SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Westworld - Der erste Trailer zu Staffel 4 ist da

Die dritte Staffel von Westworld lief im Frühjahr 2020 und wurde dann noch während der Ausstrahlung für eine vierte Staffel verlängert. Über 2 Jahre später hat HBO jetzt auch endlich einen Starttermun für die neuen Episoden verkündet. So wird es am 26. Juni 2022 in den USA losgehen. Sky dürfte sicher auch bestrebt sein Staffel 4 wieder schnell nach Deutschland zu bringen.

Einen ersten Teaser-Trailer hat HBO auch bereits veröffentlicht:

Mehr zu: Westworld (OT: Westworld, 2016)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

11.05.2022 00:20 Uhr - Ned Flanders
1x
Echt jetzt? Ich habe von der dritten Staffel nur noch 4 Folgen gesehen und dann abgebrochen, fand ich irgendwie nur noch belanglos. Die erste war überragend, die zweite war auch noch unterhaltsam, aber es ging leider bergab.

11.05.2022 00:30 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
4x
Staffel 3 hat einen geilen Twist. Aber ja Staffel 1 ist das Optimum und das schöne an der 1. Staffel ist, dass man mit dem Ende gut leben kann. Es ist einfach ein gelungener Remake der Vorlage. Ich werde die Serie aber weiter verfolgen.

11.05.2022 00:43 Uhr - cb21091975
1x
Wahnsinn,zwei Jahre später,da hat man doch keinen Überblick mehr,um was es überhaupt geht.

11.05.2022 05:53 Uhr - Mr. Cutty
1x
11.05.2022 00:43 Uhr schrieb cb21091975
Wahnsinn,zwei Jahre später,da hat man doch keinen Überblick mehr,um was es überhaupt geht.

Wer Sky hat, kann sich alle bisherigen 3 Staffeln auf Abruf anschauen und linear laufen die Folgen dort auch wieder.

11.05.2022 07:14 Uhr - diamond
3x
11.05.2022 00:43 Uhr schrieb cb21091975
Wahnsinn,zwei Jahre später,da hat man doch keinen Überblick mehr,um was es überhaupt geht.

Wer Sky hat, kann sich alle bisherigen 3 Staffeln auf Abruf anschauen und linear laufen die Folgen dort auch wieder.


...und wer ganz viel Zeit hat. Ich finde es auch immer schwierig,nach so langer Zeit eine Serie weiter zu gucken,bei 'Westworld' ganz besonders.Wahrscheinlich schaue ich mir nur die letzte Folge der 3.Staffel nochmal an.
Ich finde auch die erste Staffel überragend,aber für mich haben auch die Folgestaffeln noch genug Qualität.

11.05.2022 07:29 Uhr - Berny
11.05.2022 00:43 Uhr schrieb cb21091975
Wahnsinn,zwei Jahre später,da hat man doch keinen Überblick mehr,um was es überhaupt geht.

So geht es mir momentan mit Better Call Saul. Ich warte noch, bis die Staffel komplett ist und schaue mir dann ein Recap auf Youtube an. Diese Dinger sind absolutes Gold bei der Masse an Serien, deren Handlung man sich merken muss :)

Westworld hatte eine absolut geniale erste Staffel und leider leider leider hat mich die zweite Staffel überhaupt nicht abgeholt und ich bin ziemlich bald ausgestiegen.

11.05.2022 10:16 Uhr - Doktor UNTEN
11.05.2022 00:20 Uhr schrieb Ned Flanders
Echt jetzt? Ich habe von der dritten Staffel nur noch 4 Folgen gesehen und dann abgebrochen, fand ich irgendwie nur noch belanglos. Die erste war überragend, die zweite war auch noch unterhaltsam, aber es ging leider bergab.

stimmt..die ersten beiden staffeln waren gut..(hätte ich nicht gedacht..zumal ich ein anhänger der alten filme bin..westworld,futureworld)..aber danach?..naja..kann man sich anschauen..muss man aber nicht

11.05.2022 11:52 Uhr - alraune666
Staffel 4 schon? Staffel 1 war ueberragend, Staffel 2 bereitete mir schon Probleme, quaelte mich durch erste Folen. Vielleicht werde ichs nochmal anpacken und versuchen.

11.05.2022 13:54 Uhr - Undead
Anschauen werde ich mir die 4. Staffel wahrscheinlich eh, aber ich fane die 3. Staffel schon so unfassbar scheiße, da habe ich leider überhaupt keine Erwartungen mehr an die aktuelle. Sehr schade, denn die 1. Staffel hat so überragend angefangen.

11.05.2022 23:21 Uhr - alex_wintermute
Fand die 1. Staffel schon nicht wirkilich überzeugend, da fehlte irgendwie das Salz in der Suppe, mal ganz abgesehen von den ständigen Wiederholungen. Einziger Lichtblick ist Ed Harris als durchgeknallter Man in Black gewesen. Davon hätte ich gerne mehr gesehen. Und die 2. Staffel soll sehr verwirrend gewesen sein. Bleibe bei "Westworld" mit Yul Brynner, der Film ist klasse.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)