SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware

Die Klapperschlange

(Originaltitel: Escape from New York)
Herstellungsland:USA, Großbritannien (1981)
Kinostart:03.09.1981
DVD-Premiere:19.03.1998
Blu-ray-Premiere:27.10.2008
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Alternativtitel:John Carpenter's Escape From New York
New York 1997
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,45 (38 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

New York im Jahr 1997. Reinzugehen ist verrückt, auszubrechen unmöglich! Ganz Manhattan ist ein Hochsicherheitsgefängnis, in dem drei Millionen Mörder, Räuber, Vergewaltiger und gefährliche Durchgedrehte ohne Wärter eingesperrt sind. Es herrscht reine Anarchie und das Recht des Stärkeren. Mitten in dieses Chaos, in Mid Town Manhattan, stürzt Air ... [mehr]

Schnittbericht

14.10.2018 Tele 5 ab 12 - FSK 16

Fassungen / Cover-Galerie

News

13.09.2018
Vorerst nur in Großbritannien in UHD als limitierte 4-Disc Collector's Edition
18.06.2016
SB.com gratuliert zu je einer DVD Hartbox und einem Magazin Zombie
12.06.2016
Drei DVD Hartboxen von Birnenblatt zu gewinnen

Ticker

07.02.2019
17.11.2018
14.09.2018

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Weitere Titel

Die Klapperschlange (1981) 8,45
Flucht aus L.A. (1996) 6,94

Shoppinglinks zu unseren Partern

Die Klapperschlange bei Amazon.de:
Blu-ray (Constantin Film)
Die Klapperschlange bei Amazon.co.uk:
4K-Blu-ray-Box (Limited Collector's Edition)
Blu-ray (Neuauflage)
Die Klapperschlange bei Beyond-Media.at:
Blu-ray (Constantin Film)
Die Klapperschlange bei Saturn.de:
Blu-ray - Exklusives nummeriertes Steelbook

Kommentare

24.05.2012 16:35 Uhr - VINDICATOR
3x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Und wieder ein Action - Meisterwerk von Carpenter. Diese düstere Zukunftsvision ein perfekt Inszeniertes Spektakel. Carpenter greift wieder einmal das Thema Kriminalität in den vereinigten Staaten auf. New York selbst als riesiges Gefängnis..einmal drinn ,kommt man nicht mehr raus..lautet das Motto.
Zur Handlung braucht man nicht viel zu erwähnen.( siehe oben) ..
Das was dem Film ausmacht ,ist der Gesamt-Kontext. Eine bedrohte Zukunft ,durch den ( damals) kalten Krieg.
Ein Atomkrieg steht unmittelbar bevor,wenn das Ruder nicht herumgerissen wird.
Dann die sich wie die Pest ausbreitende Kriminalität..ein Land im Chaos..
Dem Zuschauer wird von Anfang an ,diese Zukunftsperspektive vorgeführt.
Die Con- geniale Synthesizer - Musik tut ihr übriges. Im düsteren Touch mit sphärischen Klängen und einem stetig haltenden Rythmen,untermalt durch wabbernden und minimalistischen electro- samples,kommt ein Soundtrack zu stande,das einem eine Gänsehaut bzw ein Grinsen ins Gesicht zaubert(Ich als electro fan der alten Schule weiss das zu schätzen :) ). Es passt alles zusammen . Action - mäßig kommt man auch auf seine Kosten...kurz und schmerzlos...Escape ist für mich persönlich,der beste John Carpenter streifen den es gibt..absolut kult......Note 1+++ 10/10........." Meine Name ist Snake "....

04.08.2015 17:15 Uhr - Bossi
2x
Symphatischer Anti-Held, cooler Film.

13.03.2016 21:40 Uhr - Thilo
2x
User-Level von Thilo 1
Erfahrungspunkte von Thilo 14
Genialer 80er Action-film, mit einem der besten Soundtracks überhaupt ausgestattet!! 10/10

15.09.2018 02:05 Uhr - Bossi
Es klapperte die Klapperschlang' bis ihre Klapper schlapper klang.

28.11.2019 21:02 Uhr - Bandicoot
Kultige Action mit Kurt und der fast kompletten Besetzung der Halloween Filme.
Schade im Free TV nur Nachts Uncut.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)