SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware

The Ward - Die Station

(Originaltitel: The Ward)
Herstellungsland:USA (2010)
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,75 (24 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als das alte Haus von Kristen (Amber Heard) in Brand gesetzt wird, bringt die Polizei die völlig verstörte junge Frau in das North Bend Psychiatric Hospital. Dort wird sie mit vier unberechenbaren Mädchen zusammengelegt: Sarah, eine kokette und freche Besserwisserin; Iris, eine sensible und begabte Künstlerin; Emily, eine ... [mehr]

Schnittbericht

02.12.2013 RTL 2 ab 16 - Keine Jugendfreigabe

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Concorde (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: Concorde - Horror Triple Feature (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: EuroVideo (Verleih) (FSK keine Jugendfreigabe)
Free-TV: RTL II (29.11.2013 - 22:15 Uhr) (ab 16)
Free-TV: RTL II (25.07.2014 - 23:00 Uhr) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Concorde (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Concorde - Horror Triple Feature (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Concorde - Spezialschuber mit Kunstblut (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: EuroVideo (Verleih) (FSK keine Jugendfreigabe)
Kino: Concorde Film (FSK keine Jugendfreigabe)
Österreich
Free-TV: ATV (04.06.2014 - 22:00 Uhr) (!)

News

19.09.2011
Horrorfilm mit Amber Heard ohne Schnitte im Kino und auf DVD

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Shoppinglinks zu unseren Partern

The Ward - Die Station bei Amazon.de:
Ungekürzte Blu-ray
Ungekürzte DVD

Kommentare

30.11.2013 09:07 Uhr - TerrorBoy
1x
Wenn John Carpenter ein Film macht, dann hat man automatisch große Ansprüche.
"The Ward" hingegen enttäuschte mich schon, weil das Ende nicht das wiederspiegelt was der Film zuvor zeigte.

Die Idee der Story hat mich stark an "Einer flog übers Kuckucksnest" erinnert , dass es hier im Film düster und blutig herging.

Trotz des schwachen Finish kann man den Film schon mal ansehen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)