SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von moorhuhn

Herkules in New York in 3 limitierten Mediabooks

Am 27. Februar 2015 wird NSM Records drei weitere Mediabooks veröffentlichen. Es handelt sich dabei um den B-Movie Herkules in New York, in dem Arnold Schwarzenegger seine erste Hauptrolle Hollywoods übernahm.

Die Mediabooks werden mit einem 12-seitigen Booklet (Text von Nando Rohner) ausgestattet sein und verfügen neben Trailern und Bildergalerien auch über eine 45-minütige Doku über Schwarzenegger in Hollywood.

 

Mehr zu:

Herkules in New York

(OT: Hercules in New York, 1970)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.12.2014 00:17 Uhr - Ned Flanders
wer ist denn das auf cover 2 ?

12.12.2014 00:17 Uhr - Hank2983
2x
Ei ähhm herkuleS. Ei ähmm se stroongest mehn in se wöörld.

Ganz großes kino. Danke dafür.

12.12.2014 00:30 Uhr - MartinRiggs
2x
Eim deiard! Of se same old Fasers! Se same old sings!

12.12.2014 00:40 Uhr - NICOTERO
2x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ich war jung und brauchte das Geld. Das müsste lange vor der "Haushälterin" gewesen sein;). Unfassbare Werke.

12.12.2014 00:42 Uhr - Cisco2361
1x
DB-Helfer
User-Level von Cisco2361 6
Erfahrungspunkte von Cisco2361 496
Der letzte Film, der mir noch in meiner Schwarzenegger Collection fehlt. Danke NSM !

12.12.2014 02:02 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.646
Herkules in New York ist eine Trash-Granate vom Feinsten.

12.12.2014 02:24 Uhr - MartinRiggs
1x
12.12.2014 02:02 Uhr schrieb Psy. Mantis
Hercules in New York ist eine Trash-Granate vom Feinsten.


Oh ja! Aber was ist mit Troll 2? ;-)

Verzeiht mir bitte, aber... -->>> https://www.youtube.com/watch?v=HyophYBP_w4

Oh my GOOOOOOOD ! ! !

Der absolute Höhepunkt jener Schauspielkunst, aber die Fliege auf der Stirn hätte in jener Szene am meisten einen Award verdient! ^^

12.12.2014 03:41 Uhr - dooomi
12.12.2014 00:42 Uhr schrieb Cisco2361
Der letzte Film, der mir noch in meiner Schwarzenegger Collection fehlt. Danke NSM !


Was ist mit Tod kennt keine Wiederkehr, Der (1973) und Scavenger Hunt (1979) ?
Diese fehlen mir noch und ich habe sie bislang noch nie zu sehen bekommen.

12.12.2014 05:53 Uhr - Odessa-James
Mich würde mehr interessieren ob beide Tonspuren Kino & TV dabei sind? In der TV Synchro spricht Danneberg, Arnold!

12.12.2014 06:43 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
Schwarzenegger? Pfff, der hätte sich doch bereits 1969 niemals für so ein unfreiwillig komisches Z-Filmchen hergegeben, das selbst ein Ed Wood nicht hätte stümperhafter zusammendilettieren können. Der Hauptdarsteller heißt natürlich Arnold Strong...

Dieser Herr Strong spielte wiederum 1973 in Robert Altmans "Der Tod kennt keine Wiederkehr", einer gelungenen und atmosphärisch dichten Raymond-Chandler-Verfilmung mit einem herrlich abgewrackten Elliott Gould als Privatschnüffler Philip Marlowe, den tumben Handlanger eines Gangsters. Aber mehr als hölzern rumstehen und ein bisschen die Muckies spielen lassen, is' dort auch nicht. Arnie Schwarzenegger ist ein viel besserer Schauspieler... und er kann besser Englisch!

12.12.2014 06:55 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
12.12.2014 05:53 Uhr schrieb Odessa-James
Mich würde mehr interessieren ob beide Tonspuren Kino & TV dabei sind? In der TV Synchro spricht Danneberg, Arnold!


Auf dem Cover steht im Bonus "Original Schwarzenegger O-Ton".

12.12.2014 07:18 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 20
Erfahrungspunkte von Der Dicke 8.008
12.12.2014 00:17 Uhr schrieb Ned Flanders
wer ist denn das auf cover 2 ?


Klaus Augenthaler.

12.12.2014 03:41 Uhr schrieb dooomi
Was ist mit Der Tod kennt keine Wiederkehr (1973) ... bislang noch nie zu sehen bekommen.


Den gibt's seit einigen Jahren auf DVD. Zugreifen!


12.12.2014 06:55 Uhr schrieb Doc Idaho
Auf dem Cover steht im Bonus "Original Schwarzenegger O-Ton".


Das dürfte damit zusammenhängen, dass Arnie 1970 in der englischsprachigen Fassung von einem US-Schauspieler synchronisiert wurde.

Jahre später fügte man dann seine eigentliche Stimme wieder ein.

Der “Original Schwarzenegger O-Ton” ist eben diese Fassung.

12.12.2014 08:43 Uhr - Charlie Brewster
Den hab ich schon seit Jahren auf DVD. Auch mit der Schwarzenegger O-Tonspur. Also davon braucht echt niemand ein Mediabook.
James Karen spielt auch mit, bekannt aus Return of the living Dead 1+2.

12.12.2014 09:43 Uhr - Freak
2x
Also, nichts gegen diesen Streifen. Immer wieder lustiger Partyfilm (im O-Ton). Aber: Wer in aller Welt braucht den als Mediabook?
Da muss man wohl so einiges an Kohle übrig haben, und net wissen, was man damit anfangen soll...
Mir reicht die alte DVD, die es immer wieder für UNTER 5€ auf Angebotstischen gab/gibt.

12.12.2014 10:35 Uhr - Stoi
Grauenhaft.

12.12.2014 10:35 Uhr - Ueber_Vater
Der war einfach so unglaublich schlecht. Ich bin seit jeher ein großer Fan vom steirischen Eichenmann, aber der Streifen hier ist einfach großer Mist. Taugt für mich nicht mal als Trash den man sich ironisch an nem bierseeligen Abend auf der Couch geben kann.

12.12.2014 11:28 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Muss man alles auf Mediabooks veröffentlichen? Wenn die maximal 15 Euro kosten, dann solls mir egal sein, aber ich fürchte die sind teurer. Gerade mal gecheckt, jo 30 Euro aufwärts, bei Amazon sogar 40 Euro. Den Film gibts für 4,xx Euro auf DVD ohne Mediabook, kann sein, dass es dann ohne deutschem Ton ist, aber ich glaube den schaut sich doch eh jeder im O-Ton an.
Übrigens läuft der auch gelegentlich im ÖR im Nachtprogramm.

12.12.2014 12:04 Uhr - Hate_Society
12.12.2014 03:41 Uhr schrieb dooomi
12.12.2014 00:42 Uhr schrieb Cisco2361
Der letzte Film, der mir noch in meiner Schwarzenegger Collection fehlt. Danke NSM !


Was ist mit Tod kennt keine Wiederkehr, Der (1973)


Da steht Arnold am Ende einmal ganz kurz im Hintergrund rum, kein nenneswerter Film der in eine Arnold-Sammlung muss.

12.12.2014 12:51 Uhr - Eisenherz
Arnold spielte 1977 auch in einer Folge von "Die Straßen von San Francisco" mit. Er verkörperte dort einen österreichischen Bodybuilder, der aus versehen einen Mord begeht, indem er einer Reporterin unabsichtlich das Genick bricht. Man synchronisierte ihn seinerzeit aber nicht neu, da sein Akzent zur Rolle passte.

Die Folge heißt "Dead Lift".

12.12.2014 13:14 Uhr - joeli67
12.12.2014 12:51 Uhr schrieb Eisenherz
Arnold spielte 1977 auch in einer Folge von "Die Straßen von San Francisco" mit. Er verkörperte dort einen österreichischen Bodybuilder, der aus versehen einen Mord begeht, indem er einer Reporterin unabsichtlich das Genick bricht. Man synchronisierte ihn seinerzeit aber nicht neu, da sein Akzent zur Rolle passte.

Die Folge heißt "Dead Lift".


Lief erst vor ca. 2 Monaten auf RTLNitro. Fand die Folge jetzt gar nicht so schlecht.


12.12.2014 13:54 Uhr - Deafmobil
Cover 2 und 3 sieht beschissen aus. Cover 1 sieht gut aus.

12.12.2014 14:37 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.646
In diesem Video werden gleich drei unterschiedliche Synchronfassungen des Films präsentiert (zwei auf Englisch, eine auf Deutsch).

https://www.youtube.com/watch?v=WQXgwuT_I0k

12.12.2014 21:33 Uhr - Cocoloco
Cover 2 ist...skurril. Kommen barbusige Frauen im Film vor?

12.12.2014 21:41 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.685
Warum ist die Blu-ray eigentlich länger als die DVD? Und warum war die VHS damals FSK18 wenn der Film ab 6 ist? :D

12.12.2014 22:43 Uhr - Psy. Mantis
3x
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.646
12.12.2014 21:41 Uhr schrieb Static&Gorno
Warum ist die Blu-ray eigentlich länger als die DVD?

Das liegt an der PAL-Beschleunigung. Filme auf DVD laufen etwa 4%
schneller ab als Filme auf Blu-ray.

In diesem Artikel wird das bestens erklärt:
http://de.wikipedia.org/wiki/PAL-Beschleunigung

13.12.2014 02:26 Uhr - Scarecrow
Kommt demnächst auch "Die Geschichte vom weinenden Kamel" im Mediabook? Bitte! Bitte!

Achtung: 'Sarkasmus'

13.12.2014 21:52 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 20
Erfahrungspunkte von Der Dicke 8.008
12.12.2014 21:41 Uhr schrieb Static&Gorno
warum war die VHS damals FSK18


Damals ging vieles. Vielleicht saß die "Aktion Saubere Leinwand" mit im Gremium, als der geprüft wurde.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)