SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Dahmer - Netflix-Serie ist in England ab 18 Jahren freigegeben

Seit Mittwoch, dem 21. September 2022, ist die neue Miniserie Dahmer bei Netflix abrufbar. Evan Peters spielt hier die Rolle des Jeffrey Dahmer, kreiert wurde die 10-teilige Serie von American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy. Wie üblich findet sich in der Datenbank der englischen BBFC auch eine Altersfreigabe. Dort bekam Dahmer eine Freigabe "ab 18 Jahren", welche mit "sexual violence, violence" begründet wird.

Netflix Deutschland empfiehlt die Serie ebenfalls erst "ab 18".

Quelle: BBFC

Mehr zu: Dahmer - Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer (OT: ahmer - Monster: The Jeffrey Dahmer Story, 2022)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

22.09.2022 00:11 Uhr - Eisenherz
9x
Definitiv gerechtfertigt. Eine extrem finstere Serie mit hart unangenehmer Atmosphäre.

22.09.2022 06:36 Uhr - morkmork
Wollte gerade fragen ob schon jemand reingeschaut hat. Einzelne Vorschau Szenen und der Trailer sehen schon Klasse aus

22.09.2022 09:21 Uhr - kingboa
5x
Hab gestern die erste Folge gesehen und es war sehr "unangenehm". Echt abgründig und seltsam. Solche Eindrücke kenne ich bei mir nur von Gaspar Noé Filmen.

22.09.2022 13:07 Uhr - shadowboy
3x
User-Level von shadowboy 1
Erfahrungspunkte von shadowboy 14
Regie der ersten Folge: Carl Franklin, der die Serie auch mitproduziert hat.
Excellente Wahl für Thriller, Crime und Noir- Themen.

Klasse auch der Cast:
Richard Jenkins als Vater Lionel Dahmer und Molly Ringwald als Stiefmutter Shari Dahmer.

Diese Serie wird definitiv gesichtet. Evan Peters ist ein begnadeter Schauspieler und ihm und den Machern traue ich zu, Jeffrey Dahmers Hintergründe und Werdegang zu beleuchten und den ganzen Charakteren und Opfern Rechnung zu tragen.

Das Thema bietet genug Ressourcen, Thrill, Wahnsinn, Gewalt und Leid. Da muss nicht noch mehr erfunden werden, wie man es von Filmproduktionen basierend auf wahren Begebenheiten her kennt. Bin sehr gespannt.


22.09.2022 15:00 Uhr - Uncut Max
7x
User-Level von Uncut Max 1
Erfahrungspunkte von Uncut Max 7
Habe gestern die ersten 3 Folgen angeschaut. WOW ! Einfach nur genial in Szene gesetzt... Cast, Setting, Musik,... es ist einfach alles stimmig und mit einer sehr düsteren Atmosphäre perfekt umgesetzt!

Man weicht auch nicht in die Märchenwelt ab und bleibt bei den harten Fakten, wie es halt war!
Für Crime Fans ein MUSS!!!

22.09.2022 20:41 Uhr - Der Winzer
1x
Danke Max für die Empfehlung. Ich werd sie nun auch sichten 👍

23.09.2022 18:29 Uhr - jrtripper
22.09.2022 15:00 Uhr schrieb Uncut Max
Man weicht auch nicht in die Märchenwelt ab und bleibt bei den harten Fakten, wie es halt war!
Für Crime Fans ein MUSS!!!


da muss ich dir widersprechen, man schweift schon sehr ab.
nur ein beispiel, wofür ist es wirklich wichtig zu wissen, wodurch eines seiner opfer sein gehör verloren hat.
und wirklich spannend ist es bis zur 7. folge nicht wirklich.

23.09.2022 22:08 Uhr - Der Todesking
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 29
23.09.2022 18:29 Uhr schrieb jrtripper
22.09.2022 15:00 Uhr schrieb Uncut Max
Man weicht auch nicht in die Märchenwelt ab und bleibt bei den harten Fakten, wie es halt war!
Für Crime Fans ein MUSS!!!


da muss ich dir widersprechen, man schweift schon sehr ab.
nur ein beispiel, wofür ist es wirklich wichtig zu wissen, wodurch eines seiner opfer sein gehör verloren hat.
und wirklich spannend ist es bis zur 7. folge nicht wirklich.

Was soll da auch spannend sein, man weiß doch was passiert ist.

24.09.2022 06:34 Uhr - jrtripper
1x
wenn du mit spannung/spannend NUR das unbekannte in verbindung bringst, ist film vielleicht nicht das richtige medium für dich.
man hat aber nicht wirklich die heftigen dinge gezeigt, die er gemacht hat, nur angedeutet.

und davon auszugehen, dass jeder weiß wer dahmer ist und was er gemacht hat, ist ja an überheblichkeit nicht mehr zu übertreffen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)