SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Saw - Lionsgate kündigt Teil 10 für Oktober 2023 an

Bereits im April 2021 gab es die ersten Meldungen, dass sich Saw 10 bei Lionsgate in der Entwicklung befindet. Jetzt gibt es auch die Bestätigung, dass es nach Saw: Spiral einen weiteren Film geben wird und das Studio hat bereits einen US-Kinostart für den nächsten Teil des Franchise verkündet: 27. Oktober 2023.

 Über die Besetzung und den Inhalt gibt es noch keine Informationen, aber einen Regisseur hat man bei Lionsgate schon gefunden. Und zwar wird Kevin Greutert den Folterstreifen inszenieren. Greutert drehte vorher schon Saw VI und Saw 3D: Vollendung.

Quelle: Deadline

Mehr zu: Saw 10 (OT: Saw 10, 2023)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

16.08.2022 06:49 Uhr - Energy93
5x
Wenn das eine Fortsetzung von „Spiral“ werden soll, bin ich da raus. Der 9. Teil war eine Beleidigung für das gesamte Franchise! Schauspieler, Handlung, Effekte, Musik und Twist gingen gar nicht. Selbst als eigenständiger Horrorfilm würde ich ihn nur als durchschnittlich bezeichnen.

Der Film hat gerade mal (weltweit!) 40,6 Millionen US-Dollar eingespielt. Wieso gehen die Produzenten davon aus, dass das wieder passiert wird oder gar besser ausfällt? Am meisten Sinn würde wohl ein Reboot der Reihe machen. Dann aber am besten mit einem Drehbuch, welches schon im Vorfeld für drei Teile ausgelegt wurde.

Fraglich ist halt nur, ob man Tobin Bell auch gut ersetzen könnte. So einen sympathischen „Bösewicht“ zu casten, ist bestimmt nicht einfach.

16.08.2022 06:53 Uhr - Berny
Das heißt "Saw: Spiral" zählt jetzt als Teil 9? Ach, ist ja mittlerweile auch egal. Bin gespannt, in welche Richtung es diesmal geht. Doch noch eine bislang unentdeckte Falle vom Original-Jigsaw oder ein weiterer Nachahmer? Kann es selbst nicht ganz erklären, warum mich die Reihe bislang immernoch nicht kalt lässt, aber irgendeinen Reiz haben die Filme einfach immernoch.

16.08.2022 07:01 Uhr - Ralle87
Immer her damit.

16.08.2022 07:30 Uhr - Freac
2x
Hoffentlich wird der so schlecht wie der letzte.
Dann spar ich mir das Gucken.
Nach Teil 2 gings nur noch bergab.

16.08.2022 08:51 Uhr - Phyliinx
1x
User-Level von Phyliinx 9
Erfahrungspunkte von Phyliinx 1.143
Vorfreude ist definitiv da, wird aber durch Josh Stolberg gedämpft.

16.08.2022 09:36 Uhr - Bandicoot
2x
Ich habs bis gestern aufgeschoben Saw Spiral zu schauen, 5/10 würde ich geben.
Bissel sinnlos war das die Opfer eigentlich nie genug Zeit hatten sich zu befreien.
Das war wohl nicht geplant. Selbst Jackson rettet den nicht wirklich.

16.08.2022 10:20 Uhr - Phyliinx
5x
User-Level von Phyliinx 9
Erfahrungspunkte von Phyliinx 1.143
16.08.2022 07:30 Uhr schrieb Freac
Hoffentlich wird der so schlecht wie der letzte.
Dann spar ich mir das Gucken.
Nach Teil 2 gings nur noch bergab.
ich wollte die comments hier eigentlich gar nicht mehr lesen und bereue es sofort nach diesem Müllexemplar

16.08.2022 10:39 Uhr - u-man
3x
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
SAW ?!?! = GÄÄÄHN.
(neverendingstory)

16.08.2022 10:46 Uhr - Scarecrow
5x
James Wan und Leigh Whannell hatten einst eine richtig gute Idee. Und sie machten daraus einen phantastischen kleinen B-Film. Freilich war es nicht der brillante Mega-Twist der Filmgeschichte, aber einen den du nie kommen siehst und der mir und vielen anderen einen ungemein tollen Kinoabend beschert hat.

Danach wurde es immer belangloser und die letzten beiden Streifen würde ich sogar als mit das schlechteste bezeichnen was der Horrorfilm in den letzten 20 Jahre ausgespuckt hat.

16.08.2022 10:50 Uhr - sonyericssohn
4x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.821
Teil 1-7 fand und find ich einfach stark. Das wird sich auch so schnell nicht ändern. Doch bei den beiden letzten war bei mir der Ofen aus, oder um beim Thema zu bleiben...der letzte Zahn der Säge abgebrochen. Ob's jetzt noch einen 10. Beitrag braucht....ich weiß nicht.

16.08.2022 10:53 Uhr - Scarecrow
1x
Aja und dann noch dieser Regisseur. Vorhersehbarer geht es kaum noch. Hoffentlich trifft das auch auf den Film zu, denn dann war es das mit dem Franchise.

16.08.2022 11:23 Uhr - alex_wintermute
2x
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Teil 1 ist großartig. Rest vollkommen belanglos.

16.08.2022 11:27 Uhr - Hentai Kamen
2x
Ich muss gestehen, dass der damalige Trailer zu Teil 9 mich zu 100% abgeholt hatte.
Ich hatte den Eindruck, dass die Herangehensweise eine völlig andere sein würde: Polizeiarbeit, Detektivgeschichte, weniger Horror, mit Chris Rock eher ungewöhnlich besetzt.

Oh boy, I was wrong.

Der Film war einfach nur schlecht.

16.08.2022 11:46 Uhr - markymarco
3x
Kevin Greutert ist ein Lichtblick!
Sein "Saw 6" ist neben dem ersten Teil mein Favorit und seine Schnittkünste haben die ersten Filme zu dem gemacht, was sie sind.

"SAW X" klingt auch jetzt schon extrem reißerisch :)
Bitte lass es diesmal gut gehen...

16.08.2022 12:06 Uhr - Deafmobil
1x
Teil 10 würde wohl SAW: Spiral 2 werden. Aber da verzichte ich genauso. Weil für mich ist es keine Original Filmreihe sondern eher eigene Spin-Off Filme.
SAW Unrated Collection aus Österreich und Jigsaw (Uncut) kommt in meiner Sammlung. Aber nur der neue SAW: Spiral verzichte ich. Sie passt nicht zu der Original Filmreihe, SAW Spiral ist eine langweilige, schläfrigen Detektivfilm. Und die Folterszenen sind viel zu kurz und nur in Rückblenden zu sehen.

16.08.2022 12:15 Uhr - Rated XXL
Die Säge wird jetzt endgültig stumpf sein.
Ja, Spiral kann man sich ansehen, aber es kommt kein Saw-Feeling 'rüber und das war immer etwas Besonderes.
Gibt es eigentlich Beispiele, wo ein Franchise irgendwann im Laufe der Fortsetzungen es wirklich geschafft hat nochmal etwas Gutes herauszubringen? - mir fällt da eigentlich nichts ein.
Letztens habe ich doch tatsächlich noch in einem Media-Markt ein Spiral-Mediabook gesehen, für 39,99€.
Ich denke, das war eine Vorbestellung, die nicht abgeholt wurde und seitdem im Markt liegt 😀

16.08.2022 12:24 Uhr - Cube
4x
Ich fand bisher jeden Teil - mal mehr, mal weniger - unterhaltsam und freue mich auf Teil 10, da sie wohl wieder auf Tobin Bell setzen. Angeblich setzen sie nach dem zweiten Teil neu an.

16.08.2022 12:54 Uhr - Samyx
2x
16.08.2022 12:06 Uhr schrieb Deafmobil
Teil 10 würde wohl SAW: Spiral 2 werden. Aber da verzichte ich genauso.

Zu diesen Befürchtungen, die einige haben, ist nirgends etwas zu lesen. Ganz im Gegenteil.
Es wurde weder Chris Rock, noch Bousman engagiert, sondern ausgerechnet jemand, der bei der Ursprungsreihe lange Zeit dabei war.
Außerdem gab es noch ein Statement in dem es hieß "wir haben darauf gehört, was die Fans haben wollen" (oder ähnlich) und Spiral kam ja glaub ich nirgends besonders gut an.

Nähere Infos werden früher oder später folgen, ich bleibe zumindest mal gespannt.
Meine Favoriten waren btw die Teile 1-4, aber vor allem Teil 3 scheint mir stark underrated.

16.08.2022 13:39 Uhr - Lowmaker
Ich hoffe mal ganz stark das dann bei diesem Film einer der letzten Teile weitergesponnen wird und nicht wieder ein ganz neues Fass aufgemacht wird ! Man sollte/könnte Hoffman weiterverfolgen, oder "Jigsaw" mit den beiden Protagonisten (würde mich perönlich auch sehr interessieren) oder meinetwegen auch den Killer von "Spiral". Haupsache nicht schon wieder eine ganz neue Story, dann wäre ich wieder mit Freude dabei.

16.08.2022 14:35 Uhr - alraune666
4x
16.08.2022 10:46 Uhr schrieb Scarecrow
James Wan und Leigh Whannell hatten einst eine richtig gute Idee. Und sie machten daraus einen phantastischen kleinen B-Film. Freilich war es nicht der brillante Mega-Twist der Filmgeschichte, aber einen den du nie kommen siehst und der mir und vielen anderen einen ungemein tollen Kinoabend beschert hat.

Danach wurde es immer belangloser und die letzten beiden Streifen würde ich sogar als mit das schlechteste bezeichnen was der Horrorfilm in den letzten 20 Jahre ausgespuckt hat.


Immer belangloser? … Was heisst belanglos? Kommt immer auf die Erwartung an … viele Horrorfilme erfanden das Genre nicht gerade neu … auch viele unserer Klassiker hatten wenig neues zu bieten … ein Horrorfilm soll aber auch unterhalten … blood & gore kombiniert mit einer unterhaltsamen story … und das haben die meisten SAW Filme geschafft … da lag der Schwerpunkt auf den fiesen Torture Spielen mit seinen Fallen … das wars was man doch sehen wollte … der Kampf ums ueberleben und was fuer neue fiese Fallen die Macher sich nun schon wieder ham einfallen lassen … eingebettet in einer Rahmenhaltung die die Geschichte ausgehend vom ersten weiter sponn. Das gleiche mit Slashern, Zombie oder anderen Genrebeitraegen. Um sich unterhalten zu lassen muss es nicht zwangsweise innovativ oder eine tueftelige Story sein … bei den meisten Slashern ist das Strickmuster sehr einfach … obwohl alles schon gesehen kann ein neuer klassischer camp Slasher ausgesprochen unterhaltsam sein, weil er alles bieten kann was man sehen will. Man weiss aber vorher was erwarten kann … soll es schwerere Kost sein greif ich zu anderen Filmen. Teil 8 war ausgesprochen einfach gestrickt, war aber trotzdem unterhaltsam und spannend, bot was man erwartete. Teil 9 war ganz uebel, wich voellig von dem ab was man erwartete da der Schwerpunkt … die Torture Maschinen und kills im off stattfanden oder voellig belanglos waren. Wenig spektakulaer, wenig einfallsreich und wenig fesselnd. Das war ein Polizeifilm, kaum Horror & Gore. Wenn sie neue gute torture Ideen haben … immer her damit. Aber SAW 9 bot unter dem SAW label nicht viel SAW.

16.08.2022 15:05 Uhr - alraune666
1x
16.08.2022 12:15 Uhr schrieb Rated XXL
Die Säge wird jetzt endgültig stumpf sein.
Ja, Spiral kann man sich ansehen, aber es kommt kein Saw-Feeling 'rüber und das war immer etwas Besonderes.
Gibt es eigentlich Beispiele, wo ein Franchise irgendwann im Laufe der Fortsetzungen es wirklich geschafft hat nochmal etwas Gutes herauszubringen? - mir fällt da eigentlich nichts ein.
Letztens habe ich doch tatsächlich noch in einem Media-Markt ein Spiral-Mediabook gesehen, für 39,99€.
Ich denke, das war eine Vorbestellung, die nicht abgeholt wurde und seitdem im Markt liegt 😀


Spiral war nicht wirklich SAW, war nen Kriminalfilm mit uninspirierten Folterspiel nunja Andeutungen.

Horror Sequels … wenn ich an die klassischen Franchises denke kamen viele gute Beitraege im Laufe der Reihe … bei Final Destination waren die Nachfolger solide und standen 1 in nichts nach, Freitag der 13. … aenderte sich durch die Hockey Maske … da war 4 der staerkste, 6 anders und 7 mehr back to basic aber es kam gutes, Nightmare … finde ich Teil 3 am staerksten, Return of the living Dead … auch Teil 3, ‘the dead’ … da fand ich Dawn staerker als Night, das Remake zu Night klasse, Day war grandios und Diary gefiel mir auch sehr gut auch wenn anders, Texas … da waren Remake und der Nachfolger stark und fand ich sogar besser als das Original und ueberdrehten 2., Halloween … da fand ich auch das ein oder andere Sequel deutlich fesselnder als das Original. Wenn man zu Action rueberschielt haben einige Sequels es geschafft das Original geradezu zu toppen … Lethal Weapon waren alle klasse, Die Hard … 2. Und 3. Grandios, Indy Kreuzzug der beste, F&F … 4&5 die besten Teile, Bond … staerksten Teile erst spaeter in Franchise, Mission Impossible standen einige Sequels 1 in nichts nach, Dollar Trilogie war der letzte der staerkste, Rocky … auch da klasse Streifen unter Sequels, Dirty Harry … ebenso … also das bei Franchises nichts gutes mehr kam wuerde ich jetzt gar nicht sagen … klar gibt auch Franchises mit abnehmender Qualitaet nach Teil 1 … ‘has fallen’ … Taken … Transporter … Starship Troopers …

16.08.2022 15:14 Uhr - Pinhead83
16x
16.08.2022 10:20 Uhr schrieb Phyliinx
16.08.2022 07:30 Uhr schrieb Freac
Hoffentlich wird der so schlecht wie der letzte.
Dann spar ich mir das Gucken.
Nach Teil 2 gings nur noch bergab.
ich wollte die comments hier eigentlich gar nicht mehr lesen und bereue es sofort nach diesem Müllexemplar


Ich denke, dass es hier auch viele gibt, die auf deine arroganten und überheblichen Kommentare gern verzichten würden!

Für mich war die SAW- Reihe bereits mit Teil 4-5 komplett auserzählt.
Alles was danach kam, war nur noch ein strecken der Originalidee, die man immer mal wieder variierte um doch nochmal einen neuen Killer hervorzuzaubern und um damit einen weiteren Beitrag zu legitimeren.
Deshalb ist auch dieser weitere Teil nur noch unter rein kommerziellen Gesichtspunkten zu sehen.

16.08.2022 15:18 Uhr - wolf1
14x
16.08.2022 10:20 Uhr schrieb Phyliinx
16.08.2022 07:30 Uhr schrieb Freac
Hoffentlich wird der so schlecht wie der letzte.
Dann spar ich mir das Gucken.
Nach Teil 2 gings nur noch bergab.
ich wollte die comments hier eigentlich gar nicht mehr lesen und bereue es sofort nach diesem Müllexemplar

Sagt der der diesen geistreichen Kindergartenkommentar abgelassen hat. Saw war super der Rest Schwachsinn um ein paar Fallen herumgebaut. Und nun geh in eine Ecke heulen.

16.08.2022 16:50 Uhr - Man Behind The Sun
7x
User-Level von Man Behind The Sun 6
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 476
Ich kann gar nicht genug den Kopf audf die Tastatur hauen, wie ich eigentlich will. Was soll der Mist? Sollte nicht irgendwann mal Schluss sein? Dann kam dieser gequirrlte Spiral-Mist, der mit Abstand schlechteste Film der Reihe, wenn man ihn überhaupt dazu zählen darf und jetzt kommt doch noch was?

Ist ja mittlerweile schlimmer als dieser "Fast and the Furious" - Schrott, manche Franchises sind an Unglaubwürdigkeit nicht mehr zu rettten.

Als nächstes stehen Halloween, TCM und Scream auf der Abschussliste - gut 10 Jahre werden wir jetzt veräppelt, dass "dieser Film definitiv der letzte der Reihe sein wird" - Nein, da kommt dann doch noch einer, dann ist aber Schluss... ach nee, die Kuh gibt doch noch Milch, also nochmal ....

Gibt es eigentlich keine Innovationen á la "Hereditary" oder "It Follows" mehr?

16.08.2022 18:06 Uhr - Midnight Meat Man
3x
Also ich finde es erstaunlich wie die Saw Reihe mittlerweile runter gemacht wird.
Ich persönlich fand den dritten grad weil er perfekt abgerundet war.
Kann aber auch tatsächlich bis 7 alle zusammenhänge nachvollziehen.
SAW 8 fand ich dann eher langweilig......als Trittbrettfahrerfilm. Aber Saw Spiral fand ich wesentlich .....wesentlich besser als den 8ten.
Und ich wünsche mir das genau am Ende angesetzt wird weil der Film einfach nicht fertig erzählt wurde.

16.08.2022 18:53 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
7x
Ich kann mich noch an die Zeit zwischen 2000 und 2010 erinnern. Da kam das Lionsgate Logo vor vielen Namenhaften Horrorfilmen mit erhöhtem dreckigen Härtegrad. Heute ist Lionsgate irgendwie nur noch dieser eine Kumpel, der immer besoffen in der Ecke liegt und irgendwie gar nichts mehr auf die Reihe bekommt. Dann kommt auch mal sowas raus wie dieser komische Robin Hood Film oder der Hellboy von 2019.

Ich glaube der letzte gute Horrorfilm von Lionsgate den ich gesehen habe war Dark Waters und das ist eigentlich ein Thriller.

Ich gehörte bis Saw 7 immer zu denen die die Reihe verteidigt haben. Aber ab Teil 8 war ich dann auch raus. Hab den Noch im Kino gesehen und die Erinnerung daran auch dort im Kinosaal gelassen. Rückblickend muss ich auch sagen, waren einige Fallen auch komplett absurd. Ich habe Heute immernoch keinen Plan wie man an einen Schlüssel kommen soll, der hinter dem eigenen Auge versteckt ist oder wie man einen Metallring entfernen soll, der durch den Unterkiefer gezogen wurde. Die armen Schweine hatten keine Chance.

16.08.2022 19:41 Uhr - Freac
9x
16.08.2022 10:20 Uhr schrieb Phyliinx
16.08.2022 07:30 Uhr schrieb Freac
Hoffentlich wird der so schlecht wie der letzte.
Dann spar ich mir das Gucken.
Nach Teil 2 gings nur noch bergab.
ich wollte die comments hier eigentlich gar nicht mehr lesen und bereue es sofort nach diesem Müllexemplar


Danke fürs Lesen.
Ich finde die Filme nach Teil 2 immer noch schlecht.
Die sind so uninteressant wie deine Meinung zu meiner Meinung.

16.08.2022 20:54 Uhr - Rated XXL
1x
16.08.2022 15:05 Uhr schrieb alraune666
16.08.2022 12:15 Uhr schrieb Rated XXL
Die Säge wird jetzt endgültig stumpf sein.
Ja, Spiral kann man sich ansehen, aber es kommt kein Saw-Feeling 'rüber und das war immer etwas Besonderes.
Gibt es eigentlich Beispiele, wo ein Franchise irgendwann im Laufe der Fortsetzungen es wirklich geschafft hat nochmal etwas Gutes herauszubringen? - mir fällt da eigentlich nichts ein.[...]


Spiral war nicht wirklich SAW, war nen Kriminalfilm mit uninspirierten Folterspiel nunja Andeutungen.

Horror Sequels … wenn ich an die klassischen Franchises denke kamen viele gute Beitraege im Laufe der Reihe [...]

Sorry, da habe ich mich etwas ungenau ausgedrückt, ich meinte nach vielen Fortsetzungen, da ist fast immer die Luft raus in den Fortsetzungen.
Bei SAW fand ich den dritten Teil am besten und auch noch den vierten, aber dann ging es immer mehr abwärts und Spiral war nur noch (unter)durchschnittlich.
Auch bei Freitag, der 13. war nach dem vierten Teil eigentlich die Luft raus - gut man kann die anderen Teile noch ansehen...
Final Destination war auch 1-3 die besten Teile. Bei Wrong Turn war es der erste und ja, ich fand den Vierten noch gut, aber der Rest na ja.
Bei Hellraiser ist es aber klar, daß es nach und nach bergab ging. 1-3 und ich mag auch noch den vierten, aber dann ging es wirklich der Reihe nach abwärts.

16.08.2022 22:23 Uhr - Melancholia
4x
Leute die unter jeder Saw News wieder und wieder posten müssen wie blöd die Serie sich doch bereits nach zwei Teilen entwickelt habe sind genauso amüsant wie die Leute, die unter jedem Rape and Revenge Streifen einen Verbotswunsch äußern, und das auf einer zensurkritischen Seite. 🥱

16.08.2022 22:35 Uhr - Ferguson
2x
16.08.2022 22:23 Uhr schrieb Melancholia
Leute die unter jeder Saw News wieder und wieder posten müssen wie blöd die Serie sich doch bereits nach zwei Teilen entwickelt habe sind genauso amüsant wie die Leute, die unter jedem Rape and Revenge Streifen einen Verbotswunsch äußern, und das auf einer zensurkritischen Seite. 🥱


Stimmt, ich bin auch dafür, dass unter Meldungen per se nur noch positive Dinge zur Eingangsmeldung gepostet werden dürfen.🤦‍♂️

16.08.2022 22:44 Uhr - Melancholia
16.08.2022 22:35 Uhr schrieb Ferguson
16.08.2022 22:23 Uhr schrieb Melancholia
Leute die unter jeder Saw News wieder und wieder posten müssen wie blöd die Serie sich doch bereits nach zwei Teilen entwickelt habe sind genauso amüsant wie die Leute, die unter jedem Rape and Revenge Streifen einen Verbotswunsch äußern, und das auf einer zensurkritischen Seite. 🥱


Stimmt, ich bin auch dafür, dass unter Meldungen per se nur noch positive Dinge zur Eingangsmeldung gepostet werden dürfen.🤦‍♂️
🤡

16.08.2022 23:09 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
1x
16.08.2022 20:54 Uhr schrieb Rated XXL
16.08.2022 15:05 Uhr schrieb alraune666
16.08.2022 12:15 Uhr schrieb Rated XXL
Die Säge wird jetzt endgültig stumpf sein.
Ja, Spiral kann man sich ansehen, aber es kommt kein Saw-Feeling 'rüber und das war immer etwas Besonderes.
Gibt es eigentlich Beispiele, wo ein Franchise irgendwann im Laufe der Fortsetzungen es wirklich geschafft hat nochmal etwas Gutes herauszubringen? - mir fällt da eigentlich nichts ein.[...]


Spiral war nicht wirklich SAW, war nen Kriminalfilm mit uninspirierten Folterspiel nunja Andeutungen.

Horror Sequels … wenn ich an die klassischen Franchises denke kamen viele gute Beitraege im Laufe der Reihe [...]

Sorry, da habe ich mich etwas ungenau ausgedrückt, ich meinte nach vielen Fortsetzungen, da ist fast immer die Luft raus in den Fortsetzungen.
Bei SAW fand ich den dritten Teil am besten und auch noch den vierten, aber dann ging es immer mehr abwärts und Spiral war nur noch (unter)durchschnittlich.
Auch bei Freitag, der 13. war nach dem vierten Teil eigentlich die Luft raus - gut man kann die anderen Teile noch ansehen...
Final Destination war auch 1-3 die besten Teile. Bei Wrong Turn war es der erste und ja, ich fand den Vierten noch gut, aber der Rest na ja.
Bei Hellraiser ist es aber klar, daß es nach und nach bergab ging. 1-3 und ich mag auch noch den vierten, aber dann ging es wirklich der Reihe nach abwärts.


Ist immer Geschmackssache. Bei Saw fand ich zB immer den 6. Teil top. Bei Friday the 13th war für mich immer ab da interessant wo Jason unsterblich wurde. Bei Hellraiser bin ich immer der der Teil 5 Inferno verteidigt. Und ja Wrong Turn Teil 1 der beste. Aber auch nur weil sich bei den Fortsetzungen wirklich keine Mühe und kein Budget mehr gegeben wurde.

Ich persönlich bin immer offen für Sequel und auch dafür wenn mal eine andere Richtung eingeschlagen wird. Wenn die richtigen Leute und das richtige Drehbuch aufeinander treffen und auch Zeit und Geld investiert wird, kann ein guter Film entstehen. Irgendwo gibt es immer eine gute Version von etwas, die einfach gefunden werden muss.

16.08.2022 23:44 Uhr - Eliminator
1x
Bin glücklich mit der UNRATED BOX Teil 1-7 aus dem Ösiland (finde ich gelungen) und der Rest ist meiner Meinung nach für die Tonne.

17.08.2022 00:53 Uhr - Freac
2x
16.08.2022 22:35 Uhr schrieb Ferguson
16.08.2022 22:23 Uhr schrieb Melancholia
Leute die unter jeder Saw News wieder und wieder posten müssen wie blöd die Serie sich doch bereits nach zwei Teilen entwickelt habe sind genauso amüsant wie die Leute, die unter jedem Rape and Revenge Streifen einen Verbotswunsch äußern, und das auf einer zensurkritischen Seite. 🥱


Stimmt, ich bin auch dafür, dass unter Meldungen per se nur noch positive Dinge zur Eingangsmeldung gepostet werden dürfen.🤦‍♂️


Guter Vorschlag!
Des Weiteren sollten auch alle gefälligst der selben Ansicht sein.
So gibt's wenigstens keine Diskussionen aufgrund von Meinungsverschiedenheiten.

17.08.2022 08:56 Uhr - alex_wintermute
1x
Genau. Am besten wir setzen uns alle in einen Kreis, halten uns an den Händen und wenn das Om in der richtigen Tonlage und Hertzzahl erklingt, so erfüllt es den Körper, den Geist und auch den Raum mit Spiritualität und entfaltet seine reinigende Wirkung. Ach das wäre schön... so schön... schnarch.

18.08.2022 14:07 Uhr - Lukas
Was hier ja noch gar nicht erwähnt wurde, ist dass laut neuesten Infos Saw X ein Prequel werden soll, bei dem Tobin Bell die Hauptrolle spielen soll. Damit würden sich die Macher wieder von ihrem Spiral-Fehltritt abwenden, spannend klingt die Prequel-Idee aber trotzdem nicht.

18.08.2022 15:32 Uhr - Sully87
User-Level von Sully87 1
Erfahrungspunkte von Sully87 28
Also ich hab Bock drauf. SAW war doch iwie der Einstieg für mich ins Horrorgenre (ja so jung bin ich :D - ich war 14 und ein Keks und hab mir den in unserer Videothek geholt - man kannte mich und meine Eltern gut)

Ich persönlich fand alle gut, als Tobin Bell mehr nur in Rückblenden etc vorkam war es leider ein kleiner Rückschritt. SAW 7 wäre auch besser, wenn das Blut nicht so pink wäre.
Den achten Teil finde ich an sich ganz cool. Bei Spiral war ich leider enttäuscht, die Story selbst fand ich nicht schlecht, aber mir fehlte was.

18.08.2022 23:38 Uhr - killerffm
Soll ja zwischen Teil 2 und 3 spielen mal sehen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)