SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

The Quarry

Herstellungsland:England (2022)
Konsolen/PC-Release:10.06.2022
Standard-Freigabe:USK 18
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (4 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als die Sonne am letzten Tag des Sommercamps untergeht, wollen die Betreuer:innen von Hackett’s Quarry noch mal richtig feiern. Keine Kinder. Keine Erwachsenen. Keine Regeln.

Und dann geht auf einmal alles ganz schnell ...

Aus dem Partyplan der Teenager wird eine unvorhersehbare Nacht des Grauens, als blutbeschmierte Einheimische ... [mehr]

Fassungen

Deutschland
Xbox One: Supermassive Games (USK Keine Jugendfreigabe)
Deutschland
Playstation 4: 2K Games (USK 18)
Deutschland
Playstation 5: 2K Games (USK 18)
Österreich/ Schweiz
Playstation 4: 2K Games (USK 18)
Playstation 5: 2K Games (USK 18)

Reviews

Shoppinglinks zu unseren Partnern

The Quarry bei Amazon.de:
The Quarry (PS4)
The Quarry (PS5)
The Quarry (Xbox One)
The Quarry (Xbox Series X)

Kommentare

13.06.2022 14:13 Uhr - Karottenapfel
User-Level von Karottenapfel 6
Erfahrungspunkte von Karottenapfel 477
Habe es nach langem warten bei Release fast am Stück durchgespielt. Großartiges Game. Und Until Dawn fand ich schon sehr gut.

02.07.2022 16:19 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Habs an 2 Tagen durchgspielt. Die Vorfreude war immens, nach Until Dawn und den bisherigen 3 Dark Pictures Spielen endlich den vollwertigen Nachfolger zu bekommen.

THE QUARRY macht Spaß, leidet aber an krassen Nachteilen, die einem nur so ins Gesicht springen.
Erst das Positive: Das Setting, die Dialoge, die Charaktere - alles besser als in Until Dawn. Man ist emotional viel stärker mit den Charakteren verbunden und jeder Tod bricht einem das Herz. Die Vielfalt an Möglichkeiten, die Geschichte entfalten zu lassen, ist wieder unnachahmlich. Keine zwei Playthroughs sind gleich.

Das Negative: Obwohl ein Horror-Spiel, ist es leider nicht mehr gruselig! Until Dawn und Dark Pictures lebte davon, dass jederzeit Jumpscares oder ähnliche Horror-Elemente blitzartig erschienen konnten, die einem das Herz in den Hals schießen ließen. Dies kreierte eine angespannte, schwitzige Atmosphäre, bei der man sich als Spieler keine Sekunde sicher fühlen konnte. The Quarry liefert in der Hinsicht fast überhaupt nichts mehr ...

... und der Grund dafür ist die für mich schlimmste Schwäche des Spiels: Man hat um jeden Preis versucht, das Spiel massentauglich zu machen. Man will niemanden verschrecken, niemanden überfordern.
Die Quick Time Events sind ein WITZ im vergleich zu den vorherigen 4 Spielen. Man muss nicht mehr blitzschnell irgendeine von 4 zufälligen Tasten drücken, sondern nur noch den Stick in eine Richtung drücken. Das nimmt einen Löwenanteil an Spannung aus dem ohnehin spannungsarmen Spiel. Es ist VIEL zu leicht geworden. Auch fehlgeschlagene QTE´s (wenn man z.B. so besoffen ist, dass man nicht einmal einen Stick bewegen kann) führen nichteinmal zwangsweise zu negativen Konsequenzen. Die Spieler-Entscheidungen, die das Herz eines Survival-Spiels ausmachen, sind hier leider zu irrelevant.

Ebenfalls bemängelnswert ist der Mangel an Spieler-Aktivität insgesamt. Man schaut Dialog um Dialog, ohne als Spieler überhaupt eingreifen zu müssen. Das schmälert nicht nur den Wiederspielwert empfindlich - wer will ein Level wiederholen, wenn man dafür stundelange tote Spielzeit in Kauf nehmen muss? Man kann keine Sequenz und keinen Dialog überspringen oder vorspulen, egal wie oft man selbigen bereits gesehen hat.

Die Entwickler sagten im Vorfeld, dass das Spiel filmischer werden soll und mit THE QUARRY sind sie mMn übers Ziel hinausgeschossen.
Ein vollständiges Playthrough dauerte bei mir 10,5 Stunden. Wenn man sich das Spiel im inaktiven FIlm-Modus anschaut, beträgt die Laufzeit etwa 6 Stunden.
Man ist also 60% der gesamten Spielzeit als Spieler völlig inaktiv!

Ich muss also sagen, das Skript ist ein Schritt vorwärts gegenüber UNTIL DAWN - die Spielmechanik an sich ein großer Schritt rückwärts. Damit bleibt es den persönlichen Vorliebenb überlassen, welches der beiden Spiele das Bessere ist. Für mich UNTIL DAWN, ohne Frage - obwohl THE QUARRY trotz allem Spaß macht. Es ist nur leider zu weichgespült worden.

UNTIL DAWN: 9/10
THE QUARRY: 7/10


PS: noch ein Nachtrag zu den Quick-Time-Sequenzen bei THE QUARRY: Der angezeigte Stick, den man bewegen muss, sieht aus irgendeinem Grund aus wie die KREIS-TASTE (PS4). Ich habe die ersten 5 QTE´s oder so allesamt nicht geschafft und dann frustriert online nachgeschlagen, warum die verdammte Kreis-Taste nicht funktioniert. Dort habe ich dann (so wie unzählige andere Spieler) erfahren, dass es der linke Stick sein soll.
Das Spiel erklärt einem so viel und macht es einem so leicht - aber DAS sagen sie uns nicht. Bizarr!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)