SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Fifty Shades of Black: Offizieller Red Band-Trailer

Fifty Shades of Black...war ja irgendwie klar, dass nach dem weltweiten Mega-Erfolg der Film- und Romanvorlage Fifty Shades of Grey (neben den üblichen Low-Budget Kopien wie The Asylum's  Bound) eine Parodie nicht lange ausbleiben würde. Dieses Mal zur Abwechslung nicht von den beiden berüchtigten Produzenten/Dilettanten Jason Friedberg und Aaron Seltzer (Beilight, Die Pute von Panem, Disaster Movie), sondern mal wieder geschrieben und gespielt von Marlon Wayans und unter der Regie von Michael Tiddes (Ghost Movie, Dance Flick). Auch nicht wirklich ein Garant für Qualität. Aber wenn wir mal ganz ehrlich sind...viel schlechter oder platter als die "graue" Vorlage kann diese 'R-Rated' Parodie eigentlich auch nicht werden, oder??

Fifty Shades of Black startet in den USA am 29.01.2016

Mehr zu: Fifty Shades of Black - Gefährliche Hiebe (OT: Fifty Shades of Black, 2016)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

25.12.2015 01:09 Uhr - freund
Das ging aber schell! Hab ma versucht paar von diesen Parodien anzugucken und nach ca zehn Minuten war die Sache erledigt. Wer guckt diesen Quatsch?

25.12.2015 05:40 Uhr - Chriz66
6x
Diese Parodien sind meist nur für 2-3 Lacher gut. Wenn man also gerade Langeweile hat und sich nichts besseres findet, kann man so einen Quatsch nebenbei laufen lassen und hoffen, dass man gerade die witzigen Momente nicht verpasst.

Ansonsten: Finger weg!

25.12.2015 08:05 Uhr - sterbebegleiter
Ich finde die Wayans Brüder furchtbar unlustig. Brauch das nicht.

25.12.2015 10:00 Uhr - Jason
1x
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.826
Ich bin ja der Meinung, dass es einen Spoof-Movie nur dann braucht, wenn die Vorlage noch nicht lustig genug war... :-)

Wie ich mit meiner Lebensgefährtin abends auf der Couch sitze und durch das SKY-Programm zappe, kommen wir auch an diesem Mommyporn vorbei, und da steht dieser kleine, hässliche Schluck Wasser mit Ölfrisur gerade in einer Uni an einem Pult und fängt an einen Vortrag zu halten (oder so...), und diese Studentin sitzt mit einer Freundin unten im Publikum und raunt ihr zu "Der ist so heiß!".

Da mussten wir beiden spontan anfangen zu lachen, da müssen die Wayans erstmal nachlegen.

25.12.2015 10:31 Uhr - Tom Cody
6x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.329
Ich bin der Meinung, dass sich die Genre der Movie-Spoofs oder Parodien spätestens seit Ende der 90er/ Anfang 2000er totgelaufen hat.

Die ersten Sachen von Mel Brooks ("FRANKENSTEIN JUNIOR", "HÖHENKOLLER", "SPACEBALLS", sein "Männer in Strumpfhosen" war auch schon nix mehr) oder Zucker/Abrahams/Zucker ("AIRPLANE!", "DIE NACKTE KANONE") waren echte Brüller, "AUSTIN POWERS" ebenfalls sehr witzig und auch "SCARY MOVIE" (u.a. von den Wayans-Brüdern) bzw. "SCARY MOVIE 3" (David Zucker!) waren noch ganz spaßig. Das war es dann aber auch.

Insbesondere die von Friedberg/Seltzer billig dahingerotzten Schnellschuss-Parodien ("DATE MOVIE", "FANTASTIC MOVIE", "SUPERFAST" etc.) finde ich absolut furchtbar.

Letztens habe ich einen Trailer zur "96 STUNDEN"/"TAKEN"-Parodie "TOOKEN" gesehen - ich habe nicht einen einzigen, gelungenen Gag gefunden. Der kurz danach folgende "WHO THE F#@K TOOK MY DAUGHTER?" (Friedberg/Seltzer - aha!) wird sicherlich NOCH schlimmer.

P.S.: Klingt das jetzt sehr sexistisch, wenn ich sage, dass sich zumindest das Hinterteil von Hauptdarstellerin Kali Hawk (siehe oben) sehen lassen kann???

25.12.2015 11:03 Uhr - Mynan
4x
User-Level von Mynan 7
Erfahrungspunkte von Mynan 625
25.12.2015 10:31 Uhr schrieb Tom Cody

P.S.: Klingt das jetzt sehr sexistisch, wenn ich sage, dass sich zumindest das Hinterteil von Hauptdarstellerin Kali Hawk (siehe oben) sehen lassen kann???


Nein, ich denke, das geht ausnahmsweise in Ordnung ;-)

25.12.2015 11:18 Uhr - Casablanca
3x
Mir ist das Hinterteil von Kali Hawk wesentlich sympathischer als die Visagen
der Wayans-Brothers.

25.12.2015 12:17 Uhr - Thomi
2x
Warum sind schwarzen Komödien immer so unfassbar niveaulos?

25.12.2015 12:24 Uhr - Xaitax
1x
Sieht ziemlich platt aus.

25.12.2015 13:51 Uhr - Lowmaker
1x
Die letzte gute Parodie war Superhero Movie finde ich.

25.12.2015 20:38 Uhr - Grrrg
2x
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
25.12.2015 12:17 Uhr schrieb Thomi
Warum sind schwarzen Komödien immer so unfassbar niveaulos?

Naja, die meisten Komödien egal welcher Farbe aus Amiland sind oft niveaulos, und deutsche Knaller ala "Voll normal" etc. auch nicht gerade hochgeistig.
Ich würd´s mal nicht an der Farbe der Produzenten festmachen. Solchen Humor gibt´s überall. Man muss es ja nicht ansehen.

25.12.2015 21:06 Uhr - Scat
1x
SB.com-Autor
User-Level von Scat 13
Erfahrungspunkte von Scat 2.936
Mit ein großes Problem ist die Tatsache, dass die Schauspieler in Parodien denken, chargieren und rumschreien ist lustig. Siehe z. B. Ghost Movie 2. Kann in gewissen Momenten lustig sein, aber durchgehend in einem Film: NO!

Der Trailer hat ein, zwei kleine Schmunzler. Das wars dann auch. Schade drum.

25.12.2015 21:26 Uhr - FordFairlane
2x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Sehr traurig das solche billigen Movie Spoofs aus der heutigen Zeit überhaupt Anklang finden. Manchmal vermisse ich die Zeit wo man noch ordentliche Filme dieser Art abgeliefert hat wie "Loaded Weapon, Das Schweigen der Hammel, Austin Powers, Agent 00, Leslie Nieseln schwer verdächtig, Scary Movie 1-3".
Nur solche billig runtergekurbelte Spoofs braucht kein Mensch.

26.12.2015 04:49 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ FordFairlane
Yepp, unterschreib ich so...
Diese Kultur der gepflegten "Verarschung" hat sich in den letzten Jahren definitiv etwas rar gemacht. Schade! Deine genannten Beispiele sind sehr gut gewählt...
Ich bin ein grosser Bond respektive Austin Powers Fan....
Bitte noch weitere Teile mit Mike Myers unter der Regie von Jay Roach!!!

27.12.2015 00:56 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
Die Wayans fingen vielversprechend an und machten Jim Carrey, J.Lo und Jamie Fox bekannt (In Living Color)
Im gonna git you sucka
Dont be a menace
Nach Scary Movie gings bergab.

10.01.2016 23:16 Uhr - alraune666
25.12.2015 01:09 Uhr schrieb freund
Das ging aber schell! Hab ma versucht paar von diesen Parodien anzugucken und nach ca zehn Minuten war die Sache erledigt. Wer guckt diesen Quatsch?


ICH! Weil meine Kiddies es gucken! Gucke ich da was anderes petzen sies meiner Ex und es gibt wieder aerger! Wie nach Jurassic World ...
Viele Parodien sind wirklich nur dumm ... da sitze ich, schaue die Gags und schmunzel nicht mal, weil einfach nur platt. Nunja, solange es die Kids erfreut und nicht meine Bude schrotten passt das. Nackte Kanone ist immer nen Brueller.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)