SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware

Blutiger Valentinstag

(Originaltitel: My Bloody Valentine)
Herstellungsland:USA (1981)
Kinostart:29.01.1982
DVD-Premiere:23.01.2003
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,59 (80 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Vor zwanzig Jahren starben bei einem Unglück neun Minenarbeiter. Am Valentinstag! Verursacht wurde die Katastrophe durch Aufseher, die ihren Posten verließen, um am jährlichen Valentinstag-Tanz teilzunehmen. Der einzige Überlebende, Harry Warden, musste nach diesem traumatischen Erlebnis in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen werden. Am Jahrestag der Katastrophe kehrte er ... [mehr]

Schnittberichte

27.01.2009 Kinofassung - R-Rated Special Edition
24.01.2009 Kinofassung - Unrated

Fassungen / Cover-Galerie

Kinofassung
Deutschland
DVD: '84 Entertainment - Mediabook (Cover A) (Verkauf) (FSK 18)
DVD: '84 Entertainment - Mediabook (Cover B) (Verkauf) (FSK 18)
DVD: Paramount (Verkauf) (FSK 18)
DVD: Paramount - Neuauflage (Verkauf) (FSK 18)
VHS: CIC/Taurus (Ungeprüft)
Großbritannien
VHS: CIC Video (Ungeprüft)
Unrated Version
Deutschland
DVD: Bootleg (Verkauf) (FSK 18)
Blu-ray: [Bootleg] - Special Edition (Verkauf) (Ungeprüft)
Kanada
Blu-ray: Paramount Pictures - Special Edition (Verkauf) (MPAA R-Rated)
Unrated und Kinofassung
USA
DVD: Lions Gate Films - Special Edition (R)
enthält auch: Kinofassung auf DVD
Blu-ray: Lionsgate / Paramount - Special Edition (Verkauf) (MPAA R)
enthält auch: Kinofassung auf Blu-ray
Blu-ray: Scream Factory - Collector's Edition (Verkauf) (Unrated)
enthält auch: Kinofassung auf Blu-ray

News

16.01.2020
Unrated Version und Kinofassung von Scream Factory auf Blu-ray
02.12.2008
Deleted Scenes lassen sich im Film anschauen
25.11.2008
Deleted Scenes sollen wieder in den Film integriert werden
30.10.2008
Im Zuge des Remakes erscheint eine Neuauflage des Slasherfilms.

Ticker

17.10.2020

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.05.2003 Listenstreichung: CIC
VHS (engl.), als My bloody Valentine
30.11.2001 Listenstreichung: CIC Taurus
VHS, als Blutiger Valentinstag
31.01.1987 Indizierung: CIC
VHS (engl.), als My bloody Valentine
29.10.1983 Indizierung: CIC Taurus
VHS, als Blutiger Valentinstag

Weitere Titel

Film Blutiger Valentinstag (1981) 8,59
Remake My Bloody Valentine 3D (2009)
7,80

Shoppinglinks zu unseren Partern

Blutiger Valentinstag bei Amazon.de:
DVD - Mediabook A ('84 Entert.)
Blutiger Valentinstag bei Amazon.com:
2-Disc US-Blu-ray (Scream Factory)
Blutiger Valentinstag bei Beyond-Media.at:
DVD - Mediabook A ('84 Entert.)
DVD - Mediabook B ('84 Entert.)
Blutiger Valentinstag im OFDb-Shop:
DVD - Mediabook A ('84 Entert.)
DVD - Mediabook B ('84 Entert.)

Kommentare

25.08.2016 23:21 Uhr - Miami72
3x
Spannender, flüssig inszenierter Slasherfilm, der in der Unrated Version mit einigen überzeugenden, blutigen und zum Teil originellen Mord- und Splatterszenen aufwarten kann und die (meisten) Merkmale des Genres stilsicher variiert.

Die im Kern bekannte Schlitzer-Geschichte gibt sich Mühe, abseits von "Halloween" (1978) und "Freitag der 13." (1980), ein eigenes Profil zu entwickeln und wählt dazu einen ungewöhnlichen örtlichen Hintergrund (der für das Finale stimmungsvolle Aufnahmem zulässt) und tauscht auch die sonst üblichen Teenager gegen arbeitende, junge Erwachsene als Opfer aus. Interessant ist zudem das Täterprofil: zwar traumatisiert und dämonisch aber immer noch menschlich und kein entstelltes "Monster", übersinnliche Merkmale fehlen, ähnlich wie in "Freitag der 13." (1980). Die Aufdeckung der Identität des Mörders wird überdies mit Geschick erfolgreich bis zum Schluß hinausgezögert, welchen diesmal nicht nur das "Final Girl " erleben darf.

Die Schauspieler machen ihre Sache ordentlich, wie auch die gesamte Produktion einen professionellen Eindruck macht. Ein überaus gelungener Genrebeitrag (in welchem auch das von Mario Bava bekannte, gemeinsam erstochene Paar nicht fehlen darf).

19.02.2020 04:16 Uhr - Leon J. Dollowski
1x
Absoluter Horrorklassiker mit sehr guten, teils derben, Splattereffekten.
10/10

02.07.2020 15:57 Uhr - SPIO/JK geprüft
Super Film mit super 80er Jahre Flair und Atmospähre. Einach Kult vorallem solche Szenen wie die Waschmaschinentötung, Spitzhacke durch Unterkiefer oder Rohr durch den Mund. Einer der allerbesten Slasher überhaupt. Ich empfehle nur die Unrated-Fassung. In der R-Rated-Fassung fehlen fast alle Slasher-Szenen. Die Listenstreichungen sind ok da es nur die beiden R-Rated-VHS waren. Mich wundert es dass die Unrated-Fassung gar nicht beschlagnahmt ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)