SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Countdown: Trailer zum neuen WWE-Actionfilm

Die WWE-Studios haben sich ja in der Vergangangenheit mit den von ihnen produzierten Filmen wie 12 Runden (3 Teile bisher), Faster, See No Evil, Die Todeskandidaten oder der The Marine-Reihe recht erfolgreich (größtenteils im B-Movie Sektor) im Filmbusiness etabliert. Der neueste Streifen Countdown spielt zusem vor dem Hintergrund einer großangelegten Wrestling-Veranstaltung, bei dem man als Hauptdarsteller die beiden Wrestler Kane (alias Glenn JacobsSee No Evil) und Dolph Ziggler (alias Nick Nemeth) verpflichtete.

In den USA wird Countdown am 05.04.2016 veröffentlicht.

Mehr zu: Countdown - Ein Cop sieht rot! (OT: Countdown, 2016)

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.03.2016 08:15 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Die meisten Pornos haben bessere Storys und Dialoge als der Großteil der WWE-Filme. Der letzte solide WWE-Film war "12 Rounds 3: Lockdown" mit Dean Ambrose.

Der Trailer schaut danach aus als wolle man die grauenhafte Ziggler/Rusev-Fehde nun auf Zelluloid weiter führen, da die in den Shows durch das Real Life von Rusev und Lana gescheitert war (zum Glück).

25.03.2016 10:37 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 19
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 7.655
Wer bei der Show von WWE auch nur eine Sekunde glaubt es sei nichts einstudiert oder fingiert, der glaubt auch noch an den Osterhasen. Bestes Beispiel Lana die sowieso 1985 in Florida das Licht der Welt erblickte usw.

See no Evil war nicht schlecht.

Ps: allen Frohe Festtage

25.03.2016 11:59 Uhr - Fliegenklatsche
Nennen wir das Kind doch beim Namen: Remake von "Sudden Death".

Ziggler und Kane sind nun aber wirklich nicht die Typen die mich im geringsten interessieren.

25.03.2016 12:33 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
WWE sollte einfach aufhören die Hauptrollen mit Wrestlern zu besetzen, sofern sie nicht über das nötige schauspielerische Talent verfügen. Kane z.B. mag in einem Horrorfilm wie SNE noch gut rein passen, aber nicht in solch eine Alltags-Rolle wie hier. Außerdem ist es doch ein Unterschied zwischen den Auftritten in den WWE-Shows und einer Filmrolle. Randy Orton hat im WWE-TV eine enorme Ausstrahlungskraft, während er in seine bisherigen Filmen (12 Rounds 2, The Condmned 2) das Charisma eines Toastbrotes hat. Da war Dean Ambrose in "Lodckdown" wesentlich besser, wenngleich auch weit weg von oscarreif.

25.03.2016 12:36 Uhr - Mc Claud
Unglaublich was für ein Müll.

25.03.2016 13:16 Uhr - AsiaFreak
User-Level von AsiaFreak 3
Erfahrungspunkte von AsiaFreak 126
Also "Faster", "The Marine 1-4" und "Die Todeskandidaten" waren allesamt solide Action-Kost, für die man nun wirklich keine Darsteller mit Talent brauchte. "Faster" führt die Liste jedoch ganz klar an, was nicht zuletzt an "The Rock" liegt, der sich ja inzwischen einen Namen gemacht hat in diesem Genre. "Countdown" sieht aber leider recht mies aus.

25.03.2016 14:50 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
zicken-dolph...
das standbild hat leider gereicht

25.03.2016 15:09 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
25.03.2016 13:16 Uhr schrieb AsiaFreak
Also "Faster", "The Marine 1-4" und "Die Todeskandidaten" waren allesamt solide Action-Kost, für die man nun wirklich keine Darsteller mit Talent brauchte. "Faster" führt die Liste jedoch ganz klar an, was nicht zuletzt an "The Rock" liegt, der sich ja inzwischen einen Namen gemacht hat in diesem Genre. "Countdown" sieht aber leider recht mies aus.

Ja, die früheren Werke sind ja auch noch ganz passabel. Aber in letzter Zeit kam da einfach zu viel unterdurchschnittliche Kost bei rum, wie z.B. 12 Rounds: Reloaded, The Marine 3 (Teil 4 war dann wieder besser), The Condmned 2, Bending the Rules, Inside out, The Chaperone oder Knucklehead. Wirklich gut waren da IMO nur "Faster" und "No One Lives", was WWE-Filme der letzten fünf bis sechs Jahre angeht. "Dead Man Down" war auch gut, aber da hatte ja auch keiner der WWE-Leute 'ne Hauptrolle.

25.03.2016 17:31 Uhr - affenkopp
Ich denke mal, dass die WWE Darsteller nehmen, weil es unterm Stich billiger ist und die Leute zudem berühmt sind.

Ich sehe selber Wrestling, hab auch einen WWE Account,
aber die Filme sind echt "meistens" Müll,
die in eine Kategorie mit "Paco, Kmapfmaschine des Todes" und Co. gehören.
Sowas kann man sich nur ansehen, wenn man nebenher was macht oder KEINE Erwartungen an Filme stellt.

25.03.2016 17:48 Uhr - Eisenherz
1x
Hab neulich "The Condemned" gesehen. Junge, Junge, gegen Steve Austin ist ja sogar Steven Seagal ein Mime mit vielfältigem Minenspiel. :)

25.03.2016 18:15 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
25.03.2016 17:48 Uhr schrieb Eisenherz
Hab neulich "The Condemned" gesehen. Junge, Junge, gegen Steve Austin ist ja sogar Steven Seagal ein Mime mit vielfältigem Minenspiel. :)


Beide haben sogar schonmal 'n Film gemeinsam gedreht! :D

Aber der erste "The Condemned"-Film ist immernoch um Welten besser als die Fortsetzung.

Und bis auf The Rock konnte bisher kein Wrestler wirklich erfolgreich im Film-Geschäft durchstarten. Es gab zwar noch Hogan, Roddy Piper oder Jesse Ventura, aber das waren meistens entweder Nebenrollen oder B-Movies gewesen.

Immerhin hat The Ascension im Trailer schonmal mehr Screen Time als in den WWE-Shows! XD

25.03.2016 18:26 Uhr - MMorbius
2x
25.03.2016 11:59 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Nennen wir das Kind doch beim Namen: Remake von "Sudden Death".

Ziggler und Kane sind nun aber wirklich nicht die Typen die mich im geringsten interessieren.


Also interessieren dich die beiden Typen ganz extrem oder hab ich da was falsch verstanden? :P

25.03.2016 18:38 Uhr - Eisenherz
1x
25.03.2016 18:15 Uhr schrieb Kane McCool
Aber der erste "The Condemned"-Film ist immernoch um Welten besser als die Fortsetzung.


Die Over the Top-Performance von Vinnie Jones hat den Erstling wirklich gerettet. :)

25.03.2016 20:27 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Ach, das wird bestimmt ein lustiges Trashfest ala SchleFaZ :D

25.03.2016 21:18 Uhr - Terminator20
Direkt mal anschauen :)

26.03.2016 03:09 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
25.03.2016 20:27 Uhr schrieb Nick Toxic
..lustiges Trashfest ala SchleFaZ :D

paradox

26.03.2016 04:50 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Die Anabolika Filmfestspiele gehen weiter. Schreckliche Kost...

26.03.2016 04:53 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15

26.03.2016 10:57 Uhr - Fliegenklatsche
25.03.2016 18:26 Uhr schrieb MMorbius
25.03.2016 11:59 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Nennen wir das Kind doch beim Namen: Remake von "Sudden Death".

Ziggler und Kane sind nun aber wirklich nicht die Typen die mich im geringsten interessieren.


Also interessieren dich die beiden Typen ganz extrem oder hab ich da was falsch verstanden? :P


Ach Scheiße! Mein alter Feind die doppelte Verneinung ist zurück!

Ihr wisst aber doch eh, was ich meinte! :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)