SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Batman v Superman - Der Comic-Con Trailer ist da

Der zweite Trailer zum heißerwarteten Batman v Superman: Dawn of Justice kam direkt von der Comic-Con reingeflattert.

Mehr zu: Batman v Superman: Dawn of Justice (OT: Batman v Superman, 2016)

Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - FSK gibt den Horrorklassiker ungekürzt frei
Tanz der Teufel - Ab Oktober 2021 uncut als 4K-UHD
Killer
Don
Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.07.2015 00:15 Uhr - LARFLEEZE
ich liebe es! all hail dc comics!!!

12.07.2015 00:41 Uhr - Terminator20
3x
Und wieder grottiges Colorshading von Zack Snyder, alles dunkel und blass, schrecklich sieht aus wie VHS von 1970.

12.07.2015 00:56 Uhr - Kahler Hahn
2x
12.07.2015 00:41 Uhr schrieb Terminator20
Und wieder grottiges Colorshading von Zack Snyder, alles dunkel und blass, schrecklich sieht aus wie VHS von 1970.

wobei man immerhin mal Rot und Blau beim Supermankostüm erkennen kann... obs im Film so bleibt ist abzuwarten.

Allerdings muss ich sagen, dass Affleck (wie erwartet) ziemlich gut rüber kommt als Bruce Wayne

12.07.2015 06:36 Uhr - StefanWinOO7
3x
Sry, aber ich kann dazu nur eins sagen... BOCK AUF MEHR! ! !

12.07.2015 07:02 Uhr - Vaetheran2107
1x
Der wird richtig gut werden denk ich. Die Trailer machen wirklich Lust auf den Film und ich fand schon den neuen Superman echt gut. Sehr ernst, erwachsen und bissl ab vom kunterbunten Mainstream.

12.07.2015 08:30 Uhr - commando
2x
Sieht sehr gut aus! Ich bin überrascht, dass man den Mut hat, die Zerstörungen aus Man of Steel zum Thema zu machen und Superman zur Verantwortung zu ziehen. Das ist etwas, das Marvels Feel-good Action sich nicht traut.

12.07.2015 08:58 Uhr - Necron
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 316
Bei Zack Snyder habe ich keinerlei Bedenken.

Wird mind. auf dem Niveau von Man of Steel, Sucker Punch (Ex.Cut) oder 300 sein.

Also das ist meine minimal Erwartungshaltung und alles was ich bisher an Bildern dazu sehe bestätigt mich nur mehr darin.

P.S.
Und mit Affleck habe ich kein Problem. Bin nicht gerade ein Fan von ihm, aber sobald der richtige Mann am Runder ist wie Zack Snyder, dann passt halt auch ein Affleck perfekt rein.

Sowas hängt meiner Meinung nach immer ganz schwer am Regisseur, siehe zum Bsp. Michal Mann, wie der es immer wieder schafft jeden beliebigen Schauspieler in die coolste Sau ever zu verwandeln.

Vollstes Vertrauen was sowas angeht.

12.07.2015 09:00 Uhr - deNiro
4x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
12.07.2015 00:41 Uhr schrieb Terminator20
Und wieder grottiges Colorshading von Zack Snyder, alles dunkel und blass, schrecklich sieht aus wie VHS von 1970.


Und das ist schlecht, weil...?

Vermisst du die knalligen Farben der Supermann Filme aus den 80`er? Ich find´s erfrischend das Snyder mit diesem visuellen Werkzeug seinen Werken einen individuellen Stempel aufdrückt und damit signiert. Gibt viel zu wenig Regisseure die es verstehen ihren Filmen eine unverwechselbaren Stil zu geben. Noch dazu passt der blasse Farbfilter wunderbar zur Stimmung des Filmes.

12.07.2015 09:30 Uhr - Kal El
Sieht richtig gut aus.
Einen Kritikpunkt setzte ich.
Ich finde es schade das Christian Bale Batman nicht verkörpert, für mich nach wie vor der beste Dark Knight Darsteller.
Ansonsten schau ich mir als großer DC Fan den Film an.

12.07.2015 10:13 Uhr - Kane McCool
2x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Schaut ja wieder mal optisch ganz gut aus. Aber hab trotzdem noch die Befürchtung, dass das Teil am Ende in die gleiche Kerbe schlägt wie die anderen Snyder-Filme (außer evtl. "The Watchmen"): viel Effektehascherei und Optik, aber wenig Substanz!

Und von Gadot als WW bin ich immer noch nicht ganz überzeugt. Die erste Szene mit ihr im Trailer sah nett aus, aber schon die zweite Szene mit dem Schwert schlägt dann doch irgendwie ins Gegenteil um.

Na ja, mal abwarten wie das Endprodukt ausschauen wird.

12.07.2015 11:01 Uhr - Jasonsmaske
12.07.2015 08:30 Uhr schrieb commando
Sieht sehr gut aus! Ich bin überrascht, dass man den Mut hat, die Zerstörungen aus Man of Steel zum Thema zu machen und Superman zur Verantwortung zu ziehen. Das ist etwas, das Marvels Feel-good Action sich nicht traut.


Die Folgen, der Zerstörung von New York im ersten Avengers und das die Leute zum Teil gezwungen sind in Ruinen zu leben wird doch in Dare Devil Season 1 thematisiert…

12.07.2015 11:05 Uhr - Oberstarzt
Schaut bombastisch aus und bei Zack Snyder mache ich mir in Punkto Qualität keine Sorgen und Superman wird aufgrund seier Omnipotenz der Prozess gemacht ist ein Antagonismus, der dem klaren "Alle Superhelden sind gut" Tenor angenehm widerspricht.

'ne andere Frage: Spielt da auch Wonder Woman und Jessie Eisenberg als Lex Luthor(?) mit, mein ich im Trailer erkannt zu haben? Falls ja, fänd ich das weniger gut, da hier wieder Charactere in einen Film gepresst werden, die das Potential für eigene Filme gehabt hätten ähnlich wie Two Face bei The Dark Knight. Ok, Luthor gehört einfach zu Superman.

Und an Batman mit glühenden Augen muss man sich erstmal gewöhnen ... Jaja, ich weiß auch, dass das in den Comics so ist.

12.07.2015 11:16 Uhr - seher
1x
12.07.2015 11:05 Uhr schrieb Oberstarzt
[...]
'ne andere Frage: Spielt da auch Wonder Woman und ggf. ein paar andere mit, mein ich im Trailer erkannt zu haben? Falls ja, fänd ich das weniger gut, da hier wieder Charactere in einen Film gepresst werden, die das Potential für eigene Filme gehabt hätten ähnlich wie Two Face bei The Dark Knight.


Laut imdb Aqauman, Wonder Woman und Flash

12.07.2015 11:22 Uhr - messerschmidt
7x
12.07.2015 00:41 Uhr schrieb Terminator20
Und wieder grottiges Colorshading von Zack Snyder, alles dunkel und blass, schrecklich sieht aus wie VHS von 1970.


VHS kam erst 1978/79 auf den Markt, du kleiner Terminator-Boy:-)

12.07.2015 11:28 Uhr - MouseRat
1x
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
Was?! Aquaman?! Na dann wird der Film ja ne super Blubber-Party... ;)
Spaß beiseite, ich bin doch mehr als positiv überrascht worden von diesem Trailer, bloß mit Wonder Woman kann ich in dem Film irgendwie nix anfangen.

Wo bleibt jetzt bloß die Meinung vom großen Oberhäuptling der Comic-Fanboys? Entweder ist ihm was zugestoßen in der realen Welt oder er verfasst immer noch seit 00:04 Uhr seinen ersten Kommentar zum Trailer... John James Rambo, where are you?! :D

12.07.2015 11:37 Uhr - Raizo
1x
Der hat sich schon seit einen Monat nicht mehr blicken lassen, wäre aber nicht das erste mal.

12.07.2015 12:19 Uhr - silver
2x
12.07.2015 11:16 Uhr schrieb seher
12.07.2015 11:05 Uhr schrieb Oberstarzt
[...]
'ne andere Frage: Spielt da auch Wonder Woman und ggf. ein paar andere mit, mein ich im Trailer erkannt zu haben? Falls ja, fänd ich das weniger gut, da hier wieder Charactere in einen Film gepresst werden, die das Potential für eigene Filme gehabt hätten ähnlich wie Two Face bei The Dark Knight.


Laut imdb Aqauman, Wonder Woman und Flash



Eigentlich ist sogar die komplette JLA vertreten, denn auch Cyborg ist offiziell im Cast. Auch wenn die drei (Aquaman, Cyborg und Flash) sicherlich nur kleine Auftritte absolvieren werden.


Der Trailer macht tatsächlich Lust auf mehr, er schneidet vieles an ohne zuviel zu zeigen. Affleck als Wayne macht zumindest in den kurzen Szenen eine richtig gute Figur und auch als Batman, da bin ich mir sicher, wird er Superman bis zu einem gewissen Grad Paroli bieten können. Schön auch die Thematik an sich, nicht jeden Superhelden bedingungslos akzeptieren und zu vertrauen zu müssen. Und daher auch zur Rechenschaft ziehen zu wollen.
Und die letzte Szene im Trailer ist ja mal wohl ein klein wenig episch, und sorgt für goosebumps. ^^

12.07.2015 12:46 Uhr - Lordi
1x
Sieht ganz nett aus, aber ein Trailer zum Suicide Squad, wäre mir lieber.

12.07.2015 13:18 Uhr - Emore
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
@Lordi

Suicide Squad ComicCon Leak:
https://vimeo.com/133237497

12.07.2015 13:45 Uhr - Darkassassin
3x
Wer guckt denn hier bitte diesen Comicmist? Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten aber gestandene Männer schauen sich solchen Unfug sicher nicht an!! Werde ich leider nie nachvollziehen können. Punisher und Dredd gehen ja noch in Ordnung aber dieser infantile Schwachsinn dürfte doch höchstens Kinder ansprechen. Der 9jährige Bruder von meiner Lotusblüte verkleidet sich gerne als Batman und wird da sicher auch reinrennen aber erwachsene Männer? Klärt mich mal auf was das soll!!

12.07.2015 14:07 Uhr - Kane McCool
19x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
12.07.2015 13:45 Uhr schrieb Darkassassin
Wer guckt denn hier bitte diesen Comicmist? Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten aber gestandene Männer schauen sich solchen Unfug sicher nicht an!! Werde ich leider nie nachvollziehen können. Punisher und Dredd gehen ja noch in Ordnung aber dieser infantile Schwachsinn dürfte doch höchstens Kinder ansprechen. Der 9jährige Bruder von meiner Lotusblüte verkleidet sich gerne als Batman und wird da sicher auch reinrennen aber erwachsene Männer? Klärt mich mal auf was das soll!!


Dich aufzuklären? Ich glaub der Zug ist schon vor Ewigkeiten abgefahren! ;D

12.07.2015 14:10 Uhr - Kal El
14x
12.07.2015 14:07 Uhr schrieb Kane McCool
12.07.2015 13:45 Uhr schrieb Darkassassin
Wer guckt denn hier bitte diesen Comicmist? Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten aber gestandene Männer schauen sich solchen Unfug sicher nicht an!! Werde ich leider nie nachvollziehen können. Punisher und Dredd gehen ja noch in Ordnung aber dieser infantile Schwachsinn dürfte doch höchstens Kinder ansprechen. Der 9jährige Bruder von meiner Lotusblüte verkleidet sich gerne als Batman und wird da sicher auch reinrennen aber erwachsene Männer? Klärt mich mal auf was das soll!!


Dich aufzuklären? Ich glaub der Zug ist schon vor Ewigkeiten abgefahren! ;D


Stimm ich dir voll zu.
Für manche ist es längst zu spät.

12.07.2015 14:44 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Wer ist eigentlich dieser Spaßbolzen, der wirklich jeden Schund von unserem Südostasienreporter liken muss? ;-)

12.07.2015 14:49 Uhr - MouseRat
5x
DB-Helfer
User-Level von MouseRat 9
Erfahrungspunkte von MouseRat 1.034
Anfangs dachte ich ja noch "Darkassassin" sei ein recht intelligenter Troll, der durch Provokation versucht, dass hier recht "eingefahrene" Denken der etwas älteren User zu lockern. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ihm eine privaten PN geschickt habe, in der ich ihm schrieb, dass ich seine provozierenden Kommentare amüsant finde. Dass der Typ sein Geschreibsel aber wirklich ernst zu nehmen scheint, stimmt mich jetzt doch sehr nachdenklich. Da hab ich wohl Öl ins misogyne Feuer/Flämmchen gegossen...

Stellt euch zu meiner Steinigung bitte brav in einer Reihe an... *zu-Tode-schäm*

@ NoCutsPlease: Anfangs war das noch ich mit den Likes, aber dass hat sich schnell geändert die letzten Tage...

12.07.2015 15:07 Uhr - Alastor
1x
12.07.2015 11:05 Uhr schrieb Oberstarzt
Schaut bombastisch aus und bei Zack Snyder mache ich mir in Punkto Qualität keine Sorgen und Superman wird aufgrund seier Omnipotenz der Prozess gemacht ist ein Antagonismus, der dem klaren "Alle Superhelden sind gut" Tenor angenehm widerspricht.


Das gabs doch auch bei X-Men und Hulk.
In beiden Fällen gab es allerdings wirklich Gefahrenpotential während Supes in MoS klar als Held dargestellt wurde. Hellboy hat dieses Thema auch schon aufgegriffen.

12.07.2015 15:09 Uhr - NoCutsPlease
6x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Kein Wunder, dass er dann anfängt zu denken, dass er einer der sympathischsten User wäre.
Aber gut, dieses offene Outing offenbart mehr Eier als sie ein Lotusblütenpflücker haben dürfte. ;-)

12.07.2015 16:18 Uhr - Necron
4x
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 316
Was ich an Darkassassin so richtig obergut finde, ist wie er sich hier meint darstellen zu müssen bzw. sich hier produziert.

Kein Schwein interessiert sich für das von Wahnvorstellungen beseelte Privatleben von dem Typen, es hat lediglich Real Satire Potential. ;)


12.07.2015 16:38 Uhr - Sensei86
Sieht sehr gut aus. Freu mich schon auf Affleck als Batman. Am meisten hat mich aber der Mini-Cameo von Wonder Woman gefreut ^^

Das einzige das mich an diesem Film stört ist das Batsymbol. Also so eine fette Fledermaus fliegt nirgends mehr hin. :-S

12.07.2015 18:11 Uhr - Kahler Hahn
3x
12.07.2015 08:58 Uhr schrieb Necron
Bei Zack Snyder habe ich keinerlei Bedenken.

Wird mind. auf dem Niveau von Man of Steel, Sucker Punch (Ex.Cut) oder 300 sein.

Also das ist meine minimal Erwartungshaltung und alles was ich bisher an Bildern dazu sehe bestätigt mich nur mehr darin.

P.S.
Und mit Affleck habe ich kein Problem. Bin nicht gerade ein Fan von ihm, aber sobald der richtige Mann am Runder ist wie Zack Snyder, dann passt halt auch ein Affleck perfekt rein.

Sowas hängt meiner Meinung nach immer ganz schwer am Regisseur, siehe zum Bsp. Michal Mann, wie der es immer wieder schafft jeden beliebigen Schauspieler in die coolste Sau ever zu verwandeln.


Genau da haben wir meine Befürchtung, denn sowohl Hobo of steel, 300 und vor allem Sucker Punch sind Haufen hübsch aussehendes Nichts und auch bei Watchmen sind die wenigen Kritikpunkte die Zack Snyder Trademarks.
Wenn Afflecks Performance mit der Regie steht und fällt... gute Nacht.
Aber ich glaube der Mann hat seine Lektion aus der Zeit zwischen Armageddon und Daredevil gelernt und nimmt solch derartigen Rotz garnicht erst mehr an.

12.07.2015 19:23 Uhr - Necron
1x
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 316
12.07.2015 18:11 Uhr schrieb Kahler Hahn
12.07.2015 08:58 Uhr schrieb Necron
Bei Zack Snyder habe ich keinerlei Bedenken.

Wird mind. auf dem Niveau von Man of Steel, Sucker Punch (Ex.Cut) oder 300 sein.

Also das ist meine minimal Erwartungshaltung und alles was ich bisher an Bildern dazu sehe bestätigt mich nur mehr darin.

P.S.
Und mit Affleck habe ich kein Problem. Bin nicht gerade ein Fan von ihm, aber sobald der richtige Mann am Runder ist wie Zack Snyder, dann passt halt auch ein Affleck perfekt rein.

Sowas hängt meiner Meinung nach immer ganz schwer am Regisseur, siehe zum Bsp. Michal Mann, wie der es immer wieder schafft jeden beliebigen Schauspieler in die coolste Sau ever zu verwandeln.


Genau da haben wir meine Befürchtung, denn sowohl Hobo of steel, 300 und vor allem Sucker Punch sind Haufen hübsch aussehendes Nichts und auch bei Watchmen sind die wenigen Kritikpunkte die Zack Snyder Trademarks.
Wenn Afflecks Performance mit der Regie steht und fällt... gute Nacht.
Aber ich glaube der Mann hat seine Lektion aus der Zeit zwischen Armageddon und Daredevil gelernt und nimmt solch derartigen Rotz garnicht erst mehr an.


Da kann man unter dem Strich wohl nur noch zusammenfassen das Filme von Zack Snyder allgemein nichts für dich sind. ;)

12.07.2015 20:32 Uhr - muffin
12.07.2015 09:30 Uhr schrieb Kal El
Sieht richtig gut aus.
Einen Kritikpunkt setzte ich.
Ich finde es schade das Christian Bale Batman nicht verkörpert, für mich nach wie vor der beste Dark Knight Darsteller.
Ansonsten schau ich mir als großer DC Fan den Film an.


Ist auch meine Kritik, Bale ist als Batman einfach nicht zu toppen. Trotzdem denke ich das der Film richtig gut wird, Snyder wird es wieder richten und Affleck kommt ganz angenehm rüber als Batman.

12.07.2015 20:50 Uhr - Undertaker
12x
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Den letzten Prollkommentar von Darkassassin habe ich gelöscht und auch die Folgekommentare dazu. Hier geht es um Batman v. Superman und nicht um das Erstgeburtsalter von Asiatinnen. Danke.

12.07.2015 23:24 Uhr - Kable Tillman
3x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.206
12.07.2015 20:50 Uhr schrieb Undertaker
Hier geht es um Batman v. Superman und nicht um das Erstgeburtsalter von Asiatinnen.


Darum ging es hier mal? Unglaublich, wie tief das Niveau manchmal sinken kann...

Kommen wir nun zurück zum eigentlichen Thema: "Batman v Superman: Dawn of Justice"! Der erste Trailer konnte mich noch nicht beeindrucken, doch dieser hier macht schon einen wesentlich besseren Eindruck. Meine Hauptsorge bleibt immer noch Zack Snyder. Wenn Ben Affleck Regie führen würde, dann wäre ich wesentlich zuversichtlicher, dass "Batman v Superman" genau dieses Kinohighlight wird, was viele von euch bereits erahnen. Wirklich Inhalt hatte bisher aber nur ein Snyder-Film, nämlich "Watchmen – Die Wächter". Alle anderen waren schick anzuschauendes Popcornkino von wechselhafter Qualität (positiv: "300"; negativ: "Sucker Punch").

@NoCutsPlease: Darkassassin bekommt mit Sicherheit Likes von seinem Best Buddy DerJohnny. Die beiden treffen sich sogar einmal im Jahr auf der Lotusblüten-Convention in Pattaya. Nächstes Jahr bin ich auch dabei und kaufe mir eine Freundin. ;-)

12.07.2015 23:53 Uhr - Kahler Hahn
1x
12.07.2015 19:23 Uhr schrieb Necron


Da kann man unter dem Strich wohl nur noch zusammenfassen das Filme von Zack Snyder allgemein nichts für dich sind. ;)


nö... Watchmen ist grossartig und sein DawnRemake ist eins der besten Remakes der letzten 15 Jahre

Ansonsten ist der Typ aber mMn ein Paradebeispiel für den Musicvideoregisseur ohne Ahnung wie man mehr als hübsche Bilder machen kann

13.07.2015 01:05 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
So oder so, Snyders Filme sind mit ihrem düsteren Touch ein guter Kontrast zum poppig-bunten Marvel-Stoff.
Andererseits empfinde ich das Kino derzeit wieder dermaßen von Superheldenfilmen überlaufen, dass sich meine Begeisterung dann doch etwas in Grenzen hält.

13.07.2015 01:29 Uhr - Joker1978
1x
Fan
Tast
Isch
Ich finde, affleck macht als Wayne und Batman eine sehr gute Figur, die Szene wo er an dem Turm oder Kirche hängt und sich mit der batclaw in Sicherheit vor dem hitzeblick bringt, ist so geil und absolut Comicmässig, fett!
Wonder Woman war ok, ich brauche aber nicht allzuviel von ihr in dem Streifen, ich will hauptsächlich Batman der sich mit Superman duelliert.
Schade hier nur, dass ich zu spät kam, um alle postings vom darkasassin zu lesen. Hier ging es wohl mal wieder hoch her, köstlich...

13.07.2015 08:03 Uhr - Kenshiro
Da muss ich Kal El und Muffin leider widersprechen. Bale war ein super Bruce Wayne, aber m.M. nach einfach kein guter Batman, was mit unter daran liegt, dass er die Figur wegen dem Kostüm selbst nicht ernstnehmen konnte. Als Batman bevorzuge ich nach wie vor Keaton. Er brachte, die wie ich finde nötige dunkle Aura, die der Dark Knight einfach brauch :). Zu Afleck, der wird sicher nen verdammt guten Job machen, da bin ich von überzeugt. Kannst kaum abwarten und freu mich ebenso auf den Solo Batman-Film, bei dem auch er Regie führen wird.

13.07.2015 08:16 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
13.07.2015 08:03 Uhr schrieb Kenshiro
... was mit unter daran liegt, dass er die Figur wegen dem Kostüm selbst nicht ernstnehmen konnte.


Ah ja...

Wie jetzt, konnte Bruce Wayne sein eigenes Kostüm nicht ernst nehmen, oder hatte Christian Bale mit seinem Kostüm Probleme? Oder hatte Alfred Probleme beim bügeln des Batsuit?

13.07.2015 09:34 Uhr - Bearserk
Man Of Steel fand ich abgesehen vom missglückten Schluß ziemlich gut.
Hier bin ich wirklich mal gespannt, wie sie Alien Superman und die anderen Figuren der Justice League mit der im Trailer angesprochenen Thematik halbwegs glaubhaft zusammen bringen wollen.

Das klappte schon bei Marvel ("Mutanten sind kacke, aber Götter und Unfallsuperhelden sind okay!") nur bedingt.

Ben Affleck als älteren Batman finde ich ganz brauchbar, mal schauen, wie es im Film rüberkommt.

Negativ fallen aber imho wirklich einige CGI's auf, zB wie Batman sich mit seiner Seilpistole wegschwingt...das sieht doch eher nach PS3 Animation ala Injustice aus und ich hoffe mal, das es im fertigen Produkt besser kommt.

13.07.2015 13:41 Uhr - Alastor
13.07.2015 09:34 Uhr schrieb BearserkDas klappte schon bei Marvel ("Mutanten sind kacke, aber Götter und Unfallsuperhelden sind okay!") nur bedingt.


Die Mutanten Angst rührt eher daher dass diese auf der ganzen Welt aufkommen und mitten unter den Menschen leben ohne dass man es merkt.
Solange sie in Kostümen rumlaufen und Schurken bekämpfen ist alles noch okay, das gilt auch für die X-Men.
Ausserdem sind Figuren wie Hulk und auch Spider-Man auch nicht überall beliebt.

13.07.2015 15:41 Uhr - muffin
2x
13.07.2015 08:03 Uhr schrieb Kenshiro
Bale war ein super Bruce Wayne, aber m.M. nach einfach kein guter Batman, was mit unter daran liegt, dass er die Figur wegen dem Kostüm selbst nicht ernstnehmen konnte. .


???

13.07.2015 18:55 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
13.07.2015 15:41 Uhr schrieb muffin
13.07.2015 08:03 Uhr schrieb Kenshiro
Bale war ein super Bruce Wayne, aber m.M. nach einfach kein guter Batman, was mit unter daran liegt, dass er die Figur wegen dem Kostüm selbst nicht ernstnehmen konnte. .


???


Frag nicht...;)

13.07.2015 18:58 Uhr - gniwerj
Ich glaub, der wird gut :)

13.07.2015 19:04 Uhr - gniwerj
1x
13.07.2015 18:55 Uhr schrieb deNiro
13.07.2015 15:41 Uhr schrieb muffin
13.07.2015 08:03 Uhr schrieb Kenshiro
Bale war ein super Bruce Wayne, aber m.M. nach einfach kein guter Batman, was mit unter daran liegt, dass er die Figur wegen dem Kostüm selbst nicht ernstnehmen konnte. .


???


Frag nicht...;)


Aber ich darf, oder? :D

Denn meines Erachtens war Bale der ernsthafteste Batman, den ich neben der 90er animated series je erlebt habe. Sicher lässt sich über Geschmack streiten. Aber ich finde, Bale hat jedwede Facette seiner Rolle absolut glaubhaft und detailliert ausgespielt.
Ich bin echt gespannt, wie Affleck das macht.

13.07.2015 19:12 Uhr - Necron
2x
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 316
Bale war ganz klar ein guter Batman. Der Schauspieler versteht auch einfach sein Handwerk, das muss man ganz klar sagen bzw. anerkennen. In den Batman Filmen haben ihm aber immer noch andere Schauspieler wiederum die Schau gestohlen, siehe Joker oder Bane. Das sollte man auch sehen.

Und von der Körpermasse (Brustkorbumfang) her an die Comics angelehnt ist Affleck erstmal rein optisch der passendere Batman, gegenüber Bale. In dem Kostüm ist Affleck einfach sehr viel näher an dem Comic Batman dran.

Ob einem das jetzt gefällt ist natürlich wieder eine andere Sache (wie so oft) ;)

13.07.2015 19:51 Uhr - Norminator
1x
User-Level von Norminator 3
Erfahrungspunkte von Norminator 168
Der Trailer sieht ja schon mal nicht schlecht aus, aber mal ehrlich:

Ist Superman nicht theoretisch unbesiegbar? Nur wenige und ein einfacher Mensch, wie Wanye es ja nun mal ist, schon gar nicht, können Superman ernsthaft schaden. Ich meine Batman könnte eine Stingerrakete nach ihm schießen und er würde nicht mal mit der Wimper zucken... heißt so ein Aufeinandertreffen ist doch irgendwo Schwachsinn oder?!

PS: @Necron - was Bale angeht, gebe ich Dir Recht. Ich bin auch ein Fan der Dark Knight Trilogie. Fand aber, so schlecht sie vielleicht auch waren, die früheren Batman Filme waren ein wenig Näher an der Comicvorlage. Dazu hat es mich, schon immer, etwas gestört, dass sie nie Harlequinn in die Joker-Story mit eingebaut haben.
Aber das ist jammern auf hohem Niveau!

13.07.2015 20:13 Uhr - Blade87
1x
Dafür bekommst du Harley Quinn, dann im Suicide Squad Film zu sehen, auf dem ich mich genauso wie auf Deadpool sehr freue.

14.07.2015 02:57 Uhr - astaroth
1x
Der Trailer sieht ja hammergeil aus. Allein die Szene in der Superman von Batman durchs Dach getreten wird...boah :D

14.07.2015 22:53 Uhr - leproph
Meine zwei größten Vorbehalte sind: Afflec und Snyder. Afflec, weil er nur ein mittelmäßiger Darsteller ist, Snyder, weil Style over Substance...
Die erste halbe Stunde von Man of Steel mit den Rückblicken war wahnsinnig gut und dann verkommt der Film zur Actionorgie mit unerträglich langen Actionshots, die nichts, aber auch rein gar nichts beitragen. Komischer Weise hat mich das bei 300 nicht gestört.
Das beste Snyder Produkt ist und bleibt das auf der sehr guten Vorlage beruhende Watchmen - da konnte er es sich einfach nicht leisten wertvolle Filmminuten in sinnloser Action zu verbraten, da gab es halt genug Plot zu erzählen und zu zeigen.

17.07.2015 14:03 Uhr - Mr.Terminator
User-Level von Mr.Terminator 1
Erfahrungspunkte von Mr.Terminator 25
@ Norminator: Kryptonit

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)