SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

The Fantastic Four - Der große Trailer ist da

Mehr zu: Fantastic Four (OT: Fantastic Four, 2015)

Schnittberichte:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - FSK gibt den Horrorklassiker ungekürzt frei
Tanz der Teufel - Ab Oktober 2021 uncut als 4K-UHD
Killer
Don
Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.04.2015 00:23 Uhr - Cocoloco
3x
Hui, politisch korrekt.

20.04.2015 00:32 Uhr - Romero Morgue
4x
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
Der Trailer wirkt auf mich als hätte es (glücklicherweise) die beiden Constantin Verfilmungen nicht gegeben - und das ist auch gut so!
Aber leider sieht mittlerweile fast jeder neue (Marvel/DC) Trailer so aus!
Also können wir wiedermal nur abwarten und uns dann im Kino oder später auf DVD/BlueRay endlich ein Bild davon machen. Alles was vorher kommuniziert wird ist nur spekulativer Natur!

20.04.2015 01:12 Uhr - LoBotomie
7x
Werden die Darsteller der Superhelden eigentlich immer jünger, oder ich nur älter? Das hat mich schon bei der Serie "The Flash" gestört.

20.04.2015 02:05 Uhr - MikeyMyers
Naja, vielleicht seh ich mir den Film im Kino an. Die letzten beiden Fantastic Four Filme waren ja nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Aber der Trailer hier sah schon mal nicht übel aus.

Ich bin übrigens auch schon gespannt, wann das Remake von Masters of the Universe kommen wird. Jetzt wäre immerhin der beste Zeitpunkt dafür, denn Superhelden sind momentan gefragt wie nie. Als Kind mochte ich die Serie jedenfalls sehr. Nur den Film fand ich ziemlich enttäuschend. Die Darsteller waren nicht gut, sämtliche Nebencharaktere fehlten und die Sets sahen billig und unecht aus. Insgesamt konnte der Film der Comic-Vorlage in keiner Weise gerecht werden. Deswegen würde ich mich freuen, wenn er neu verfilmt wird. Mit der heutigen CGI-Technik und einem satten Budget würde sich vieles realisieren lassen, was damals so nicht möglich gewesen wäre.

20.04.2015 04:30 Uhr - jasiemichauch
20.04.2015 01:12 Uhr schrieb LoBotomie
Werden die Darsteller der Superhelden eigentlich immer jünger, oder ich nur älter? Das hat mich schon bei der Serie "The Flash" gestört.


Ja, die werden alle jünger.
Sind ja auch Filme für Kinder.
Wenn Du schon so alt bist wie ich, kannst Du dir gerne Nightcrawler oder ähnlich gute Filme mit alten Menschen anschauen.

20.04.2015 06:18 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Wo bleibt ein Release der Corman-Verfilmung?
Eine Sammelbox aller drei Eichinger-Produktionen (1+2+Corman) wäre toll. Bei einem ansprechenden Kurs würde ich zuschlagen.

20.04.2015 06:26 Uhr - D-Chan
1x
Okay.
Aber wo bleibt denn nun dieser hier?: https://youtu.be/r_X5C6e3ZeY
;3

20.04.2015 06:55 Uhr - babyface
3x
Ein farbiger ist jetzt die Fackel (?)-WoW,political correctness.In den Comics aber ist der Charakter ein weisser.
Mir sind die Darsteller auch zu Jung (in den meisten Blockbustern)
Bei uns in der Firma fangen Leute mit 27 !!! z.Teil die Lehre erst an und bekommen nichts auf die Reihe.

20.04.2015 07:37 Uhr - Oberstarzt
1x
20.04.2015 06:55 Uhr schrieb babyface
...
Mir sind die Darsteller auch zu Jung (in den meisten Blockbustern)
Bei uns in der Firma fangen Leute mit 27 !!! z.Teil die Lehre erst an und bekommen nichts auf die Reihe.

Was willst Du uns damit jetzt sagen?

Dass die Darsteller zu jung sind, Du als Beispiel Azubis (wahrscheinlich Studiumabbrecher) mit 27 Jahren (ist für 'nen Azubi zugegeben überdurschnittlich alt) nennst, die aus Deiner Sicht dann trotz ihres gehobenen Alters inkompetent sind und sich daraus ableiten lässt, dass ältere Superhelden ihren Job nicht machen können, es also Jüngere bedarf - ähnlich wie bei den Azubis.

Damit widersprechen sich Deine beiden Aussagen!

20.04.2015 07:41 Uhr - Spikee1
7x
Für deren Rolle im Film zu jung gecastet und zu weit entfernt von der Comicvorlage. Für mich der Todesstoss!

20.04.2015 07:43 Uhr - Spikee1
2x
Oberarzt, Du nervst!

20.04.2015 07:49 Uhr - MC-dee
Jeder Marvel Film ist interessanter als Star Wars.
Scheint wieder ein top Film zu sein

20.04.2015 08:11 Uhr - Dr. Jones
Für die ersten beiden Verfilmungen war ich zwar nicht Feuer und Flame aber zumindest haben mir die Schauspieler ganz gut gefallen .

20.04.2015 08:59 Uhr - Stoi
2x
20.04.2015 00:32 Uhr schrieb Romero Morgue
Aber leider sieht mittlerweile fast jeder neue (Marvel/DC) Trailer so aus!

Ja und? Das liegt daran, dass es ein Marvel-Trailer ist. Hauptsache, er sieht gut aus

20.04.2015 07:49 Uhr schrieb MC-dee
Jeder Marvel Film ist interessanter als Star Wars.

Das ist doch Blödsinn.
Der aktuelle StarWars-Trailer sieht sehr interessant aus - genauso wie dieser Trailer hier, eben nur anders.

20.04.2015 09:42 Uhr - OliM
2x
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"

Und japp, der Cast ist definitv zu jung!
Schade eigentlich, es nimmt dem Film irgendwie die Glaubwürdigkeit.

20.04.2015 11:48 Uhr - DarkPhotos
Ich freu mich wie n Kleinkind... Endlich wirkt das ganze doch mal nach Superheldenfilm und weniger nach Comicverfilmung!

Kunterbunt mag zwar nett sein, aber macht einfach keinen guten Film.
Genau wie Spiderman war es definitiv nötig einen düsteren und schöneren Film zu machen!

20.04.2015 12:17 Uhr - die Kreatur
ein Schwarzer der in Flammen aufgeht? Trägt derjenige der sich das ausgedacht hat eine Geisterkostüm?

Nein, ich find es ok das Johnny hier von einen Schwarzen gespielten wird. Bei Nick fury ging es ja auch. ich frage mich ob neben Doom der gegner Annihilus sein wird.

20.04.2015 12:19 Uhr - marx1201
3x
20.04.2015 07:41 Uhr schrieb Spikee1
Für deren Rolle im Film zu jung gecastet und zu weit entfernt von der Comicvorlage. Für mich der Todesstoss!


Das ist so nicht korrekt. Zwar ist die Origin Story nicht die originale, aber die Version, die wir hier in dem Film bekommen, stammt aus den "Ultimate Fantastic Four"-Comics.

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich hier nicht einfach den ersten Teil nochmal sehe, sondern was anderes geboten bekommen. Nichtsdestotrotz bin ich jetzt auch nicht so mega scharf auf den Film.

20.04.2015 04:30 Uhr schrieb jasiemichauch
20.04.2015 01:12 Uhr schrieb LoBotomie
Werden die Darsteller der Superhelden eigentlich immer jünger, oder ich nur älter? Das hat mich schon bei der Serie "The Flash" gestört.


Ja, die werden alle jünger.
Sind ja auch Filme für Kinder.
Wenn Du schon so alt bist wie ich, kannst Du dir gerne Nightcrawler oder ähnlich gute Filme mit alten Menschen anschauen.


Danke jasiemichauch, dass du unter jede Comicverfilmung schreiben musst, dass dir die Filme am Arsch vorbei gehen. Sonst könnte das ja noch jemand vergessen. Ich persönlich mag diese Art von Filmen, besonders das MCU.
Dir muss das nicht gefallen, das kann jeder für sich unterscheiden. Allerdings finde ich es eine ziemliche Frechheit, dass du allen die diese Art von Film mag, unterstellst, dass sie a) kein Geschmack haben und b) nur auf sinnlose CGI Action á la Transformers stehen.

Für mich war Nightcrawler, neben Whiplash, einer der besten Filme des Jahres 2015. Aber mir gefiel auch Captain America 2 - The Winter Soldier und Guardians of the Galaxy sehr gut.
Kann man nicht einfach bisschen mehr differenzieren?

20.04.2015 12:25 Uhr - metalarm
2x
20.04.2015 04:30 Uhr schrieb jasiemichauch
20.04.2015 01:12 Uhr schrieb LoBotomie
Werden die Darsteller der Superhelden eigentlich immer jünger, oder ich nur älter? Das hat mich schon bei der Serie "The Flash" gestört.


Ja, die werden alle jünger.
Sind ja auch Filme für Kinder.
Wenn Du schon so alt bist wie ich, kannst Du dir gerne Nightcrawler oder ähnlich gute Filme mit alten Menschen anschauen.



seit wann sind comics ausschlislich kindersache ?
und Dr. reed ridchards ist einfach im remake viel zu jung gewählt !!
ich finde nicht wirklich das die ganzen comic verfilmungen nur für kinder gemacht werden.
es muss nicht immer blut und gewalt in einem film sein das erwachsene sich auch amüsieren können.
also ich teile die meinung nicht das comics kindersache ist. deine aussage hat das gesagt oder hab ich das missverstanden ?




aber den kritikpunkt teile ich genau so wie "LoBotomie" das die darsteller zum teil recht jung gewählt sind.
bei the flash fand ich das am anfang zwar störend aber jemand der auf die 30 zugeht ist doch trotzdem noch glaubwürdig für the flash.

(meine meinung)

20.04.2015 12:27 Uhr - Alastor
1x
Fantastic Four und SHAZAM, bei beiden Filmen bin ich mehr auf die Schurken gespannt als auf die Helden selbst.

20.04.2015 09:42 Uhr schrieb OliM
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"


Klar weils in Star Wars noch nie schwarze gab.


20.04.2015 12:56 Uhr - Bearserk
2x
20.04.2015 12:27 Uhr schrieb Alastor
Klar weils in Star Wars noch nie schwarze gab.


Naja, zB Lando kam wohl angeblich tatsächlich erst dazu, nachdem man Herrn Lucas darauf aufmerksam machte, das es eben keine farbigen Protagonisten gäbe.

20.04.2015 01:12 Uhr schrieb LoBotomie
Werden die Darsteller der Superhelden eigentlich immer jünger, oder ich nur älter? Das hat mich schon bei der Serie "The Flash" gestört.


Ich muss da auch immer an die 200. Folge der Stargate-Serie (Wormhole Extreme) denken, wo man die Abenteuer verfilmen möchte und vorschlägt, coole, hippe (Teal C mit Afro!) junge Versionen der Stargate-Teams darzustellen....was zu entsprechenden Reaktionen des Trupps führt.... :-D

Sehr geil und Ja!
Zu Jung und damit nicht glaubwürdig!

BTW fand ich die beiden offiziellen Filme bisher nicht schlecht.
Zwar keine Megaknaller, aber durchaus unterhaltsam, ohne zu nerven.

20.04.2015 13:29 Uhr - Filmomat3000
5x
Je lauter und krawalliger die Trailer, desto beknackter ist dann der Film!

20.04.2015 13:35 Uhr - Killer Driller
3x
SCHON WIEDER DIESE SCHEISS FANTASTIC FOUR !

WO BLEIBEN DIE NEUEN BLADE, PUNISHER UND SPAWN FILME ?!

20.04.2015 13:56 Uhr - metalarm
2x
20.04.2015 13:35 Uhr schrieb Killer Driller
SCHON WIEDER DIESE SCHEISS FANTASTIC FOUR !

WO BLEIBEN DIE NEUEN BLADE, PUNISHER UND SPAWN FILME ?!


das haben die fantastic 4 fans damals wohl auch gesagt wo blade und co VOR den ersten fantastic 4 filmen kamen............

20.04.2015 14:08 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
20.04.2015 13:35 Uhr schrieb Killer Driller
SCHON WIEDER DIESE SCHEISS FANTASTIC FOUR !

WO BLEIBEN DIE NEUEN BLADE, PUNISHER UND SPAWN FILME ?!


Die FF sind halt besser vermarktbar als "Brutalos" wie Blade und der Punisher. und nachdem "War Zone"-Heckmeck will man sich wohl so schnell nicht nochmal auf so was einlassen. Wundert mich ja schon überhaupt, dass demnächst Deadpool kommen soll.

Die neuen FF sagen mir aber nicht wirklich zu, was nicht einmal daran liegt, dass die Fackel nun ein Farbiger ist. Vor allem Mr. Fantastic schaut aus als wenn er grad die Grundschule abgeschlossen hätte. Aber ein Reboot musste wohl her, da man Chris Evans ja nicht die Fackel UND Captain America im Marvel Cinematic Universe spielen lassen konnte.

20.04.2015 14:12 Uhr - Grosser_Wolf
1x
Ich denke, daß die Darsteller in vielen aktuellen Filmen immer "jünger werden" (was mich auch stört und was teilweise zu echten Fehlbesetzungen führt), hat auch den Grund, daß das geldträchtige Zielpublikum ebenfalls jünger als 30+ ist.

20.04.2015 15:34 Uhr - Doktor Trask
1x
20.04.2015 13:35 Uhr schrieb Killer Driller
SCHON WIEDER DIESE SCHEISS FANTASTIC FOUR !

WO BLEIBEN DIE NEUEN BLADE, PUNISHER UND SPAWN FILME ?!

Tja und ich würde gerne Lobo auf der großen Leinwand sehen, man bekommt eben oft nicht das was man haben möchte.

20.04.2015 15:36 Uhr - Terminator20
2x
20.04.2015 06:26 Uhr schrieb D-Chan
Okay.
Aber wo bleibt denn nun dieser hier?: https://youtu.be/r_X5C6e3ZeY
;3


Das traurige ist mir gefällt der Trailer besser als der overhypte CGI Müll von heute.

20.04.2015 09:42 Uhr schrieb OliM
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"

Und japp, der Cast ist definitv zu jung!
Schade eigentlich, es nimmt dem Film irgendwie die Glaubwürdigkeit.


Ein farbiger + ein Asiate muss immer dabei sein wird bestimmt auch bei Star Wars noch ein Asiate auftauchen.

20.04.2015 13:35 Uhr schrieb Killer Driller
SCHON WIEDER DIESE SCHEISS FANTASTIC FOUR !

WO BLEIBEN DIE NEUEN BLADE, PUNISHER UND SPAWN FILME ?!


Woran das liegt? Ganz einfach, weil Disney ein geldgeiler Drecksverein ist der seine Kunden von vorne bis hinten verarscht. Ich erinnere nur an Avengers 1 wo die deutsche BluRay zensiert wurde und Disney dann Märchen (welch eine Ironie) erzählt hat von wegen das wäre ja die Europa Fassung und im Kino wars genau so. Einen Scheißdreck war es ich war im Kino und man hat ganz eindeutig die blutige Spitze gesehen! Disney redet einfach nur sich den Schwachsinn zusammen wie sie es brauchen. Noch lächerlicher ist es, dass diese Szene auf Netflix enthalten ist da kommt man sich noch mehr verarscht vor.

Disney pumpt eben alles raus was mit Comics zu tun hat immer schön fsk 12er Müll, dass die dicken Amikinder wieder einen auf Superheld machen können. Schrecklich einfach nur schrecklich obwohl ich Captain America 2 gar nicht mal schlecht fand (um längen besser als Teil 1) aber die Politik von Disney ist einfach unter aller Sau. Wenn ich an diese kindische Star Wars Rebels Serie denke wo sogar mein Neffe (stolze 6 Jahre alt) genervt den TV ausgemacht hat, weil ihm das alles viel zu kindisch war. Ich zitiere ihn: "Nun dürfen Stormtroopers nichtmal mehr sterben sondern werden nur noch verletzt, die denken auch Kinder wären doof".

20.04.2015 16:20 Uhr - marx1201
3x
20.04.2015 15:36 Uhr schrieb Terminator20
Disney pumpt eben alles raus was mit Comics zu tun hat immer schön fsk 12er Müll...


Daredevil (Die Serie) ist auch von Disney und Netflix und spricht ausschließlich ein erwachsenes Publikum an. Auch ist in der Serie erfrischend wenig CGI. Kann ich jedem nur empfehlen! Super Story, geniale Charaktere, besonders der Kingpin und eine Härte die weit über die letzten Jahre Superhelden-Kino hinausgeht, auch was DC betrifft. Zudem gehört die Serie auch noch ins MCU, was ja DC mit Arrow und Flash leider nicht gemacht haben.

20.04.2015 16:46 Uhr - Onkelpsycho
1x
Oh... Na sowas... wo bleibt das Remake von The Avengers und Thor oder Captain America?!? Wird langsam Zeit...

Ich mochte eigentlich immer superhelden Filme, aber langsam nervt es nur noch. Nix dagegen, wenn man ein Remake von irgendwas machen will, aber diese inzwischen obligatorische Ideenlosgkeit in Hollywood ist einfach nur noch frustrierend...

20.04.2015 17:08 Uhr - Argamae
3x
User-Level von Argamae 4
Erfahrungspunkte von Argamae 206
Mir hätte eine Fortsetzung der beiden Verfilmungen von 2005/2007 besser gefallen, als wieder alles neu aufzurollen. Im Gegensatz zu vielen anderen fand ich die nämlich durchaus unterhaltsam. Zwar etwas "seifig", aber durchaus mit guten Effekten für die Zeit und kurzweilig. Außerdem: Jessica Alba. Mmmmmmh. ;)

Aber ich werde mir natürlich den neuen F4-Streifen so unvoreingenommen wie möglich anschauen.

20.04.2015 17:14 Uhr - John James Rambo
User-Level von John James Rambo 1
Erfahrungspunkte von John James Rambo 28
Technisch eigentlich ziemlich geil, nur kann ich mich einfach nicht mit den Darstellern anfreunden die einfach null in diese Rollen passen. Deren Charisma und Vibe kommt für mich einfach null rüber. Effekte, action sind super und auch Thing und Doctor Doom (der vielleicht wichtigste Marvel Bösewicht aller Zeiten, den die Filme bisher einfach nie gut hinbekommen haben was eine einzige Schande ist!) sehen echt super aus aber teller, Mara und B. Jordan können mich einfach nicht überzeugen.

Ich möchte aber das der Film Erfolg hat. Die Fantastic Four sind die ersten großen Marvel Charaktere überhaupt gewesen die Stan Lee 1962 erfunden hat und werden nicht umsonst als Marvels "First Family" bezeichnet. Ohne die F4 gäbe es kein Marvel. was im Grunde Superman für DC war Anfang der 40er Jahren, waren die F4 für Marvel Anfang der 60er. Darum ist es so eine Schande das die F4 bisher im Kino nur so müde belächelt werden.

20.04.2015 17:28 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
20.04.2015 17:08 Uhr schrieb Argamae
Mir hätte eine Fortsetzung der beiden Verfilmungen von 2005/2007 besser gefallen, als wieder alles neu aufzurollen. Im Gegensatz zu vielen anderen fand ich die nämlich durchaus unterhaltsam. Zwar etwas "seifig", aber durchaus mit guten Effekten für die Zeit und kurzweilig. Außerdem: Jessica Alba. Mmmmmmh. ;)


Ja, aber wie schon erwähnt, dürfte es da dann das Chris Evans-Problem geben, wenn's im gleichen Universum wie die Avengers-Filme spielen sollte.

Im Nachhinein muss man auch bedenken, dass Alba & Co. damals überwiegend jünger waren als dieser Cast jetzt! Womit die "Viel zu jung"-Diskussion im Grunde hinfällig ist! ;)

20.04.2015 18:27 Uhr - Oberstarzt
1x
20.04.2015 07:43 Uhr schrieb Spikee1
Oberarzt, Du nervst!

Bitte schreiben Sie meinen Namen richtig !

20.04.2015 19:20 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Was den Quoten-Schwarzen angeht, so könnte man den Produzenten auch unterschwelligen Rassismus vorwerfen, wenn man ganz zynisch sein will, so nach dem Motto "Lasst den Schwarzen brennen"! XD

20.04.2015 19:43 Uhr - Spikee1
Na gut. Oberstarzt, Du nervst noch immer!

20.04.2015 20:42 Uhr - Critic
3x
20.04.2015 15:34 Uhr schrieb Doktor Trask
20.04.2015 13:35 Uhr schrieb Killer Driller
SCHON WIEDER DIESE SCHEISS FANTASTIC FOUR !

WO BLEIBEN DIE NEUEN BLADE, PUNISHER UND SPAWN FILME ?!

Tja und ich würde gerne Lobo auf der großen Leinwand sehen, man bekommt eben oft nicht das was man haben möchte.


Etwa den laut dem Comic "richtigen" Lobo, weil der alte nur eine Fälschung war und der neue ein sexy Emo mit tiefsinnigen Monologen ist?

Ganz richtig, alle eure Helden werden zerstört! Seht euch bloß mal Ghost Rider an, wie der jetzt aussieht... da regt ihr euch nochmal über schwarze Helden auf, also wirklich. Als gäbe es nichts schlimmeres.

Aber ich darf ja nicht zu laut reden, sonst steckt die Schnittberichte-Community mich noch ins Arbeitslager, was hier vorgeht ist ja ganz offensichtlich.

Dann freut euch halt auf Jurassic Park, Dominus Rex ist extra-weiss! Leider ist sein rechter Arm zu kurz, um anständig zu grüßen. Aber er frisst das ganze Quotenpack auf jeden Fall, nicht wahr?

20.04.2015 20:51 Uhr - madmike
1x
Die ersten Verfilmungen fand ich jetzt nicht so prickelnd, aber das sieht mir hier schon besser aus, irgendwie etwas düsterer und wohl komplexer, wäre schön wenn es mehr in Richtung Nolan's Batman Reihe gehen würde.

Übrigens Oberstarzt und Spikee1 ihr nervt....;-) und die Darsteller sind wirklich zu jung, dass sollte schon mit den Comics korrespondieren.

Oder sind jetzt alle 20jährigen promovierte Nuklearforscher?

...fragt ein alter Sack

20.04.2015 20:57 Uhr - Jimmy Conway
20.04.2015 12:27 Uhr schrieb Alastor
Fantastic Four und SHAZAM, bei beiden Filmen bin ich mehr auf die Schurken gespannt als auf die Helden selbst.

20.04.2015 09:42 Uhr schrieb OliM
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"


Klar weils in Star Wars noch nie schwarze gab.


Ach komm, Lando Calrissian...das war's aber auch schon :-P
Ist ja auch egal ob bei Star Wars einer oder gleich 10 Schwarze mitspielen. Human Torch ist aber ein Weißer. Genauso unverschämt finde ich auch diese Gerüchte um einen schwarzen Bond.
DANN aber soll man auch gleich einen chinesischen Shaft drehen. Mal gucken wie die Afros dann abgehen.
JA, wir leben in einer Welt, die zwanghaft versucht politisch korrekt zu sein. So sehr, dass alles andere verkrampft und die wirklichen Versuche die Welt besser zu machen, kläglich scheitern.


20.04.2015 07:43 Uhr schrieb Spikee1
Oberarzt, Du nervst!

Ach komm, wenn babyface schon so etwas raushaut, dann darf Oberstarzt ruhig auch so reagieren.
Ach ne, wie war das? Auch schon politisch inkorrekte Handlung? Friede, Freude, Eierkuchen.
Azubibeginner mit 27 Jahren. Ja ne, is' klar.


20.04.2015 07:49 Uhr schrieb MC-dee
Jeder Marvel Film ist interessanter als Star Wars.
Scheint wieder ein top Film zu sein

Das ist genau so ein Bullshit wie "jasiemichauch"s ewige Nörgelei und Wichtigtuerei.


20.04.2015 20:51 Uhr schrieb madmike

Oder sind jetzt alle 20jährigen promovierte Nuklearforscher?

...fragt ein alter Sack

Naja, Jessica Alba und Chris Evans waren ja auch nicht gerade die ältesten. Weiß gar nicht mehr wie es in den Comics ist. Ich glaube da war das Geschwisterpaar auch das jüngste im Team.
Aber sonst kann ich es verstehen, wenn alle Darsteller unter 30 Jahre sind und promovierte Nuklearforscher darstellen sollen.
Da nervt Hollywoods Verjüngungskur schon.

20.04.2015 21:01 Uhr - DrunkenMaster88
User-Level von DrunkenMaster88 1
Erfahrungspunkte von DrunkenMaster88 17
Tja weiß auch nicht.
Mein der Film sieht nicht schlecht aus und wir es am Ende wohl auch nicht sein, aber irgendwie ist er unnötig. Immer diese ganzen Neuverfilmungen. Was soll das?
Bei Spiderman kommt ja bald schon eine dritte. Ohne Worte.

Auch wenn die ersten beiden Filme von Constantin nicht gut waren, hatten die zumindest den besseren Cast. Diese vier Teenys da, sind nicht so passend.

20.04.2015 21:09 Uhr - Jimmy Conway
Yo, ich habe zwar generell nichts gegen Remakes oder Reboots, weil es in der Geschichte schon immer welche gab, aber so mit Spider-Man war man einfach zu voreilig. War ja nicht so, dass Raimis Reihe unpopulär war.
Und ein dritter Spider-Man seit 2007 und dann schon wieder in der Schule, wenn man den bisherigen News glauben schenken darf....kotz.
Die beiden "Fantastic Four"-Filme von Constantin gingen aber doch ziemlich in die Hose.

20.04.2015 21:37 Uhr - Alastor
20.04.2015 20:57 Uhr schrieb Jimmy Conway
Ach komm, Lando Calrissian...das war's aber auch schon :-P
Ist ja auch egal ob bei Star Wars einer oder gleich 10 Schwarze mitspielen. Human Torch ist aber ein Weißer. Genauso unverschämt finde ich auch diese Gerüchte um einen schwarzen Bond.
DANN aber soll man auch gleich einen chinesischen Shaft drehen. Mal gucken wie die Afros dann abgehen.
JA, wir leben in einer Welt, die zwanghaft versucht politisch korrekt zu sein. So sehr, dass alles andere verkrampft und die wirklichen Versuche die Welt besser zu machen, kläglich scheitern.


Auch wenn ich die Prequel Trilogie nicht annähernd so gerne mag wie die alte aber sie gehört auch zu Star Wars. Dort gibt es unter anderem Captain Panaka der als Amidalass Schutz in Episode 1 dabei war, zugegeben nur eine kleine Rolle. Größer war da Samuel L. Jackson als Mace Windu, einem schwarzen Jedi Meister.

Auch in Comicverfilmungen nimmt mans nicht immer so genau.
Es gab nen schwarzen Harvey Dent in Burtons Batman oder nen schwarzen Gil Loeb in Batman Begins und The Dark Knight. Dieser Loeb war auch nicht korrupt wie sein weißer Comic Gegenpart, da war man auch politisch korrekt, dann ist da natürlich Heimdall aus den Thor Filmen. In Spawn spielte der weiße D.B. Sweeny den schwarzen Terry Fitzgerald.
Finde ich auch nicht schwerwiegender als so manche andere Freiheiten.
Der Vergleich mit Shaft hinkt da bei diesem die Hautfarbe durchaus ein zentrales Thema ist.




20.04.2015 21:42 Uhr - Jimmy Conway
Herrje, wie konnte ich Mace Windu und den Billy Dee als Harvey Dent vergessen :-)
Ähm, beim Thema Bond und Shaft hinkt der Vergleich nicht.
Deshalb schrieb ich aber auch, dass es mir egal ist, wieviele Schwarze in Star Wars mitspielen.
Brauchst dich jetzt auch nicht austoben und mir eine Lektüre vorsetzen, ich kenne die Meinung der politisch Möchtegern-Korrekten.

Ps.: ein schwarzer Harvey Dent war eine genau so beschissene Idee. Ansonsten mag ich Billy Dee Williams und den ersten Burton-Film.

20.04.2015 21:52 Uhr - Alastor
War denn bei Bond die Hautfarbe jemals entscheidend? Und wenn ja lag das auch am Enstehungszeitraum des Romans?
Shaft war Blaxpoitation.


20.04.2015 22:54 Uhr - Emore
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
The Fantastic FourTeen Movie ;)

HaHaHaHa...

Ne, dass können die behalten.

21.04.2015 00:31 Uhr - John James Rambo
1x
User-Level von John James Rambo 1
Erfahrungspunkte von John James Rambo 28
Übrigens um der allgemeinen Verwirrung mal vorzubeugen - nein Fantastic Four gehört nicht zum MCU oder zu irgendeinem anderen bereits etablierten superheldenuniversum.

Deadpool und Gambit allerdings (kommen beide 2016) werden zum X-Men universum gehören. Dies wurde gestern von Simon Kinberg bestätigt.

21.04.2015 01:18 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Also der Trailer gefällt mir überhaupt gar nicht und deshalb werde ich den wohl echt links liegen lassen.
Und soll das im Trailer da echt Dr. Doom sein? Traurig, aber wieder einen der besten Marvel Villains vom Design her verkackt, selbst wenn es die Ultimate Variante sein soll.
Schade, dachte nach dem Teaser das es wohl was werden könnte, aber jetzt ist das in meinen Augen echt nicht der Rede wert.
Freue mich da mehr nun auf Ant - Man und später Dr. Strange sowie Deadpool.

21.04.2015 08:56 Uhr - Andreas Müller
Fantastic Four gehört nicht zum MCU oder zu irgendeinem anderen bereits etablierten superheldenuniversum


Und genau das ist ein Hauptproblem meiner Meinung nach.

Die meisten finden die Trailer ja fade, mich hat er auch nicht umgehauen. Wenn der Film dann allerdings Teil eines CU wäre, hätte man zumindest was worauf man aufbauen kann.

Jetzt macht jeder eine CU und dann kommen die Fantastic 4 und stehen einfach so da ....

21.04.2015 10:18 Uhr - marx1201
21.04.2015 08:56 Uhr schrieb Andreas Müller

Jetzt macht jeder eine CU und dann kommen die Fantastic 4 und stehen einfach so da ....


Die Rechte für Fantastic Four liegen bei Fox genauso wie die Rechte für X-Men. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Fantastic Four in's X-Men Universum kommen.

21.04.2015 11:29 Uhr - Andreas Müller
Ja, aber Fox trau ich leider in dieser Richtung zum Teil leider nicht allzuviel zu ........ Zumal sich der Film erstmal beweisen muss

21.04.2015 19:49 Uhr - OliM
20.04.2015 09:42 Uhr schrieb OliM
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"


Klar weils in Star Wars noch nie schwarze gab.



Die Ewoks zählen nicht! ;)

21.04.2015 21:05 Uhr - Dr. Jones
21.04.2015 19:49 Uhr schrieb OliM
20.04.2015 09:42 Uhr schrieb OliM
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"


Klar weils in Star Wars noch nie schwarze gab.



Die Ewoks zählen nicht! ;)

Aber dafür Darth Vader ! ;)

21.04.2015 21:09 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
21.04.2015 21:05 Uhr schrieb Dr. Jones
21.04.2015 19:49 Uhr schrieb OliM
20.04.2015 09:42 Uhr schrieb OliM
Ja political correctness ist stark im kommen!
Fantastic Four, Star Wars 7.....überall der "Quoten-Schwarze"


Klar weils in Star Wars noch nie schwarze gab.



Die Ewoks zählen nicht! ;)

Aber dafür Darth Vader ! ;)


Und Queen Amidala... je nachdem welche Schminkfarbe sie grad trägt! ;)

21.04.2015 21:30 Uhr - elvis the king
3x
21.04.2015 11:29 Uhr schrieb Andreas Müller
Ja, aber Fox trau ich leider in dieser Richtung zum Teil leider nicht allzuviel zu ........ Zumal sich der Film erstmal beweisen muss


Mit den X-Men Filmen haben sie doch gut genug bewiesen das sie sehr gute Comicverfilmungen machen können.

Zum Thema zu jung, von mir kopiert aus einem anderen Forum:

Ach richtig, Endzwanziger sind noch zu Jung, besser wäre natürlich alte Säcke zu nehmen.
Habt ihr eigentlich mal daran gedacht das man daraus eine neue Filmreihe machen möchte und dementsprechend die selben Schauspieler für vielleicht die nächsten 10 Jahre besetzen möchte.
Nehmen wir nur mal Huck Jackman, seine Rolle als Wolverine hat er mit 32 Jahren besetzt und nun ist er 47.
Alter der Fantastic Four Darsteller:
Miles Teller 28
Jamie Bell 29
Michael B. Jordan 28
Kate Mara 32

Nur so nebenbei bei den ersten bei Fantastic Four Filmen vor 10 Jahren war
Chris Evans 22
Jessica Alba 24
Ioan Gruffudd 32
Michael Chiklis 42
Bis auf den letzten Schauspieler ist das Alter sogar noch hochgegangen und nicht runter gegenüber den alten Filmen.

@Terminator20
Wir wissen doch mittlerweile alle das Du der ganz harte Kerl bist und Filme die unter der Haube von Disney produziert werden nicht abkannst und lieber nur Filme ab 18 schaust.
Das musst Du nicht jedes mal hier rausposaunen!

21.04.2015 22:29 Uhr - Andreas Müller
Mit den X-Men Filmen haben sie doch gut genug bewiesen das sie sehr gute Comicverfilmungen machen können


Um ehrlich zu sein finde ich, kämpfen die mit sich selbst: Origins und Der letzte Widerstand (die arme, arme "Dark Phoenix" -Story :-( ) waren mehr als mau, Days of the Future Past ist ja eigentlich auch nur das Resultat des verunglückten 3. Teils und intern haben die auch so Kopfschüttelmomente: In Weg des Kriegers bekommt Wolverine seine Adamantium-Krallen abgeschnitten , nur die Knochen wachsen nach! In Days of the Future Past hat er plötzlich wieder das Adamantium ,nachdem in Teil 2 und Origins man es über sich ergehen lassen musste, wie schwer es zu bekommen und wie groß der Aufwand des Überziehens ist....

Ich weiß nicht, mir fehlt da ein wahrer Plan hinter den Filmen, man hat das Gefühl dass der eine das macht, der nächste macht halt seinen Film so usw usw....

Ich hoffe ja nur die versauen Deadpool nicht (schon wieder) !!

21.04.2015 23:19 Uhr - D-Chan
"Das Ding sieht immer noch wie 'ne Attrappe aus." ~ Marty McFly, Zurück in die Zukunft II.
;3

23.04.2015 09:13 Uhr - Bearserk
21.04.2015 21:30 Uhr schrieb elvis the king
....Bis auf den letzten Schauspieler ist das Alter sogar noch hochgegangen und nicht runter gegenüber den alten Filmen. ...


Änder leider nix an der Optik der Charaktere!

Reed Richards haben sie in den letzten Verfilmungen ja sogar grau melierte Schläfen verpasst, damit er mehr wie in den Comics erscheint!
Ob das im neuen FV so sein wird, wage ich zu bezweifeln....

24.04.2015 13:41 Uhr - Ash1980
Trotz der Schauspieler wirkt der Trailer wesentlich "erwachsener" als die beiden Eichinger Produktionen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)