SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware

Dr. Giggles

Herstellungsland:USA (1992)
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror
Alternativtitel:Horror Hospital 2
Mad Doctor
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,34 (24 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Evan Rendell ist der Sohn eines nach dem Tod seiner Frau wahnsinnig gewordenen Arztes, welcher seine Patienten tötete, um die erste Herztransplantation der Welt umzusetzen. Evan überlebte das Massaker in dem kleinen Städtchen Moorehigh. Er wurde von seinem Vater im Bauch seiner Mutter eingenäht und konnte so den ... [mehr]

Schnittbericht

19.10.2005 FSK 18 - BBFC 18

Fassungen / Cover-Galerie

News

04.10.2017
Nur alte FSK 18-Fassung auf der kommenden Edition
16.04.2017
Xcess bringt beide Titel Ende des Monats in limitierten Hartboxen
20.12.2016
Blu-ray und DVD im Mediabook von Xcess Entertainment

Ticker

26.12.2017

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

30.12.2016 Listenstreichung: CIC Video GmbH
VHS, als Dr. Giggles
30.06.1994 Indizierung: CIC
VHS, als Dr. Giggles

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Dr. Giggles bei Amazon.de:
BD/DVD wattiertes Mediabook + OST (XCess)
Blu-ray LE (XCess)
Limited Uncut Mediabook - Cover A
Limited Uncut Mediabook - Cover B
Dr. Giggles bei Beyond-Media.at:
BD/DVD wattiertes Mediabook + OST (XCess)
DVD kl. Hartbox (XCess)
Dr. Giggles im OFDb-Shop:
BD/DVD wattiertes Mediabook + OST (XCess)
Blu-ray LE (XCess)
DVD kl. Hartbox (XCess)
Limited Uncut Mediabook - Cover A
Limited Uncut Mediabook - Cover B

Kommentare

06.03.2019 23:45 Uhr - Fulgento
2x
Geiler Slasher.
Originelle "Behandlungsmethoden", (die nicht selten zum Tod führen 😁) böser schwarzer Humor- grad bedingt durch die fiesen Onliner des Doktors und ein herrlicher Larry Drake, der sichtlich Spaß an der Rolle hatte.

Sah den damals so 96 rum auf RTL. Die Schnitte waren sofort aufgefallen. Hat mir aber auch so noch gefallen. Dann später die Universal VHS in der Videothek für teures Lehrgeld gekauft. Da es damals noch kein SB gab, ging ich von aus, der wär uncut.
Pustekuchen!
Noch übelster gekürzt, als auf RTL.

Zum Glück gibts den inzwischen Uncut auf Blu. Ne Neuprüfung wär aber echt mal überfällig. Wenn vielleicht auch nicht unbedingt ab 16. Vom Index isser ja schon.

Schaut Euch den echt mal an!
Für Slasherfans lohnenswert.

8 Herzen.
(Fans wissen, was ich meine. 😁)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)