SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sausagemoo81

Parental Television Council war von den VMA nicht überrascht

"Are we surprised that Miley Cyrus exposed herself to millions of viewers, and to more people who will inevitably see the news in the mainstream media? About as surprised as we’ll be if the sun rises in the east tomorrow morning .... We had hoped she would have proven us wrong and demonstrate her considerable talent as a performer, rather than rely on her own sexuality to entertain the audience."

So kommentiert PTC Präsident Tim Winter die gestrigen MTV Video Awards lakonisch, in der Moderatorin Miley Cyrus nach einer Reihe äußerst freizügiger Kostüme während der Show beim Umziehen auch kurz mal die linke Brust in die Kamera hält. Die PTC sah sich also genötigt zu erwähnen, dass das für 14-Jährige in den USA nun wirklich kein gutes Vorbild ist und MTV sah sich genötigt zu sagen, dass man die Szene in den Wiederholungen natürlich verpixeln wird.

Winter und vielleicht sogar die gesamte PTC steckt aber scheinbar eh in einer Existenzkrise, denn am Ende stellt man auch noch MTV als Ganzes in Frage.

“It’s also unfortunate that the VMAs were underwritten by the vast majority of Americans who were forced to pay for MTV on their cable bills, but who don’t give a damn about the VMAs"

Aber das ist eh ein Strukturproblem in den USA, wo man sich die einzelnen Pay TV-Kanäle nicht individuell oder zumindest thematisch heraus suchen kann, sondern für viel Geld (viel mehr als Sky in Deutschland) jede Menge Kanäle mitbezahlen muss, die man eigentlich nicht will. Aber ob die VMAs wirklich eingestellt werden müssen, wenn wirklich nur noch diejenigen für MTV bezahlen, die den Sender auch wirklich wollen, darf bezweifelt werden.

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

31.08.2015 18:18 Uhr - wolf1
4x
Gott die Cyrus ist doch nur peinlich wird nicht mehr lange dauern bis ein rein zufällig geklauter Porno auftaucht von dieser geltungssüchtigen B....

31.08.2015 18:24 Uhr - Psy. Mantis
13x
User-Level von Psy. Mantis 10
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.569
Was ist aus MTV bloß geworden? Titten zählen jetzt vor Talent oder wie?

Damals war MTV noch ein ausgezeichneter Sender, mit fantastischer Musik aus jedem Genre und mit tollen Musikvideos. Ich kenne MTV noch aus der Zeit, wo das Kürzel "MTV" noch für Music Television stand und neben den Giganten auch kleinere, unbekannte Bands vorgestellt wurden. Und wo sonst konnte man seine Lieblingsbands in bewegten Bildern schauen?

Hin und wieder flimmerten die Musikvideos von Nirvana, Alice Cooper, Guns N' Roses oder Metallica (um mal ein paar zu nennen) über den Bildschirm. Anstelle von Doku-Schrott über schwangere Teenies diente nur 'Beavis & Butthead' als Unterhaltung für Zwischendurch.

Das ursprüngliche Konzept von MTV ist tot. Das "M" steht nur noch für Müll, die meisten Bands taugen nichts und die VMAs sind zum fremdschämen. Und wenn ich schon höre, dass so ein Kanye West jetzt schon einen Preis für sein Lebenswerk (!) bekommt, könnte ich gleich losbrechen.

31.08.2015 18:47 Uhr - Unrated-Freak
2x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
31.08.2015 18:24 Uhr schrieb Psy. Mantis
Was ist aus MTV bloß geworden? Titten zählen jetzt vor Talent oder wie?

Damals war MTV noch ein ausgezeichneter Sender, mit fantastischer Musik aus jedem Genre und mit tollen Musikvideos. Ich kenne MTV noch aus der Zeit, wo das Kürzel "MTV" noch für Music Television stand und neben den Giganten auch kleinere, unbekannte Bands vorgestellt wurden. Und wo sonst konnte man seine Lieblingsbands in bewegten Bildern schauen?

Hin und wieder flimmerten die Musikvideos von Nirvana, Alice Cooper, Guns N' Roses oder Metallica (um mal ein paar zu nennen) über den Bildschirm. Anstelle von Doku-Schrott über schwangere Teenies diente nur 'Beavis & Butthead' als Unterhaltung für Zwischendurch.

Das ursprüngliche Konzept von MTV ist tot. Das "M" steht nur noch für Müll, die meisten Bands taugen nichts und die VMAs sind zum fremdschämen. Und wenn ich schon höre, dass so ein Kanye West jetzt schon einen Preis für sein Lebenswerk (!) bekommt, könnte ich gleich losbrechen.


Keine sorge es kommt noch besser, hab gelesen er will 2020 für die Präsidentschaft kandidieren...

31.08.2015 19:14 Uhr - mikafu
4x
31.08.2015 18:24 Uhr schrieb Psy. Mantis
Damals war MTV noch ein ausgezeichneter Sender, mit fantastischer Musik aus jedem Genre und mit tollen Musikvideos. Ich kenne MTV noch aus der Zeit, wo das Kürzel "MTV" noch für Music Television stand und neben den Giganten auch kleinere, unbekannte Bands vorgestellt wurden. Und wo sonst konnte man seine Lieblingsbands in bewegten Bildern schauen?


Ich hatte mich immer auf Ray Cokes gefreut.

31.08.2015 20:34 Uhr - moorhuhn
5x
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.282
31.08.2015 18:18 Uhr schrieb wolf1
Gott die Cyrus ist doch nur peinlich wird nicht mehr lange dauern bis ein rein zufällig geklauter Porno auftaucht von dieser geltungssüchtigen B....


Gibt schlimmeres! Schau dir nur mal diese völlig nutzlose Désirée Nick an, die Entertainerin genannt wird und ihre asbach-uralt Titten in die Kamera wedelt, nur um ein paar Mark aus dem Big Brother Haus zu tragen.

Nur mal ein Beispiel aus dem kulturellen Programm das sich die deutschen TV-Nerds ansehen.

Ich frag mich da ernsthaft was peinlicher ist?

31.08.2015 21:13 Uhr - KarateHenker
7x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.08.2015 20:34 Uhr schrieb moorhuhn
31.08.2015 18:18 Uhr schrieb wolf1
Gott die Cyrus ist doch nur peinlich wird nicht mehr lange dauern bis ein rein zufällig geklauter Porno auftaucht von dieser geltungssüchtigen B....


Gibt schlimmeres! Schau dir nur mal diese völlig nutzlose Désirée Nick an, die Entertainerin genannt wird und ihre asbach-uralt Titten in die Kamera wedelt, nur um ein paar Mark aus dem Big Brother Haus zu tragen.

Nur mal ein Beispiel aus dem kulturellen Programm das sich die deutschen TV-Nerds ansehen.

Ich frag mich da ernsthaft was peinlicher ist?


Eben. Gerade auch im US-Fernsehen gibt es WEITAUS SCHLIMMERES als eine attraktive junge Frau, die mal ein wenig Nippel und tan lines aufblitzen lässt. Donald Trumps menschenverachtende Ausfälle zum Beispiel.

31.08.2015 22:20 Uhr - Frank Drebin
2x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
31.08.2015 18:24 Uhr schrieb Psy. Mantis
Was ist aus MTV bloß geworden? Titten zählen jetzt vor Talent oder wie?

Damals war MTV noch ein ausgezeichneter Sender, mit fantastischer Musik aus jedem Genre und mit tollen Musikvideos. Ich kenne MTV noch aus der Zeit, wo das Kürzel "MTV" noch für Music Television stand und neben den Giganten auch kleinere, unbekannte Bands vorgestellt wurden. Und wo sonst konnte man seine Lieblingsbands in bewegten Bildern schauen?

Hin und wieder flimmerten die Musikvideos von Nirvana, Alice Cooper, Guns N' Roses oder Metallica (um mal ein paar zu nennen) über den Bildschirm. Anstelle von Doku-Schrott über schwangere Teenies diente nur 'Beavis & Butthead' als Unterhaltung für Zwischendurch.

Das ursprüngliche Konzept von MTV ist tot. Das "M" steht nur noch für Müll, die meisten Bands taugen nichts und die VMAs sind zum fremdschämen. Und wenn ich schon höre, dass so ein Kanye West jetzt schon einen Preis für sein Lebenswerk (!) bekommt, könnte ich gleich losbrechen.


Ich bin da genauso traurig drüber! Das Beste an MTV war damals auch die Vielfalt, denn zu fast jedem Geschmack konntest du dir Bands aus allen Genres reinziehen, denn während ich großer Fan von YO! MTV Raps war, war meine Schwester großer Fan von Headbangers Ball und richtig geil waren dann auch die MTV Best Of (oder so ähnlich??), in denen 1 Stunde lang Musik aus den 80ern und Früher lief. Pip Dannen, Ray Cokes und Paul King waren einfach COOL! Der Abstieg begann Ende der 90er, als MTV das erste Mal Pay-TV wurde und dann in Deutsch rauskam... mMn..

Mittlerweile sauge ich YT rein, auch wenn es schwer ist, wegen der Copyright-Querelen immer gleich das Gesuchte zu kriegen... aber allemal besser als die "drei großen S": Scheisse, Scheisse und Scheisse.

31.08.2015 22:20 Uhr - Carlos Glatzos
1x
31.08.2015 19:14 Uhr schrieb mikafu
31.08.2015 18:24 Uhr schrieb Psy. Mantis
Damals war MTV noch ein ausgezeichneter Sender, mit fantastischer Musik aus jedem Genre und mit tollen Musikvideos. Ich kenne MTV noch aus der Zeit, wo das Kürzel "MTV" noch für Music Television stand und neben den Giganten auch kleinere, unbekannte Bands vorgestellt wurden. Und wo sonst konnte man seine Lieblingsbands in bewegten Bildern schauen?


Ich hatte mich immer auf Ray Cokes gefreut.


Ebenfalls. Und "Steve Blame here with MTV News".
Bedenkt man dass der ursprüngliche Erfolg vom MTV auf den Videoclips beruhte, ist es schon erbärmlich was aus dem Sender geworden ist.

31.08.2015 22:49 Uhr - DerJohnny
3x
31.08.2015 21:13 Uhr schrieb KarateHenker
31.08.2015 20:34 Uhr schrieb moorhuhn
31.08.2015 18:18 Uhr schrieb wolf1
Gott die Cyrus ist doch nur peinlich wird nicht mehr lange dauern bis ein rein zufällig geklauter Porno auftaucht von dieser geltungssüchtigen B....


Gibt schlimmeres! Schau dir nur mal diese völlig nutzlose Désirée Nick an, die Entertainerin genannt wird und ihre asbach-uralt Titten in die Kamera wedelt, nur um ein paar Mark aus dem Big Brother Haus zu tragen.

Nur mal ein Beispiel aus dem kulturellen Programm das sich die deutschen TV-Nerds ansehen.

Ich frag mich da ernsthaft was peinlicher ist?


Eben. Gerade auch im US-Fernsehen gibt es WEITAUS SCHLIMMERES als eine attraktive junge Frau, die mal ein wenig Nippel und tan lines aufblitzen lässt. Donald Trumps menschenverachtende Ausfälle zum Beispiel.


Miley Cyrus eine attraktive junge Frau?
Ich hab dich für deutlich stilvoller gehalten! Wenn dein Kompliment Taylor Swift gegolten hätte,wärst du als ein niveauvoller Mann mit gutem Geschmack positiv aufgefallen.
So bleibt nur ein Kopfschütteln...

31.08.2015 23:00 Uhr - NoCutsPlease
7x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.125
Aussehen hin oder herJohnny, in deiner Welt sind doch BEIDE Frauen männerfressende Scheusale, die gern devote Gutmütigkeit ausnutzen.

31.08.2015 23:03 Uhr - DerJohnny
1x
31.08.2015 23:00 Uhr schrieb NoCutsPlease
Aussehen hin oder herJohnny, in deiner Welt sind doch BEIDE Frauen männerfressende Scheusale, die gern devote Gutmütigkeit ausnutzen.


Stimmt schon,aber diesmal galt mein Post reinweg dem Äußeren!

31.08.2015 23:24 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
Busen? Oh Neiin! Kinder werden schwerst traumatisiert, wie einst Michael Myers! Wenn Money Televison jetzt noch am FKK-Strand dreht, nicht auszudenken!

Immerhin wird dann mal wieder über MTV gesprochen, wie einst bei den legendären Busenblitzer von Janet Jackson, oder Madonnas Und Britney Spears Kuss. Zwei Frauen die sich küssen, volllllll heftig! Na ja, aber so kommt MTV wieder in den Fokus, als ob die das so gewollt hätten.

Nur mal so am Rande, weiß einer ob Music-Televison noch existiert?

01.09.2015 00:08 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
31.08.2015 22:49 Uhr schrieb DerJohnny

Ich hab dich für deutlich stilvoller gehalten! Wenn dein Kompliment Taylor Swift gegolten hätte,wärst du als ein niveauvoller Mann mit gutem Geschmack positiv aufgefallen.
So bleibt nur ein Kopfschütteln...


Taylor Swift? Das ist doch dieses US-Pendant zur "singenden Sagrotan-Flasche" Helene Fischer. Definitiv recht hübsch, aber irgendwie auch ziemlich blass, steril und austauschbar.
Ich finde es übrigens nicht besonders tragisch, wenn so ein unverbesserlicher Frauenhasser wie Du meinen Geschmack in Frage stellt... ;-)

01.09.2015 00:49 Uhr - DerJohnny
1x
01.09.2015 00:08 Uhr schrieb KarateHenker
31.08.2015 22:49 Uhr schrieb DerJohnny

Ich hab dich für deutlich stilvoller gehalten! Wenn dein Kompliment Taylor Swift gegolten hätte,wärst du als ein niveauvoller Mann mit gutem Geschmack positiv aufgefallen.
So bleibt nur ein Kopfschütteln...


Taylor Swift? Das ist doch dieses US-Pendant zur "singenden Sagrotan-Flasche" Helene Fischer. Definitiv recht hübsch, aber irgendwie auch ziemlich blass, steril und austauschbar.
Ich finde es übrigens nicht besonders tragisch, wenn so ein unverbesserlicher Frauenhasser wie Du meinen Geschmack in Frage stellt... ;-)


Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?

01.09.2015 01:34 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
01.09.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
01.09.2015 00:08 Uhr schrieb KarateHenker
31.08.2015 22:49 Uhr schrieb DerJohnny

Ich hab dich für deutlich stilvoller gehalten! Wenn dein Kompliment Taylor Swift gegolten hätte,wärst du als ein niveauvoller Mann mit gutem Geschmack positiv aufgefallen.
So bleibt nur ein Kopfschütteln...


Taylor Swift? Das ist doch dieses US-Pendant zur "singenden Sagrotan-Flasche" Helene Fischer. Definitiv recht hübsch, aber irgendwie auch ziemlich blass, steril und austauschbar.
Ich finde es übrigens nicht besonders tragisch, wenn so ein unverbesserlicher Frauenhasser wie Du meinen Geschmack in Frage stellt... ;-)


Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?


Frag doch mal einen ernstzunehmenden Mann. Sonst beantwortet sich deine Frage nie. Schmatz.

01.09.2015 04:22 Uhr - Dissection78
4x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
01.09.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?

Ich hab nix gegen 'nen weiblichen Irokesen-Spross, auch wenn Fräulein Cyrus nicht mein Fall ist. Ob ich "ernstzunehmend" bin, sei mal dahingestellt :)

Gegenfrage: Welcher ernstzunehmende Mann möchte denn ein unterwürfiges Heimchen am Herd, dass zu jedem Stuss, den er absondert, devot Ja und Amen sagt? Kadavergehorsam und Nibelungentreue sind nicht wirklich sexy.

01.09.2015 04:46 Uhr - D-Chan
3x
Moment mal.... auf MTV läuft Musik? 【・ヘ・】

;3

01.09.2015 10:35 Uhr - mulder69
4x
01.09.2015 04:22 Uhr schrieb Dissection78
01.09.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?

Ich hab nix gegen 'nen weiblichen Irokesen-Spross, auch wenn Fräulein Cyrus nicht mein Fall ist. Ob ich "ernstzunehmend" bin, sei mal dahingestellt :)

Gegenfrage: Welcher ernstzunehmende Mann möchte denn ein unterwürfiges Heimchen am Herd, dass zu jedem Stuss, den er absondert, devot Ja und Amen sagt? Kadavergehorsam und Nibelungentreue sind nicht wirklich sexy.


DarkAssasin :-)

01.09.2015 12:46 Uhr - PaulBearer
2x
01.09.2015 04:46 Uhr schrieb D-Chan
Moment mal.... auf MTV läuft Musik? 【・ヘ・】

Ne, das war vor 20 Jahren. :)

01.09.2015 17:31 Uhr - vnvnation1969
Uii, Mäusefäustchen.

01.09.2015 18:06 Uhr - DerJohnny
1x
01.09.2015 04:22 Uhr schrieb Dissection78
01.09.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?

Ich hab nix gegen 'nen weiblichen Irokesen-Spross, auch wenn Fräulein Cyrus nicht mein Fall ist. Ob ich "ernstzunehmend" bin, sei mal dahingestellt :)

Gegenfrage: Welcher ernstzunehmende Mann möchte denn ein unterwürfiges Heimchen am Herd, dass zu jedem Stuss, den er absondert, devot Ja und Amen sagt? Kadavergehorsam und Nibelungentreue sind nicht wirklich sexy.


Nur das Aussehen berücksichtigt: Wenn man(n) sich mit einer Frau vom Kaliber Taylor Swift blicken lässt,erntet man(n) Lob und Anerkennung (von echten Männern wohlgemerkt). Lässt man(n) sich mit einer Iro-Braut wie Miley Cyrus blicken,erntet man(n) hämische Blicken und Bemerkungen.

Um deine Frage zu beantworten:
Selbstverständlich sind solche Frauen wie du sie beschreibst um ein Vielfaches angenehmer als dominante Mannsweiber.
Wenn du mit echten Frauen nichts anfangen kannst,dann such dir so ein Mannsweib. Wenn die 78 für dein Geburtsjahr stehen soll,dann such dir einfach eine die 10-15 Jahre jünger ist als du.
Die Frauen in diesem Alter sind oft hübsch anzusehen aber sehr dominant und männlich im Verhalten. Genau das Richtige für dich!

01.09.2015 18:11 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.125
01.09.2015 18:06 Uhr schrieb DerJohnny
Nur das Aussehen berücksichtigt: Wenn man(n) sich mit einer Frau vom Kaliber Taylor Swift blicken lässt,erntet man(n) Lob und Anerkennung (von echten Männern wohlgemerkt). Lässt man(n) sich mit einer Iro-Braut wie Miley Cyrus blicken,erntet man(n) hämische Blicken und Bemerkungen.


Hihi, dieser Satz könnte auch HAARGENAU von einem gewissen anderen User stammen. ;-)

Du schmachtest scheinbar die ganzen bitterbösen Mädels im Müller immer heimlich an und hier machst du dann einen auf Proll-DJ, der jeden Tag dieselbe Platte in den Kommentar-Threads auflegt.

Nene, da ist mir doch jedes beknackte MTV-Konzept lieber. ;-)

01.09.2015 18:11 Uhr - Lordi
4x
@Johnny
Junge, du hast ja mal ABSOLUT NULL Ahnung Frauen. Dich armselige Witzfigur kann man echt nicht ernst nehmen, sondern nur auslachen.

01.09.2015 18:20 Uhr - Raizo
2x
DerJohnny ist halt ein kleines Würstchen, das bei Frauen halt nicht ankommt. Und deswegen lässt er genauso, wie dieses komische Macho-Baby seinen Frust hier auf SB.com aus. Nur leider gehört hier sowas nicht hin, stattdessen sollten die beiden sich ne andere Seite suchen.

01.09.2015 18:28 Uhr - DerJohnny
Ich wurde nach meiner Meinung gefragt und die hab geschrieben.

01.09.2015 18:32 Uhr - Raizo
4x
Ändert trotzdem nichts daran, das du ein Versager bist was Frauen angeht.

01.09.2015 19:15 Uhr - KarateHenker
6x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
01.09.2015 18:06 Uhr schrieb DerJohnny
01.09.2015 04:22 Uhr schrieb Dissection78
01.09.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?

Ich hab nix gegen 'nen weiblichen Irokesen-Spross, auch wenn Fräulein Cyrus nicht mein Fall ist. Ob ich "ernstzunehmend" bin, sei mal dahingestellt :)

Gegenfrage: Welcher ernstzunehmende Mann möchte denn ein unterwürfiges Heimchen am Herd, dass zu jedem Stuss, den er absondert, devot Ja und Amen sagt? Kadavergehorsam und Nibelungentreue sind nicht wirklich sexy.


Nur das Aussehen berücksichtigt: Wenn man(n) sich mit einer Frau vom Kaliber Taylor Swift blicken lässt,erntet man(n) Lob und Anerkennung (von echten Männern wohlgemerkt). Lässt man(n) sich mit einer Iro-Braut wie Miley Cyrus blicken,erntet man(n) hämische Blicken und Bemerkungen.

Um deine Frage zu beantworten:
Selbstverständlich sind solche Frauen wie du sie beschreibst um ein Vielfaches angenehmer als dominante Mannsweiber.
Wenn du mit echten Frauen nichts anfangen kannst,dann such dir so ein Mannsweib. Wenn die 78 für dein Geburtsjahr stehen soll,dann such dir einfach eine die 10-15 Jahre jünger ist als du.
Die Frauen in diesem Alter sind oft hübsch anzusehen aber sehr dominant und männlich im Verhalten. Genau das Richtige für dich!


Mag sein, dass man(n) im miefig-verstockten Spießbürgermilieu, also in jenen Kreisen, die durchaus auch dein abartiges, auf Klischees fußendes Welt- und Frauenbild teilen, mit einem austauschbaren, devoten Blondchen an seiner Seite weniger auffällt. "Echte Männer" verkehren aber nicht in diesem Milieu und scheren sich ohnehin einen feuchten Dreck um vorurteilsbeladenes Geschwätz irgendwelcher Proleten, die sich das Recht nehmen wollen, andere Menschen nach ihrem Äußeren beurteilen zu dürfen. Für rückgratlose Schmierlappen, die Frauen nur als schmückendes, reputationssteigerndes Anhängsel betrachten uns dabei verzweifelt nach der Anerkennung Ihresgleichen lechzen, dürfte sich der Sachverhalt natürlich anders darstellen.

01.09.2015 20:00 Uhr - DerJohnny
1x
01.09.2015 19:15 Uhr schrieb KarateHenker
01.09.2015 18:06 Uhr schrieb DerJohnny
01.09.2015 04:22 Uhr schrieb Dissection78
01.09.2015 00:49 Uhr schrieb DerJohnny
Die Cyrus ist zwar individueller als Taylor Swift, aber auch umso rebellischer und äußerlich unattraktiver. Und welcher ernstzunehmende Mann möchte schon eine Frau an seiner Seite,die aussieht als wäre sie ein Irokesen-Spross?

Ich hab nix gegen 'nen weiblichen Irokesen-Spross, auch wenn Fräulein Cyrus nicht mein Fall ist. Ob ich "ernstzunehmend" bin, sei mal dahingestellt :)

Gegenfrage: Welcher ernstzunehmende Mann möchte denn ein unterwürfiges Heimchen am Herd, dass zu jedem Stuss, den er absondert, devot Ja und Amen sagt? Kadavergehorsam und Nibelungentreue sind nicht wirklich sexy.


Nur das Aussehen berücksichtigt: Wenn man(n) sich mit einer Frau vom Kaliber Taylor Swift blicken lässt,erntet man(n) Lob und Anerkennung (von echten Männern wohlgemerkt). Lässt man(n) sich mit einer Iro-Braut wie Miley Cyrus blicken,erntet man(n) hämische Blicken und Bemerkungen.

Um deine Frage zu beantworten:
Selbstverständlich sind solche Frauen wie du sie beschreibst um ein Vielfaches angenehmer als dominante Mannsweiber.
Wenn du mit echten Frauen nichts anfangen kannst,dann such dir so ein Mannsweib. Wenn die 78 für dein Geburtsjahr stehen soll,dann such dir einfach eine die 10-15 Jahre jünger ist als du.
Die Frauen in diesem Alter sind oft hübsch anzusehen aber sehr dominant und männlich im Verhalten. Genau das Richtige für dich!


Mag sein, dass man(n) im miefig-verstockten Spießbürgermilieu, also in jenen Kreisen, die durchaus auch dein abartiges, auf Klischees fußendes Welt- und Frauenbild teilen, mit einem austauschbaren, devoten Blondchen an seiner Seite weniger auffällt. "Echte Männer" verkehren aber nicht in diesem Milieu und scheren sich ohnehin einen feuchten Dreck um vorurteilsbeladenes Geschwätz irgendwelcher Proleten, die sich das Recht nehmen wollen, andere Menschen nach ihrem Äußeren beurteilen zu dürfen. Für rückgratlose Schmierlappen, die Frauen nur als schmückendes, reputationssteigerndes Anhängsel betrachten uns dabei verzweifelt nach der Anerkennung Ihresgleichen lechzen, dürfte sich der Sachverhalt natürlich anders darstellen.


"Echte Männer" wollen eine "echte Frau" an ihrer Seite und keine politisch verdorbene Emanze!

01.09.2015 20:05 Uhr - Raizo
5x
Du machst dich, von mal zu mal lächerlicher.

01.09.2015 20:18 Uhr - cecil b
7x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
Es ist wirklich erfreulich, dass die meisten User sich hier 'ganz gesund' äußern. :)

@Johnny. "Ich wurde nach meiner Meinung gefragt und die hab geschrieben."

Dein erster Kommentar war aber dieser: "Miley Cyrus eine attraktive junge Frau?
Ich hab dich für deutlich stilvoller gehalten! Wenn dein Kompliment Taylor Swift gegolten hätte,wärst du als ein niveauvoller Mann mit gutem Geschmack positiv aufgefallen.
So bleibt nur ein Kopfschütteln..."

Danach hat dich niemand gefragt. Ich kann mir vorstellen, dass du es lustig findest, wie schnell sich viele provozieren lassen. Aber dies ist meist lediglich eine Antwort auf deine unnötigen Kommentare, und eine Art Flagge zu zeigen. Mit diesen Kommentaren punktest du nicht, und lenkst die Filmfreunde schnell vom Wesentlichen ab. MTV ist nicht wesentlich, aber auch an dieser Stelle kann man lesen, dass dieses Geplänkel keine Seltenheit ist. Und Kommentare sind deine einzigen Beiträge.

Auf diese Beiträge kann Schnittberichte verzichten.


01.09.2015 20:27 Uhr - Dissection78
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.904
Johnny:
Wenn man deine Posts liest, könnte man ja beinahe zu der Auffassung kommen, ausnahmslos alle Kerle zwischen 20 und 30 sind schwächliche Weicheier ohne Selbstbewusstsein, dafür mit der Sozialkompetenz von soziopathischen Misanthropen, die erst in der Anonymität des Internets so richtig über das andere Geschlecht (oder mit ihm) reden können, in der Realität jedoch flennend wie die Klageweiber zu Mami rennen, um über die ach so bösen "emanzipierten" Schlampen zu lamentieren, nur weil ihnen ein Mädel mal 'nen Korb gegeben hat ;)

01.09.2015 20:37 Uhr - KarateHenker
4x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
@Johnnyboy:

Ich würde dir raten, dass du dich mal mit tiefergehend mit dem Begriff "Emanzipation" auseinandersetzt, bevor wir die von deiner Seite leider nie über niederstes Stammtischniveau herauswachsende Diskussion fortsetzen. Wie Du hier emanzipierte Frauen mit irgendwelchen dominanten "Hausdrachen" (die es leider genauso gibt wie Männer, die ihre Partnerinnen missbrauchen) gleichsetzt, geht auf keine Kuhhaut.

01.09.2015 20:39 Uhr - Raizo
4x
Der wird wahrscheinlich noch nie ne Freundin gehabt haben, deswegen weiß er nicht wovon er spricht.

01.09.2015 20:47 Uhr - KarateHenker
5x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
01.09.2015 20:39 Uhr schrieb Raizo
Der wird wahrscheinlich noch nie ne Freundin gehabt haben, deswegen weiß er nicht wovon er spricht.


Er hat mehrfach ganz stolz erwähnt, dass er an einer Beziehung kein Interesse hat. 'Nuff said.

01.09.2015 21:02 Uhr - Raizo
4x
Achso? Na dann weiß ich ja endlich, warum er son ahnungsloses Würstchen ist.

01.09.2015 21:09 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
Vielleicht weiß klein Johnny was ich ihm damit 'sagen' möchte: "Auf diese Beiträge kann Schnittberichte verzichten." Da kann er ja mal drüber nachdenken. Wenn nicht, mir auch egal. Wieso sollte man da noch eine weitere Sozialisierung anstrengen?

Eins noch: https://www.youtube.com/watch?v=j2-5VAmOAz8

01.09.2015 21:41 Uhr - DerJohnny
@cecil b
Ja!
@KarateHenker
Mir ist der Unterschied zwischen Emanzipation und einer umgangssprachlichen Formulierung in Form von "Emanze" durchaus bewusst.

Und weitere Äußerungen bezüglich dieses Themas wird es von mir nicht geben.

01.09.2015 21:48 Uhr - NoCutsPlease
6x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.125
01.09.2015 21:41 Uhr schrieb DerJohnny
Und weitere Äußerungen bezüglich dieses Themas wird es von mir nicht geben.


Es wäre echt schön, wenn du DERARTIGE Versprechen auch mal halten würdest. ;-)

01.09.2015 22:09 Uhr - cecil b
6x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
Wird er bestimmt.

Es geht da ja nicht mehr um freie Meinungsäußerung, sondern darum dass Sexismus, Schwulenfeindlichkeit, Faschismus und Rassismus ihren Platz woanders haben können, und mindestens 99% aller Filmfreunde auf dieser Seite nichts mit solch verwirrten Einstellungen zu tun haben möchten, was man an dieser Stelle wieder sieht. Die freie Meinungsäußerung wird von Schnittberichte ja sogar gefördert, indem die künstlerische Freiheit im Mittelpunkt dieser Seite steht.


02.09.2015 12:16 Uhr - Harley Q.
3x
User-Level von Harley Q. 3
Erfahrungspunkte von Harley Q. 173
@ cecil b
Sind solche Kommentare, wie die von DerJohnny hier überhaupt erlaubt?

02.09.2015 20:19 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
Das entscheiden die Mods. Der Herr tingelt an der Grenze, und wenn man immer Ärger macht, dann ist das suboptimal, so oder so. Aber Sittenwächter amtieren hier nicht. ;) Bei Rassismus und Faschismus gibt es aber sicher schneller die Rote Karte. Ist doch sicher im Sinne der Filmfreunde. Die rote Karte ziehen aber andere Kaliber als ich.

Es geht hier doch darum sich über Filme und Spiele auszutauschen. Da ist es doch schade, wenn die Gemüter so erhitzt werden. :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)