SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware

Slaughterhouse - You'll never get out in one piece

Originaltitel: Slaughterhouse

Herstellungsland:USA (1987)
DVD-Premiere:21.05.1999
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,89 (19 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Lester ist der Betreiber eines Schlachthauses. Leider wollen skrupellose Geschäftsleute die Farm abreißen. Schlachtermeister Lester will sich aber nicht unterkriegen lassen, denn die Arbeit ist sein ganzes Leben. Zusammen mit Buddy, seinem geisteskranken Koloß von Sohn, bringt er jeden um, der das Schlachthaus betritt. Eines Nachts dringt eine ganze Gruppe von Jugendlichen dort ein. Es wird eine Nacht des Grauens für die jungen Leute, denn Buddy schlachtet neuerdings rund um die Uhr! (NSM Records)

Schnittbericht

01.03.2010 BBFC 18 - Ungeprüft

Fassungen / Cover-Galerie

News

18.12.2020
Nameless Media ließ den Horrorfilm vor Gericht befreien
15.05.2019
Beschlagnahmter 80er-Slasher uncut in drei Mediabooks mit Blu-ray & DVD

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

26.04.2002 Beschlagnahme: Screen Power, VCL Communications GmbH (veraltet)
DVD, als Slaughterhouse
15.08.1995 Beschlagnahme: Vestron Video (veraltet)
NL, Videofilm, als Slaughterhouse

Shoppinglinks zu unseren Partern

Slaughterhouse - You'll never get out in one piece bei Beyond-Media.at:
BD/DVD Mediabook - Cover A (Nameless)
BD/DVD Mediabook - Cover B (Nameless)
BD/DVD Mediabook - Cover C (Nameless)

Kommentare

13.08.2017 21:50 Uhr - Saimaen
User-Level von Saimaen 2
Erfahrungspunkte von Saimaen 60
Slaughterhouse ist ein wirklich sehenswerter Horrorfilm. Er nimmt sich nicht ganz ernst, nimmt einige Umwege, ist aber nicht langweilig. Die Effekte und Schauspieler sind in Ordnung, der Bösewicht ist ein bisschen unterbelichtet und grunzt wie ein Schwein, ist mir aber sympathisch :D

6/10 Punkte

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)