SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Das Wiesel

A Million Ways to Die in the West doch ohne Extended Cut

Aus dem etwa 19 Minuten längerem Extended Cut der Komödie A Million Ways to Die in the West wird in Deutschland doch nichts. Obwohl das ursprünglich von Universal bestätigt wurde, bleibt diese Langfassung nicht-englischsprachigen Europäern scheinbar vorenthalten. Begründet wurde das von Universal allerdings nicht weiter. Zumindest gibt es aber auch in Deutschland jede Menge Deleted Scenes im Bonusmaterial und auch ein Schaf zum Liebhaben. Voraussichtlich im Oktober im Handel.

 

Quelle: Area DVD

Kommentare

08.08.2014 05:10 Uhr - gorefather1980
...was sowas soll kann einem auch keiner verklickern...und im Februar kommt dann doch noch ne extended edition, wah...

08.08.2014 08:26 Uhr - Tom Cody
7x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.590
Aaaah, FUCK!
Na gut, kriegen halt die Briten mein Geld (sofern sie auf der Insel die Extended Fassung überhaupt kriegen sollten!). Ärgerlich für diejenigen, die nicht des englischen mächtig sind, ist es aber trotzdem.
Schönen Dank (mal wieder) an die Trantüten von Universal!

08.08.2014 09:39 Uhr - Pratt
4x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 23
Erfahrungspunkte von Pratt 11.828
Die deutsche Veröffentlichungspolitik wird in den letzten Jahren immer schlimmer, viele Extended oder sonstige Spezial Fassungen werden uns "erspart" und gerade bei alten Filmen die im Ausland oft noch ein paar Extras haben bekommen wir eine Bare Bones Fassung, am besten noch ohne den O-Ton!

08.08.2014 11:06 Uhr - HUANSOAHN
Der Film war so unfassbar unlustig und gewollt kontrovers das es fast weh tat ihn zu gucken.Danke für die kürzere Fassung!

08.08.2014 12:35 Uhr - Dvdfre@k
Na super, erst heiss machen und dann abblitzen lassen :/...da überleg ich mir den Kauf nochmal gut!

08.08.2014 13:12 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
08.08.2014 09:39 Uhr schrieb Pratt
Die deutsche Veröffentlichungspolitik wird in den letzten Jahren immer schlimmer, viele Extended oder sonstige Spezial Fassungen werden uns "erspart" und gerade bei alten Filmen die im Ausland oft noch ein paar Extras haben bekommen wir eine Bare Bones Fassung, am besten noch ohne den O-Ton!


Genauso ärgerlich ist es, wenn man einen älteren Film sucht und wenn überhaupt, nur eine Uralt DVD Version in Deutschland als einzige Kaufmöglichkeit findet. Während es in den USA sogar aktuelle Blu-ray Veröffentlichungen davon gibt! Die Frau in Rot; Black Snake Moan oder
Defendor sind hier nur einige Beispiele.

Zu dieser Nachricht: wie üblich wieder nur die Kinofassung.
Dasselbe Spielchen wurde doch auch schon bei Ted abgezogen, warum also nicht auch bei A Million Ways To Die In The West?! Wir sollen es doch nur kaufen und die Fr***e halten!

08.08.2014 16:13 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.685
Erstmal den Schnittbericht abwarten und dann entscheide ich mich ob mein Geld zu den Briten fliegt oder nicht ;)

08.08.2014 16:30 Uhr - moorhuhn
1x
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.282
Da der EC eh nur im O-Ton gekommen wäre, ist diese Entscheidung seitens Universal nich weiter tragisch. Wer ihn dennoch will kauft halt günstig im Ausland.

08.08.2014 16:44 Uhr - Marsche
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Dann hole ich halt die UK Version mir doch egal, ist ja eh in englisch.

08.08.2014 17:22 Uhr - sareph
Also ich fand Ted jetzt nicht soo lustig darum störte mich das jetzt nicht so das bei dem kein deutscher Extended Cut kam und bei dem hier stört es mich genauso wenig:-) .
Ich werd mir den mal ausleihen aber ich erwarte nix großartiges.
Der Humor von ihm ist doch sehr speziell,genau wie bei dem Farrell(?).

08.08.2014 19:21 Uhr - okaynet
und in den einschlägigen tauschbörsen gibt´s dann extended mit o-ton stellen, die sogar deutsch untertitelt sind. schon traurig, dass man das dann nicht offiziell kaufen darf.

08.08.2014 20:42 Uhr - ugurano
der film ist ehe unwitzig, kann von mir aus dieser extendet fern bleiben

08.08.2014 20:59 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Spätestens seit Family Guy bin ich ein grosser Fan von multitalent Seth McFarlane. U.a: Synchronsprecher (Hellboy – Die goldene Armee, Stimme von Johann Krauss).
Die STAR WARS Beiträge alleine sind schlicht sensationell und als Hommage kleine Meisterwerke. Bei TED war ich sehr amüsiert. A Million Ways to Die in the West fand ich zum totlachen. Habe die US BD bestellt. Warum? Keinen blassen Schimmer. Werde jetzt halt ein amerikanisches Schaf gerne haben;). Die Geschichte meines Lebens...ich schweif ab. Und diese Fassung ist jetzt auch länger......richtig? =)


09.08.2014 02:51 Uhr - spobob13
08.08.2014 16:30 Uhr schrieb moorhuhn
Da der EC eh nur im O-Ton gekommen wäre, ist diese Entscheidung seitens Universal nich weiter tragisch. Wer ihn dennoch will kauft halt günstig im Ausland.


Universal hat doch auch Unrated Fassungen mit kompletter deutscher Synch - das tolle Remake von "Dawn of the dead" fällt mir AdHoc ein.

Ob Universal mit weiser Voraussicht komplett lokalisiert hat - oder halt nicht - bleibt Spekulation. Entweder werden wir es nie erfahren - oder beim nachgeschobenen Unrated Release.

Schade, dass es nicht mehr Hardcore Filmfans gibt. Ein abgespecktes deutsches Kino-Vö. Release macht dann einfach keinen Spass, wenn man weiss das es über dem Teich ne Unrated gibt.

09.08.2014 13:11 Uhr - moorhuhn
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.282
09.08.2014 02:51 Uhr schrieb spobob13
08.08.2014 16:30 Uhr schrieb moorhuhn
Da der EC eh nur im O-Ton gekommen wäre, ist diese Entscheidung seitens Universal nich weiter tragisch. Wer ihn dennoch will kauft halt günstig im Ausland.


Universal hat doch auch Unrated Fassungen mit kompletter deutscher Synch - das tolle Remake von "Dawn of the dead" fällt mir AdHoc ein.

Ob Universal mit weiser Voraussicht komplett lokalisiert hat - oder halt nicht - bleibt Spekulation. Entweder werden wir es nie erfahren - oder beim nachgeschobenen Unrated Release.

Schade, dass es nicht mehr Hardcore Filmfans gibt. Ein abgespecktes deutsches Kino-Vö. Release macht dann einfach keinen Spass, wenn man weiss das es über dem Teich ne Unrated gibt.


Ja es gibt schon komplett synchronisierte Filme von Universal, aber bei dem hier wurde halt von vornherein gesagt, das die neuen Szenen keine Nachsynchro erhalten!

09.08.2014 16:56 Uhr - Guilala
1x
Genau dasselbe wie bei "Your Highness" (-der hier nicht einmal ins Kino kam!). :-/
Da hätte ich mir auch eine schöne SE mit der Extended-Fassung gewünscht.

@Tom Cody 1
So sieht's aus! ;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)