SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 38,99 € bei gameware

Barbarella

Herstellungsland:Frankreich, Italien (1968)
Kinostart:11.10.1968
DVD-Premiere:03.03.2003
Blu-ray-Premiere:06.12.2012
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Abenteuer, Erotik/Sex, Fantasy,
Science-Fiction
Alternativtitel:Barbarella: Queen of the Galaxy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,63 (8 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Im Jahr 40000 landet die Astro-Agentin Barbarella (Jane Fonda) auf einem unbekannten Planeten. Der weiblich James Bond besiegt das Böse in Gestalt von Robotern und Monstern. Außerdem belohnt sie freizügig die gut aussehenden Männer, die sie bei ihrem Abenteuer begleiten. Ob sie nun mit Black Guards, der bösen Königin oder dem Engel Pygar kämpft, es scheint sich einfach nicht vermeiden zu lassen, dass sie dabei zumindest einen kleinen Teil ihres hautengen Raumanzuges verliert. (Paramount-DVD-Cover)

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Paramount (Verkauf) (FSK 16)
DVD: Paramount - Limitiert (Verkauf) (FSK 16)
Free-TV: Tele 5 (08.01.2017 - 20:15 Uhr) (FSK 16)
Blu-ray: Paramount (Verkauf) (FSK 16)

Reviews

Kommentare

25.03.2018 16:01 Uhr - Bossi
Uaah, Hilfe. Trash.

Junge, Junge, was für ein Sexplotation-Filmchen. Was für billige Kulissen. Was für Unmengen an Plastik-Kitsch (man konnte es fast durch den screen fühlen). Was für eine herrlich sinnfreie Story. Man merkt die Auswirkungen der flower-power/Woodstock-Ära mit jedem frame.

Dieser Film ist irgendwo wie ein Autounfall: man möchte nicht hinsehen, kann sich aber irgendwo dieses "Kunstfilmchens" nicht entziehen. Warum ich mir diesen Film trotz Schmerzen bis zum Ende gegeben habe, weiß ich ehrlich gesagt nicht mal selbst. Naja: Jane Fonda in jungen Jahren, "entpackt" in Soft-Erotik - ein kleiner Hingucker. Das war's aber schon mit den "highlights".

Uuaah...grausig. Danke, nein, aber nicht nochmal, bitte. Furchtbar! 3/10.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)