SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware

Scar

Herstellungsland:USA (2007)
Kinostart:21.10.2010
Blu-ray/DVD-Premiere:07.04.2011
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Splatter, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,88 (27 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Joan Burrows (Angela Bettis) geriet als Teenagerin in die Fänge des Psychopathen Bishop (Ben Cotton). Dieser gab seinen Opfern die perfide Wahl, entweder selbst zu Tode gefoltert zu werden oder dem Mord an einem weiteren Gefangenen zuzustimmen. Joan konnte sich damals befreien und tötete Bishop. Seine Mordserie schien ... [mehr]

Schnittberichte

10.04.2011 Keine Jugendfreigabe - BBFC 18
29.06.2009 2D-Fassung - 3D-Fassung
27.06.2009 Thai VCD - UK DVD

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Sony Pictures (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Sony Pictures (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Kino (3D): Anolis Entertainment (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray 3D + Blu-ray: Sony Pictures (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Großbritannien
DVD: Universal - Limited Gruesome 3D Edition (Verkauf) (BBFC 18)
Österreich
Blu-ray + DVD: NSM Records - Uncut Edition (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray 3D + Blu-ray: NSM Records (Ungeprüft)
Thailand
Video CD: Happy (unbekannt)

News

07.12.2016
Horrorfilm erstmals als 3D-Blu-ray über NSM Records
07.03.2012
Torture-Porn im Mediabook mit DVD und Blu-ray
03.03.2011
Folterhorror voraussichtlich nur in geschnittener KJ-Fassung
21.10.2010
Folterhorror mit starken Zensuren für FSK KJ-Freigabe

Shoppinglinks zu unseren Partern

Scar im OFDb-Shop:
Blu-ray 3D (NSM Records)

Kommentare

21.11.2014 17:30 Uhr - Splattermaniac
Die Blu-ray von NSM ist die beste, die ich bisher gesehen habe.
Der Film ist leider kein Brecher, aber ein durchaus gelungener Horror/Thriller.

25.03.2020 07:27 Uhr - Arelinchen
User-Level von Arelinchen 1
Erfahrungspunkte von Arelinchen 3
Hat mich nach den ganzen negativen Kommentaren echt positiv überrascht!
Kurzweiliger, zeigefreudiger Folterfilm, der zwar das Rad ganz gewiss nicht neu erfindet, aber im Vergleich zu vielen Genrevertretern mit Story und ohne haarsträubende Logiklöcher daherkommt. Auch die Erzählweise mit vielen Rückblenden ist hier richtig gut gelungen und stört oder verwirrt zu keiner Zeit.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)