SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware
Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Mike Lowrey
Level 35
XP 40.911

Amazon.de

Hostel

Herstellungsland:USA (2005)
Kinostart:24.03.2006
DVD-Premiere:27.10.2006
Blu-ray-Premiere:19.06.2007
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Horror, Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,86 (208 Stimmen) Details

Detaillierte Infos:

Hostel war schon im Kino trotz KJ-Freigabe nur zensiert. Die später erschienene KJ-Fassung auf DVD, die als Kinofassung bezeichnet wird, ist jedoch nicht inhaltsgleich mit dieser, sondern weniger zensiert.

Die ungeschnittene Fassung wurde mit SPIO/JK-Siegel veröffentlicht. 2007 reichte man diese bei der BPjM ein und beantragte ein Indizierungsverfahren. Überraschenderweise entschied sich die BPjM...

mehr Informationen

Inhaltsangabe / Synopsis:

Sie suchen das Abenteuer und finden das nackte Grauen! Die beiden abenteuerlustigen College-Freunde Paxton und Josh sind mit ihrem neuen Kumpel, dem Isländer Oli, mit dem Rucksack unterwegs auf Europa-Tour. Da bekommen sie einen Geheimtipp: Abseits der üblichen Reiserouten soll im tiefsten Ost-Europa ein Nirwana für Backpacker liegen ... [mehr]

Schnittberichte

20.06.2013 ORF1 - SPIO/JK
03.09.2012 Keine Jugendfreigabe / R-Rated - Unrated
18.11.2007 Unrated - Unrated Director's Cut

Fassungen / Cover-Galerie

Kinofassung
Deutschland
Blu-ray + DVD: Sony Pictures - Limited Bust Special Edition (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
enthält auch: Kinofassung auf DVD
Blu-ray: Sony Pictures (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Kino: Sony Pictures (FSK keine Jugendfreigabe)
Unrated
Deutschland
DVD: Sony Pictures (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: Sony Pictures - Extended Version - Ungekürzte Fassung (Verleih) (SPIO/JK: s.u.)
DVD: Sony Pictures - Extended Version - Ungekürzte Fassung (Verkauf) (SPIO/JK: s.u.)
DVD: Sony Pictures - Deluxe 2-Disc-Edition (Verkauf) (SPIO/JK: s.u.)
DVD: Sony Pictures - Extended Version - Ungekürzte Fassung (Steelbook) (Verkauf) (SPIO/JK geprüft)
Free-TV: Pro 7 (09.09.2016 - 01:05 Uhr) (ab 18)
Free-TV: Pro 7 (05.03.2011 - 23:35 Uhr) (FSK keine Jugendfreigabe)
Free-TV: RTL II (20.05.2017 - 01:00 Uhr) (ab 18)
Blu-ray + DVD: nameless media - Mediabook (Verkauf) (SPIO/JK: s.u.)
enthält auch: Unrated auf DVD
Blu-ray + DVD: nameless media - Lim. Uncut Bust Edition (Verkauf) (SPIO/JK: s.u.)
enthält auch: Unrated auf DVD
Blu-ray: Sony Pictures - Extended Version (Verkauf) (SPIO/JK: s.u.)
Blu-ray: Sony Pictures - Steelbook (Verkauf) (SPIO/JK geprüft)
Blu-ray + DVD: Sony Pictures - Mediabook (FSK keine Jugendfreigabe)
enthält auch: Unrated auf DVD
Blu-ray: Sony Pictures - Double Feature - Hostel 1 & 2 (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Frankreich
Blu-ray: Sony Pictures - Version Non Censurée (Verkauf) (ab 16)
Großbritannien
Blu-ray: Sony Pictures - Hostel Parts I, II, III (Verkauf) (BBFC 18)
Blu-ray: Sony Pictures - Limited Edition Steelbook (Verkauf) (BBFC 18)
Österreich
Free-TV: ORF eins (15.06.2013 - 02:05 Uhr) (O (nur für Erwachsene))
US Director's Cut
USA
DVD: Sony Pictures - Director's Cut (Verkauf) (Unrated)
Blu-ray: Sony Pictures - Director's Cut (Verkauf) (Unrated)
enthält auch: Unrated auf Blu-ray

News

17.10.2016
Auch Edition mit Büste und Poster angekündigt
21.02.2007
9 Sekunden Unterschied zur Kinofassung seien nicht genug für Verbot
21.08.2006
20.07.2006
11.03.2006
Neben der Kinofassung erscheint auch härtere Version des Folterfilms

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Weitere Titel

Hostel (2005) 6,86
Hostel 2 (2007) 6,65
Hostel 3 (2011) 4,86

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Kommentare

28.02.2012 20:47 Uhr - BUTT-HEAD
5x
User-Level von BUTT-HEAD 1
Erfahrungspunkte von BUTT-HEAD 3
Gut gemachter Film kann die schlechten Kritiken nicht verstehen

30.08.2015 02:15 Uhr - Bossi
Naja, wenn man auf so eine Thematik steht, was für Perverse auf der Welt leben, die das wahrscheinlich tatsächlich praktizieren, und sich dann über eine Verfilmung darüber tatsächlich aufgeilen...

Ich finde solche Filme krank. Aber Barbara Nedeljáková finde ich schon 'ne hübsche.

26.12.2015 14:35 Uhr - Barsch zu Mund
User-Level von Barsch zu Mund 1
Erfahrungspunkte von Barsch zu Mund 17
Ich hab ihn mir jetzt also doch Uncut gekauft. Ich fand ihn damals (2008) recht ordentlich in Hinsicht der Blutszenen. Bei der jetzigen Sichtung muss ich sagen, diese Szenen sind auszuhalten, überbewertet. Wirklich nichts schlimmes! Gut wenn man das Filmplakat sieht denkt man sich ja sonst was. Das ist absolut nicht so "brutal" wie dort abgebildet. Was mich an den Film so fasziniert ist die Story. Die regt so wunderbar zum Denken an und ich kann mit meinem Freund / Freunde ewig darüber diskutieren.

Ich denke es gibt niemanden der sich an den Film "aufgeilt". Das ist einfach eine schlechte Wortwahl. Der Film zeigt einfach die Lücken unserer Politik auf, die möglicherweise existieren. Die Ungleichheiten vor denen man nicht seine Augen verschließen muss! Vom weg schauen wurde noch nie jemanden geholfen ;)

Zum Film: Wenn man eine lockere Lebenseinstellung hat, dann ist der Film zu Beginn echt lustig. Dort dreht sich viel um Sex, nackte Haut, Frauen. Aber im lustigen Sinne. Der Drehort ist auch wirklich Atmosphärisch und düster. Tolle Schauspieler und der Twist zum Schluss ist fantastisch! Daher bekommt er von mir 7 von 10 Punkte

10.03.2016 13:55 Uhr - Shotokannix
Was die Härte angeht gibt es mittlerweile sicher andere Kaliber. In jedem Fall gelungener Torture-Horror mit guten Effekten.

27.04.2016 00:58 Uhr - Finalcut
Ahja hab ich immer zum Einschlafen geschaut...Die Geschichte ist ja zum Einschlafen. Also besser als jeder Sandmann.

27.04.2016 01:04 Uhr - Siegberts
User-Level von Siegberts 1
Erfahrungspunkte von Siegberts 26
Dieser Film hätte echt was werden können - hier beweist Eli "Disney" Roth, dass er eine einzige Schande ist für die Horrorszene und lediglich ein Popcorn-Mainstreamregiesseur...
Der Film dauert eine dreiviertel Stunde lang, bis überhaupt was passiert, die erste Hälfte nervt er extrem und danach gibts nicht mal harte Szenen..
Die -warum auch immer- berüchtigte Augenszene ist anatomisch so inkorrekt, dass sie zum Lachen anregt...
Schauspielerische Leistung war auch nicht vorhanden, im Gegenteil, der Hauptcharakter wurde mehr als unglaubwürdig gespielt.
Schade, aus dieser Thematik hätte wirklich ein düsterer, ernsthafter Film werden können

01.04.2019 09:15 Uhr - Leon J. Dollowski
Ein gelungener Horrorthriller. Ein paar gute Splattereffekte und die Schauspieler sind gut.
10/10

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)