SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 59,99 € bei gameware

Child's Play

Herstellungsland:USA (2019)
Kinostart:18.07.2019
Blu-ray/DVD-Premiere:22.11.2019
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,35 (26 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Karen (Aubrey Plaza) schenkt ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) eine "Buddi doll" zum Geburtstag. Diese Puppe ist ein Hightech-Spielzeug der Firma Kaslan Corp, die von Henry Kaslan (Tim Matheson) entwickelt wurde und Andy eigentlich viel Spaß bereiten soll. Doch weder Karen noch Andy sind sich der unheimlichen Natur ... [mehr]

Fassungen / Cover-Galerie

Ticker

04.07.2019
16.05.2019
19.04.2019
09.02.2019
16.11.2018

Reviews

Weitere Titel

Chucky - Die Mörderpuppe (1988) 7,85
Chucky 2 - Die Mörderpuppe ist zurück! (1990) 7,65
Chucky 3 (1991) 7,23
Chucky und seine Braut (1998) 7,70
Chucky's Baby (2004) 6,70
Curse of Chucky (2013) 6,70
Cult of Chucky (2017) 6,01
Child's Play (2019)
Remake von Chucky
7,35
TV-Serie Chucky (2020) -

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:

Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:

Kommentare

07.02.2020 21:22 Uhr - Brti
Krassa shit splatter

01.06.2020 15:11 Uhr - BedtimeStory
Bin mit den Ur-Chucky Filmen aufgewachsen, dieses "Hintergrundwissen" konnte ich aber nach einer gewissen Zeit ausblenden.

Der Hightech-Chucky ist ein unterhaltsamer Spaß, die Morde sind recht blutig umgesetzt (die FSK 16 wurde hier voll ausgereizt) UND der Werdegang Chuckys ist so eher nachvollziehbar.


(( SPOILER ANFANG: Die Puppe wird in der Fabrik umprogrammiert, sieht später Menschliche Emotionen und bastelt sich daher eine eigene soziale Anschauung zw Gut/Böse... SPOILER ENDE ))


Ist so gesehen eine andere, smartere Herangehensweise, statt des einfachen "Mörder fährt in Puppe" ... diese ist daher böse und führt ein Eigenleben.
Zudem ist ist Child's Play eine kleine Verbeugung vor TCM2 ;)

Was mir am neuen Chucky zudem gut gefällt, in der alten Reihe waren die Laufbewegungen der Puppe eher durchschnittlich umgesetzt, hier wirkt dieser Effekt besser wie flüssiger, auch wegen des Hightech-Hintergrunds. Welcher auch neue Elemente einbringt, Stichwort Gerätesteuerung.
Zudem wird nicht völlig mit alten Traditionen gebrochen.
Das Ende im Spielzeugladen ist dann etwas too much, sei aber verziehen.

In der Summe ist der Neustart? der Reihe gelungen, die Geschichte wird interessant aufgezogen, aber erschrecken wird man sich aber hier kaum. 8/10 Punkte

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)