SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von NeonZombie

John Carpenters Sie leben mit Neuauflage

Am 16. April 2015 veröffentlicht Studiocanal Deutschland John Carpenters Kult-Klassiker Sie leben erneut als Amaray. Diesmal allerdings mit einem "neuem" Cover von Tom Hodge, auch bekannt als TheDudeDesigns. Dieses bei Fans sehr populäre Artwork wurde bereits für die britische Collector's Edition verwendet. Zusätzlich wird die Amaray eine Mini-Retrospektive des Zombie-Magazins enthalten, die bereits dem Mediabook beilag, nun aber extra neu gestaltet wurde.

Die Blu-ray verwendet das neue Master und beinhaltet alle aktuellen Extras, ist somit inhaltsgleich mit dem veröffentlichten Mediabook der John Carpenter-Collection.

 

Mehr zu: Sie leben (OT: They live, 1988)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

20.03.2015 00:09 Uhr - evolinag
4x
Okay das Cover sieht cool aus...
...aber wie wär's mal mit 'mer Neuprüfung. Bis auf die Fratzen undcdie Prügelei ist der doch im Vergleich zu heutigen Film kaum ab 18...

20.03.2015 00:13 Uhr - Bruce Banner
5x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
CONSUME! OBEY! DON'T THINK!
BUY THIS MOVIE!

20.03.2015 00:15 Uhr - JakeLo_22
Nice! Wird hoffentlich bei VAMPIRE genau so gehandhabt...

20.03.2015 00:20 Uhr - oziboxer
3x
20.03.2015 00:09 Uhr schrieb evolinag
Okay das Cover sieht cool aus...
...aber wie wär's mal mit 'mer Neuprüfung. Bis auf die Fratzen undcdie Prügelei ist der doch im Vergleich zu heutigen Film kaum ab 18...
genau deiner Meinung der ist längst fällig für eine Neuprüfung.Hundert pro das der wegen der Prügelei ab 18 ist.da gehts bei Ong Bak oder Revenge of the Warrior viel rabiater zur Sache und sind ab 16.

20.03.2015 00:21 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
eine Nichtmediabookversion mit allen Extras und Mini-Zombie-Heft hört sich ausgezeichnet an. Ich besitze den Film noch nicht, schlage aber gerne zu.

20.03.2015 00:24 Uhr - Der DVD Sammler
1x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 12
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 2.013
Ist das Zombie Magazin dann auch bei der DVD Version dabei oder nur only Blu-ray?

20.03.2015 00:34 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.329
20.03.2015 00:24 Uhr schrieb Der DVD Sammler
Ist das Zombie Magazin dann auch bei der DVD Version dabei oder nur only Blu-ray?

Zumindest laut Studiocanal-Homepage auch bei der DVD.

20.03.2015 00:38 Uhr - Lykaon
3x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Ich finde es immer toll, dass Carpenter so gerne Regiekommentare aufnimmt :D

20.03.2015 01:06 Uhr - Scarecrow
Nachdem er ja keine Filme mehr dreht muss auch er von etwas leben. Und Regie-Kommentare, Schecks für weitere "Halloween"-Filme und Interviews für alle möglichen (Horror-)Dokus bieten sich da an. ^^

Ich bin mit dem schicken Mediabook sehr zufrieden. :D

20.03.2015 01:18 Uhr - jamyskis
1x
Muss ich mir endlich holen :)

Man vergisst oft, dass man diesem Film das Zitat "I am here to chew bubblegum and kick ass, and I'm all outta gum" zu verdanken hat, und nicht Duke Nukem!

20.03.2015 01:33 Uhr - Tollwütiger
4x
Solider B-Actionfilm, aber Carpenter war schon besser und die Konsumkritik verpufft leider frühzeitig.
Ein FSK 16 hätte für "They Live" locker gereicht.

20.03.2015 01:37 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Sehr schön. Gekauft...

20.03.2015 02:02 Uhr - MartinRiggs
6x
Diese gefühlte 20min-Schlägerei is ja schon legendär. Und alles nur wegen einer dämlichen Sonnenbrille!

Heute heißt es, bist du nicht bei Facebook? Oder Twitter? Oder Instagram? Du bist out!!!

Das sehe ich aber gaaanz anders. Aber leider, gehöre ich einer aussterbenden Rasse an, so hieß es doch schon in 1984. "Sie sind der letzte Mensch!"

20.03.2015 02:40 Uhr - MartinRiggs
3x
By the way... das Cover der Blu-Ray sieht schon recht sehr nach Italiono 80er-Trash aus.

Als Satire funktioniert der Film, aber als wahre Warnung versagt er. Jeder kann ihn so sehen wie er will...

Der Film ist nicht schlecht, aber in meinen Augen hat da Carpenter absoluten Trash abgeliefert. Ich denke da nur an den genialen "The Thing", und könnte gleich anfangen zu heulen... oder mutieren...

20.03.2015 06:20 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.686
Oh! Adieu DVD, willkommen Blu-ray! :) Das Cover ist richtig fett!

20.03.2015 08:29 Uhr - DerManu
User-Level von DerManu 3
Erfahrungspunkte von DerManu 163
Wie gut, dass ich mir das Mediabook nicht zugelegt habe, denn das Cover von Hodge ist das Geilste. Plus Heft vom Zombie = gekauft.

20.03.2015 09:16 Uhr - Fahrradfreund
5x
Der Film ist nicht schlecht, aber in meinen Augen hat da Carpenter absoluten Trash abgeliefert


Wieviel Müll kann man über ein kleines feines Meisterwerk ablassen ? Der Film ist eine Kurzgeschichtenverfilmung und hatte mit Sicherheit auch nicht das Budget welches andere Filme hatten die trotzdem in den Sand gesetzt worden sind.

Als Satire ist er OK, als wahre Wahrnung versagt er ?? Oh man, was bistn du fürn Filmprofi-filmkritiker. Allein die Bezeichnung wahre Wahrnung ist schon mehr als kläglich.
Ich glaube du nimmst dich selber ein wenig zu ernst. Ich will dem Film jetzt kein Meisterwerk unterstellen wie es vielleicht der Pate ist oder 1984 aber They Live schafft genau das wofür er gedreht wurde und mitunter hat er einem als Kind/Jugendlicher ne scheiß Angst eingejagd und war mit Sicherheit für viele der erste Augenöffner das im Leben nicht alles so ist wie einem die breite Masse und die Medien erzählen wollen ohne das man glauben muß das ausserirdische Skelettmonster unter manchen Menschen stecken. Um es genau zu erklären, es funktioniert als Allegorie und man darf selber seinen Kopf einschalten. Die Schlägerei ist Sinnbild dafür wie hart Menschen die im Leben was haben dagegen kämpfen zu erkennen was wirklich los ist auf der Welt und wie schlecht die Menschen sich in Wirklichkeit verhalten. Und sei es nur ein kleiner mieser Job der reicht um den ganzen Wahnsinn zu ignorieren. Zumal man auch alles in den Film reininterpretieren kann, selbst Reptiloide darf man, wenn man Spaß hat unter der menschlichen Haut erkennen.

Auch das sich die Menschen selber was vorspielen und vielleicht der Ehepartner nicht das ist für was man ihn hält und einem entfernter ist als man glauben möchte-auf der realen Ebene, im Film aufgezeigt durchs Ende wo die Tarnung zerstört wird.

Deine Versuch den Film als nette Knallerbse hinzustellen ist ziemlich schwach. Einer der stärksten Filme Carpenters und ein absoluter Klassiker.

20.03.2015 09:38 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Die rein objektive Bewertung drr Gewalt dürfte heute für 16er-Verhältnisse durchgehen und an Nadas Verhalten ist auch keine negative Vorbildwirkung zu erkennen, die ein 16j. missdeuten könnte.
Oder hat da rein zufällig irgendeine Formaldehyd-Visage was dagegen? ;-)

20.03.2015 09:54 Uhr - Barry Benson
2x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.099
20.03.2015 00:09 Uhr schrieb evolinag
Okay das Cover sieht cool aus...
...aber wie wär's mal mit 'mer Neuprüfung. Bis auf die Fratzen undcdie Prügelei ist der doch im Vergleich zu heutigen Film kaum ab 18...

Die 18ner Freigabe, ist die "Neuprüfung"! Der Film lief seiner Zeit, ungeschnitten ab 16 Jahren im Kino und wurde auch später ungeschnitten ab 16 Jahren auf VHS raus gebracht! Die alten Tapes von STARLIGHT-, CINEMA- und UNITED VIDEO waren alle FSK: 16 und ungeschnitten!
John Carpenters Sie leben mit Neuauflage

Schön wäre auch: "John Carpenters Vampire mit ungeschnittener Neuauflage"!

20.03.2015 10:21 Uhr - JamesBondJunior
Ach die 5 Sekunden lassen die Welt auch nicht implodieren :-)

20.03.2015 10:27 Uhr - Kerry
2x
Ich empfinde den Film als ganz nett, mehr jedoch nicht.
Hierfür fehlt einfach das frühere typische Carpenter-Feeling, wie es beispielsweise in Halloween, Das Ding, The Fog, Die Fürsten der Dunkelheit oder Assault vorhanden ist.
Diese Streifen strahlen eine Faszination aus, welcher ich mich nicht entziehen kann. Bei Sie Leben ertappe ich mich jedoch dabei, auf die Uhr zu schauen.
Völlig in die Hose gegangen ist der Versuch, humoristische Elemente unterzubringen. Dies ist nicht Carpenters Stärke.
Der Film hat ein paar gute Momente (z.B. die Räumung des Obdachlosencamps), mehr jedoch nicht.

20.03.2015 10:33 Uhr - Ozzy O
1x
Da hat Carpenter schon wesentlich bessere Filme gemacht als diesen Langeweiler. Aber das Cover mit der Mini-Retrospektive Einlage hat schon was.

20.03.2015 11:19 Uhr - VelleX
An sich ja bestimmt keine schlechte veröffentlichung, wie das Mediabook auch. Also für so alten Film ist das Bluray Bild nicht schlecht.
Allerdings hat die US Bluray ein viel schärferes Bild, und etwas größeren Bildausschnitt. Daher schon etwas enttäuschend.

20.03.2015 11:58 Uhr - Martyr
1x
Ich finde den Film nicht schlecht, allerdings zähle ich die Musik zum schlechtesten was Carpenter je gemacht hat... arg uninspriertes Gedudel... da ist man eigentlich besseres gewöhnt.
Bin froh, dass es eine alternative zum MB gibt. Die mag ich eigentlich schon, aber mit Nummerierung in falscher Reihenfolge (Fürsten der Dunkelheit von 1987 ist No. 2 und They Live von 1988 ist No. 1) stelle ich mir das nicht ins Regal.

20.03.2015 12:40 Uhr - LiveFastDiarrhea
20.03.2015 01:06 Uhr schrieb Scarecrow
Nachdem er ja keine Filme mehr dreht muss auch er von etwas leben. Und Regie-Kommentare, Schecks für weitere "Halloween"-Filme und Interviews für alle möglichen (Horror-)Dokus bieten sich da an. ^^


Äh, soweit ich weiß ist das der gleiche, alte Kommentar von der DVD, also ca. 10 Jahre alt...

20.03.2015 13:58 Uhr - mica_007
1x
Die Story ist richtig gut .Die Musik ganz ordentlich . Die Schauspieler einfach nur schlecht. Carpenter hätte sich auf seine alte Schauspieler Stammbesetzung zugreifen sollen da währe der Film um einiges besser geworden .

20.03.2015 14:11 Uhr - great owl
2x
Na endlich eine alternative zum Mediaböök.
---------------------------------------------------
Mediabook sind Filme auf Disk mit 14-32 Seiten Buchinlay im Buchformat für welche die nicht gerne lesen aber trotzdem gerne Bücher oder ähnliche Attrappen im Regal stehen haben möchten, welche auf intellektuelle Art & Weise schöner die Wohnregale gestalten.
"sprich Buchersatz für Hohlbirnen mit Bildungskomplexen" :(=) muaha

20.03.2015 14:53 Uhr - Cool_McCool
4x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
20.03.2015 14:11 Uhr schrieb great owl
Na endlich eine alternative zum Mediaböök.
---------------------------------------------------
Mediabook sind Filme auf Disk mit 14-32 Seiten Buchinlay im Buchformat für welche die nicht gerne lesen aber trotzdem gerne Bücher oder ähnliche Attrappen im Regal stehen haben möchten, welche auf intellektuelle Art & Weise schöner die Wohnregale gestalten.
"sprich Buchersatz für Hohlbirnen mit Bildungskomplexen" :(=) muaha


Ich dachte immer das sind Sammlerstücke, aber da war ich wohl auf dem Holzweg... danke für die Belehrung... jetzt weiß ich auch endlich warum genau ich mir eigentlich Mediabooks gekauft habe.

Romane sind Schriftstücke, als Buch gebunden, die meistens mehrere hundert Seiten umfassen und für welche sind, die nicht gerne das Haus verlassen, aber sich gerne Bücherregale hinstellen, die die ansonsten trostlos eingerichtete Wohnung verschönern und auf irgendeine Art & Weise den Intellekt des Gastgebers reflektieren sollen.
"sprich Filmersatz für Turnbeutelvergesser mit der Unfähigkeit sich aus Bildern Informationen ziehen zu können" ^^ ... Bilder sagen mehr als tausend Worte

20.03.2015 18:26 Uhr - deNiro
1x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
20.03.2015 09:16 Uhr schrieb Fahrradfreund
Der Film ist nicht schlecht, aber in meinen Augen hat da Carpenter absoluten Trash abgeliefert


Wieviel Müll kann man über ein kleines feines Meisterwerk ablassen ? Der Film ist eine Kurzgeschichtenverfilmung und hatte mit Sicherheit auch nicht das Budget welches andere Filme hatten die trotzdem in den Sand gesetzt worden sind.

Als Satire ist er OK, als wahre Wahrnung versagt er ?? Oh man, was bistn du fürn Filmprofi-filmkritiker. Allein die Bezeichnung wahre Wahrnung ist schon mehr als kläglich.
Ich glaube du nimmst dich selber ein wenig zu ernst. Ich will dem Film jetzt kein Meisterwerk unterstellen wie es vielleicht der Pate ist oder 1984 aber They Live schafft genau das wofür er gedreht wurde und mitunter hat er einem als Kind/Jugendlicher ne scheiß Angst eingejagd und war mit Sicherheit für viele der erste Augenöffner das im Leben nicht alles so ist wie einem die breite Masse und die Medien erzählen wollen ohne das man glauben muß das ausserirdische Skelettmonster unter manchen Menschen stecken. Um es genau zu erklären, es funktioniert als Allegorie und man darf selber seinen Kopf einschalten. Die Schlägerei ist Sinnbild dafür wie hart Menschen die im Leben was haben dagegen kämpfen zu erkennen was wirklich los ist auf der Welt und wie schlecht die Menschen sich in Wirklichkeit verhalten. Und sei es nur ein kleiner mieser Job der reicht um den ganzen Wahnsinn zu ignorieren. Zumal man auch alles in den Film reininterpretieren kann, selbst Reptiloide darf man, wenn man Spaß hat unter der menschlichen Haut erkennen.

Auch das sich die Menschen selber was vorspielen und vielleicht der Ehepartner nicht das ist für was man ihn hält und einem entfernter ist als man glauben möchte-auf der realen Ebene, im Film aufgezeigt durchs Ende wo die Tarnung zerstört wird.

Deine Versuch den Film als nette Knallerbse hinzustellen ist ziemlich schwach. Einer der stärksten Filme Carpenters und ein absoluter Klassiker.


Absolut!

Man tendiert in meinen Augen, nicht nur auf dieser Seite, vorschnell und oft auch völlig zu unrecht dazu jedes Werk das nicht mit Hochglanz Optik und Millionen- Budget auftrumpfen kann, als "Thrash" zu bezeichnen. Dabei treten Intentionen und damalige Umstände oft in den Hintergrund. Es ist eben einfacher in Schubladen und Kategorien zu denken als sich mit etwas kritisch auseinander setzen zu müssen. "Thrash" Stempel drauf, fertig!

20.03.2015 18:43 Uhr - Necron
2x
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 330
Eine kleine, aber feine Film Perle der Streifen. Und heute noch mehr Zeitgemäß, als zu der damaligen Zeit. Die Eliten und Kapitalismus Kritik ist einfach toll rübergebracht, für so einen Genre Streifen.

Werde ich mir wohl zulegen. :)

20.03.2015 20:50 Uhr - McCoy
@ Fahrradfreund:

Vielen Dank für diesen Kommentar. Das ist auch genau meine Meinung.
Nur schade, das Carpenter damals nicht genug Budget hatte um Kurt Russell und einige weitere namhafte Schauspieler verpflichten zu können. Dann hätte der Film sicher noch mehr Beachtung gefunden.

Ein solches Level an Systemkritik wird es wohl aus Hollywood so schnell nicht mehr geben.

20.03.2015 20:59 Uhr - hate tank
Und jetzt wären sicher alle dankbar, wenn endlich ordentliche BluRays von The Fog und Escape From New York kämen. Die aktuellen Blurays sind ja ziemlich arge Upconverts ohne jeglichen Mehrwert gegenüber den DVDs.

20.03.2015 23:20 Uhr - McCaleb-2002
3x
[20.03.2015 02:02 Uhr - MartinRiggs [diesen Beitrag zitieren]
5x

Diese gefühlte 20min-Schlägerei is ja schon legendär. Und alles nur wegen einer dämlichen Sonnenbrille!

Heute heißt es, bist du nicht bei Facebook? Oder Twitter? Oder Instagram? Du bist out!!!

Das sehe ich aber gaaanz anders. Aber leider, gehöre ich einer aussterbenden Rasse an, so hieß es doch schon in 1984. "Sie sind der letzte Mensch!"]


Na dann bin ich ja sowas von dinosaurier-out

21.03.2015 00:00 Uhr - evolinag
1x
20.03.2015 09:54 Uhr schrieb Barry Benson
20.03.2015 00:09 Uhr schrieb evolinag
Okay das Cover sieht cool aus...
...aber wie wär's mal mit 'mer Neuprüfung. Bis auf die Fratzen undcdie Prügelei ist der doch im Vergleich zu heutigen Film kaum ab 18...

Die 18ner Freigabe, ist die "Neuprüfung"! Der Film lief seiner Zeit, ungeschnitten ab 16 Jahren im Kino und wurde auch später ungeschnitten ab 16 Jahren auf VHS raus gebracht! Die alten Tapes von STARLIGHT-, CINEMA- und UNITED VIDEO waren alle FSK: 16 und ungeschnitten!
John Carpenters Sie leben mit Neuauflage

Schön wäre auch: "John Carpenters Vampire mit ungeschnittener Neuauflage"!


Ist aber auch bereits einige Jährchen her und nicht mehr zeitgemäß. Man kann ja mehr aks einmal neu prüfen (Psycho war auch zuerst 18, dann 16, dann 12).
Generell etwas merkwürdig mit der Geschichte des Films in Sachen FSK.

21.03.2015 12:44 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.099
21.03.2015 00:00 Uhr schrieb evolinag
20.03.2015 09:54 Uhr schrieb Barry Benson
20.03.2015 00:09 Uhr schrieb evolinag
Okay das Cover sieht cool aus...
...aber wie wär's mal mit 'mer Neuprüfung. Bis auf die Fratzen undcdie Prügelei ist der doch im Vergleich zu heutigen Film kaum ab 18...

Die 18ner Freigabe, ist die "Neuprüfung"! Der Film lief seiner Zeit, ungeschnitten ab 16 Jahren im Kino und wurde auch später ungeschnitten ab 16 Jahren auf VHS raus gebracht! Die alten Tapes von STARLIGHT-, CINEMA- und UNITED VIDEO waren alle FSK: 16 und ungeschnitten!
John Carpenters Sie leben mit Neuauflage

Schön wäre auch: "John Carpenters Vampire mit ungeschnittener Neuauflage"!


Ist aber auch bereits einige Jährchen her und nicht mehr zeitgemäß. Man kann ja mehr aks einmal neu prüfen (Psycho war auch zuerst 18, dann 16, dann 12).
Generell etwas merkwürdig mit der Geschichte des Films in Sachen FSK.

Warum? Eine neue Prüfung macht doch kommerziell/wirtschaftlich gar keinen Sinn für Studiocanal. Da der Film mit der aktuellen Freigabe frei verkäuflich ist und eine neue Prüfung durch die FSK mit kosten verbunden ist! Und warum sollte Studiocanal ihn nochmal prüfen lassen, wenn die Gefahr besteht, eventuell die gleiche Freigabe nochmal zubekommen?

21.03.2015 12:56 Uhr - Fahrradfreund
1x
Es wurde ja mehrfach gesagt das der Soundtrack mies sein soll. Meine Meinung ist das ich dieses subtile dumpfe bassige gebrumme sehr gut finde. Wenn man die Musik gar nicht wahrnimmt und die Atmosphäre in dieser schwülen heißen Sonne immer verheißungsvoller wird dann merkt man erst das oft weniger mehr ist. Soundtrack ist meiner Meinung optimal minimalistisch gehalten.

https://www.youtube.com/watch?v=MJ2esNutvsk

22.03.2015 09:08 Uhr - Mc Claud
Sie Leben ist ein toller Film von Carpenter!
Ich habe den schon deswegen werde ich es mir überlegen ob ich die Neuauflage hole. Das werde ich von dem Bonus abhängig machen der drauf ist wenn sich da nicht viel getan hat sich die Sache für mich erledigt. Den das Making Off als Beispiel habe ich schon auf der alten Auflage drauf.

Ps: Das Cover sieht richtig gut aus.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)