SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware

Rotten Link

Originaltitel: El eslabón podrido

Herstellungsland:Argentinien (2015)
Blu-ray/DVD-Premiere:10.02.2017
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Drama, Krimi, Splatter
Alternativtitel:The Rotten Link
Rotten
Bewertung unserer Besucher:
Note: 2,75 (4 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

El Escondido, ein kleines Dorf im argentinischen Hinterland, ist der Schauplatz einer abgründigen Geschichte. Im Mittelpunkt der Ereignisse steht Roberta, die dorfeigene Prostituierte, die bereits mit fast allen Männern den Beischlaf vollzogen hat. Ihre vom nahenden Tod gezeichnete Mutter warnt Roberta jedoch davor, mit allen Männern des Dorfes ... [mehr]

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: I-On New Media (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: I-On New Media (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Österreich
DVD: Extreme - Limited Edition Cover A (Mediabook) (Verkauf) (ungeprüft)
DVD: Extreme - Limited Edition Cover B (Mediabook) (Verkauf) (ungeprüft)

News

01.02.2017
Splatter aus Argentinien im Februar von Extreme

Ticker

28.04.2020

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Rotten Link bei Amazon.de:
Blu-ray Amaray
DVD-Amaray
Lim. Uncut Mediabook - Cover A (Extreme)
Lim. Uncut Mediabook - Cover B (Extreme)
Rotten Link im OFDb-Shop:
Blu-ray Amaray
DVD Amaray
Lim. Uncut Mediabook - Cover A (Extreme)
Lim. Uncut Mediabook - Cover B (Extreme)

Kommentare

04.11.2021 11:36 Uhr - SPIO/JK geprüft
Naja Rotten Link ist leider nicht gut umgesetzt worden und auch ist er sehr oft langweilig. Man versucht so eine Mischung aus Visitor Q und A Hole in My Heart zu schaffen was aber gar nicht geklappt hat. In den letzten 20 Minuten kommen so einige blutge Szenen und diese sind ganz gut aber rettet den Streifen überhaupt nicht. Fazit: Muss man nicht gesehen haben.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)