SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

You're Next mit zensierter Free TV-Premiere auf Tele 5

In Deutschland ist der blutige Home-Invasion-Slasher You're Next ungeschnitten mit FSK KJ-Fassung veröffentlicht worden. Eine geschnittene Fassung hat Rechteinhaber Splendid Film nicht für nötig gehalten, aber wohl Tele 5. Denn dort wird er am 15. September 2015 um 22:05 Uhr seine Free TV-Premiere feiern. Wegen der Sendezeit vor 23 Uhr halt nur in zensierter Form. Rund 2 Minuten dürften wohl fehlen. Es wird aber auch eine ungekürzte Wiederholung in der Nacht geben.

Mehr zu: You're Next (OT: You're Next, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

04.09.2015 01:42 Uhr - Maleboilia
2x
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.Mensch es könnte so
einfach sein-ab 22 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden mit dem
Hinweis der Sender halt,und die Eltern sollten doch sich der Verantwortung bewusst sein und ihre Kinder erziehen in dem Wissen was sie sehen dürfen und was nicht.
Wird Zeit das man dieses erst ab 23 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden
abschafft und endlich mal in dem Bewusstsein der Selbstverantwortung
lebt.Kein Wunder das immer mehr Menschen immer häufiger auf
das Internet,DVD/BD ausweichen und die Sender fast schon überflüssig
erscheinen ob Privat oder Öffentlich Rechtliche.
You're Next ist ein guter Film und daher sollte man ihn auch ungeschnitten zeigen,ist meine Persönliche Meinung.

04.09.2015 03:48 Uhr - DerJohnny
1x
Richtig,Filme mit FSK 16 und 18 sollten uncut ab 22:00 Uhr laufen dürfen und "You're Next" ist einer der besten Vertreter,die das Horrorgenre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

04.09.2015 08:13 Uhr - Rayd
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Richtig,Filme mit FSK 16 und 18 sollten uncut ab 22:00 Uhr laufen dürfen und "You're Next" ist einer der besten Vertreter,die das Horrorgenre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

Schlecht war er nicht, aber einer der besten nicht. Sorry, aber da habs bessere :D

04.09.2015 10:10 Uhr - MarS
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.Mensch es könnte so
einfach sein-ab 22 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden mit dem
Hinweis der Sender halt...


Das ist ja super durchdacht von dir. Als 16 Jähriger würde ich dann einfach den Film erst eine Minute nach Sendungsbeginn anschalten. Der Hinweis dürfte dann ja durch sein und wenn mich meine Alten fragen was ich da schaue, dann sage ich der ist ab 16. Wenn man bedenkt, dass 22 Uhr noch manch 12 Jähriger vor der Kiste hockt, dann ist ja alles super.

Ich wundere mich, wie einfach es sich manche machen. Schon wenn du für 5 Erwachsene verantwortlich bist, stößt du mit Gelaber von Selbstverantwortung schnell an Grenzen.

Eine Forderung, den Streifen nach 23:00 Uhr zu senden (was ja auch möglich ist), sollte wesentlich einfacher umzusetzen sein. Aber Tele 5 hat aus Selbstverantwortung eben entschieden den Film geschnitten 22:05 Uhr zu senden.

04.09.2015 10:10 Uhr - Kerry
1x
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.Mensch es könnte so
einfach sein-ab 22 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden mit dem
Hinweis der Sender halt,und die Eltern sollten doch sich der Verantwortung bewusst sein und ihre Kinder erziehen in dem Wissen was sie sehen dürfen und was nicht.
Wird Zeit das man dieses erst ab 23 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden
abschafft und endlich mal in dem Bewusstsein der Selbstverantwortung
lebt.Kein Wunder das immer mehr Menschen immer häufiger auf
das Internet,DVD/BD ausweichen und die Sender fast schon überflüssig
erscheinen ob Privat oder Öffentlich Rechtliche.
You're Next ist ein guter Film und daher sollte man ihn auch ungeschnitten zeigen,ist meine Persönliche Meinung.

Mit ähnlicher Argumentation könnte dann jedoch auch die 22 Uhr Grenze in Frage gestellt werden: schalten Kinder denn um 22 Uhr das Fernsehen aus? Danach die 20 Grenze usw. usw.
23 Uhr für FSK-18 ist keine optimale Lösung, korrekt.
Eine optimale Lösung gibt es diesbezüglich jedoch auch nicht, entsprechende Regelungen werden zwangsweise immer ein Kompromiss sein.

04.09.2015 11:18 Uhr - onaeronautilus
User-Level von onaeronautilus 2
Erfahrungspunkte von onaeronautilus 89
Der war nicht mal ungeschnitten sonderlich gut.

04.09.2015 12:18 Uhr - Maleboilia
1x
@MarS & Kerry- Mir geht es nur um die Eigenverantwortung der Eltern,
das nicht eine Erwachsene Gesellschaft sich dem Jugendschutzwahn beugen
sollte sondern das eine Aufgeschlossene Handhabung vorhanden sein muss.
Natürlich könnte man am Ende sagen-pfeifen wir auf eine Zeitgrenze was
die Ausstrahlung von FSK Filmen angeht aber Mir liegt vor allem
diese Besorgniserregende Zensur der Sender schwer im Magen,deswegen
sagte ich ja auch das Eltern für die Erziehung verantwortlich sind was den
Konsum der Unterhaltung angeht.
Natürlich wird man es niemals schaffen jedem es Recht zu machen,nur als
Mündige Person muss auch ich damit leben das FSK 18 Filme Nachts(was ja
22 Uhr schon ist) geschnitten Ausgestrahlt werden als eine Art Erziehung des Staates(Öffentlich Rechtliche)und der Privaten Sender Inhaber.Dies stößt
Mir einfach auf und da vertrete ich halt diese Meinung auch wenn sie
an manchen Stellen auf Ablehnung oder Kopfschütteln stößt.
Wie Kerry sagte-Eine Optimale Lösung gibt es dafür nicht!,nur ich wollte
einfach mal eine Aufzeigen aus der Sicht eines Erwachsenen Menschen der
es leid ist immer wieder Verstümmelte Filme im TV zu erblicken :(

04.09.2015 12:30 Uhr - MrGoodcat
Ich gucke grundsätzlich keine Filme bei den Privaten.

04.09.2015 12:53 Uhr - Search_Kill
In Italien machen die einfach einen roten punkt in den unteren Bildrand und alle wissen Bescheid! Hab dort schon einige Filme gesehen die um 21 anfangen, die bei uns nicht mal ab 23 Uhr laufen würden. Da funktioniert es auch. Aber scheiß auf Fernsehen, allein die Werbung ist schon Grund genug darauf zu verzichten und sich eine DVD oder BD vorzunehmen.

04.09.2015 12:56 Uhr - Rob Lucci
4x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
You're next ist meiner Meinung nach einer der besten Horrorfilme der letzten Jahren den ich seit langen gesehen hab. War ein richtig unterhaltsamer 'Fun'-Slasher.

Wieso man das Fernsehprogramm derart auf Kinder ausrichtet verstehe ich bis heute nicht. Ich meine ich bin der erste, der eine Petition unterstützen würde, die die Uhrzeiteinschränkungen im Fernsehn komplett abschafft und die gesamte Verantwortung für das, was die Kinder sehen, rein auf ihre Eltern übertragen würde. Letztenendes sind es doch die Erwachsenen, die für das Fernsehn bezahlen, ergo sollte es auch speziell für diese gestalltet werden, zumindest meiner Meinung nach. Das Kinder nichts unpassendes sehen, muss dann eben von den Eltern kontrolliert werden.
Zumal in der heutigen Zeit mit Internet und DVDs/Blu-rays eh nicht mehr wirklich verhindert werden kann, dass Kinder unpassendes sehen. Man nehme mal meine Filmsammlung, diese steht vollkommen offen da, im Prinzip für jeden erreichbar mit hunderten Filmen die weit über das hinausgehen, was im Fernsehn laufen dürfte. Hätte ich ein Kind, könnte dieses sich auch einfach einen wirklich harten Film heimlich nehmen und ansehen. Andererseits, hätte ich ein Kind, wäre meine oberste Priorität nicht wie ich meine Filmsammlung sichere, sondern wie ich mich am besten selbst umbringe...^^

Selbst wenn ich You're Next nicht bereits auf Blu-ray hätte, diese Ausstrahung würde ich so oder so definitiv meiden...

04.09.2015 13:19 Uhr - DerJohnny
04.09.2015 08:13 Uhr schrieb Rayd
Richtig,Filme mit FSK 16 und 18 sollten uncut ab 22:00 Uhr laufen dürfen und "You're Next" ist einer der besten Vertreter,die das Horrorgenre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

Schlecht war er nicht, aber einer der besten nicht. Sorry, aber da habs bessere :D


Z.B.?

04.09.2015 13:22 Uhr - DerJohnny
2x
04.09.2015 10:10 Uhr schrieb MarS
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.Mensch es könnte so
einfach sein-ab 22 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden mit dem
Hinweis der Sender halt...


Das ist ja super durchdacht von dir. Als 16 Jähriger würde ich dann einfach den Film erst eine Minute nach Sendungsbeginn anschalten. Der Hinweis dürfte dann ja durch sein und wenn mich meine Alten fragen was ich da schaue, dann sage ich der ist ab 16. Wenn man bedenkt, dass 22 Uhr noch manch 12 Jähriger vor der Kiste hockt, dann ist ja alles super.

Ich wundere mich, wie einfach es sich manche machen. Schon wenn du für 5 Erwachsene verantwortlich bist, stößt du mit Gelaber von Selbstverantwortung schnell an Grenzen.

Eine Forderung, den Streifen nach 23:00 Uhr zu senden (was ja auch möglich ist), sollte wesentlich einfacher umzusetzen sein. Aber Tele 5 hat aus Selbstverantwortung eben entschieden den Film geschnitten 22:05 Uhr zu senden.


Was für ein unsinniger Beitrag!

04.09.2015 14:00 Uhr - Präsident Clinton
4x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
04.09.2015 13:19 Uhr schrieb DerJohnny
04.09.2015 08:13 Uhr schrieb Rayd
Richtig,Filme mit FSK 16 und 18 sollten uncut ab 22:00 Uhr laufen dürfen und "You're Next" ist einer der besten Vertreter,die das Horrorgenre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

Schlecht war er nicht, aber einer der besten nicht. Sorry, aber da habs bessere :D


Z.B.?


THE MIDNIGHT MEAT TRAIN
SILENT NIGHT
NO ONE LIVES
AMERICAN HORROR STORY (Serie)
CABIN IN THE WOODS
EVIL DEAD
und noch ein paar mehr ;-)

04.09.2015 14:34 Uhr - TheShield2013
3x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Geb ich Clinton vollkommen recht , bei jedem der oben genannten Titel, waren allesamt besser. You're Next war ein Durchschnittlicher Slasher für mich. Einmal gesehen und wieder vergessen.

04.09.2015 14:37 Uhr - Matt Hunter
4x
04.09.2015 13:22 Uhr schrieb DerJohnny
04.09.2015 10:10 Uhr schrieb MarS
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.Mensch es könnte so
einfach sein-ab 22 Uhr dürfen FSK 18 Filme gezeigt werden mit dem
Hinweis der Sender halt...


Das ist ja super durchdacht von dir. Als 16 Jähriger würde ich dann einfach den Film erst eine Minute nach Sendungsbeginn anschalten. Der Hinweis dürfte dann ja durch sein und wenn mich meine Alten fragen was ich da schaue, dann sage ich der ist ab 16. Wenn man bedenkt, dass 22 Uhr noch manch 12 Jähriger vor der Kiste hockt, dann ist ja alles super.

Ich wundere mich, wie einfach es sich manche machen. Schon wenn du für 5 Erwachsene verantwortlich bist, stößt du mit Gelaber von Selbstverantwortung schnell an Grenzen.

Eine Forderung, den Streifen nach 23:00 Uhr zu senden (was ja auch möglich ist), sollte wesentlich einfacher umzusetzen sein. Aber Tele 5 hat aus Selbstverantwortung eben entschieden den Film geschnitten 22:05 Uhr zu senden.


Was für ein unsinniger Beitrag!


Genauso, wie deine sonst so dämlichen Posts Johnny.

04.09.2015 14:56 Uhr - DerJohnny
04.09.2015 14:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
04.09.2015 13:19 Uhr schrieb DerJohnny
04.09.2015 08:13 Uhr schrieb Rayd
Richtig,Filme mit FSK 16 und 18 sollten uncut ab 22:00 Uhr laufen dürfen und "You're Next" ist einer der besten Vertreter,die das Horrorgenre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

Schlecht war er nicht, aber einer der besten nicht. Sorry, aber da habs bessere :D


Z.B.?


THE MIDNIGHT MEAT TRAIN
SILENT NIGHT
NO ONE LIVES
AMERICAN HORROR STORY (Serie)
CABIN IN THE WOODS
EVIL DEAD
und noch ein paar mehr ;-)


Serien interessieren mich nicht. "Midnight meat train" hab ich noch nicht gesehen,ebenso wie "Cabin in the Woods".
"Evil Dead" ist ok,"Silent Night" ist echt geil aber "No one lives" find ich öde und obwohl er ungekürzt keine FSK-Freigabe erhalten hat,ist er deutlich harmloser als "You're Next".
Mit "You're Next" gleichwertig erachte ich den saucoolen "Blood Creek"!

04.09.2015 21:39 Uhr - DanTheKraut
1x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.

In den Köpfen so mancher Politiker tun sie dies... für die ist aber das Internet auch Neuland!

04.09.2015 22:30 Uhr - Ludwig
2x
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.

Viele junge Menschen sehen gar nicht mehr fern, die sind immer im internet unterwegs. Und da bekommt man alle Inhalte auf nicht-.de-Domains ungefiltert und jederzeit verfügbar.

04.09.2015 22:52 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Serien interessieren mich nicht. "Midnight meat train" hab ich noch nicht gesehen,ebenso wie "Cabin in the Woods".
"Evil Dead" ist ok,"Silent Night" ist echt geil aber "No one lives" find ich öde und obwohl er ungekürzt keine FSK-Freigabe erhalten hat,ist er deutlich harmloser als "You're Next".
Mit "You're Next" gleichwertig erachte ich den saucoolen "Blood Creek"!


Ich glaub nicht das wir denselben No One Lives gesehen haben...
Ich werf noch kurz It Follows in den Ring

05.09.2015 01:03 Uhr - spobob13
04.09.2015 22:30 Uhr schrieb Ludwig
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.

Viele junge Menschen sehen gar nicht mehr fern, die sind immer im internet unterwegs. Und da bekommt man alle Inhalte auf nicht-.de-Domains ungefiltert und jederzeit verfügbar.


Hi Ludwig,

recht haste :-). Das ist gerade noch so Stand heute.

Aber das Internet wandelt sich. Es wird Regulierter, Sicherer und Cleaner. Nicht nur in Deutschland. Illegalen Streaming-Angeboten wird der Hahn via Netz-Sperren zugedreht, was ja auch richtig und nachvollziehbar ist.

Wer viel Geld über hat, wird eine zeitlang länger über kostenpflichtige Proxys weiterhin illegale copyright geschützte Contens sehen können, gewiss aber keine Jugendlichen, denen fehlt schlicht das Geld und natürlich auch die Möglichkeit.

Die legalen Bezahl-Platformen prüfen eh die Volljährigkeit ihrer Kunden ab.

05.09.2015 10:37 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
05.09.2015 01:03 Uhr schrieb spobob13
04.09.2015 22:30 Uhr schrieb Ludwig
04.09.2015 01:42 Uhr schrieb Maleboilia
Immer wieder bin ich verwundert das man Ernsthaft denkt das
Jugendliche den TV um 23 Uhr ausschalten.

Viele junge Menschen sehen gar nicht mehr fern, die sind immer im internet unterwegs. Und da bekommt man alle Inhalte auf nicht-.de-Domains ungefiltert und jederzeit verfügbar.


Hi Ludwig,

recht haste :-). Das ist gerade noch so Stand heute.

Aber das Internet wandelt sich. Es wird Regulierter, Sicherer und Cleaner. Nicht nur in Deutschland. Illegalen Streaming-Angeboten wird der Hahn via Netz-Sperren zugedreht, was ja auch richtig und nachvollziehbar ist.

Wer viel Geld über hat, wird eine zeitlang länger über kostenpflichtige Proxys weiterhin illegale copyright geschützte Contens sehen können, gewiss aber keine Jugendlichen, denen fehlt schlicht das Geld und natürlich auch die Möglichkeit.

Die legalen Bezahl-Platformen prüfen eh die Volljährigkeit ihrer Kunden ab.


Und haben dann eigene Schnittfassungen,obwohl der Film Fsk-18 ist ... und das ist nicht unbedingt deklariert,und laufen dann langsamer,damit die Laufzeit trotzdem passt... (Hellraiser 2 : Hellbound bei Amazon z.b)

05.09.2015 14:39 Uhr - kroenen77
04.09.2015 14:00 Uhr schrieb Präsident Clinton
04.09.2015 13:19 Uhr schrieb DerJohnny
04.09.2015 08:13 Uhr schrieb Rayd
Richtig,Filme mit FSK 16 und 18 sollten uncut ab 22:00 Uhr laufen dürfen und "You're Next" ist einer der besten Vertreter,die das Horrorgenre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

Schlecht war er nicht, aber einer der besten nicht. Sorry, aber da habs bessere :D


Z.B.?


THE MIDNIGHT MEAT TRAIN
SILENT NIGHT
NO ONE LIVES
AMERICAN HORROR STORY (Serie)
CABIN IN THE WOODS
EVIL DEAD
und noch ein paar mehr ;-)


"You´re next" war besser als "No one Lives".Aber um Welten.
"Cabin in the Woods"war mehr lustig als ein Horrorfilm.
"Evil Dead" war ein nicht gelungenes Remake eines meiner Lieblingsfilme.
"Meat Train"fand ich auch geil...aber nur wegen den Splattereffekten.
"Silent Night"kenne ich noch nicht

05.09.2015 16:06 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
CABIN IN THE WOODS ist ja auch eine Horrorfilmparodie, welche jedoch eindeutig von und für Fans gemacht wurde. Gaaanz dringender Tip, gerade für EVIL DEAD-Fans.
Für mich ein Instant-Klassiker :-)

05.09.2015 19:08 Uhr - kroenen77
1x
Fand den auch super.Den sollte echt jeder mal gesehen haben.:-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)