SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 57,99 € bei gameware

Junk - Resident Zombie

(Originaltitel: Junk: shi-ryô kari)
Herstellungsland:Japan (1999)
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Horror, Splatter
Alternativtitel:Junk: Dying To Live
Junk: Evil Dead Hunting
Junk: Resident Zombie
Junk: Resident Zombies
Zombie Factory
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,31 (30 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Geldübergabe für die Beute eines Raubüberfalls findet ausgerechnet in dem verlassenen Gebäude statt, in dem illegale Experimente an Leichen stattfanden. Der dadurch freigesetzte Virus verwandelt die Menschen der Umgebung in Untote. Als auch noch ein Spezialkommando und die geheimnisvolle Alice, die Ihr Gedächtnis verloren hat, auftauchen, ist das Chaos perfekt. (Otis Firefly)

Schnittberichte

06.06.2009 FSK 18 - Uncut
19.07.2005 FSK 16 - Spio/JK

Fassungen / Cover-Galerie

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.03.2006 Indizierung: Asian Film Network
DVD, als Junk
28.02.2006 Indizierung: Best Entertainment
DVD, Special Uncut Version, als Junk -Resident Zombie-
30.04.2005 Indizierung: Best Entertainment
DVD, als Junk -Resident Zombie-
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)