SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware

A Dark Song

Herstellungsland:Großbritannien, Irland (2016)
Kinostart:04.11.2021
Blu-ray/DVD-Premiere:11.10.2021
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror, Drama, Fantasy, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,33 (6 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Sophia zerbricht an der Trauer um ihren ermordeten Sohn. Ihr einziger Wunsch: noch einmal mit ihm sprechen. Der einzige Weg: das Abramelin-Ritual, eine uralte Beschwörung zur Herbeirufung ihres Schutzengels, der ihr den Wunsch erfüllen kann. Sie mietet dafür ein altes Haus in der Isolation Wales‘ und engagiert den ... [mehr]

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Camera Obscura (Verkauf) (FSK 16)
Blu-ray: Camera Obscura (Verkauf) (FSK 16)
Blu-ray + DVD: Camera Obscura - Mediabook (Verkauf) (Ungeprüft)

News

22.11.2021
FSK gibt Horrorfilm ungeschnitten ab 16 Jahren frei
30.08.2021
Horrordrama als Limited Edition im September 2021 & ab November 2021 auf der großen Leinwand

Shoppinglinks zu unseren Partnern

A Dark Song bei Amazon.de:
BD/DVD Mediabook (Camera Obscura)
Blu-ray (Camera Obscura)
DVD (Camera Obscura)
A Dark Song bei Alive-ag.de
Blu-ray (Camera Obscura)
DVD (Camera Obscura)
A Dark Song im OFDb-Shop:
Blu-ray (Camera Obscura)
DVD (Camera Obscura)
A Dark Song bei MediaMarkt.de:
Blu-ray (Camera Obscura)
DVD (Camera Obscura)
A Dark Song bei Saturn.de:
Blu-ray (Camera Obscura)
DVD (Camera Obscura)

Kommentare

29.08.2021 18:47 Uhr - D-P-O / 77
1x
Da braucht es sage und schreibe 5 Jahre, bis dieser Film hierzulande auftaucht: ...
Dank "Camera Obscura" erscheint dieser okkulte Indie-Kracher endlich (in Deutschland) auf Scheibe!

9/10

03.12.2021 19:18 Uhr - Haitoman
Moderator
User-Level von Haitoman 3
Erfahrungspunkte von Haitoman 137
29.08.2021 18:47 Uhr schrieb D-P-O / 77
Da braucht es sage und schreibe 5 Jahre, bis dieser Film hierzulande auftaucht: ...
Dank "Camera Obscura" erscheint dieser okkulte Indie-Kracher endlich (in Deutschland) auf Scheibe!

9/10


Hatte den Film gestern im Briefkasten, heute dann gesichtet und bin auch sehr beeindruckt. Eindringliches Schauspiel und sehr gekonntes Setdesign (es sind die kleinen Details), keinerlei unreife Schockmomente, sondern ein sich langsam entfaltendes Grauen. Die Chemie zwischen Steve Oram und Catherine Walker stimmte auch und die beiden haben den Film locker allein getragen.

Fand ich echt stark. 8/10

12.01.2022 03:31 Uhr - spobob13
Das Ende ist mit zuvielen Gestalten mir zuviel, weniger wäre hier besser gewesen. Aber ok ist halt so.
Aber ansonsten ein echt guter Kammerspiel-Film der mich sehr positiv überrascht hat. Und der Soundtrack ist echt eine Granate, auch weil so schön anders. 8/10 hat der Film für mich verdient.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)