SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware
Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 17.11.2014

moorhuhn
Level 35
XP 30.245

Amazon.de

  • Zombieland: Doppelt hält besser
4K UHD/BD
32,99 €
BD Steelbook
19,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,99 €
prime video
16,99 €

Was geschah wirklich mit Miss Jonas?

Herstellungsland:Schweiz (1974)
Kinostart:29.03.1974
Blu-ray/DVD-Premiere:27.01.2015
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Erotik/Sex
Alternativtitel:What Really Happened to Miss Jonas
Christa, die Beichte eines nymphomanischen Call-Girls
Christa - Beichte eines nymphomanischen Call-Girls

Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,67 (3 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

War Miss Jonas ein vom Teufel besessener Pornostar - oder nur ein mannstolles Luder? Ein für einen reichen Geschäftsmann tätiger Privatdetektiv stellt Nachforschungen an. Der Weg führ zu einem Fotografen, einer Tanzlehrerin, einem Couturier und in ein Nachtlokal. Wie Mosaiksteinchen ergibt sich die wahre Geschichte des Fotomodells Christa, die als Malermodell und Call-Girl arbeitete bevor sie zur Hauptrolle in "Miss Jonas" wurde. (Ascot Elite)

Fassungen / Cover-Galerie

Weitere Titel

Der Teufel in Miss Jonas (1976) 4,67
Was geschah wirklich mit Miss Jonas? (1974) 3,67
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



© Schnittberichte.com (2020)