SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter



Eintrag: 31.10.2008

Mike Lowrey
Level 35
XP 37.454
Amazon.de


Dracula - Hammer Edition



The Stuff - Ein tödlicher Leckerbissen

Absurd

(Rosso Sangue)
Herstellungsland:Italien (1981)
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Splatter
Alternativtitel:Absurd - Ausgeburt der Hölle
Ausgeburt der Hölle
Antropophagus II
Grim Ripper 2, The
Grim Reaper II
Horrible
Man-Eater 2
Monster Hunter
Z Piekła Rodem
Zombie 6: Monster Hunter

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,91 (90 Stimmen) Details
Wirklichkeit ist nicht alles, was wir sehen, denn sie kann tausend Gesichter eines Alptraums annehmen. Existiert sie wirklich, die kleine Hexe der Legende, welche sich daran erfreut, ihre Opfer grausam zu verstümmeln. Vielleicht läßt sich die Antwort in Dr. Kramers Villa finden, die, im grünen Wald gelegen, zur ... [mehr]

Schnittberichte

Fassungen / Cover-Galerie

Belgische / Französische Langfassung
Großbritannien
Blu-ray: 88 Films (BBFC 18)
enthält auch: Originalfassung auf Blu-ray
Österreich
DVD: XT Video - Full Uncut Edition - Kleine Hartbox (Cover A) (Verkauf) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
DVD: XT Video - Full Uncut Edition - Kleine Hartbox (Cover B) (Verkauf) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
DVD: XT Video - Hartbox (Cover B) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
DVD: XT Video - Hartbox (Cover C) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
DVD: XT Video - Hartbox (Cover D) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
DVD: XT Video - Hartbox (Cover E) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
DVD: XT Video / NSM Records - 3D Metalpak (Verkauf) (Ungeprüft)
enthält auch: Originalfassung auf DVD
Originalfassung
Deutschland
DVD: 84 Entertainment (Ungeprüft)
DVD: Astro (Ungeprüft)
DVD: Astro - Special Uncut Version (Ungeprüft)
DVD: Astro Records & Filmworks (Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: Astro/Best Entertainment (FSK 18)
DVD: Digital World / Astro - Blood - Edition (Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: VZ Handels GmbH (Verkauf) (FSK 16)
DVD: X-Rated - Hartbox (Cover B) (Ungeprüft)
DVD: X-Rated - Hartbox (Cover A) (Ungeprüft)
VHS: Astro (Ungeprüft)
VHS: C & T Videofilm (Ungeprüft)
VHS: C & T Videofilm (Ungeprüft)
VHS: Divisori (Ungeprüft)
VHS: Heeres Video (Ungeprüft)
VHS: X-Rated KultVideo (Verleih) (Ungeprüft)
Großbritannien
VHS: Medusa (Ungeprüft)
Österreich
DVD: Digital World - Blood Edition (Ungeprüft)
VHS: JPV Austria (Verkauf) (Ungeprüft)
Polen
VHS: Phoenix Home Video - Wersja niemiecka (deutsch Fassung) (Verkauf) (Ungeprüft)

News

15.01.2017
88 Films bringt D'Amatos Horrorfilm uncut nach UK
15.05.2016
88 Films plant auch Sado, Aenigma und Amazonas zu restaurieren

Reviews

Diesen Titel kaufen


Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.co.uk
Blu-ray (88 Films)

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

29.09.2017 Indizierung: XT Video Entertainment, NSM Records
DVD, Limited Uncut Edition, als Ausgeburt der Hölle
30.06.2017 Indizierung: XT Video Entertainment, NSM Records
DVD, Limited Uncut Edition
26.02.2016 Indizierung: XT Video Entertainment
DVD, Limited Uncut Edition, als Horrible
31.05.2012 Folgeindizierung: Medusa Communications Ltd.
UK, VHS (engl.)
30.06.2011 Folgeindizierung: VZ Handelsgesellschaft mbH (nicht mehr Rechteinhaberin)
VHS, als Ausgeburt der Hölle
31.10.2008 Folgeindizierung: C & T Videofilm
VHS, als Ausgeburt der Hölle
30.05.2008 Folgeindizierung: Heeres Video
VHS
26.05.2005 Beschlagnahme: Digital World
A, DVD, als Antropophagus II
31.08.2002 Indizierung: Digital World
DVD, als Antropophagus II
26.04.2002 Beschlagnahme: Astro Records & Filmworks
DVD, als Antropophagus II
14.08.2001 Beschlagnahme: Astro Filmrecord & Filmworks
Videofilm, als Absurd - Ausgeburt der Hölle
14.08.2001 Beschlagnahme: Medusa Communication Ltd.
GB, Videofilm
16.07.2001 Beschlagnahme: Astro Records & Filmworks
Videofilm, als Ausgeburt der Hölle
16.07.2001 Beschlagnahme: Astro Filmrecord & Filmworks
Videofilm, als Absurd - Ausgeburt der Hölle
01.03.2000 Beschlagnahme: Divisori Medienvertrieb
Videofilm, als The Grim Ripper II
15.06.1989 Einziehungsbeschluss: MMC GmbH
Videofilm, als Ausgeburt der Hölle
15.06.1989 Einziehungsbeschluss: MMC GmbH
Videofilm
01.02.1988 Beschlagnahme: Montana Film GmbH
Videofilm
01.02.1988 Beschlagnahme: C & T Videofilm GmbH
Videofilm
01.02.1988 Beschlagnahme: Heeres Video International GmbH
Videofilm
22.10.1987 Beschlagnahme: C & T Videofilm GmbH
Videofilm, als Ausgeburt der Hölle
26.06.1987 Indizierung: Medusa Communications Ltd.
VHS (engl.)
31.07.1986 Indizierung: VZ-Handelsgesellschaft (Label: Power Video)
VHS, als Ausgeburt der Hölle
30.11.1983 Indizierung: Videofilm c & t
VHS, als Ausgeburt der Hölle
28.06.1983 Indizierung: Heeres
VHS

Weitere Titel

Man-Eater (Der Menschenfresser) (1980) 5,77
Absurd (1981) 6,91

Kommentare

06.09.2016 22:15 Uhr - Miami72
Langweiliger Horrorfilm, der "Halloween" (1978) kopiert und in welchem ein sportlicher George Eastman in Jeans und Puma-Turnschuhen durch die Nachbarschaft schleicht um wahl- und sinnlos Menschen umzubringen.

Durch Radioaktivität (gähn) mutiert, was äußerlich nicht sichtbar ist, bleibt dem "Monster" natürlich nichts anderes übrig, als eine Handvoll mühsam auf blutig (Rosso sangue = blutrot) und splatterig getrimmte Morde zu begehen, bis schließlich ein junges Mädchen dem öden Treiben ein Ende setzt.
Atmosphäre kann d'Amato nicht bieten, stattdessen soll die Musik Tempo machen und Spannung erzeugen, was lediglich im Finale gelingt. George Eastman hatte offensichtlich keine Lust, Dialoge auswendig zu lernen oder seiner Rolle auch eine andere Facette zu geben als nur den irre dreinschauenden "schwarzen Mann". Alle Schauspieler bleiben extrem blass, das "Final Girl" hat lediglich einen kleinen Sympathiebonus. Die Mordeffekte sind durchschaubar aber für den Durchschnittszuschauer glaubhaft genug getrickst, um mehr geht es hier sowieso nicht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com