SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 57,99 € bei gameware Resident Evil 4 Remake · Erlebe den Albtraum. · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Cobra Kai: Netflix kündigt sechste (und letzte!) Staffel an

https://www.schnittberichte.com/news/2012_ticker/Cobra%20Kai%20VI.jpg

Als 2018 auf You Tube Red mit Cobra Kai eine Fortsetzung des 80er Jahre Hits Karate Kid startete, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass die Serie nicht nur vom Publikum, sondern auch den Kritikern mehr als wohlwollend aufgenommen werden würde. Cobra Kai, welche ab der dritten Staffel bei Netflix lief, war nicht nur die gelungene und mit viel Nostalgie versehene Fortsetzung eines fast 35 Jahre alten Kinohits, sondern schaffte es auch, bestehende Figuren komplex weiterzuentwicken und zugleich neue, interessante Charaktere zu schaffen. Zudem wurden genretypische Klischeefallen vermieden, indem man beispielsweise Johnny Lawrence, den Antagonisten des ersten Films (zunächst) zur Hauptfigur der Serie machte, bis dann auch Daniel LaRusso mehr Profil zugestanden wurde. Besondere Würze erhielt Cobra Kai durch das Einbinden alter Kontrahenten oder Gegner LaRussos (Chozen Toguchi, John Kreese, Mike Barnes), die auch mal unverhofft zu Verbündeten werden konnten. Insbesonsdere Martial Arts-Ass Thomas Ian Griffith in der Rolle des "Terry Silver" erwies sich hier als besonders skrupelloser und verschlagener Gegner.

Nach fünf sehr erfolgreichen Staffeln kündigt Netflix nun für 2023 die sechste und wohl auch finale Season an. Nachdem die Geschichte der langen Rivalität zwischen Daniel LaRusso und Johnny Lawrence mehr oder weniger auserzählt ist, will man offenbar Cobra Kai jetzt zu einem epochalen Abschluss bringen, bevor die Serie durch zu viele Staffeln verwässert wird oder in der Zuschauergunst zu sinken anfängt. Sicher dürfte sein, dass der ehemalige Cobra Kai Sensei John Kreese wieder eine wichtige Rolle spielen wird.

Einen genaues Release-Datum hat Netflix noch nicht bekanntgegeben. Sobald sich in dieser Richtung aber etwas tut, werden wir dies natürlich umgehend melden. Zur Einstimmung gibt's vorab einen kleinen Teaser.

Mehr zu: Cobra Kai (OT: Cobra Kai, 2018)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

23.01.2023 00:15 Uhr - Destoroyah1405
2x
Da bin ich aber sowas von wieder mit dabei, ich freu mich!! Wird hoffentlich genau zu gut wie der Rest. I love it

23.01.2023 07:31 Uhr - Nr. 1
1x
Und dann bitte eine Komplett Box UHD/BD mit allen Staffeln !!!

23.01.2023 09:20 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.387
Oha, sollte man sich hier tatsächlich mal an's Sprichwort halten, dass man dann aufhören sollte, wenn's am schönsten ist?!
Jeder kennt wahrscheinlich Beispiele, wo Serien bis weit über ihr Verfallsdatum hinaus produziert worden sind, bis sie nur noch ausgelutscht und wie ein Schatten ihrer selbst wirkten.

Von daher freue ich mich auf ein krachendes Finale und werde dann auch sicher meini Netflixabo erneuern, um mir in ein paar Monaten das Serienfinale oder auch "Extraction 2" zu gönnen...

23.01.2023 09:27 Uhr - Oberstarzt
1x
23.01.2023 00:15 Uhr schrieb Destoroyah1405
Da bin ich aber sowas von wieder mit dabei, ich freu mich!! Wird hoffentlich genau zu gut wie der Rest. I love it

Zustimmung!

Mit Cobra Kai hat Netflix echt mal was richtig Geiles auf die Beine gestellt. Eine der besten Serien der letzten Jahre. Schade, dass Pat Morita zu dem Zeitpunkt der Lancierung bereits verstorben war...

23.01.2023 13:22 Uhr - Venga
23.01.2023 07:31 Uhr schrieb Nr. 1
Und dann bitte eine Komplett Box UHD/BD mit allen Staffeln !!!


Kommt vielleicht sogar, nur dann halt eben wieder mit der alternativen, schlechteren deutschen Synchro.


23.01.2023 15:39 Uhr - VenomST75
4x
So muss es sein! Es gibt nur wenige Serien, die den Absprung richtig getimt und geschafft haben. Spontan fallen mir da nur Breaking Bad und Spartacus ein. Aber vermissen werde ich die Charaktere in Cobra Kai schon, sie sind mir alle ans Herz gewachsen, die Guten und die Bösen gleichermaßen. Ich bin in jedem Fall sowas von am Start wenns losgeht!

23.01.2023 18:11 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
6x
23.01.2023 09:27 Uhr schrieb Oberstarzt
23.01.2023 00:15 Uhr schrieb Destoroyah1405
Da bin ich aber sowas von wieder mit dabei, ich freu mich!! Wird hoffentlich genau zu gut wie der Rest. I love it

Zustimmung!

Mit Cobra Kai hat Netflix echt mal was richtig Geiles auf die Beine gestellt. Eine der besten Serien der letzten Jahre. Schade, dass Pat Morita zu dem Zeitpunkt der Lancierung bereits verstorben war...


Das war nicht Netflix sondern ursprünglich lief die Serie auf Youtube Red. Netflix hat ab der 3. Staffel die Serie übernommen.

Ich kann es verstehen, dass das Ding jetzt fertigerzählt ist. Man kann auch kaum noch neue Charaktere einführen. Aber traurig bin ich trotzdem. Cobra Kai ist so ein Projekt wo niemand, daran gelaubt hat, niemand wusste, dass er diese Serie brauchen würde und dann ist das Ding eingeschlagen wie eine Bombe und hat einfach viele Herzen erobert. Mit jeder Folge hat man einfach gemerkt, dass hier sehr viel Lieben investiert wurde. Es gibt nur selten Serien die mich so mitreissen und ich war noch nie ein grosser Karate Kid Fan, aber diese Serie hat jeden einzelnen der Filme ordentlich aufgewertet.

24.01.2023 00:28 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.01.2023 07:31 Uhr schrieb Nr. 1
Und dann bitte eine Komplett Box UHD/BD mit allen Staffeln !!!


Ja,aber nicht mit der Netflix-Synchro.

24.01.2023 00:34 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.01.2023 13:22 Uhr schrieb Venga
23.01.2023 07:31 Uhr schrieb Nr. 1
Und dann bitte eine Komplett Box UHD/BD mit allen Staffeln !!!


Kommt vielleicht sogar, nur dann halt eben wieder mit der alternativen, schlechteren deutschen Synchro.



Ich finde die nicht schlechter,nur anders.
Von den Dialogen und manchen Umsetzungen,finde ich die Nameless - Synchro sogar besser (bei Netflix kommen manche Mädels wie bonierte Paris Hilton's rüber,gelegentlich ist die Wortwahl und Übersetzung nicht so stimmig-nur manche Sprecher sind bekannter).



24.01.2023 00:41 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.01.2023 15:39 Uhr schrieb VenomST75
So muss es sein! Es gibt nur wenige Serien, die den Absprung richtig getimt und geschafft haben. Spontan fallen mir da nur Breaking Bad und Spartacus ein. Aber vermissen werde ich die Charaktere in Cobra Kai schon, sie sind mir alle ans Herz gewachsen, die Guten und die Bösen gleichermaßen. Ich bin in jedem Fall sowas von am Start wenns losgeht!


Naja,Spartacus war ganz anders geplant und verlief sich in der Timeline,als Andy Whitfield aufgrund seiner Erkrankung verstarb bzw. während des Dreh wieder erkrankte...😕
Zu der Zeit war die Serie allerdings ein Level-Up,ohne jenes es keine American Gods oder The Boys gegeben hätte.

25.01.2023 09:49 Uhr - Freak
1x
24.01.2023 00:41 Uhr schrieb FdM
23.01.2023 15:39 Uhr schrieb VenomST75
So muss es sein! Es gibt nur wenige Serien, die den Absprung richtig getimt und geschafft haben. Spontan fallen mir da nur Breaking Bad und Spartacus ein. Aber vermissen werde ich die Charaktere in Cobra Kai schon, sie sind mir alle ans Herz gewachsen, die Guten und die Bösen gleichermaßen. Ich bin in jedem Fall sowas von am Start wenns losgeht!


Naja,Spartacus war ganz anders geplant und verlief sich in der Timeline,als Andy Whitfield aufgrund seiner Erkrankung verstarb bzw. während des Dreh wieder erkrankte...😕
Zu der Zeit war die Serie allerdings ein Level-Up,ohne jenes es keine American Gods oder The Boys gegeben hätte.

Na ja, "verlaufen" hat es sich nicht wirklich. Die Macher haben sich halt (um Whitfield Zeit zur Genesung zu geben) entschieden, aus einer geplanten Doppelfolge der zweiten Season eine eigene Mini-Serie zu machen ("Gods of the Arena"), und die zweite Season zu verschieben. Und damit haben sie sich dann selber etwas Zeit verschafft, womit sie auch neu casten konnten. Der Rest lief dann eigentlich nach Plan. So habe ich es zumindest mal gelesen.

25.01.2023 10:05 Uhr - Freak
24.01.2023 00:34 Uhr schrieb FdM
23.01.2023 13:22 Uhr schrieb Venga
23.01.2023 07:31 Uhr schrieb Nr. 1
Und dann bitte eine Komplett Box UHD/BD mit allen Staffeln !!!


Kommt vielleicht sogar, nur dann halt eben wieder mit der alternativen, schlechteren deutschen Synchro.



Ich finde die nicht schlechter,nur anders.
Von den Dialogen und manchen Umsetzungen,finde ich die Nameless - Synchro sogar besser (bei Netflix kommen manche Mädels wie bonierte Paris Hilton's rüber,gelegentlich ist die Wortwahl und Übersetzung nicht so stimmig-nur manche Sprecher sind bekannter).

Dem kann ich zustimmen. Finde die ganzen Kritikpunkte (oft ist es ja eher Ärger ablassen, als wirkliche Kritik) ziemlich überzogen. Die Netflix-Synchro hat die bekannteren Stimmen (was mich persönlich eher stört, da ich z.B. immer Captain America raushöre), dafür kommt die Nameless-Synchro realistischer rüber, da sie eben nicht so sehr "schauspielert". Aber das ist wohl auch reine Geschmackssache, und ich gehe da gerne den Weg der Minderheit. Kann natürlich das Argument, dass man als Netflix-Kunde halt einfach die andere Synchro gewohnt ist, auch voll und ganz nachvollziehen. Ich selbst bin aber froh, dass Nameless trotz aller negativer Kommentare im Netz auch die 3. Staffel wieder mit den selben Stimmen anfertigen ließ. Eine Serie, in der sich die Stimmen zwischen zwei Staffeln komplett ändern, wäre in der Sammlung wirklich übel gewesen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)