SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Anaconda

Herstellungsland:USA, Brasilien (1997)
Kinostart:17.07.1997
Video-Premiere:02.11.1998
Blu-ray-Premiere:19.05.2009
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Abenteuer, Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,46 (30 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Tief im brasilianischen Regenwald suchen Dr. Steven Cale und sein Team nach einem unentdeckten Indianerstamm-und eine gierige Riesenschlange nach neuer Beute. Je mehr das von Terri Flores angeführte Filmteam auf dem Wasserlabyrinth des Amazonas vorankommt, desto näher rückt das blitzschnelle Kraftpaket, das mit allen Muskeln auf perfektes Töten ... [mehr]

Schnittbericht

19.03.2012 ORF1 - FSK 16 DVD

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Columbia Tristar (Verleih/Verkauf) (FSK 16)
DVD: Sony Pictures - best of hollywood 3 movie collector's pack (Verkauf) (FSK 16)
Pay-TV: Sky Action (17.08.2014 - 21:15 Uhr) (FSK 16)
Pay-TV: Sky Action (21.08.2014 - 04:00 Uhr) (FSK 16)
Pay-TV: Sky Action (27.08.2014 - 21:15 Uhr) (FSK 16)
Blu-ray: Sony Pictures (Verkauf) (FSK 16)
Kino: Columbia TriStar (FSK 16)
Österreich
Free-TV: ORF 1 (25.08.2002) (unbekannt)

Weitere Titel

Anaconda (1997) 7,46
Anacondas - Die Jagd nach der Blut-Orchidee (2004) 6,70
Anaconda - Offspring (2008) 4,43
Anacondas - Trail of Blood (2009) 2,60
Crossover Lake Placid vs. Anaconda (2015) 4,50

Kommentare

03.12.2015 15:52 Uhr - RockX

Der Film lief m.M.n. uncut Ende November auf Sat1. Diese Version habe ich eben gesehen, wie ich zugeben muss erstmals. Aber schämen muss ich mich wahrlich nicht, diesen knapp 20 Jahre alten Film erst heute "erobert" zu haben, denn das ganze ist, vielleicht erst recht aus Sicht eines fanatischen Jaws-Fans, unbedeutend bis überflüssig.

Von Anaconda bleibt mir langfristig wohl wenig bis nichts im Gedächtnis. Bei allen unter Wasser-Szenen dachte ich an Jaws. Die Effekte waren teilweise billig, Blut war kaum zu sehen, und da wir uns hier im Jahre 1997 bewegen ist sogar von mir, der auf diesem Board eher zu den scharfen Ratern gehört, ernsthaft die Frage angebracht, warum so ein Schmarrn ab 16 freigegeben wurde. Es gab nicht eine nackte Brust, keinen Arsch, keine heftige Brutalität, und, nebenbei, auch fast keine Story :-D.

Quintessenz: wenn noch nie besehen, es dabei belassen. Wenn schon besehen, bitte mir Paroli bieten oder beipflichten. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

02.10.2017 01:42 Uhr - Siegberts
User-Level von Siegberts 1
Erfahrungspunkte von Siegberts 26
03.12.2015 15:52 Uhr schrieb RockX

Der Film lief m.M.n. uncut Ende November auf Sat1. Diese Version habe ich eben gesehen, wie ich zugeben muss erstmals. Aber schämen muss ich mich wahrlich nicht, diesen knapp 20 Jahre alten Film erst heute "erobert" zu haben, denn das ganze ist, vielleicht erst recht aus Sicht eines fanatischen Jaws-Fans, unbedeutend bis überflüssig.

Von Anaconda bleibt mir langfristig wohl wenig bis nichts im Gedächtnis. Bei allen unter Wasser-Szenen dachte ich an Jaws. Die Effekte waren teilweise billig, Blut war kaum zu sehen, und da wir uns hier im Jahre 1997 bewegen ist sogar von mir, der auf diesem Board eher zu den scharfen Ratern gehört, ernsthaft die Frage angebracht, warum so ein Schmarrn ab 16 freigegeben wurde. Es gab nicht eine nackte Brust, keinen Arsch, keine heftige Brutalität, und, nebenbei, auch fast keine Story :-D.

Quintessenz: wenn noch nie besehen, es dabei belassen. Wenn schon besehen, bitte mir Paroli bieten oder beipflichten. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.


Völlig richtig, Anaconda ist kein guter Film und mit Jaws 1 kann man ihn sowieso nicht vergleichen. Allerdings ist Anaconda immer noch um Längen besser als dieser ganze Asylum-Tierhorrorquark oder diese Sharknado-Filme.. Wenn man z.B. schon ein paar Bier intus hat und keine großen Ansprüche stellt, kann man sich von Anaconda (meines Erachtens) durchschnittlich unterhalten lassen. Ich gebe ihm 5/10 Punkten.

27.10.2020 14:06 Uhr - SPIO/JK geprüft
Der Inbegriff des modernen Abenteuer-Tier-Horror-Films. Man sieht wunderschöne Amazonas-Aufnahmen und gut gemachte Riesen-Schlangen noch dazu sind hier noch viele gute Schauspieler vertreten wie zum Beispiel Jennifer Lopez. Alle Schlangen-Horror-Filme die danach kamen sind nicht so gut gewesen. Für Liebhaber solcher Filme ist er eine klare Empfehlung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)