SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware

Das Brandmal

(Originaltitel: Branded)
Herstellungsland:USA (1950)
Kinostart:14.03.1952
DVD-Premiere:09.03.2018
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der sympathische Draufgänger Choya (Alan Ladd) lässt sich von einem zwielichtigen Kumpel zu einem Betrug hinreißen: Er soll einen gewissen Tonio spielen, den als Kind entführten Sohn des Viehbarons Mr. Lavery (Charles Bickford). Für diese Aktion lässt er sich sogar jenes Mal, das auch Tonio trug, auf die Schulter brennen. Als er dann jedoch die echten Laverys und deren reizende Tochter Ruth (Mona Freeman) kennenlernt, denkt er um - hat er sich für die falsche Seite entschieden? (Soulfood)

Fassungen / Cover-Galerie

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:

Kaufen Sie diesen Titel bei eBay.de

Preis: 10,9 €

Preis: 9,75 €

Preis: 5,97 €

Preis: 9,75 €

Preis: 9,99 €

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)