SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von moorhuhn

Alexandre Ajas Maniac kommt im Mediabook

In letzter Zeit häufen sich Meldungen über Neuauflagen bereits erhältlicher Filme im lukrativen Mediabook. Ein Stück vom Kuchen will auch XT-Video abhaben und bringt am 7. April 2015  Alexandre Ajas Maniac in 2 limitierten Auflagen heraus. Die Mediabooks werden auf 1000 Stück (Cover A) bzw. 500 Stück (Cover B) limitiert sein und ein 20-seitiges Booklet mit Text von Marcus Stiglegger enthalten.

Die Ausstattung der Discs ist mit den Releases der 2013 erschienenen von Ascot Elite identisch und wird keinerlei neues Bonusmaterial beinhalten.

 

 

 

Mehr zu: Alexandre Ajas Maniac (OT: Maniac, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - FSK gibt den Horrorklassiker ungekürzt frei
Tanz der Teufel - Ab Oktober 2021 uncut als 4K-UHD
Killer
Don
Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.03.2015 00:06 Uhr - Rayd
4x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Da isses ja

10.03.2015 00:09 Uhr - rawheadrex
1x
Ist dieser Maniac schon ein 113er, oder auf dem Weg dahin ?
Irgendwas hab ich hier mal gelesen.

10.03.2015 00:14 Uhr - Oberstarzt
23x
10.03.2015 00:09 Uhr schrieb rawheadrex
Ist dieser Maniac schon ein 113er, oder auf dem Weg dahin ?
Irgendwas hab ich hier mal gelesen.

Nein, ein 113er ist er nicht! Zumindest wüsste ich nicht, wie er Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte leisten könnte ...

Aber ja, der Meldung vom 29.07.14 zuvolge ist er wohl ein 131er und wurde zuvor auf Liste B indiziert.

10.03.2015 00:15 Uhr - markymarco
2x
keine Werbung für BMV-Medien diesmal?^^
Gibt ja auch noch mehr Shops...

PS: Ich nehm Cover "C" :)

10.03.2015 00:22 Uhr - Nightmareone
1x
Mal ehrlich, wen verwundert diese Meldung oder wirft ihn aus dem Stuhl? Richtösccchhh, niemanden!

Cover B ist aber echt nice.

10.03.2015 00:27 Uhr - Cocoloco
11x
Cover B ist plakative Scheiße die gar nicht zur Stimmung des Filmes passt.

10.03.2015 00:49 Uhr - Freeman
5x
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
Gutes Remake. Aber mir reicht die Blu-ray.
Und Cover B wirkt leider ziemlich reißerisch. Soll wohl die Gorehound Fraktion ansprechen die den Film noch nicht kennt.

Tanz der Teufel und/oder Death Machine als Mediabook, das wäre mal ein Highlight beziehungsweise eine echte Überraschung!

10.03.2015 01:39 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Das altbekannte (und m.M.n. etwas schnöde) Motiv des dt. Kinoposters und ein absolut geschmackloser Eigenbau, dabei hätte es für den Titel diverse schicke Alternativartworks gegeben. Chance vertan.

10.03.2015 00:49 Uhr schrieb Freeman

Tanz der Teufel und/oder Death Machine als Mediabook, das wäre mal ein Highlight beziehungsweise eine echte Überraschung!


TdT kann man sich abschminken, die Rechte liegen bei Sony. Death Machine kommt von Turbine - also eher im Digipak, wenn man nach deren bisherigen Releases geht.

10.03.2015 03:22 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
TdT kann man sich abschminken, die Rechte liegen bei Sony. Death Machine kommt von Turbine - also eher im Digipak, wenn man nach deren bisherigen Releases geht.


Ja, das mit Sony ist eh eine Sache für sich.
Wenn Turbine die Rechte an"Death Machine" hat und ihn im Digipak veröffentlicht, soll mir das auch recht sein. Wenn es denn nur möglichst bald geschieht!

10.03.2015 06:56 Uhr - der Kaicho84
Muss sagen das ich ihn damals wo er bei mir im kino lief, recht unterhaltsam fand.
Mich hat nur gestört das das Publikum zu kindisch war...jedesmal wenn Elijah Wood zu
sehen war und angefangen hat loszulegen mussten ständig die kids lachen...Elijah kann
auch noch andere rollen spielen ausser Frodo aus HDR!!! Das hat er gut unter Beweis gestellt bei Sin City:-) zum MB, mir reicht die normale BR

10.03.2015 07:27 Uhr - Angertainment
4x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Zum einen war es doch ne Frage der Zeit bis es auch diesen Titel erwischt dem aktuellen Mediabook-Treiben zu verfallen. Ist ja auch Okay wenn man seine Sammlung aufhübschen will.
Finde bloss, man hätte auch inhaltlich was drauflegen können statt nur die bestehende Version 1zu1 zu übernehmen, es gibt beispielsweise auf der französischen Version ein 66 Minuten Making-Of. Zu dem gibt es wirklich bessere Artworks, siehe franz. Version oder britische Blu-Ray.

10.03.2015 07:43 Uhr - Freak
2x
10.03.2015 06:56 Uhr schrieb der Kaicho84
Muss sagen das ich ihn damals wo er bei mir im kino lief, recht unterhaltsam fand.
Mich hat nur gestört das das Publikum zu kindisch war...jedesmal wenn Elijah Wood zu
sehen war und angefangen hat loszulegen mussten ständig die kids lachen...Elijah kann
auch noch andere rollen spielen ausser Frodo aus HDR!!! Das hat er gut unter Beweis gestellt bei Sin City:-) zum MB, mir reicht die normale BR

Hab ich ehrlich gesagt anders erlebt.
Wo wir uns den angesehen haben, waren einige Paare im Saal, die mMn nicht wirklich wussten, was sie sich da ansehen.
Bis Ende des Films haben tatsächlich 10-12 Leute nach und nach den Saal verlassen.
Und ich glaube nicht, weil der Film lachhaft, oder Elijah Hobbit-haft gewesen wäre...

10.03.2015 07:56 Uhr - Dale_Cooper
4x
Oh - ein Mediabook.

Was für eine Überraschung...

Super Film. Cover B finde ich doof, es wird der Stimmung des Films nicht gerecht. Cover A (also das vom Kinoplakat) finde ich super, es passt gut zum Film und verrät ein bisschen was über Machart und Stil des Films.

10.03.2015 10:03 Uhr - Kerry
Stimme, Variante A passt hervorragend zum Film und dessen Machart.
Von der Athmosphäre und optischen Gestaltung her durchaus mit den guten Argentos vergleichbar.
Das Mediabook brauche ich trotzdem nicht, da ich mir damals die SPIO-Variante bei Müller besorgt habe.

10.03.2015 10:20 Uhr - Darkassassin
1x
*gähn* - Nein Danke, da bleib ich lieber bei meiner franz. BR. Die hat wenigstens ein schickes Steelbook.

10.03.2015 14:05 Uhr - spone
User-Level von spone 4
Erfahrungspunkte von spone 300
Ich bleib bei der Standard-BD.
Weitere Mediabooks vom Original-Maniac währen aber toll, da die bisherigen ja bereits krasse Preise erziehlen...
Auch wenn der hier in Ordnung geht, das Original spielt in einer ganz anderen Liga und hat solche Auflagen daher wesentlich mehr verdient!

10.03.2015 14:47 Uhr - muffin
Starkes Remake von Aja, ohne Zweifel.
Ich habe den Film einem Bekannten verkauft, werde ihn mir eh kein 2. Mal mehr anschauen.
Nicht falsch verstehen, ich fand den klasse in seiner Machart aber ich kann mit Filmen in denen Frauen gequält und gepeinigt werden nichts mehr anfangen, ist einfach so.
Cover A gefällt mir gut, Cover B finde ich allerdings abstoßend.

10.03.2015 16:18 Uhr - WEBOLA
Das Wort des Jahres: Mediabook!

10.03.2015 17:16 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.042
10.03.2015 00:15 Uhr schrieb markymarco
keine Werbung für BMV-Medien diesmal?^^
Gibt ja auch noch mehr Shops...

PS: Ich nehm Cover "C" :)

War gestern bei BMV noch unter "Demnächst" gelistet und heute schon nicht mehr im Sortiment!

10.03.2015 17:30 Uhr - mr.blonde
3x
Was ist eigentlich mit den Screenshots von vielen Schnittberichten passiert?! Habe ich was nicht mitgekriegt?

10.03.2015 17:58 Uhr - Barry Benson
9x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.042
10.03.2015 17:30 Uhr schrieb mr.blonde
Was ist eigentlich mit den Screenshots von vielen Schnittberichten passiert?! Habe ich was nicht mitgekriegt?

Auf die Antwort warte ich heute noch...;-)

10.03.2015 18:27 Uhr - markymarco
2x
nicht nur Screenshots scheinen zu verschwinden, auch ganze SB. Wollte vorhin mal wieder in den SB zum (nicht indizierten) "Pathology" rein schauen, gibbet nich mehr

10.03.2015 20:16 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
Ich mag den Film. Das Cover B passt aber überhaupt nicht. Zu einem anderen Film wäre es aber vielleicht ganz nett.
Cover A halte ich für perfekt, da es exakt die Stimmung des Films wiederspiegelt. Trotzdem sind eine schönere Verpackung und zwanzig Seiten Zusatzinfos kein Grund für mich, meine ungeschnittene Blu-Ray in Rente zu schicken.

10.03.2015 20:34 Uhr - KarateHenker
5x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
10.03.2015 17:58 Uhr schrieb Barry Benson
10.03.2015 17:30 Uhr schrieb mr.blonde
Was ist eigentlich mit den Screenshots von vielen Schnittberichten passiert?! Habe ich was nicht mitgekriegt?

Auf die Antwort warte ich heute noch...;-)


Nicht nur Du...

Das Thema wird wohl ausgesessen, sonst hätte es da längst ein Feedback gegeben.

10.03.2015 20:49 Uhr - Barry Benson
3x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.042
10.03.2015 20:34 Uhr schrieb KarateHenker
10.03.2015 17:58 Uhr schrieb Barry Benson
10.03.2015 17:30 Uhr schrieb mr.blonde
Was ist eigentlich mit den Screenshots von vielen Schnittberichten passiert?! Habe ich was nicht mitgekriegt?

Auf die Antwort warte ich heute noch...;-)


Nicht nur Du...

Das Thema wird wohl ausgesessen, sonst hätte es da längst ein Feedback gegeben.

Das Geile ist ja, JEDER(!!!) kann hier lesen, das sich die User wundern/fragen warum das so ist und keinen interessiert es!:-)

10.03.2015 21:01 Uhr - Freak90
2x
Als das Unrated-Mediabook von Mirrors rauskam, wollte ich wieder einmal den Schnittbericht anschauen, auch diesen scheint es nicht mehr zu geben...

10.03.2015 21:05 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
10.03.2015 20:49 Uhr schrieb Barry Benson
10.03.2015 20:34 Uhr schrieb KarateHenker
10.03.2015 17:58 Uhr schrieb Barry Benson
10.03.2015 17:30 Uhr schrieb mr.blonde
Was ist eigentlich mit den Screenshots von vielen Schnittberichten passiert?! Habe ich was nicht mitgekriegt?

Auf die Antwort warte ich heute noch...;-)


Nicht nur Du...

Das Thema wird wohl ausgesessen, sonst hätte es da längst ein Feedback gegeben.

Das Geile ist ja, JEDER(!!!) kann hier lesen, das sich die User wundern/fragen warum das so ist und keinen interessiert es!:-)


Ganz egal scheint es den Chefs nicht zu sein: Unter dem SB zu Mosquito - Der Schänder gab es vor einigen Wochen eine recht hitzige Diskussion über das Thema, die natürlich auch durch teils krude Theorien befeuert wurde - sämtliche Beiträge (und es waren viele) wurden dann kommentarlos gelöscht. Wird hier vermutlich auch geschehen. ;-)

10.03.2015 21:07 Uhr - Brti
1x
Ich frage mich ebenso warum ich nur unter bestimmten schnittberichte und / oder berichten Kommentare schreiben kann?

10.03.2015 21:15 Uhr - Barry Benson
1x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.042
10.03.2015 21:05 Uhr schrieb KarateHenker
10.03.2015 20:49 Uhr schrieb Barry Benson
10.03.2015 20:34 Uhr schrieb KarateHenker
10.03.2015 17:58 Uhr schrieb Barry Benson
10.03.2015 17:30 Uhr schrieb mr.blonde
Was ist eigentlich mit den Screenshots von vielen Schnittberichten passiert?! Habe ich was nicht mitgekriegt?

Auf die Antwort warte ich heute noch...;-)


Nicht nur Du...

Das Thema wird wohl ausgesessen, sonst hätte es da längst ein Feedback gegeben.

Das Geile ist ja, JEDER(!!!) kann hier lesen, das sich die User wundern/fragen warum das so ist und keinen interessiert es!:-)


Ganz egal scheint es den Chefs nicht zu sein[...] gab es vor einigen Wochen eine recht hitzige Diskussion über das Thema[...] sämtliche Beiträge (und es waren viele) wurden dann kommentarlos gelöscht. Wird hier vermutlich auch geschehen. ;-)

Theoretisch geht das ja gar nicht. Weil dann wäre es ja Zensur!!!;-)

10.03.2015 22:17 Uhr - sonyericssohn
1x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.156
Lasst doch bitte mal diese Diskussion über verschwundene SBs und Bilder. Es gibt gewisse Gründe die man hier nicht breittreten will. AUS !!!

10.03.2015 22:28 Uhr - Freak90
12x
Das ist dann eben das Ergebnis, wenn man einfach so tut als wäre nichts. Das hat mit Breittreten nichts zu tun. Das finde ich gegenüber den treuen Lesern absolut nicht in Ordnung...

10.03.2015 22:31 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Ich persönlich hätte auch liebend gern eine Erklärung zu dem Phänomen, aber es immer mal wieder in Kommentarsträngen zu verschiedensten Filmen, News und Schnittberichten aufflammen zu lassen und die Betreiber der Seite damit zu befeuern bringt uns mMn absolut nicht weiter.

10.03.2015 22:34 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.156
Das hat niemand gesagt. Aber du gibst doch auch nicht alles preis oder ? Man sollte es einfach mal zur Kenntnis nehmen. Hat auch was mit Respekt zu tun.

@Freak

10.03.2015 22:49 Uhr - Freak90
11x
10.03.2015 22:34 Uhr schrieb sonyericssohn
Das hat niemand gesagt. Aber du gibst doch auch nicht alles preis oder ? Man sollte es einfach mal zur Kenntnis nehmen. Hat auch was mit Respekt zu tun.

@Freak


Nein, gebe ich nicht. Ich bin aber auch nicht ein Mitarbeiter eines Internetnewsportals. Ich sage nicht, dass schnittberichte.com etwas dafür kann, dass gewisse SB verschwunden sind. Wenn nicht genau gesagt werden will, was passiert ist, verstehe ich auch das. Aber man könnte trotzdem dazu Stellung nehmen und sagen, dass etwas vorgefallen ist, man muss ja nicht genau beschreiben, wie es dazu gekommen ist.

Wenn man jedoch einfach GAR NICHTS sagt und den Lesern dann auch noch Vorwürfe macht, wenn sie verständlicherweise nachfragen, dann hilft das keinem...

10.03.2015 22:50 Uhr - Kerry
13x
Tja, dies ist vergleichbar mit dem Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Es gibt keine Informationen, also wird spekuliert. Schlicht, weil es seine Fans bzw. hier die Besucher dieser Seite interessiert.
Es sollte sich jeder bewusst sein, dass die Betreiber ihren Kopf für diese Seite hinhalten und die Besucher hingegen keinerlei Risiko tragen. Andererseits ist eine Seite wie SB.com auch nichts ohne ihre regelmäßigen Besucher.
Selbstverständlich kann diese Diskussion und ähnliche Diskussionen gelöscht werden. Die Beiträge sind dann zwar verschwunden, die Diskussion jedoch wird bleiben. Weil es eben die Besucher interessiert.
Diese wird erst aufhören, wenn zumindest ein paar grundlegende Informationen (und sei es auch nur, dass es keine weiteren Informationen gibt weil ...?) veröffentlicht werden.
Ohne zumindest eine grundsätzliche Stellungnahme (dies muss auch kein "Breittreten" sein) werden solche Diskussionen immer wieder hochkommen. Nicht aus bösem Willen, sondern aus verständlichen Interesse heraus.
Dies ist ja auch ein Lob für SB.com: viele Nutzer interessieren sich für Euch.
Es wäre doch weit schlimmer, wenn sich niemand um die verschwunden SBs/Bilder kümmern würde. Dies würde nämlich bedeuten, dass sich niemand für SB.com interessiert.

10.03.2015 22:54 Uhr - Freak90
1x
10.03.2015 22:50 Uhr schrieb Kerry
Tja, dies ist vergleichbar mit dem Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Es gibt keine Informationen, also wird spekuliert. Schlicht, weil es seine Fans bzw. hier die Besucher dieser Seite interessiert.
Es sollte sich jeder bewusst sein, dass die Betreiber ihren Kopf für diese Seite hinhalten und die Besucher hingegen keinerlei Risiko tragen. Andererseits ist eine Seite wie SB.com auch nichts ohne ihre regelmäßigen Besucher.
Selbstverständlich kann diese Diskussion und ähnliche Diskussionen gelöscht werden. Die Beiträge sind dann zwar verschwunden, die Diskussion jedoch wird bleiben. Weil es eben die Besucher interessiert.
Diese wird erst aufhören, wenn zumindest ein paar grundlegende Informationen (und sei es auch nur, dass es keine weiteren Informationen gibt weil ...?) veröffentlicht werden.
Ohne zumindest eine grundsätzliche Stellungnahme (dies muss auch kein "Breittreten" sein) werden solche Diskussionen immer wieder hochkommen. Nicht aus bösem Willen, sondern aus verständlichen Interesse heraus.
Dies ist ja auch ein Lob für SB.com: viele Nutzer interessieren sich für Euch.
Es wäre doch weit schlimmer, wenn sich niemand um die verschwunden SBs/Bilder kümmern würde. Dies würde nämlich bedeuten, dass sich niemand für SB.com interessiert.


Danke für diesen Kommentar, dies trifft es auf den Punkt.

10.03.2015 23:02 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
10.03.2015 22:50 Uhr schrieb Kerry
Tja, dies ist vergleichbar mit dem Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Es gibt keine Informationen, also wird spekuliert. Schlicht, weil es seine Fans bzw. hier die Besucher dieser Seite interessiert.
Es sollte sich jeder bewusst sein, dass die Betreiber ihren Kopf für diese Seite hinhalten und die Besucher hingegen keinerlei Risiko tragen. Andererseits ist eine Seite wie SB.com auch nichts ohne ihre regelmäßigen Besucher.
Selbstverständlich kann diese Diskussion und ähnliche Diskussionen gelöscht werden. Die Beiträge sind dann zwar verschwunden, die Diskussion jedoch wird bleiben. Weil es eben die Besucher interessiert.
Diese wird erst aufhören, wenn zumindest ein paar grundlegende Informationen (und sei es auch nur, dass es keine weiteren Informationen gibt weil ...?) veröffentlicht werden.
Ohne zumindest eine grundsätzliche Stellungnahme (dies muss auch kein "Breittreten" sein) werden solche Diskussionen immer wieder hochkommen. Nicht aus bösem Willen, sondern aus verständlichen Interesse heraus.
Dies ist ja auch ein Lob für SB.com: viele Nutzer interessieren sich für Euch.
Es wäre doch weit schlimmer, wenn sich niemand um die verschwunden SBs/Bilder kümmern würde. Dies würde nämlich bedeuten, dass sich niemand für SB.com interessiert.


Word.

10.03.2015 23:08 Uhr - rawheadrex
10.03.2015 00:49 Uhr schrieb Freeman
Gutes Remake. Aber mir reicht die Blu-ray.
Und Cover B wirkt leider ziemlich reißerisch. Soll wohl die Gorehound Fraktion ansprechen die den Film noch nicht kennt.

Tanz der Teufel und/oder Death Machine als Mediabook, das wäre mal ein Highlight beziehungsweise eine echte Überraschung!

Death Machine soll ja nicht uncut sein. Jedenfalls habe ich mal gelesen,
das es jede Menge Szenen gibt, die es nicht in den fertigen Film schafften.

10.03.2015 23:13 Uhr - JakeLo_22
1x
Wie auch immer, das gehört jedenfalls nicht unter die News zu einer VÖ. Von daher kann ich's gut verstehen, wenn hier gelöscht wird.
Im Forum selbst wird ein Thread zu diesem Thema zwar auch nicht gern gesehen und mit einer Sperrung quittiert, aber man hat ja immer noch die Möglichkeit der PN...

Zur News: Sehr geil, für mich sowieso einer der besten Slasher des angebrochenen Jahrtausends :-) Habe den Film bisher noch nicht in der Sammlung und werde mir Cover B ordern. Kaufe nun wirklich fast gar nichts im Mediabook, aber den Film MUSS ich einfach in dieser Verpackungsform mit diesem geilen Cover im Regal haben. Ich finde das Cover zwar reißerisch, aber auch nicht zu sehr, es ist halt einfach ne Szene aus dem Film. Das normale Cover A ist dagegen ja richtiggehend langweilig. Und mal ehrlich, Cover A vom Original-Maniac Mediabook war mit der Blutlache, dem Skalp und dem Messer (welches in dieser Form im Film ja noch nicht mal vorkommt, sondern nur im Remake) nicht weniger reißerisch. Auch wenn es bereits aus den 80ern stammt...

11.03.2015 00:17 Uhr - kditd
1x
lustig, ich dachte das die ganzen bilder wegen meinen 20+ noetigen werbefiltern nicht mehr angezeigt werden.

11.03.2015 02:43 Uhr - Freeman
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.696
10.03.2015 23:08 Uhr schrieb rawheadrex
10.03.2015 00:49 Uhr schrieb Freeman
Gutes Remake. Aber mir reicht die Blu-ray.
Und Cover B wirkt leider ziemlich reißerisch. Soll wohl die Gorehound Fraktion ansprechen die den Film noch nicht kennt.

Tanz der Teufel und/oder Death Machine als Mediabook, das wäre mal ein Highlight beziehungsweise eine echte Überraschung!

Death Machine soll ja nicht uncut sein. Jedenfalls habe ich mal gelesen,
das es jede Menge Szenen gibt, die es nicht in den fertigen Film schafften.


Ok, davon höre ich jetzt zum ersten Mal. Das einzige was ich bis jetzt weiß ist, dass die alte VHS von "Death Machine" gekürzt ist, die alte DVD von Ufa hingegen nicht. Die habe ich. Darauf wird auch im Bonusmaterial erklärt, dass die amerikanische Version wesentlich kürzer ist und nur knapp unter 100 Minuten Laufzeit hat. Wenn ich mich jetzt nicht stark täusche.

11.03.2015 10:44 Uhr - x-ray
5x
10.03.2015 22:17 Uhr schrieb sonyericssohn
Lasst doch bitte mal diese Diskussion über verschwundene SBs und Bilder. Es gibt gewisse Gründe die man hier nicht breittreten will. AUS !!!


Gehts noch?

Und sind wir Hunde oder was?

11.03.2015 20:48 Uhr - Belluss
1x
Das hat niemand gesagt. Aber du gibst doch auch nicht alles preis oder ? Man sollte es einfach mal zur Kenntnis nehmen. Hat auch was mit Respekt zu tun.


rum zu merkeln bringt aber auch nichts, hier wird doch niemanden der Kopf abgerissen, uns ist doch allen klar, dass ihr das nicht freiwillig macht, finde das ist auch keine Respektsfrage, da hier nichts eingefordert, sondern lediglich nachgefragt wird. Aus eigenem Interesse solltet ihr die Sache aus der Welt schaffen, sonst würde dies wahrscheinlich zwangsläufig zum Bruch zwischen Betreibern und Lesern führen das würde ich echt schade finden.

Zum Film: Finde Cover B zwar unpassend und reißerisch aber optisch garnicht mal so schlecht. Finde das Grau mit dem Rot hat schon was, wirkt ein bisschen comichaft passt eher zu nem Film wie Sin City.

11.03.2015 22:13 Uhr - RubberCop
1x
Ich mag Mediabooks sehr, ehrlich!
...und habe immer über die gelächelt, die sich über jede MB-VÖ aufregten.

Aber um jedes verschissene Fucking-Update jeder x-beliebigen geldgeilen Firma zu holen müsste ich überhaupt erstmal Mindestlohn für meinen 40-Stunden-Psychostress-Job bekommen!

Sämtliche AT-MBs sind überhaupt nicht ihr Geld wert. Hier wird für den schnellen Euro an jeder Ecke gespart. ...selbst wenn es einfach nur an der richtigen "Buchbindung" (Top z.B. bei "Kochmedia") oder an einem glänzenden Cover fehlt...

Money Money Money - Raff Raff Raff...

Auch wenn Cover A chic ist:
Ich bleibe bei meinem Plastikcover! Ich mache echt nicht jeden Scheiß mit!
Beim nächsten Mal gleich mehrere VÖs (inkl. MB) sofort anbieten.
Bei "Enemy" hat dies Capelight doch auch schön gelöst. Hier war zur VÖ für jeden was dabei: Egal ob hochwertiges (!) MB (was alles andere als überteuert war) oder Steelbook, welches preislich auch total okay war.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)