SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware

Grotesque

Originaltitel: Gurotesuku

Herstellungsland:Japan (2009)
DVD-Premiere:31.07.2009
Blu-ray-Premiere:02.05.2014
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,58 (37 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein junges Liebespaar erwacht gefesselt an einem ihnen unbekannten Ort als Gefangene eines offensichtlich geistesgestörten Fremden. Der Unbekannte macht seinen beiden Opfern unmittelbar klar, dass sie nun eine Zeit des Schmerzes und der Pein erwartet. Er stellt ihnen aber ein Entkommen aus diesem Martyrium in Aussicht: Sie sollen ... [mehr]

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
Blu-ray + DVD: Shock DVD - Mediabook (Verkauf) (Ungeprüft)
Niederlande
DVD: JSV (Verkauf) (16)
DVD: Shock DVD Entertainment - Limitierte Sonderauflage (Verkauf) (16)
Blu-ray: Japan Shock - Limitiert (Verkauf) (16)
Österreich
DVD: Illusions Unltd. - CAT III Series (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video (Verkauf) (ungeprüft)
USA
Blu-ray + DVD: Tokyo Shock (Not Rated)

News

03.04.2013
XT bringt streng limitierte Auflage des Japano-Horrors
19.08.2009
Japanischer Folterfilm als Rejected eingestuft

Ticker

05.03.2018
18.04.2014

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.01.2017 Indizierung: Shock DVD Entertainment
BluRay, Limitierte Sonderauflage, als Grotesque
31.03.2010 Indizierung: Illusions Unltd. Films
DVD, als Grotesque

Kommentare

14.02.2013 12:55 Uhr - Zombie 06
1x
Guter Film! Ein muss für Gore- Fans! Obwohl bei den Gore- Szenen nicht immer alles im Detail zu sehen ist! Cooler Schluss!

03.07.2013 21:31 Uhr - luckygore
ist ein genialer film nur man hätte ihn noch ein bisschen härter machen können und die Szene wo der frau der kopf abgeschlagen wird und der kopf sich den in dem mann festbeißt ist grottenschlecht

29.05.2014 10:12 Uhr - Dominic85
2x
Also ich jabe ihn umcut gesehen und ich kann nicht wie hier nehaupted wird sagen das der film härter srin könnte. Nägel durch die Eier, schwanz ab und viel mehr. Ich fand diesen Film echt kranj und brutal. Genau wie die Filme "a serbian Film" & "Guinea Pig" & "Leben und Tod einer Pornobande" & " Men behind the Sun"

05.06.2014 16:53 Uhr - Laughing Vampire
5x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
29.05.2014 10:12 Uhr schrieb Dominic85
Also ich jabe ihn umcut gesehen und ich kann nicht wie hier nehaupted wird sagen das der film härter srin könnte. Nägel durch die Eier, schwanz ab und viel mehr. Ich fand diesen Film echt kranj und brutal. Genau wie die Filme "a serbian Film" & "Guinea Pig" & "Leben und Tod einer Pornobande" & " Men behind the Sun"

Ich finde vor allem dein Schriftbild brutal.

Der Film ist eine ziemlich übertriebene Hommage ans Ero-Guro-Kino der Vergangenheit. Einige sehr unappetitliche Szenen und ein verdammt witziger Schluss, den viele anscheinend komplett missverstanden haben, weil sie den Film zu ernst nahmen. Das ist er meiner Meinung nach jedoch nur an der Oberfläche. Ich denke mal, das Team hatte viel Spaß beim Dreh.

26.06.2014 08:39 Uhr - Jacques
User-Level von Jacques 3
Erfahrungspunkte von Jacques 119
Es ist der schlechteste Film den ich je gesehen habe. Er ist ultrabrutal, das gefällt mir. Doch die Story ist mir schleierhaft. Es ist ein kurzer Film, enthält tolle Szenen mit Finger ab, Nippel ab, Pimmel ab. Wie Laughing Vampir schon schrieb, vielleicht gehöre ich zu denen, die den Film komplett missverstanden haben. Ich kann ihn wirklich nur harten Gore-Fans empfehlen. Allen anderen sollten sich den Film nicht wirklich antun.

10.03.2016 13:26 Uhr - Shotokannix
Extrem harter Torture-Horror. Nichts für Zartbesaitete Seelen, aber gut gemacht. Die Enthauptungsszene am Ende ist allerdings fast schon etwas lächerlich.

25.03.2021 20:58 Uhr - der kannibale
da habe wir es mit einem ganz bösen Filmchen zu tun der Streifen geht ab wie Schnitzel

28.04.2021 23:09 Uhr - SPIO/JK geprüft
Grotesque ist einfach grotesk und ein Torture-Thriller-Drama wobei einige Splatter-Szenen nur im Off gezeigt werden (die Härte des Films wird aber dabei nicht reduziert). Der Film ist schockierend und somit ähnlich vergleichbar wie A Serbian Film. Zum Film selbst: Ein Pärchen wird von einem verrücken Arzt bzw. Chirurg entführt und sie erwachen in einem Kellerraum von ihm. Er knäbelt und foltert beide und will dadurch erregt werden. Hier sieht man Sadismus, Folter, Demütigungen, Masturbationen, Zerstückelungen, Kastrationen und einiges mehr. Er ist nicht so blutig wie Guinea Pig 2, Naked Blood oder A Fucking Cruel Nightmare aber meiner Meinung nach ist der Film sehr packend und man leidet mit den beiden Personen und es nimmt einen voll mit was da passiert vor allem zum Schluss. Ein genialer Folter-Streifen den man als Fan japanischer Horror-Filme gesehen haben muss.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)