SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

The Northman

Herstellungsland:Großbritannien, USA (2022)
Kinostart:21.04.2022
Blu-ray/DVD-Premiere:07.07.2022
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Abenteuer, Action, Drama, Thriller,
Historie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,24 (27 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jahre sind vergangen, seit Wikingerkönig Aurvandil (Ethan Hawke) bei einem Anschlag hinterrücks ermordet wurde. Sein Sohn Amleth (Alexander Skarsgård), der als Kind Zeuge der blutigen Tat war, kehrt körperlich gestählt nach Island zurück, fest entschlossen, unbarmherzig Vergeltung zu üben, seine Mutter Gudrun (Nicole Kidman) zu retten und den Mörder Fjölnir (Claes Bang) zur Rechenschaft zu ziehen. (Universal Pictures)

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Universal Pictures (Verleih/Verkauf) (FSK 16)
Blu-ray: Universal Pictures (Verleih/Verkauf) (FSK 16)
Blu-ray: Universal Pictures - Steelbook (Verkauf) (FSK 16)
UHD + Blu-ray: Universal Pictures (Verkauf) (FSK 16)
UHD + Blu-ray: Universal Pictures - Steelbook (Verkauf) (FSK 16)

Ticker

20.04.2022
14.04.2022
06.04.2022
29.03.2022
24.03.2022
16.01.2022
21.12.2021
18.05.2021

Reviews

.

Shoppinglinks zu unseren Partnern

The Northman bei Amazon.de:
4K UHD (Universal Pictures)
4K UHD Steelbook (Universal Pictures)
Blu-ray (Universal Pictures)
Blu-ray Steelbook (Universal Pictures)
DVD (Universal Pictures)
The Northman im OFDb-Shop:
4K UHD (Universal Pictures)
4K UHD Steelbook (Universal Pictures)
Blu-ray (Universal Pictures)
Blu-ray Steelbook (Universal Pictures)
DVD (Universal Pictures)
The Northman bei MediaMarkt.de:
4K UHD (Universal Pictures)
Blu-ray (Universal Pictures)
DVD (Universal Pictures)
The Northman bei Saturn.de:
4K UHD (Universal Pictures)
Blu-ray (Universal Pictures)
DVD (Universal Pictures)

Kommentare

23.04.2022 07:45 Uhr - .Stem
7x
Gestern im Kino gesichtet.
Ruhig erzählter und sehr schön gefilmter Rachefeldzug mit derben Kills und hohen Gewaltspitzen.
Wer ein Actionfeuerwerk erwartet ist falsch. Vergleichen kann man Ihn mit Eggers vorherigen Werken und Valhalla Rising von Refn daher wehte wohl auch der Nordwind mit der Inspiration.

Werde Ihn mir wohl auch noch einmal in Ruhe ansehen da die verwohnten und nörgelnden Marvel Action/Kömödien Kids die ganze Zeit ihren Senf dazu gegeben haben.

23.06.2022 03:01 Uhr - spobob13
2x
Bester Wikinger Film ever.

Kein Vergleich zu den Streaming Serien Gedönse wie Vikings oder was es sonst noch zum Thema gibt. Endlich mal wieder ein richtig aufwändiger Kinofilm.
Tolle Kameraarbeit. Sau gute Kullise. Manche Szenen errinnern mich etwas an Green Knight. Darsteller sind super und der Score ist unglaublich schön. Eine klassische Sheakesbear Geschichte mit mystischen Einlagen und wirklich gemeinen Wikingern. Ein echtes Kinohighlight 2022.

23.06.2022 20:38 Uhr - thedude666
3x
Ich sah ein überdramatisiertes, zähes Theaterstück, das zwar durchwegs schön bebildert und in Teilen wuchtig daherkommt, auf der anderen Seite aber auch sehr langweilig und unfreiwillig komisch ist.
Bin nur nicht eingeschlafen, weil ich plötzlich wieder lachen musste.
"Cineasten" bekommen da wohl 'nen Harten, ich würd diese Platzverschwendung nichtmal geschenkt in mein Regal stellen.

24.06.2022 01:49 Uhr - spobob13
2x
23.06.2022 20:38 Uhr schrieb thedude666
Ich sah ein überdramatisiertes, zähes Theaterstück, das zwar durchwegs schön bebildert und in Teilen wuchtig daherkommt, auf der anderen Seite aber auch sehr langweilig und unfreiwillig komisch ist.
Bin nur nicht eingeschlafen, weil ich plötzlich wieder lachen musste.
"Cineasten" bekommen da wohl 'nen Harten, ich würd diese Platzverschwendung nichtmal geschenkt in mein Regal stellen.


Geht mir bei den ganzen Marvel Filmen oder Hobbit Geschisse auch so. Diese dämmlichen Actiondauereinlagen sind kaum noch auszuhalten. Bei The Nortman war für mich alles richtig gut. Endlich mal wieder ein toller Kinofilm im High Budet Sektor.

05.07.2022 17:43 Uhr - The Doomguy
1x
Stimme dude666 zu!
Da fand ich sogar noch "Pathfinder" oder "Centurion" besser, wobei doch eh alles nur im Auge des Betrachters liegt, von daher ist das lediglich meine Meinung!

12.10.2022 00:18 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ein rohes Wikingerabenteuer, das Geduld belohnt und sich zu einem fesselnden Erlebnis mausert.

Ich habe etwa eine Stunde gebraucht, um in den Film hineinzufinden. Auf Englisch klingen die Dialoge höchst merkwürdig; die erzwungen skandinavische Ausdrucksweise irritiert sehr. (Die englische Sprache ist einfach nicht schön genug für nordische Mythologie) Die Inszenierung macht wenig Zugeständnisse an den Mainstream und kommt etwas sperrig daher. Rohe Emotionen, eine Prise dunkler Fantasie, null Ironie und eine Rache-Geschichte, die aufzeigt, dass Vergeltung ein dunkler Pfad ist, den man nicht folgenlos beschreitet. Hat man sich auf die Geschichte eingelassen, wird man für zwei Stunden in ein anderes Jahrtausend entführt. Die Ausstattung ist über jeden Zweifel erhaben. Die Kämpfe sind alles andere als elegant und anmutig inszenierte Duelle, sondern vielmehr ein rohes Gehacke, das glaubhaft den Wikinger-Kampfstil widerspiegelt.

Das brutale Finale im Vulkan ist pures Überwältigungskino.
Auch wenn der Film ein finanzieller Flop war, finde ich es stark und für das Kino geradezu überlebenswichtig, dass solche Werke nach wie vor realisiert werden.

8/10

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)