SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Green Inferno - Red Band-Clip

Mehr zu:

The Green Inferno

(OT: Green Inferno, The, 2013)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.09.2015 16:52 Uhr - Glock18
2x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Schildkrötenschnitzel sei Dank!

18.09.2015 17:05 Uhr - praktikant
1x
Ich glaube fast, die Zeit der Kannibalenfilme ist vorbei, genauso, wie die 70er Jahre vorbei sind und auch nicht wiederkommen (werden). Aber der Versuch allein, das Genre wiederaufleben zu lassen, verdient Respekt.

18.09.2015 17:21 Uhr - KoRn
2x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
Wenn man nicht so eine Stümper wie Roth das hätte machen lassen sondern eher jemand von einem Kaliber Ajas hätte ein Kanibalenrevival durchaus stattfinden können.
Exotische Locations und unheimliche Menschenfressenden Ureinwohner. Das hat doch was!

18.09.2015 17:58 Uhr - the proff
1x
"Be part of the party"
endlich realistisch umgesetzt;-)

18.09.2015 18:49 Uhr - Necron
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 302
18.09.2015 17:21 Uhr schrieb KoRn
Wenn man nicht so eine Stümper wie Roth das hätte machen lassen sondern eher jemand von einem Kaliber Ajas hätte ein Kanibalenrevival durchaus stattfinden können.
Exotische Locations und unheimliche Menschenfressenden Ureinwohner. Das hat doch was!


Nun, ich traue Roth durchaus "wohlwollend" etwas mehr zu .;)

Aber mit Ajas muss ich dir recht geben, der wäre in jedem Fall fast schon ein Garant für einen Hit, keine Frage. :)

P.S.
Der Trailer ist ganz nett. Mal gucken was dann der komplette Film so zu bieten hat...

18.09.2015 21:20 Uhr - Darklord666
Wenn er denn irgendwann mal kommt...

18.09.2015 22:06 Uhr - Crossbone
1x
18.09.2015 17:21 Uhr schrieb KoRn
Wenn man nicht so eine Stümper wie Roth das hätte machen lassen sondern eher jemand von einem Kaliber Ajas hätte ein Kanibalenrevival durchaus stattfinden können.
Exotische Locations und unheimliche Menschenfressenden Ureinwohner. Das hat doch was!


Ich persönlich finde Hostel1 & Hostel 2 durchaus gelungen, Cabin Fever zumindest zum Teil.
Er kann also durchaus gute Filme inszenieren. Was mißfällt dir denn so an seiner Arbeitsweise?

P.S.: Aja ist auch mMn der bessere Regisseur, ich würde aber definitiv davon absehen, Roth als "Stümper" zu bezeichnen. (obwohl ich seine Darstellung in "Inglorious Basterds" gehaßt habe)

19.09.2015 00:57 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Trailer ist sehr langweilig und von Leuten die ihn auf dem FFF gesehen haben hab ich auch invernehmend gesagt bekommen das der Streifen ziemlich schlecht sein soll.
Wundert mich jetzt so echt gar nicht.

19.09.2015 03:06 Uhr - the proff
1x
"Rate mal wer zum Essen bleibt?!"

19.09.2015 10:34 Uhr - leichenwurm
2x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Trotz aller negativen Stimmen, Terminverschiebungen und angeblichen Rassismus-Skandalen... ich freu mich auf das Teil... ;-) !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)