SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 03.10.2014

Tony Montana
Level 34
XP 28.491

Amazon.de

  • Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
26,99 €
BD 3D/2D
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Amazon Video
11,99 €

Alle meine Töchter

Herstellungsland:Deutschland, Österreich (1995)
TV-Premiere:06.11.1995
DVD-Premiere:29.01.2010
Genre:Drama, Liebe/Romantik

Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Seit dem Tod seiner Frau ist Richter Berthold Sanwaldt (Günter Mack) alleinerziehender Vater von drei Töchtern. Auch wenn zwei von ihnen inzwischen erwachsen sind, nehmen die Turbulenzen kein Ende: Anna (Ursula Buschhorn) ist promovierte Betriebswirtin, konzentriert sich jedoch manchmal allzu sehr auf ihre Karriere. Sylvie (Julia Dahmen) ist gerade 18 geworden und weiß ihre Schönheit gezielt einzusetzen. Nur Nesthäkchen Patty (Fritzi & Floriane Eichhorn) ist verhältnismäßig pflegeleicht. (Studio Hamburg Enterprises)

Fassungen / Cover-Galerie

Episoden

Season 1 einblenden
Season 2 einblenden
Season 3 einblenden
Season 4 einblenden
Season 5 einblenden
Season 6 einblenden

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Kaufen Sie diesen Titel im OFDB-Shop
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)