SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 14.10.2010

Mike Lowrey
Level 35
XP 42.155

Amazon.de

  • Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD
31,99 €
4K UHD/BD + Sammlerfigur
249,99 €
4K UHD/BD Stbk
44,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Rambo - Last Blood
4K UHD/BD
28,99 €
4K UHD/BD Stbk
39,99 €
Blu-ray
17,19 €
BD Steelb.
19,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video
13,99 €

Feuertanz - Horror Infernal

(Originaltitel: Inferno)
Herstellungsland:Italien (1980)
Kinostart:12.09.1980
Blu-ray/DVD-Premiere:24.02.2012
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Thriller
Alternativtitel:Feuertanz der Zombies
Horror Inferno
Inferno - Horror Infernal
Rædslernes inferno

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (48 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Rose ist eine alleinstehende Poetin und lebt in New York City. Ein antikes Buch führt sie in den Keller ihres Wohnhauses, hin zur Heimstätte einer mächtigen Hexe, der Mater Tenebrarum. Sie ist eine der "drei Mütter" - die anderen hausen in Freiburg und Rom: Aus ihren Verstecken heraus ... [mehr]

Schnittbericht

26.06.2011 BBFC 18 (Fox) - US DVD

Fassungen / Cover-Galerie

News

20.01.2012
Das erste Mal legal in deutscher Sprache auf DVD und Blu-ray

Ticker

06.11.2018
03.09.2017
02.06.2016

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

26.02.2016 Indizierung: Koch Media
DVD/BluRay, als Inferno
26.02.2010 Indizierung: Blue Underground Inc.
DVD (amerik.), als Inferno
27.11.2009 Indizierung: Rabbit
DVD, als Horror Infernal
29.02.2008 Folgeindizierung: CBS/FOX Video GmbH, Nachfolger: Twentieth Century Fox
VHS, als Horror Infernal
30.03.1983 Indizierung: CBS/Fox
VHS, als Horror Infernal

Weitere Titel

Suspiria (1977) 8,67
Feuertanz - Horror Infernal (1980) 8,50
The Mother of Tears (2007) 6,30
Remake Suspiria (2018) 7,24

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:

Kommentare

19.08.2016 23:59 Uhr - Miami72
Mit vergleichbarer Farbgebung wie bei "Suspiria" (1977) versehen, erzählt Argento eine Variante seiner Hexen- und Geisterhausgeschichte.

Die Musik ist diesmal abwechslungsreicher aber weiterhin Mittel zum Zweck der Reizüberflutung, einige musiklose Passagen geben dem Zuschauer jedoch Gelegenheit zur Entspannung. Wie wirkungsvoll klassische (statt moderne) Musik zur Spannungssteigerung einsetzbar ist, zeigt sich bei der ersten (Doppel-)Mordszene, die gekonnt inszeniert ist. Außer einem weiteren guten Make-Up Effekt, gibt es für Splatterfans eher wenig zu sehen.

Bis der Hauptdarsteller die Zusammenhänge begriffen hat, reiht die dünne Geschichte Schreck- und fantasievolle Schauermomente aneinander, streut einige optisch überwiegend maßvolle (zum Teil etwas konstruiert wirkende) Morde ein und bietet das aus dem Vorgängerfilm bekannte Ende. Nicht durchgängig spannend, mit einem blassen, durchschnittlichen Hauptdarsteller.

Die bei "Suspiria" (1977) erfolgreich forcierte Sogwirkung vermag sich hier trotz allem Bemühen nicht noch einmal in diesem Maße einzustellen. Die nunmehr in zwei Filmen erzählte Geschichte könnte erneut mit agressiven formalen Mitteln präsentiert werden, wurde aber längst überstrapaziert. Das könnte Argento ähnlich gesehen haben und drehte als nächsten Film einen Giallo.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



© Schnittberichte.com (2020)