SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware

High Tension

(Originaltitel: Haute Tension)
Herstellungsland:Frankreich (2003)
Kinostart:22.07.2004
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Horror, Thriller
Alternativtitel:Alta tensión
Blady strach
Switchblade Romance
X-Tension
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,88 (291 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein einsames Haus, eine vereinte Familie, zwei unzertrennliche Freundinnen. Ein brutaler Mörder, der vor nichts zurückschreckt. Und die Nacht. Eigentlich wollte Alex nur mit Freundin Marie ihre Familie auf dem Land besuchen. Doch als die Nacht einbricht, dringt ein brutaler Fremder in das Haus und der Kampf ums Überleben beginnt. (Ascot Elite)

Schnittberichte

26.10.2013 US-DVD / Österreich Blu-ray - Österreich DVD
06.03.2008 Korea DVD - US DVD
21.02.2008 R-Rated - Unrated
25.01.2005 Keine Jugendfreigabe - Ungeprüft
10.12.2004 SPIO/JK - Ungeprüft

Fassungen / Cover-Galerie

News

19.12.2013
NSM Records bietet Hartboxen und zwei neue Cover
27.07.2013
NSM bringt Horrorfilm Ende September als Mediabook
07.06.2013
Release in 2-3 Monaten von NSM Records in Österreich
05.01.2010
Wegen FSK-Fassung Listenstreichung im Dezember

Ticker

04.10.2013

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

28.07.2017 Indizierung: NSM Records
DVD, Uncut Version, als High Tension - Haute Tension
31.12.2009 Listenstreichung: Mc One GmbH
DVD, Special Edition 2 Disc, als High Tension (Haute Tension)
27.11.2009 Indizierung: Mc One GmbH
DVD, Special Edition 2 Disc, als High Tension (Haute Tension)
30.05.2008 Indizierung: Mc One GmbH
Stuttgart, DVD, als High Tension (Haute Tension)
30.09.2005 Indizierung: Mc One
DVD, als High Tension (Haute Tension)

Kommentare

13.02.2012 12:36 Uhr - DrLulu
1x
Schön Blutiger Streifen aus Frankreich :) wenn die Schauspieler für mich auch ehr nichts sagend sind ist der Film dennoch gut gelungen ! mit einem Ende das zum denken anregt :P 08/10

27.05.2013 21:26 Uhr - Kartoffelarsch
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Es wäre schön, wenn sich ein Verleih endlich mal diesen Streifen vornehmen würde.
Ich hoffe schon seit vielen Jahren auf eine deutsche uncut Blu-ray.
Da scheinen wohl alle Firmen nicht das Potenzial zu sehen, was eine solche Fassung zu bieten hat.
Selbst eine limitierte Edition von 3000 Blu-rays würde sich lohnen! Bis 30 Euro würde ich auf
jeden Fall für ein deutsches uncut Blu-ray Mediabook ausgeben. Das habe ich auch für Intruder,
Caligula, The Midnight Meat Train - usw. ausgegeben. Die uncut DVD aus Österreich recht mir einfach nicht. Da bleibt nur zu warten und zu hoffen. Kann Schnittberichte.com mal bei dem Verleih MC One
nachfragen. Wäre echt cool!

09.06.2013 12:48 Uhr - Toppas82
1x
Ein sehr guter und geiler Film. Die story ist sehr durchdacht, was man am schluss sehr deutlich sieht. also man muss ganz klar sagen, wenn es diesen Film nicht gegeben hätte würde es filme wie martyrs und Inside mit sicherheit nicht geben wobei diese mit sicherheit noch ne schippe drauflegen was den gewaltheitsgrad angeht.
Was diese 3 filme aufjedenfall gemeinsam haben sind die super durchdachten storys die einen jedesmal zu nachdenken bringen.also das haben die Franzmänner aufjedenfall drauf.
Da könnten sich ruhig einige mal ein beispiel nehmen anstatt total hirnlosen scheiß auf den markt zu schmeißen.

23.08.2013 12:59 Uhr - tomsan
Was diese 3 filme aufjedenfall gemeinsam haben sind die super durchdachten storys die einen jedesmal zu nachdenken bringen.

Naja, alsogerade *das* ist ja nun hier nicht gegeben. Die Story? Nix neues. Angenehme Überaschung am Ende. Prima! (allerdings wird man sich beim zweiten Mal anschaut, wohl kaum sagen: "Na logo!" Also das haben andere Filme mit ähnlicher Thematik besser hinbekommen)

Aber sehr atmosphärisch, guter düsterer Score im Hintergrund. Nette handgemachte Effekte! 7.5/10

24.11.2013 13:36 Uhr - Uncut-Moviefan
1x
Echt cooler Film. Finde das Cover B des Mediabooks am besten. Habe zum Glück noch eins bekommen!

10.09.2014 23:46 Uhr - Tormentor666
Mit der beste der französischen Reihe...
Inside fand ich ziemlich schwach...
Martyrs war ganz gut...

10.03.2016 12:01 Uhr - Shotokannix
1x
Düsterer französischer Horror-Thriller mit einer unerwarteten Wendung und einen hohen Härtegrad. Hat mir sehr gut gefallen.

21.04.2016 10:39 Uhr - Tommy83
Spitze einfach Spitze mehr gibt's nicht zu sagen...Schade das Deutschland es nicht erkannt hat und die Zensurkeule geschwungen hatte bzw hat. Habe die uncut (natürlich)...und auch die SPIO/JK Fassung ( beim Kauf damals ging ich von uncut aus) war doch damals echt der Meinung das dieses Siegel für uncut sorgt...Hii wie blöd ich war,ist doch Deutschland). Der Film ist aber einfach---na? Genau SPITZE.

17.06.2017 09:01 Uhr - dirkxxx
1x
Für mich ist das der beste Horrorfilm der bisher gedreht wurde. Ich kann nicht verstehen, warum man das Ende nicht kapiert. Wahrscheinlich regen sich die Leute auch darüber auf, das Perkins in Frauenklamotten rum läuft. High Tension ist einfach nur Genuß pur, den ich immer wieder in den Player schiebe.

06.05.2019 08:47 Uhr - SierreHenry82
High Tension ist für mich das beste was das Horrorgenre rausbrachte nach 2000 und mein absolzter Lieblingsfilm <3 . Die Story ok, sowas gabs ähnlich schonmal und den Twist. Die Thematik sagt mir sehr zu. ZB bei Fight Club gibts das auch und den liebe Ich. High Tension aka Haute Tension aka Switchblade Romance hat einfach alles was ein guter Terrorhorrorfilm braucht. Er wirkt , er drückt einen regelrecht in den Sessel vor Spannung Härte und Gnadenlosigkeit, bis zum Ende, Juhu! :-) Wen der kalt lässt oder gar langweilt ist abgestumpft oder so, anders kann Ich mir das nicht erklären

26.07.2020 16:08 Uhr - SPIO/JK geprüft
Ich hab soviel gutes über diesen Film gehört vielleicht zu viel. Der ist gut aber nicht so gut. Inside ist und bleibt der beste Franzose. Dieser hat natürlich harte und blutige Splatter vor allem die Szenen mit der Kreissäge zum Schluss übrigens auf dieses Ende wäre nicht gekommen war eine gute Idee. Die Hauptdarstellerin fand ich leider auch nicht so gut. Der Film hat mich im Ganzen leider echt nicht von den Socken gehauen. Sehr schade. Beschlagnahme ist noch offen da auf Liste B.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)