SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Cruel_Hides

Horror Samstage bei ZDFneo

Vom 27. Juni bis 01. August 2015 strahlt ZDFneo jeden Samstag Abend je 5 Horrorfilme aus den Jahren 1963 - 2011 aus. Wie zu erwarten, werden sowohl für Eden Lake, Turistas und From Dusk Till Dawn die gekürzten Fassungen mit FSK-Freigabe (bzw bei Turistas vermutlich die bislang immer auf den ZDF-Sendern gezeigte 16er-Fassung, welche auf der Kinofassung basiert) ausgestrahlt. Da alle anderen Filme das FSK 16 Siegel tragen, werden diese ungeschnitten gezeigt.

Samstag, 27. Juni 2015

Samstag, 4. Juli 2015

Samstag, 11. Juli 2015

Samstag, 18. Juli 2015

Samstag, 25. Juli 2015

Samstag, 1. August 2015

  • 22.05 Uhr            Gothika, USA 2003
  • 23.40 Uhr            The Unborn, USA 2008
  • 00.55 Uhr            Cube, CAN 1997
  • 02.25 Uhr            Katzenmenschen, USA 1981
  • 04.14 Uhr            Gothika, USA 2003 (Wiederholung)
Quelle: ZDF

Aktuelle Meldungen

Kommentare

02.06.2015 00:22 Uhr - Rated XXL
Kann es vielleicht sein, daß es sich bei den Wiederholungen vielleicht dann um (geschnittene) FSK-18-Fassungen handelt?

Da sind schon einige "brauchbare" Filme dabei - bis auf die indizierten Titel, die sollte aber jeder uncut im Regal stehen haben ;-)

02.06.2015 00:29 Uhr - stoney crook
1x
DB-Helfer
User-Level von stoney crook 9
Erfahrungspunkte von stoney crook 1.185
Schwaches Line Up! Die wirklich guten Sachen wie Der weisse Hai, From Dusk Till Dawn, Eden Lake oder Knochenjäger hat doch eh fast jeder Sammler im Regal stehen. Ich muss da nicht einschalten. Leider.

02.06.2015 00:34 Uhr - DerJohnny
1x
"Die Vögel" werd ich mir mal wieder anschauen.

02.06.2015 00:50 Uhr - tenebrarum
9x
Ähm ... "Topas", "Der zerrissene Vorhang", "Cocktail für eine Leiche" ... Horrorfilme? Welcher "Fachmann" sitzt denn da in der Programmplanung?

02.06.2015 00:57 Uhr - Kerry
4x
Mein Tipp für den 01.08.: Katzenmenschen.
Unwahrscheinlich atmosphärischer Streifen, ganz ohne die heute übliche Prüderie und mit einer Nastassja Kinski zum anbeißen.
Wird ziemlich oft unterschätzt.

02.06.2015 01:01 Uhr - Bossi
1x
Nice try, ZDF. Wo sind Freddy Krüger, Jason Voorhees, Michael Myers und John Kramer? ;) Ach so, ich vergaß - öffentlich-rechtlich...

Aber schöne Idee, mal wieder eine Themensession im TV zu starten. Wenn auch die oben genannten "Sendungen" fast alle irgendwo nicht mein Fall sind - außer Van Helsing, Das Dorf der Verdammten, Katzenmenschen und Cube.

Ändert für mich nichts daran, daß man Filme prinzipiell auf einem anderen Medium (DVD, Bluray, von mir aus auch noch VHS) guckt, um GARANTIERT die Definition UNCUT zu vergeben.


02.06.2015 01:27 Uhr - Scat
10x
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.936
Ich breche jetzt auch nicht in Jubelstürme aus, aber...warum meckern? Sind viele gute Filme in der Liste. Und es ist für jeden was dabei, so wie ich das sehe.

02.06.2015 07:02 Uhr - Dr. Jones
1x
Und dieses Angebot bekommt man noch zusätzlich ohne Werbeunterbrechung serviert .
Gebühren sei Dank .

02.06.2015 07:50 Uhr - Freak
02.06.2015 00:50 Uhr schrieb tenebrarum
Ähm ... "Topas", "Der zerrissene Vorhang", "Cocktail für eine Leiche" ... Horrorfilme? Welcher "Fachmann" sitzt denn da in der Programmplanung?

Du hast RIDDICK vergessen - für mich der heftigste Genre-Brecher. :D
Und beim Weissen Hai, neben dem echt guten 2. Teil, ausgerechnet der unmögliche 4. Teil? :(

Nette Idee - Teilweise ok umgesetzt - hätte aber auch beim ZDF viel besser aussehen können.....

02.06.2015 08:12 Uhr - deNiro
2x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Der Hitchcock Abend wird vorgemerkt und in HD aufgenommen. Bisher hab ich mich immer noch etwas vor den hohen Kosten der Hitchcock Collection gesträubt. Mal schauen.

Tolle Idee von ZDFneo, is für mich eh einer der besseren Sender.

02.06.2015 09:08 Uhr - Bearserk
Grundsätzlich immer eine schöne Sache mit ein paar richtig guten Streifen....aber da sind wirklich auch absolute Gurken dabei wie zB der Anti-Rollenspiel-Streifen Labyrinth der Monster (der nun auch nicht wirklich was mit Horror zu tun hat) mit einem sehr jungen Tom Hanks....furchtbares Machwerk mit sehr zweifelhafter Aussage.

Dann doch lieber Astropia....

02.06.2015 09:30 Uhr - Batmobil
1x
Samstag, 27. Juni 2015 ;20.15 Uhr Van Helsing, USA 2004

Sorry, aber das ist doch kein Horror.
Das ist in weiten Teilen sogar Comedy.

02.06.2015 09:33 Uhr - Oberstarzt
Auf die Fassungen von From Dusk till Dawn und Eden Lake bin ich gespannt.

Leider brachte das ZDF in der Vergangenheit nie einen indizierten Streifen ungekürzt - im Gegensatz zur ARD.

02.06.2015 10:26 Uhr - die Kreatur
1x
kein einziger film der Universal Classic reihe. kein Frankenstein(s Braut), kein Dracula, kein Wolfsmensch. Nicht einmal deutsche Klassiker wie Nosferatu.

02.06.2015 10:34 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Mal abgesehen davon, wie wenig die Index-Titel in der TV-Fassung taugen, ist das Grundkonzept sehr löblich.
Schließlich gibt es Themenabende im TV zu Filmen viel zu selten - im Gegensatz zu endlosen Show-Abenden (Pro7, RTL) oder Stuss-Sendungs-Abenden (RTL 2)!

Man denke nur mal an das damalige tolle ZDF-Konzept "Der fantastische Film", wodurch man damals so manche Perle (wieder)entdecken konnte.

02.06.2015 10:40 Uhr - Kerry
4x
02.06.2015 10:34 Uhr schrieb NoCutsPlease
Man denke nur mal an das tolle Konzept "Der fantastische Film", wodurch man damals so manche Perle (wieder)entdecken konnte.

Ja, alleinig der Vorspan war Kult: https://www.youtube.com/watch?v=_WwnjIQJohA
Auch schön: die "Science Fiction" Reihe der ARD: https://www.youtube.com/watch?v=ydGFwSJmUuE

Leider beides eingestellt und zugunsten von Rosamunde Pilcher, Tatort und co. ersatzlos gestrichen.

02.06.2015 11:10 Uhr - Cisco2361
DB-Helfer
User-Level von Cisco2361 6
Erfahrungspunkte von Cisco2361 496
Einen Großteil davon hab ich schon im Regal stehen."Cube" und "Let me in" werd ich aber auf jedenfall mal reinschauen, stehen schon länger auf meiner to-do Liste.

02.06.2015 12:05 Uhr - alex_wintermute
1x
02.06.2015 09:08 Uhr schrieb Bearserk
Dann doch lieber Astropia....


Ein echter Geheimtipp. Hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Wer auf LARP Filme steht kommt an "Astropia" nicht vorbei.

02.06.2015 12:17 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
02.06.2015 00:29 Uhr schrieb stoney crook
Schwaches Line Up! Die wirklich guten Sachen wie Der weisse Hai, From Dusk Till Dawn, Eden Lake oder Knochenjäger hat doch eh fast jeder Sammler im Regal stehen. Ich muss da nicht einschalten. Leider.


Verfügt aber nicht jeder über eine mehr als 1000 Stück starke Filmsammlung! Für diejenigen mag so was schon eine feine Sache sein! ;)

02.06.2015 13:31 Uhr - Eisenherz
3x
Horror-Samstag? Früher hieß das Musikantenstadl ...

02.06.2015 13:39 Uhr - ParamedicGrimey
2x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
02.06.2015 13:31 Uhr schrieb Eisenherz
Horror-Samstag? Früher hieß das Musikantenstadl ...


Der penetriert doch Das Erste..... der Horror beginnt im ZDF wenn Carmen Nebel naht...

02.06.2015 13:58 Uhr - Fahrradfreund
Riddick ist der schlechteste Film den ich je in meinem Leben gesehen habe. Da ist sogar Skinned Deep und BMX Bande besser.

Riddick ist der erste Film dem ich eine Wertung im Minus Bereich geben würde. Das ist kein Film sondern das Gegenteil, wie man einfach nur schlecht schlecht schlecht was macht das man kotzen muß. Da geht ein T Shirt eher als Jeanshose durch bevor Riddick als Film durchgeht.

02.06.2015 13:59 Uhr - Fahrradfreund
Trotzdem tu ich mir nix wenn ich das PC Spiel spiele. So ehrlich bin ich dann schon. Aber das gesamte Geld was der Film gekostet hat hätte man eher in unmagnetischen Münzen irgendeiner Währung aus einem Flugzeug über einem riesen großen Binnensee abschmeißen sollen um Taucher zu beglücken.


Also im Minusbereich trifft Riddick da nur noch Till Schweiglieber Filme an. Vin Diesel ist aber auch der mieseste Schauspieler den die USA je ausgekotzt hat.

02.06.2015 14:19 Uhr - deNiro
9x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Heißt das jetzt das du "Riddick" nicht magst?

02.06.2015 14:36 Uhr - Tony Montana
4x
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
02.06.2015 08:12 Uhr schrieb deNiro
Bisher hab ich mich immer noch etwas vor den hohen Kosten der Hitchcock Collection gesträubt.

Gab's schon mehrfach für ca. 80 EUR. Das ist natürlich nicht wenig, aber bei 16 Filmen kann man echt nicht meckern. Guter Stückpreis. Und hier hat man auch kein Upscale oder so, die Filme sehen in HD wirklich gut aus. Wer das Geld zur Verfügung hat, sollte m.E. zuschlagen. Da können die DVDs nicht mithalten.

02.06.2015 15:10 Uhr - deNiro
1x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
@Tony

Ja ich weiß, die BR Kollektionen bieten unterm Strich ein sau gutes Preis- Leistungs Verhältnis. Und früher oder später werd ich da auf jeden Fall auch zuschlagen;)

02.06.2015 15:30 Uhr - D-Chan
1x
Van Helsing ist eher eine andere Art von Horror...

;3

02.06.2015 16:17 Uhr - xxNeonBlackxx
1x
An sich ne sehr schöne Idee aber die Umsetzung ist ja wohl absoluter Murks..
Viele Filme in der Liste haben mit Horror gar nix zu tun und/oder sind absolute Gurken (Van Helsing, Der weiße Hai 4 - ernsthaft ?), die paar wirklich starken Filme/Klassiker sind dann auch noch gekürzt also auch nix wert...
Wäre doch die Chance für den Sender da viele Horrorklassiker zu zeigen, wie wärs denn beispielsweise mit Halloween oder Nightmare on Elm Street (jeweils die Originale und noch die nicht indizierten Teile der Reihe, Freitag der 13. könnte man aus Indizierungsgründen ja vergessen die Reihe halbwegs ordentlich zu senden), Scream, Ich weiß was du letzen Sommer getan hast usw usw man könnte soviele alte Filme mal wieder im Fernsehen ausstrahlen, so eine Reihe wäre doch optimal für den Sender um sein Image aufzupolieren und Horrorfans mal wieder die Gelegenheit zu geben diese Filme in nem ordentlichen Rahmen ohne Werbung präsentiert zu bekommen...

02.06.2015 17:21 Uhr - Onkelpsycho
1x
Ich versteh nicht warum immer solche Vorschläge kommen wie Nightmare, Freitag, Halloween, etc...

Horror ist so facettenreich, da muss man doch nicht zwangsläufig nur die Slasher bringen... Es gibt sehr viele gute Filme, die auch ganz ohne Blut auskommen...

Mein persönlicher Favorit ist Die Vögel. Was da an beklemmender Atmosphäre aufgebaut wird, schafft kein Jason oder Freddy...

Ist wohl Auslegungssache. Was hier als "Klassiker" bezeichnet wird, ist in der Welt der Ottonormalgucker immer noch oft ein rotes Tuch, was die meisten nichtmal namentlich kennen. Also warum speziell geschnittene Slasher bringen, wenn man sich hier gerne breiter aufstellen möchte und jedem was bieten will... Finde das durchaus ok, auch wenn ich zustimme das die Universal Horror Streifen (oder vielleicht sogar mal der ein oder andere Hammer-Film) auch ne gute Alternative gewesen wären...

02.06.2015 17:58 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
ausser Tarantula nix interessantes für mich :-)


02.06.2015 18:07 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Die Hälfte davon sind nicht mal Horrorfilme.

02.06.2015 18:08 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
"from dusk till dawn" läuft kommenden montag auf arte. das dürfte schon interessanter sein..

02.06.2015 18:13 Uhr - stoney crook
DB-Helfer
User-Level von stoney crook 9
Erfahrungspunkte von stoney crook 1.185
02.06.2015 18:08 Uhr schrieb McMurphy
"from dusk till dawn" läuft kommenden montag auf arte. das dürfte schon interessanter sein..

Es soll ja eine komplette Trashreihe bei Arte sein. Am Donnerstag gibt es die Free TV-Premiere von "Die Rückkehr der Killertomaten" um 00:20 Uhr. Hat jemand mehr Infos?

02.06.2015 18:25 Uhr - Kerry
02.06.2015 18:08 Uhr schrieb McMurphy
"from dusk till dawn" läuft kommenden montag auf arte. das dürfte schon interessanter sein..

Ich vermute, dies wird ähnlich wie bei "Suspiria" und "Day of the dead" sein.
Unsere frz. Nachbarn bekommen die internaltion gebräuchliche Fassung zu sehen, während die dt. Zuschauer in die Röhre schauen dürfen und Zensurkust vorgesetzt bekommen.

02.06.2015 18:28 Uhr - slaytanic member
ich habe den sender gar nicht

02.06.2015 19:53 Uhr - xxNeonBlackxx
1x
02.06.2015 17:21 Uhr schrieb Onkelpsycho
Ich versteh nicht warum immer solche Vorschläge kommen wie Nightmare, Freitag, Halloween, etc...

Horror ist so facettenreich, da muss man doch nicht zwangsläufig nur die Slasher bringen... Es gibt sehr viele gute Filme, die auch ganz ohne Blut auskommen...

Mein persönlicher Favorit ist Die Vögel. Was da an beklemmender Atmosphäre aufgebaut wird, schafft kein Jason oder Freddy...

Ist wohl Auslegungssache. Was hier als "Klassiker" bezeichnet wird, ist in der Welt der Ottonormalgucker immer noch oft ein rotes Tuch, was die meisten nichtmal namentlich kennen. Also warum speziell geschnittene Slasher bringen, wenn man sich hier gerne breiter aufstellen möchte und jedem was bieten will... Finde das durchaus ok, auch wenn ich zustimme das die Universal Horror Streifen (oder vielleicht sogar mal der ein oder andere Hammer-Film) auch ne gute Alternative gewesen wären...


Sry für eventuell hier aufgekommene Missverständnisse, ich wollte meinen Beitrag eigentlich noch explizit um einen Absatz hierzu ergänzen aber musste leider weg. Deshalb jetzt an dieser Stelle:
Natürlich bin ich keinesfalls dafür nur Slasher zu zeigen, dass das Genre hier weit mehr zu bieten hat ist mir gottseidank auch bewusst. Deshalb würde ich natürlich auch noch ganz andere Filme in einer solchen Reihe befürworten, ob es jetzt alte Klassiker von Hammer sind, japanische Filme ala Ju-On, oder auch neuere aber dabei trotzdem sich von der Masse abhebende Filme wie z.B. der grandiose "Cabin In The Woods" oder "Mandy Lane" um mal zwei kreativere Beiträge zum Subgenre Slasher und dessen Eigenarten zu nennen.
Fakt ist aber auch, dass solche Kultfilme wie Halloween oder Nightmare in einem breit gefächerten Angebot, zumindest von mir, gern gesehen wären. Und "geschnittene Slasher hab ich ja deutlich ausgeklammert indem ich gesagt hatte, dass man ja die nicht-indizierten Teile ausstrahlen könnte :)

02.06.2015 20:08 Uhr - Guilala
02.06.2015 00:50 Uhr schrieb tenebrarum
Ähm ... "Topas", "Der zerrissene Vorhang", "Cocktail für eine Leiche" ... Horrorfilme? Welcher "Fachmann" sitzt denn da in der Programmplanung?

Dasselbe dachte ich auch gerade. ;-)
Mit den Entstehungsjahren 1963-2011 haut es auch nicht so ganz hin. ^^

Am interessantesten finde ich tatsächlich "Der weiße Hai - Die Abrechnung", weil er bestimmt wieder mit dem alternativen Ende laufen wird.

Siehe hier >> http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=1274&vid=362284

02.06.2015 20:25 Uhr - Prentis Hancock
1x
"aus den Jahren 1963 - 2011"
Da ist aber noch einer von 1948 und einer von 1955 dabei, und sicherlich die besten Filme in der Reihe.
(C:
Wenn jetzt nur noch der alte ZDF Vorspann von "Der phantastische Film" vorneweg laufen würde......

02.06.2015 20:56 Uhr - mikafu
1x
02.06.2015 18:13 Uhr schrieb stoney crook
02.06.2015 18:08 Uhr schrieb McMurphy
"from dusk till dawn" läuft kommenden montag auf arte. das dürfte schon interessanter sein..

Es soll ja eine komplette Trashreihe bei Arte sein. Am Donnerstag gibt es die Free TV-Premiere von "Die Rückkehr der Killertomaten" um 00:20 Uhr. Hat jemand mehr Infos?

Ist eine kleine Reihe, nämlich vier Filme. Hier die Infos: http://presse.arte.tv/apios/press_release/1494.pdf

02.06.2015 22:31 Uhr - stoney crook
DB-Helfer
User-Level von stoney crook 9
Erfahrungspunkte von stoney crook 1.185
@ mikafu

Klasse. Endlich jemand mit näheren Infos. Vielen Dank. Die mexikanischen Filme werden auf jeden Fall geschaut.

03.06.2015 14:25 Uhr - N0ir
@ deNiro

"Der Hitchcock Abend wird vorgemerkt und in HD aufgenommen. Bisher hab ich mich immer noch etwas vor den hohen Kosten der Hitchcock Collection gesträubt. Mal schauen."

dein bemühen in alle ehren aber die UK box ist wirklich günstig erhältlich und enthaelt bis auf 2 ausnahmen alle filme min. in DL (DE/EN)

03.06.2015 21:26 Uhr - DieSanfte
Aus mir spricht wahrscheinlich der Single, der am Wochenende alleine zu Hause abhängt: so ein Programm an einem Samstag auf einem ÖR-Sender. Huiuiui.

04.06.2015 15:11 Uhr - Jerry Dandridge
@N0ir: 82,- EUR für 16 Filme sind für dich hohe Kosten? http://www.amazon.de/Hitchcock-Collection-Version-Blu-ray-Limited/dp/B00EZJQTYS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1433423413&sr=8-1&keywords=hitchcock+blu+ray

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)