SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware

Der Bohrmaschinenkiller

Originaltitel: The Toolbox Murders

Herstellungsland:USA (1978)
Kinostart:17.09.1982
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror
Alternativtitel:Bohrmaschinen-Killer, Der
Killer mit der Bohrmaschine, Der
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,80 (20 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

In einem Apartmenthaus in Los Angeles werden mehrere Frauen auf brutale Weise umgebracht. Die Mordwerkzeuge führt der Täter in einem Werkzeugkasten mit sich. Als kurz darauf die 15-jährige Laurie verschwindet und die Polizei ratlos ist, macht sich ihr Bruder Joey auf die Suche. Sein Verdacht fällt auf den sonderbaren Hausbesitzer Kingsley. Als er auf Beweise stößt, wird er jedoch vom Neffen Kingsleys ermordet. Lauries Situation erscheint nun völlig ausweglos. (TVP Transvideo)

Schnittberichte

25.09.2011 BBFC 18 (Vipco) - R-Rated
16.03.2003 Ungeprüft Carina - GB Vipco

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Gabu Film / X-Rated (Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: Mediacs (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
VHS: Carina (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: '84 Entertainment - Double Feature - Mediabook (Cover C) (Ungeprüft)
Blu-ray: '84 Entertainment - Double Feature - Mediabook (Cover D) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Mediacs (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Kino: Ring (juristisch geprüft)
UHD Blu-ray: Mediacs (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Großbritannien
VHS: Vipco (Verkauf) (BBFC 18)
Blu-ray: 88 Films (BBFC 18)
Österreich
Blu-ray + DVD: XT Video - Mediabook (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video - Metalpak (Ungeprüft)
USA
Blu-ray: Blue Underground (Verkauf) (Unrated)

News

14.06.2022
Nach Listenstreichung und FSK-Neuprüfung nun uncut im Handel
25.05.2022
Nach 39 Jahren der Indizierung jetzt wieder frei und bereits mit FSK-Freigabe
01.11.2021
Indizierter Horrorfilm kommt uncut im Januar 2022 von Blue Underground
19.11.2017
4K-Abtastung für die Blu-ray von The Toolbox Murders
18.04.2014
Original Toolbox Murders ab Mai 2014 auf DVD & Blu-ray

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

27.05.2022 Listenstreichung: Heimfilm GmbH
Videofilm, als Der Bohrmaschinenkiller
29.02.2008 Folgeindizierung: Heimfilm GmbH
VHS, als Bohrmaschinen-Killer, Der
30.03.1983 Indizierung: Heimfilm (Label: Carina, USA, Silwa)
VHS, als Bohrmaschinen-Killer, Der

Weitere Titel

Original Der Bohrmaschinenkiller (1978) 5,80
Remake The Toolbox Murders (2003)
7,00
Coffin Baby - The Toolbox Killer Is Back (2013) 4,21

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Der Bohrmaschinenkiller bei Amazon.com:
US 4K-UHD (Blue Underground)
Der Bohrmaschinenkiller bei Gameware.at:
Verschiedene Versionen

Kommentare

08.08.2017 23:29 Uhr - Miami72
1x
Interessante Mischung aus frühem Slasher und Psycho-Thriller, der die damit verbundenen Möglichkeiten der Reihe nach aufwartet und dadurch gut unterhält.

Eine Handvoll Frauenmorde wird durch geschickten Schnitt kurz, blutig und andeutungsweise hart präsentiert, ohne viel Arbeit in die Special Make Up FX stecken zu müssen. Die schönen Opfer werden dabei zum Teil nackt gezeigt, was die Optikhighlightquote angenehm erhöht. Die Identität des Täters bleibt eine Zeit lang im Dunkeln, die Auflösung ist aber nicht ganz überraschend. Der Unterschied zum Durchschnittskillerfilm besteht in der unerwarteten Ausweitung der Geschichte auf Grund einer cleveren Veränderung der Personenkonstellation, was sinngemäß nicht oft in anderen Schlitzerfilmen zu sehen ist. Mario Bava, Dario Argento und Wes Craven haben ebenfalls Genrebeispiele gedreht, die alle eine vergleichbare Grundidee haben.
Die Produktion ist professionell, die Schauspieler sind in Ordnung, Kamera und Schnitt sind gut. Die Musik kommt durchaus anspruchsvoll daher.

Kein Meilenstein, aber eine ausreichend spannende Unterhaltung mit wohl überlegter zweiter Hälfte.

23.02.2022 01:24 Uhr - SPIO/JK geprüft
The Toolbox Murders ist ein sehr guter Slasher der ja auch noch indiziert und sogar einer der UK Video Nasties ist. Als Slasher scheint er wie Death Dorm irgendwie in Vergessenheit geraten zu sein was ich sehr schade finde denn er hat sehr gute Schauspieler (vor allem die Hauptdarstellerin bringt es super rüber und der Mörder auch), einige blutige Kills und eine beklemende Atmosphäre und einen mega geilen Soundtrack da er etwas wirkt wie ein Giallo. Die Kills sind kurz und intensiv und dann kommt noch der Schluss - einfach genial eingefangen. Der ist jetzt einer meiner Lieblings-Slasher geworden.

28.05.2022 22:46 Uhr - Dietmar1968
Harter Horrorfilm.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)