SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Fatal Beauty - Nach De-Indizierung nun schon jugendfrei

So ändern sich die Zeiten. Fatal Beauty, ein Actionkrimi mit Whoopi Goldberg, verbrachte satte 25 Jahre auf dem Index und wurde im August 2015 wieder gestrichen. Nun hat die FSK den Film erneut geprüft und ihm bereits eine Freigabe ab 16 Jahren gegeben. Mit einer Veröffentlichung dürfte in nächster Zeit zu rechnen sein.

Mehr zu:

Fatal Beauty

(OT: Fatal Beauty, 1987)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.09.2015 00:09 Uhr - Casablanca
2x
Ein kleiner feiner Film.

20.09.2015 00:15 Uhr - Kerry
2x
25 Jahre ist das schon her, wo ist nur die Zeit geblieben...

20.09.2015 00:18 Uhr - FordFairlane
Was war denn der Indizierungsgrund für diesen Film, selbst aus heutiger Sicht ist das ein FSK 12 Kandidat.

20.09.2015 08:16 Uhr - Nick Toxic
1x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Ein Film mit der hyperaktiven Nudel Goldberg war auf dem Index?
Doch noch was gelernt, denn das wusste ich bisher gar nicht.
Und weshalb bekam der die Indizierung?

20.09.2015 08:20 Uhr - Der Dicke
1x
Der Film hat schon ein paar Härten, aber die Indizierung war ein Witz.

FSK 16 ist völlig angemessen.

20.09.2015 08:36 Uhr - JasonXtreme
4x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.489
20.09.2015 00:18 Uhr schrieb FordFairlane
Was war denn der Indizierungsgrund für diesen Film, selbst aus heutiger Sicht ist das ein FSK 12 Kandidat.


Wenn man die blutigen Einschüsse wegnimmt eventuell, ansonsten diskutier das mal mit Johnny aus

20.09.2015 11:50 Uhr - Darklord666
Ist gekauft,allein schon aus sentimentalen Gründen... 😊
Das war einer der ersten Actionfilme,die ich als Jugendlicher gesehen habe und ich hab den noch als ziemlich gut (Action- und Sprüchemässig) in Erinnerung... 😀

20.09.2015 14:10 Uhr - Nephron
20.09.2015 11:50 Uhr schrieb Darklord666
Ist gekauft,allein schon aus sentimentalen Gründen... 😊
Das war einer der ersten Actionfilme,die ich als Jugendlicher gesehen habe und ich hab den noch als ziemlich gut (Action- und Sprüchemässig) in Erinnerung... 😀


Never meet your childhood heroes. ^^

20.09.2015 19:21 Uhr - Chop-Top
20.09.2015 00:18 Uhr schrieb FordFairlane
Was war denn der Indizierungsgrund für diesen Film, selbst aus heutiger Sicht ist das ein FSK 12 Kandidat.


Naja, der Film hat schon einige derbe Szenen zu bieten und auch allgemein einen menschenverachtenden Charakter. Von daher ist die FSK 16 schon in Ordnung.

20.09.2015 21:38 Uhr - gent
Kenne den Film zwar nicht (wird sich ändern), aber kann es sein, das Selbstjustiz drin vorkommt? Das könnte die Indizierung erklären. Aber das ist nur geraten :)

21.09.2015 00:24 Uhr - Frank Drebin
1x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Sehr geile Nachricht, freu mich drauf.

21.09.2015 05:30 Uhr - Kaminski 12
2x
der film wurde zwar vor 25 jahren indiziert,is aber schon 28 jahre alt! ich denke mal das es einfach um die moralischen aspekte geht (drogentote,der harte gesprächston etc.) und ausserdem gibt es hier auch gewalt gegen frauen und die action is auch ziemlich hart,wenn geschossen wird...
man darf nich vergessen,das die FSK vor 25 jahren noch viel strenger entschieden hat! es war ja auch eine andere zeit,was die gewalt in filmen angeht...
vor 25 jahren wurden sogar episoden vom A-Team im TV gekürzt,die heutzutage im morgenprogramm ungeschnitten laufen...
die ARD hat sogar nur folgen gezeigt,die weniger gewalt enthielten! deshalb gibt es ja zwei verschiedene synchros vom A-Team,denn RTL zeigte die serie einige jahre später komplett,lies aber die bereits synchronisierten episoden der ARD so bestehen.
naja,nun ist der film ja jugendfrei und ich hoffe auf eine bluray! :)

21.09.2015 12:34 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
21.09.2015 05:30 Uhr schrieb Kaminski 12

vor 25 jahren wurden sogar episoden vom A-Team im TV gekürzt,die heutzutage im morgenprogramm ungeschnitten laufen...
die ARD hat sogar nur folgen gezeigt,die weniger gewalt enthielten! deshalb gibt es ja zwei verschiedene synchros vom A-Team,denn RTL zeigte die serie einige jahre später komplett,lies aber die bereits synchronisierten episoden der ARD so bestehen.
naja,nun ist der film ja jugendfrei und ich hoffe auf eine bluray! :)


Wusste ich gar nicht, dass das A-Team geschnitten war, da siehste mal. Ich dachte immer: Die fliegen immer rum und Explosionen passieren, aber nie wird einer verletzt. Weil das A-Team eben verdammt gut ist... ich geh´jetzt heulen, ein Jugendtraum ist dahin. :p

21.09.2015 15:42 Uhr - D-Chan
"Fatal Beauty" und Whoopi Goldberg. Was passt nicht?

;3

21.09.2015 17:22 Uhr - FordFairlane
@D-Chan mit Fatal Beauty ist auch nicht Whoopi gemeint, sondern die Droge Film! ;-)

21.09.2015 19:35 Uhr - Chop-Top
20.09.2015 21:38 Uhr schrieb gent
Kenne den Film zwar nicht (wird sich ändern), aber kann es sein, das Selbstjustiz drin vorkommt? Das könnte die Indizierung erklären. Aber das ist nur geraten :)


Selbstjustiz kommt zwar nicht direkt drin vor, dennoch besitzt der Film einen recht ruppigen Charakter...da wird ständig geschlagen, gestochen und geschossen. Für die damalige Zeit war die Indizierung nicht verwunderlich und selbst heute könnte man sogar eine FSK 18 noch rechtfertigen. Bis auf die Hauptdarstellerin ist der Film sehr gut, ich hoffe auf eine Blu-Ray.

21.09.2015 19:56 Uhr - John Wakefield
1x
21.09.2015 19:35 Uhr schrieb Chop-Top

Für die damalige Zeit war die Indizierung nicht verwunderlich und selbst heute könnte man sogar eine FSK 18 noch rechtfertigen.


NEVER EVER.
Damals wie heute eigentlich ein klarer FSK 16 Kandidat.
Die Indizierung war für mich schon immer ein schlechter Witz. Das Gleiche gilt auch für Darabont's TV-Fim(!) BURIED ALIVE(1990). Solche Filme haben in der Pornoecke definitiv nichts zu suchen!

21.09.2015 20:25 Uhr - Der Dicke
1x
21.09.2015 12:34 Uhr schrieb Frank Drebin
Wusste ich gar nicht, dass das A-Team geschnitten war, da siehste mal.


Die Gurken haben es damals (1987, hat also nur vier Jahre gedauert) sogar hinbekommen, Szenen zu schneiden, die bei den End Credits dann auf einmal wieder zu sehen waren.

22.09.2015 04:41 Uhr - Kaminski 12
Die Gurken haben es damals (1987, hat also nur vier Jahre gedauert) sogar hinbekommen, Szenen zu schneiden, die bei den End Credits dann auf einmal wieder zu sehen waren.

:D ja genau deswegen bin ich ja auf die schnitte beim A-Team aufmerksam geworden! im abspann sah man immer szenen,die in der folge gar nich drin waren! ;) die haben wohl vergessen,das die end credits immer in "bewegten bildern" gezeigt wurden... :D
heute wird der abspann ja generell weggelassen,um "zeit zu sparen"!... -.-
ich habe mir manchmal aber auch nachts die wiederholung angeschaut,da liefen die dann "uncut"! eines muss man den RTL leuten aber lassen,die schnitte waren (bis auf eine folge,die mir in erinnerung geblieben ist,weil eine szene voll schlecht geschnitten war) immer gut und so angelegt,das man selbst als aufmerksamer zuschauer nichts bemerkt hat! selbst die filmmusik hatte keinen ausfall oder hacker (wahrscheinlich hat man sich da echt auch noch die mühe gemacht,die tonspur zu manipulieren...).
aber ok,zurück zum thema...
es geht ja hier um fatal beauty! es geht doch nicht immer nur um gewaltdarstellung,das wisst ihr doch auch leute! nur von der gewalt her,hätte dem film damals eine normale FSK 18 gereicht. "nur 48 stunden" beispielsweise,wurde ja auch eher aus "verbalen" gründen indiziert! aus heutiger sicht natürlich nich mehr spektakulär,aber damals waren wörter wie "ficken","blasen" und "schwarze muschi" (und was sonst noch so in dem film vorkommt) nich gerade "salonfähig"! heute hörst du das sogar im nachmittagsprogramm teilweise bei "two and a half man"! ;)
wenn ich der FSK angehören würde,hätte ich "fatal beauty" trotzdem mit einer normalen KJ weiterhin freigegeben! er ist stellenweise schon ziemlich hart... auch bei anderen filmen,die neugeprüft ab 16 jahren freigegeben sind,kann ich nur den kopf schütteln!
filme wie schwarzeneggers "total recall",oder "predator",van dammes "mit stählerner faust" usw. gehören echt nich jugendfrei bei real oder edeka ins dvd regal! besonders bei stählerner faust,als "sandman" brennend und schreinend wieder aus dem ofen springt und van damme ihn mit einem kick den kopf auf einem hervorstehenden metallstift aufspießt und zum schluss per hand "nachhilft",gehört für mich nicht jugendfrei...
ich denke mal,das es hier auch nur um kohle geht...
um die filme besser neu vermarkten zu können...
das gleiche problem wie terminator 2,da war die "augenspießerszene" echt hart (zu der zeit jedenfalls,genau wie der metallarm durch den kopf von john conners stievvater!)
da wurden damals viel harmlosere filme erst ab 18 freigegeben! terminator 1 genauso... früher indiziert,heute ab 16 jahren uncut! hallo?? die szene in der arni den typen blutübertrömt durch die wand schleudert,um danach sarah connor's freundin in den rücken zu schiessen,gehört nicht jugendfrei... sorry!

22.09.2015 20:05 Uhr - FordFairlane
@Kaminski 12

Nette Ansprache aber "Nur 48 Stunden" war noch niemals indiziert. Der Film ist früher in einer 16 Version erschienen sowie in einer ungeschnittenen FSK 18 Fassung. Diese lief schon Jahrzehnte lang im Abendprogramm öfters ungeschnitten. Dialogschnitte gab es nur in der FSK 16 Fassung im Gegensatz der 18er Version. Indiziert war nur der Film "Und wieder 48 Stunden", doch dort gab es nur Schnitte in Sachen Gewalt für eine FSK 16 Fassung.

23.09.2015 04:52 Uhr - Kaminski 12
tja man lernt nie aus! ;) hätte schwören können,der erste war auch indiziert!
ich will ja nich den moralapostel spielen,und es freut mich ja auch das manche filme nun uncut schon ab 22 uhr gesendet werden dürfen,das macht den fernsehabend erfreulicher...,aber bei manchen filmen finde ich das eben ne kleine katastrophe!
vorallem weil filme wie terminator 1 dadurch mitlerweile "weichgespült" schon zur prime time laufen!
fehlt nur noch das phantom kommando oder city cobra uncut ab 16 jahren freigegeben werden,dann fange ich echt an zu zweifeln.... -.-

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)