SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast nun ab 16 Jahren

Der 1997 veröffentlichte Horrorfilm Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast (Original: I know what you did last summer) wurde seiner Zeit bei uns nur in einer gekürzten FSK 16 Version in den Kinos gezeigt. Erst auf VHS und DVD konnte auch die ungeschnitte Version ab 18 erworben werden.

So gab es den Film auch auf Blu-ray von Sony Pictures Home Entertainment. Nun hat ihn das Label der FSK neu zur Prüfung vorgelegt und erhielt für die ungekürzte Fassung, wie schon die Fortsetzung von 1998, eine Freigabe ab 16 Jahren. Eine Veröffentlichung mit neuer Freigabe ist wahrscheinlich.

Quelle: FSK
Mehr zu:

Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast

(OT: I Know What You Did Last Summer, 1997)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.05.2015 00:05 Uhr - DVDSammler1357
3x
User-Level von DVDSammler1357 3
Erfahrungspunkte von DVDSammler1357 128
Der wäre damals auch locker uncut ab 16 durch gekommen.

01.05.2015 00:07 Uhr - teento
12x
Und warum Sony jetzt die Kröten für die Neuprüfung aus dem Fenster rausgeschmissen hat (kein Index-Titel, einfach nur 18 -> 16), weiß auch keiner...

01.05.2015 00:16 Uhr - Grosser_Wolf
6x
Mit dem einen Schnitt damals gleich ab 16 frei, das war schon Quatsch. Aber trotzdem schön. Fand die ersten zwei Teile außerdem recht unterhaltsam.

01.05.2015 00:17 Uhr - Victor75
Vielleicht nochmal für ne Triple-Box mit dem miesen dritten Teil, die dann wirklich überall ausliegt.

01.05.2015 00:27 Uhr - Rated XXL
3x
Leider weiß ich nicht mehr, was ich letzten Sommer getan hab'...vielleicht liegt es daran, daß ich schon fast dreifach so alt bin, wie ein 16jähriger ;-)

01.05.2015 01:02 Uhr - WEBOLA
Hab nie verstanden, warum der ab 18 war! Teil 2 ist viel brutaler als der 1. und schon immer ab 16 freigegeben. Aber ist ja auch egal, mit dieser "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast-Reihe" konnte ich mich sowieso nie anfreunden!

01.05.2015 01:09 Uhr - Scat
2x
Stimme zu. Teil 2 war eh immer der Härtere. Warum die Neuprüfung gemacht wurde ist fraglich. Aber durch das Ergebnis kann man jetzt noch besser Geld machen mit dem Streifen. Das Label wirds freuen.

01.05.2015 01:28 Uhr - Agregator
Naja ob da jetzt noch so viele DVDs/Blurays gekauft werden ist auch fraglich.Ich hab da auch noch keinen gesehen und ehrlich gesagt hab ich auch kein Verlangen mir die irgendwann mal zu geben!

01.05.2015 01:53 Uhr - elvis the king
Da hab ich alle Teile gesehen und kann mich noch daran erinnern die ersten beiden Teile gut befunden zu haben und den dritten Teil nicht mehr.
Wenn ich dann so überlege das meine Eltern den damals aus der Videothek ausgeliehen und zusammen angeschaut haben und da war ich gerade mal um die 14 Jahre alt.
Zumindest haben sich die Eltern damals noch mit den Kindern zusammen solche Filme angeschaut, wenn sie wussten das die Kinder damit keine Probleme hatten.
Als der damals in den Videtheken auf Videokassette erschien, war das die 16er oder 18er Fassung?
Dafür hab ich mir noch nie Scream angeschaut, kann mich nur daran erinnern mal Abends nach Hause gekommen zu sein und da liefen irgendwie die letzten 30 MInuten und fand das alles nur albern, das ist aber auch schon über 15 Jahre her.
Sollte ich die Mutter aller Tennieschocker doch mal eine Chance geben und mit Anfang 30 schauen?

01.05.2015 02:11 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 311
Da hab ich alle Teile gesehen und kann mich noch daran erinnern die ersten beiden Teile gut befunden zu haben und den dritten Teil nicht mehr.
Wenn ich dann so überlege das meine Eltern den damals aus der Videothek ausgeliehen und zusammen angeschaut haben und da war ich gerade mal um die 14 Jahre alt.
Zumindest haben sich die Eltern damals noch mit den Kindern zusammen solche Filme angeschaut, wenn sie wussten das die Kinder damit keine Probleme hatten.
Als der damals in den Videtheken auf Videokassette erschien, war das die 16er oder 18er Fassung?
Dafür hab ich mir noch nie Scream angeschaut, kann mich nur daran erinnern mal Abends nach Hause gekommen zu sein und da liefen irgendwie die letzten 30 MInuten und fand das alles nur albern, das ist aber auch schon über 15 Jahre her.
Sollte ich die Mutter aller Tennieschocker doch mal eine Chance geben und mit Anfang 30 schauen?


Durchaus, ich fand ihn sehenswert

01.05.2015 02:27 Uhr - Crypt_Keeper
2x
Zurecht ab 16, aber meiner Meinung nach wesentlich schlechter gealterten als Scream.

01.05.2015 02:42 Uhr - DeGLITCH
1x
Wundert mich nicht, der Stinker hätte schon immer ab 16 sein solle.
Sony könnten sich ja auch mal um eine Listenstreichung von "Düstere Legenden 2" bemühen der würde heut auch locker ne 16er Freigabe kriegen.

01.05.2015 02:47 Uhr - AkiRawOne
2x
Ja stimmt, ist schlecht gealtert. Mit 12 fand ich den auch schon sehr ungruselig und unbrutal. Die 16er VHS von Scream war sogar schon immer härter als Die 18er vom Letzten Sommer. Dennoch fand ich Sarah Michelle Gellar damals immer hotter als Neve Campell. Naja, aber ich mag die Last Summer Teile trotzdem. Der 2te Teil ist sogar ein sehr guter Horrorfilm.

01.05.2015 03:59 Uhr - John James Rambo
3x
User-Level von John James Rambo 1
Erfahrungspunkte von John James Rambo 28
Wurde ja auch mal Zeit. zusammen mit Scream für mich bis heute der Inbegriff des 90er Jahre Slasher Films.

01.05.2015 04:05 Uhr - MouseRat
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
Wurde auch langsam Zeit, mit diesen "Teenie Slashern" bin ich groß geworden. Als ich ihn vor kurzem wieder sichtete bin ich aber nach ner halben Stunde eingepennt... AkiRawOne hat`s ja über mir schon schön treffend formuliert.

@ elvis the king: Unbedingt, Kultreihe der 90er die auch noch heute recht gut funzen.
Mich wundert ja dass Studiocanal die Reihe nicht im Mediabook bringt... ;)

01.05.2015 08:18 Uhr - 001
01.05.2015 00:07 Uhr schrieb teento
Und warum Sony jetzt die Kröten für die Neuprüfung aus dem Fenster rausgeschmissen hat (kein Index-Titel, einfach nur 18 -> 16), weiß auch keiner...


Öhm.. da falle mir spontan 2 Dinge ein.
1. Damit Online Händler den Titel einfacher verkaufen können und nicht diesen FSK18 Sonderversand Müll wie Amazon ihn macht wegfällt?
2. Damit auch "jüngere" Leute den Film kaufen können? Sind nicht alle volljährig ;)

01.05.2015 08:19 Uhr - 001
01.05.2015 01:53 Uhr schrieb elvis the king
Da hab ich alle Teile gesehen und kann mich noch daran erinnern die ersten beiden Teile gut befunden zu haben und den dritten Teil nicht mehr.
Wenn ich dann so überlege das meine Eltern den damals aus der Videothek ausgeliehen und zusammen angeschaut haben und da war ich gerade mal um die 14 Jahre alt.
Zumindest haben sich die Eltern damals noch mit den Kindern zusammen solche Filme angeschaut, wenn sie wussten das die Kinder damit keine Probleme hatten.
Als der damals in den Videtheken auf Videokassette erschien, war das die 16er oder 18er Fassung?
Dafür hab ich mir noch nie Scream angeschaut, kann mich nur daran erinnern mal Abends nach Hause gekommen zu sein und da liefen irgendwie die letzten 30 MInuten und fand das alles nur albern, das ist aber auch schon über 15 Jahre her.
Sollte ich die Mutter aller Tennieschocker doch mal eine Chance geben und mit Anfang 30 schauen?


Wieso nicht? Gibt durchaus schlechtere Filme womit man seine Zeit "vergeuden" kann ;D

01.05.2015 08:23 Uhr - HarryPowell
Hab den schon lange nicht mehr gesehen, aber als ganz gut in Erinnernung. Für nen 10er auf BluRay wandert der in die Sammlung.

01.05.2015 08:24 Uhr - HarryPowell
01.05.2015 08:18 Uhr schrieb 001
1. Damit Online Händler den Titel einfacher verkaufen können und nicht diesen FSK18 Sonderversand Müll wie Amazon ihn macht wegfällt?


Naja, Amazon wird an dieser Abzocke schon verdienen. Oder wieso schaffen es andere Händler, nach einmaliger Identitätsprüfung danach darauf zu verzichten?

01.05.2015 10:14 Uhr - kondomi
Längst überfällig die Freigabe!

Einer der Filme die schon damals mit ab 18 lächerlich waren!

Da der 3 teil weiterhin ab 18 ist wird Amazon wieder die 5 Euro extra berechnen

01.05.2015 10:15 Uhr - FordFairlane
1x
Einer der wenigen Teenieslasher neben der Scream-Reihe welche absolut zu empfehlen sind.

01.05.2015 10:16 Uhr - HarryPowell
01.05.2015 10:14 Uhr schrieb kondomi
Längst überfällig die Freigabe!

Einer der Filme die schon damals mit ab 18 lächerlich waren!

Da der 3 teil weiterhin ab 18 ist wird Amazon wieder die 5 Euro extra berechnen


Geheimtipp, extra für dich, also psst ;). Man kann auch einfach in eine Geschäft gehen, und die Filme da kaufen. Dann muss man auch keine fünf Euro zahlen.

01.05.2015 10:16 Uhr - Boffler
Ich wusste bis heute nicht, dass es davon auch einen dritten Teil gab.

01.05.2015 10:25 Uhr - sareph
01.05.2015 10:16 Uhr schrieb Boffler
Ich wusste bis heute nicht, dass es davon auch einen dritten Teil gab.


Jup aber nur um gleich auf DVD veröffentlicht zu werden,habe ihn mal im TV,ist aber typischer Billigkram.

Vielleicht gibt es ja bald Teil 4.....

01.05.2015 10:49 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
01.05.2015 10:25 Uhr schrieb sareph
01.05.2015 10:16 Uhr schrieb Boffler
Ich wusste bis heute nicht, dass es davon auch einen dritten Teil gab.


Jup aber nur um gleich auf DVD veröffentlicht zu werden,habe ihn mal im TV,ist aber typischer Billigkram.

Vielleicht gibt es ja bald Teil 4.....


Gibt es doch schon , mit dem schönen Arbeitstitel

Ich weiss mal wieder was du letzten sommer getan hast.

Ist aber mehr auf Komödie getrimmt, geparrt mit Horror.

Aber ich freue mich, dass dieser Film runtergestuft worden ist. 18er Freigabe war echt lächerlich und ich mag auch die Reihe, bis auf den dritten Teil und den vierten Teil kenne ich nicht.

Jetzt endlich mal bitte "Düstere Legenden 2" von seiner Indizierung befreien und gut ist.

01.05.2015 11:40 Uhr - evolinag
Mich würde ja interessieren, wie unterschiedlich die FSK-Freigaben ausfallen würden, würde man sämtliche Filme bis in die frühen 2000er hinein neu prüfen. Da wäre weit mehr als die Hälfte mit einer anderen Freigabe bedacht...

01.05.2015 12:08 Uhr - great owl
Schade auch hier wieder ein Film welcher seinen FSK 18 Charm auf der Hülle verlieren wird. Aber trotz dem ein Super Slasher :(=)

Man(n) waren das Zeiten welche die Altersbegrenzung nur als kleines Symbol hinten drauf, die Kassiererin meisst nicht darauf geachtet hatte & der Jungendliche diesen hat kaufen können.
Heute gehste mit FSK Big Flatschen zur Kasse und dort frägt dich die Dame nach Deinem Ausweis...darauf hin ich ...Lesbenangebote nur Donerstags nach 22Uhr wenn ich abgefüllt bin :(=)

01.05.2015 12:20 Uhr - Thrax
3x
Mal abgesehen davon das der Film schon damals trotz der paar Sekunden ein klarer 16er war im Gegensatz zum weitaus härteren vorangegangenen SCREAM, muss ich mal kurz Off-Topic gehen und sagen das Jennifer Love Hewitt selbst ( trotz Schwangerschaft und daher halt noch den ein oder anderen Kurven zu viel auf de Hüften ) immer noch ne verammt heiße Schnitte ist!!!

01.05.2015 12:33 Uhr - sareph
01.05.2015 12:20 Uhr schrieb Thrax
Mal abgesehen davon das der Film schon damals trotz der paar Sekunden ein klarer 16er war im Gegensatz zum weitaus härteren vorangegangenen SCREAM, muss ich mal kurz Off-Topic gehen und sagen das Jennifer Love Hewitt selbst ( trotz Schwangerschaft und daher halt noch den ein oder anderen Kurven zu viel auf de Hüften ) immer noch ne verammt heiße Schnitte ist!!!


Ja in ihrer Serie fiel es schon sehr auf das etwas runder geworden ist:-)

01.05.2015 14:37 Uhr - kondomi
2 Sekunden haben früher den unterschied zw fsk 16 und fsk 18 bei dem Film ausgemacht. ...

Lächerlich!

01.05.2015 14:44 Uhr - Phoenix201
Nichts weltbewegendes, aber schön zu hören! :) So ne kleine positive Meldung für zwischendurch hat noch nie geschadet ;)

01.05.2015 16:40 Uhr - humptydumpty
01.05.2015 10:49 Uhr schrieb MovieFreakz1
Gibt es doch schon , mit dem schönen Arbeitstitel

Ich weiss mal wieder was du letzten sommer getan hast.


Naja, der hat aber nichts mit den anderen Teilen zu tun. Australischer Film, Originaltitel "I Know How Many Runs You Scored Last Summer". Kann man vielleicht noch als Hommage durchgehen lassen, aber definitiv nicht als vierten Teil.

01.05.2015 16:47 Uhr - humptydumpty
01.05.2015 08:24 Uhr schrieb HarryPowell
01.05.2015 08:18 Uhr schrieb 001
1. Damit Online Händler den Titel einfacher verkaufen können und nicht diesen FSK18 Sonderversand Müll wie Amazon ihn macht wegfällt?


Naja, Amazon wird an dieser Abzocke schon verdienen. Oder wieso schaffen es andere Händler, nach einmaliger Identitätsprüfung danach darauf zu verzichten?

Auch wenn es super bescheuert und lästig ist, die Volljährigkeit des Empfängers muss bei jeder Sendung geprüft werden, nicht einmalig die Volljährigkeit des Bestellers.

01.05.2015 17:05 Uhr - sareph
Es geht da ja nicht nur um die Volljährigkeit des Empfängers.Wenn der Postbote den Film,oder was auch immer,in den Briefkasten wirft könnte ja trotzdem ein Minderjähriger in den Besitz gelangen.
Darum muss man bei manchen Shops auch eine Eidesstattliche Erklärung(?) abgeben.

01.05.2015 17:10 Uhr - humptydumpty
Ich meine DHL würde mittlerweile anbieten (oder hatte es zumindest vor anzubieten), dass auch nur noch die Volljährigkeit geprüft wird (wie im Laden "Sichtprüfung" und nur im Zweifel Ausweiskontrolle). Unterschreiben muss man ja trotzdem, also nichts mit einfach in den Briefkasten werfen.

01.05.2015 17:28 Uhr - Critic
Dass der ab 18 war, ist mir neu.

01.05.2015 17:43 Uhr - HarryPowell
Andere Händler schaffen es trotzdem, ohne Extragebühr zu verschicken. Man könnte ja auch einfach nach einer einmaligen Prüfung nur persönliche Übergange o.ä. vermerken. Also Mittel und Wege gebe es da mit Sicherheit.


01.05.2015 17:44 Uhr - sareph
01.05.2015 17:10 Uhr schrieb humptydumpty
Ich meine DHL würde mittlerweile anbieten (oder hatte es zumindest vor anzubieten), dass auch nur noch die Volljährigkeit geprüft wird (wie im Laden "Sichtprüfung" und nur im Zweifel Ausweiskontrolle). Unterschreiben muss man ja trotzdem, also nichts mit einfach in den Briefkasten werfen.


Kommt wohl drauf an wie genau der Absender das alles nimmt:-) .Es gibt ja Shops da macht man einmal nen Postident und dann landet die Lieferung im Briefkasten,andere wollen eben jedesmal ne Unterschrift.

01.05.2015 21:51 Uhr - Spagettihero
Sony lässt das nicht aus reiner Freundlichkeit machen, sondern dass der Rubel rollt wenn das Remake nächstes Jahr startet.

04.05.2015 00:01 Uhr - Der Scorpion
OK passt schon eine 16 Freigabe. Habe es nie verstanden wieso der ab 18 war und der 2 ab 16. Macht keinen Sinn. Der Vorteil jetzt muss man keine Zusatz Gebühr bezahlen wenn man ihn bei Amazon bestellt. Da ich hier den Film gesehen habe bekomme ich mal wieder Lust ihn zu schauen. Die Blu-ray wandert dann demnächst mal in den Player. Finde kann man sich immer wieder anschauen.
Einige werden jetzt sicherlich wieder meinen das man den Film jetzt anders sieht weil er statt 18 jetzt ab 16 Freigegeben ist. Für mich ist es derselbe Film macht keinen Unterschied.

16.05.2015 22:44 Uhr - Fortuna1895
Ein spannender Thriller!
Den hätte man aber ruhig ab 18 lassen sollen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)