SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Maneater · Werde ein Menschenfresser · ab 38,99 € bei gameware Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware

Tag - A High School Splatter Film

(Originaltitel: Riaru Onigokko)
Herstellungsland:Japan (2015)
Blu-ray/DVD-Premiere:28.07.2017
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Horror, Komödie, Splatter
Alternativtitel:Real Onigokko
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,27 (11 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein Bus voll mit Schulmädchen wird Teil eines schrecklichen Massakers: Eine mysteriöse Windböe schneidet den Bus durch und tötet dabei alle Mädchen außer der jungen Mitsuko. Diese flieht vor der unheimlichen Macht, nur um sich kurz darauf in einer Zeitschleife wiederzufinden, in der ihre Freundinnen noch am Leben sind. Ein erneutes Massaker zwingt Mitsuko jedoch wieder zur Flucht und ihr wird bewusst, dass sich dies alles um Sie zu drehen scheint… (Shock Entertainment)

Fassungen / Cover-Galerie

News

06.06.2017
Japanischer Funsplatter auch ab 16 Jahren ohne Zensuren
02.07.2016
Ende Juli gibt es wieder blutiges aus Japan

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:

Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:

Kommentare

07.12.2015 14:27 Uhr - Barsch zu Mund
1x
User-Level von Barsch zu Mund 1
Erfahrungspunkte von Barsch zu Mund 17
Auf den White Nights Festival gesehen und positiv überrascht! Es war garnicht so viel Trash dabei wie es sonst typisch für solch asiatische Filme ist. Ich fand die Geschichte interessant und war bis zur Auflösung am Ende einfach Ratlos. Außerdem gab es wirklich lustige Momente und ein paar Splatter Szenen (nicht sooo viel). Das Ende war etwas lasch und die Animationen waren leider auch gerade noch so akzeptabel. Aber wirklich cool gemacht und voll mit Krach und Rabums... 6,5 von 10 Punkte

27.02.2016 02:29 Uhr - Crítter
1x
DB-Helfer
User-Level von Crítter 6
Erfahrungspunkte von Crítter 485
Finde den auch sehenswert. Habe nach einer Zeit gedacht ich wüsste was dort vor sich geht, aber am Ende kam es dann doch anders. Jetzt kann ich natürlich nicht sagen was meine Vermutung war, ohne Gefahr zu laufen ihn doch ein wenig zu spoilern, und/oder eine Sache von vornherein auszuschließen. Jedenfalls mal wieder ein schön abgefahrener Film 8/10

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)