SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware

The Night Comes for Us

Herstellungsland:Indonesien (2018)
VOD-Premiere:19.10.2018
Genre:Action, Martial Arts, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,86 (32 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein ehemaliger Elite-Attentäter der Triaden, der während eines Massakers das Leben eines Mädchens verschonte, muss nun vor gleichfalls mörderischen Gangstern fliehen. (Netflix)

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
Pay-TV: Netflix (ab 18)

Ticker

13.10.2018

Reviews

Kommentare

20.10.2018 08:19 Uhr - TommyHolmes
3x
Gestern gesichtet, für mich das Beste was ich seit langen gesehen habe.

Kompromisslos und richtig sauhart brutal...wie der FSK 18 durchging (Netflix) ist für mich unverständlich.

Absolute Filmempfehlung meinerseits!

20.10.2018 18:05 Uhr - Deus Ex Machina
3x
User-Level von Deus Ex Machina 16
Erfahrungspunkte von Deus Ex Machina 4.767
Als großer Fan von Gareth Evans Indonesien-Actionern und den Mo Brothers (Timo Tjahjanto und Kimo Stamboel) warte ich schon seit der ersten Ankündigung im Jahre 2014 auf diesen Streifen. Nach Jahren ohne jegliches Update war dann die Vorfreude umso größer, als es dann doch hieß, dass der noch erscheint. Bei so viel Vorfreude kann man eigentlich nur enttäuscht werden.

Ich vergebe 10 Punkte nicht einfach leichtfertig und die gehen nur an meine absoluten Lieblingsfilme - die hat der hier sich reichlich verdient. Was für eine hammerhart-rabiate Schlachtplatte von einem Actionfilm, gefilmt in Perfektion. Danke, Timo Tjahjanto, dass du genau den Film gemacht hast, den ich sehen wollte. Da "The Raid 3" wohl nicht mehr kommen wird, findet man hierin die wohl näheste Alternative. Für mich der beste Film des Jahres 2018.

Eigentlich eine Schande, dass der hier nicht im Kino läuft und nur auf Netflix zu finden ist. Ich hoffe, dass sich irgendwer für einen vernünftigen Blu-Ray-Release erbarmen kann.

21.10.2018 10:30 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Gestern gesehen und völlig begeistert gewesen.

Düster, kompromisslos und fast schon absurd gewalttätig...seit Seit THE RAID 1+2 habe ich keinen Actionfilm mehr gesehen, der mich so ungläubig staunend an den Bildschirm gefesselt hat.

10/10 Powerpunkten

21.10.2018 22:28 Uhr - gorgiday
User-Level von gorgiday 2
Erfahrungspunkte von gorgiday 46
Mir taugt er nicht so. Da sind zwar ordentliche Splatterszenen enthalten allerdings fehlt der Film irgendwie. Hack hier, schnetzel da, bisschen blah dazwischen reicht nicht aus um mich zu halten. Eine ordentliche Story drumherum wie in Bone Tomahawk und es haut fies rein aber hier stimmt gar nix. Schade, Der Raid typ hatte Hoffnung geweckt. Der Film läuft gerade im Huntergrund und wird abgeschalten sobald ich fertig bin mit tippen hier, gut nacht

30.10.2018 12:08 Uhr - Gremmik
Heiliger BimBam...

Rein zufällig drauf gestoßen... Dachte mir mit Iko Uwais, joar, das könnte was werden... und ich wurde nicht enttäuscht... Mein Gott, was geht das ab! Sehr blutig!

9/10

08.11.2018 08:44 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
Hmmh... brutal und blutig ja. Aber das wars. Schlecht gespielt, schlechte Handlung und die Kämpfe fielen so gezwungen ins Auge auf. Bei „the Raid 1+2“ passte es besser, hier wird irgendwie eine Situation ausgespielt, damit sie als Zweck für einen Kampf dient. Wirkte einfach zu gezwungen.

@Präsident Clinton

Ich empfehle dir „Headshot“. Der ist um einiges besser. Solltest dich aber beeilen, den dir zuzulegen, da er eine Spio hat. Wobei... solange er auf Netflix ist.

08.11.2018 22:50 Uhr - VinZippo78
20.10.2018 18:05 Uhr schrieb Deus Ex Machina
Als großer Fan von Gareth Evans Indonesien-Actionern und den Mo Brothers (Timo Tjahjanto und Kimo Stamboel) warte ich schon seit der ersten Ankündigung im Jahre 2014 auf diesen Streifen. Nach Jahren ohne jegliches Update war dann die Vorfreude umso größer, als es dann doch hieß, dass der noch erscheint. Bei so viel Vorfreude kann man eigentlich nur enttäuscht werden.

Ich vergebe 10 Punkte nicht einfach leichtfertig und die gehen nur an meine absoluten Lieblingsfilme - die hat der hier sich reichlich verdient. Was für eine hammerhart-rabiate Schlachtplatte von einem Actionfilm, gefilmt in Perfektion. Danke, Timo Tjahjanto, dass du genau den Film gemacht hast, den ich sehen wollte. Da "The Raid 3" wohl nicht mehr kommen wird, findet man hierin die wohl näheste Alternative. Für mich der beste Film des Jahres 2018.

Eigentlich eine Schande, dass der hier nicht im Kino läuft und nur auf Netflix zu finden ist. Ich hoffe, dass sich irgendwer für einen vernünftigen Blu-Ray-Release erbarmen kann.






tha raid 3 kommt nicht mehr ???

11.11.2018 21:13 Uhr - VinZippo78
Eigentlich total lächerlich, aber macht schon Spaß. 6/10

13.12.2018 11:52 Uhr - Der Todesking
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 29
Die Action & Splatter bei dem Film ist zweifellos top. Aber sonst hat er leider nix zu bieten. Film besteht zu fast 90% aus Action Szenen. Es gibt eigentlich keine Spannunskurve. Mir war’s irgendwann fast zuviel mit dem Gemetzel, es ist so viel dass man nach der Hälfte irgendwie schon satt ist. Das ist bei den The Raid Filmen ganz anders. Die sind auch VIEL realistischer als The Night Comes For Us. Hier gibt es in der ersten Hälfte schon so viel Action & Splatter dass man irgendwann fast die Lust dran verliert. Nicht falsch verstehen, der Film ist schon cool, aber mehr als 7/10 Punkte sind für mich trotz der vielen tollen Action- & Goreszenen nicht drin.

30.09.2020 21:01 Uhr - Chris Payne
Alter Schwede, der geht wirklich ab wie "Schmidts Katze"!
Was für ein (hirnloses aber irgendwie cooles) Action-Kampfsport-Splatter-Gore-Stunts und Martial-Arts Brett!
Echt anstrengende, ultrabrutale Daueraction ohne großen Sinn aber eine wahre Freude für alle Kampfsport-Action bzw Splatter Freunde!
(Der indonesische Story of Ricky praktisch, oder vielleicht der Braindead der Kampfsportfilme)
Eigentlich schon zuviel "des Guten", stimmt jedoch! Es wird so viel gesplattert und gekämpft das man im letzten Drittel schon fast die Schnautze voll hat... (Kann aber auch an meinem Alter liegen) Daher 7/10
Konnte beim ersten mal kaum glauben was ich da alles sehe. (Gewalt 9/10)
Auch wenn die Action/Kampf-Szenen (natürlich) nicht die Qualität von The Raid 1+2 erreichen...
Hirn aus und durch!
Ich glaube nicht das der durch die FSK kommen würde, auf Netflix (wahrscheinlich ungeprüft) findet man den auch nur noch mit der Suchfunktion...

Headshot ist übrigens (für Genrefans) ebenfalls wirklich empfehlenswert! Auch sehr brutal und hat sogar bessere Kampfszenen, fand den aber auch etwas hirnlos und daher nicht wirklich besser...


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)