SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 22.01.2012

Frankie
Level 13
XP 2.934

Amazon.de

  • Terminator – Dark Fate
4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Parasite
4K UHD/BD Mediabook A
31,99 €
4K UHD/BD Mediabook B
34,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
prime video
11,99 €

Ich werde immer wissen, was Du letzten Sommer getan hast

(Originaltitel: I'll Always Know What You Did Last Summer)
Herstellungsland:USA (2006)
DVD-Premiere:24.10.2006
TV-Premiere:24.05.2009
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,00 (10 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Gruppe Kleinstadt-Teenager in Colorado wird terrorisiert. Ein Streich, den sie für den 4. Juli geplant haben, basiert auf einer unheimlichen Legende und führt versehentlich zum Tod eines ihrer besten Freunde. Daraufhin schwören die jungen Leute, niemals auch nur ein Sterbenswörtchen über ihre Verwicklung in den Vorfall zu ... [mehr]

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Sony Pictures (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)

Weitere Titel

Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast (1997) 7,25
Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast (1998) 7,84
Ich werde immer wissen, was Du letzten Sommer getan hast (2006) 4,00

Kommentare

13.08.2015 18:08 Uhr - Bossi
Und ich werde immer wissen, welche Filmreihe ich definitiv nie mehr sehen will. Teenie-Rotz.

08.12.2018 14:15 Uhr - Boo´ya Man
1x
User-Level von Boo´ya Man 2
Erfahrungspunkte von Boo´ya Man 48
Klassischer Fall von: "Erfolgswelle nutzen - Trash Variante produzieren!"

Einfach scheußlich schlechter 3. Teil der Reihe.
Ein billiger CGI-Killer im Ernst?

06.08.2019 22:12 Uhr - Miami72
1x
Späte, weitere Fortsetzung, die die bekannte Grundgeschichte auf niedrigerem Produktionsniveau noch einmal durchkaut.

In kaltem Videolook bekommt man einige passable Morde zu sehen, die mit Kunstblut aufgepeppt werden; auf nackte Haut muss man verzichten. Spannung ist punktuell vorhanden. Das Täterprofil ist schließlich nicht mehr glaubwürdig, sondern reiht sich ein in eine Reihe ähnlicher Horrorstars, die für die Zukunft beliebig einsetzbar sind.

Wer nach dem 2. Teil noch eine Steigerung erwartet, wird herbe enttäuscht sein. Nur für Komplettisten oder unverwüstliche Slasherallesgucker.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



© Schnittberichte.com (2020)