SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von mds51

Ash vs. Evil Dead - Heimkinorelease (Englisch)

Auch wenn es noch keine Informationen zu einem deutschen Release von Ash vs. Evil Dead gibt, sind nun die DVD/Blu-Ray-Versionen bei Amazon US / UK gelistet.

Wer also zum Import greifen will hat ab dem 23.08.2016 in den USA die Möglichkeit (Achtung: Regiocode 1, auf vielen Playern bei uns nicht problemlos abspielbar). Wer die Discs ohne Probleme abspielen möchte muss sich noch bis zum 26.09.2016 gedulden, denn dann erscheint die erste Staffel auch in Großbritannien, welche wie wir den Regiocode 2 benutzen.

 

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.co.uk
 DVD - Staffel 1 (20th Century Fox)

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com
 Blu-ray - Staffel 1 (Starz/Anchor Bay)
 DVD - Staffel 1 (Starz/Anchor Bay)
 Staffel 1 (amazon instant video)

Quelle: Amazon

Kommentare

25.05.2016 00:11 Uhr - Mr.Brown-1602
1x
Wer kauft denn noch DVDs?

25.05.2016 00:19 Uhr - Psy. Mantis
8x
User-Level von Psy. Mantis 7
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 704
Wie schön es doch wär, wenn diese Serie nach Deutschland kommen würde und als Krönung noch 'Tanz der Teufel' aus dem Giftschrank fliegt.

25.05.2016 00:20 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
wenn DVD die einzige Veröffentlichung bleibt, dann ich. Leider, wenn die Leute geizen mit Bluray Veröffentlichungen -.-

25.05.2016 00:50 Uhr - Dr.Zoidberg
5x
25.05.2016 00:11 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wer kauft denn noch DVDs?

Ich, denn nicht selten ist der deutsche Ton bei Serien auf Blu murks. Ich sag nur tiefe Brummelstimmen, wie z.B. bei Walking Dead.
Ich mache lieber Abstriche beim Bild, was einem nach 10 min eh nich mehr auffällt, als wenn alle klingen , als hätten sie Schnupfen...
(Okay, ist hier bei englischem Import nicht relevant.)

25.05.2016 01:36 Uhr - McCaleb-2002
1x
Ich kauf auch noch DVDs.

Mal sehen, ob die Serie überhaupt uncut kommt; bei der Synchro für Bruce Campbell (https://www.synchronkartei.de/?action=show&type=serie&id=34010) bin ich skeptisch bzw. haben sie es meiner Meinung nach schon versaut, zu tief, zu rau.

Der Einzige der an Campbell's "Originalstimme" ran kommt ist mMn Ronald Nitschke (Tommy Lee Jones).

Die Serie (Season 1 O-Ton) war/ist klasse warte schon auf Season 2.

25.05.2016 02:18 Uhr - Scat
1x
Die Synchroninfo war mir völlig neu. Ganz ehrlich, es nervt dass Campbell innerhalb der TdT-Reihe jetzt schon wieder nen neuen Sprecher bekommt. Ronald Nitschke wäre hier echt klasse gewesen, aber so... geht mir das Flair jetzt schon völlig ab. Schade drum.

25.05.2016 02:28 Uhr - Freeman
4x
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.608
Groovy! Geil wäre es natürlich, wenn die Serie ungeschnitten in Deutschland erscheint. Das würde die immer noch bestehende Beschlagnahme des Originals quasi ad absurdum führen.

25.05.2016 02:55 Uhr - D-Chan
Hoffentlich mit einer Funktion, das alle Episoden hintereinander (ohne Intro/Outro zwischen den Folgen) abspielen lässt. Dann hat man quasi "Evil Dead 3".

;3

25.05.2016 08:49 Uhr - Comme Ci Comme Ca
1x
"Ash vs. Evil Dead" ist das, was ich mir schon immer gewünscht habe: Pures Evil Dead aber in schön und jetzt neu mit noch mehr Blut :)
Da ich die Filme meist aus absurden Ländern wie Singapur bezogen habe, musste ich mich quasi ans Englische gewöhnen. Mittlerweile möchte ich die nicht mehr missen, auch wenn die TL Jones Synchrostimme in AoD schon der Hammer ist.
Schön das es die jetzt auf Silberlinge gibt. Warte aber mit der Bestellung ab, auch in UK ist man ja mit Schnitten manchmal nicht zimperlich.

25.05.2016 09:06 Uhr - Frank Drebin
1x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
@Comme Ci Comme Ca: "Pures Evil Dead, aber in Schön" wäre ein SUPER Aufhänger für eine DVD-Veröffentlichung :)

DVDs zu kaufen find ich persönlich nicht schlimm, ich muss jetzt nicht alles in Superduper-Auflösung haben, wenn es das Thema oder das Material (alter Film aus den 50ern bspw.) nicht ohne Weiteres hergibt.

Aber für DIE Synchronstimme erscheint mir Ash doch etwas "zu jung". Passt so gar nicht, leider.

25.05.2016 09:19 Uhr - GrimReaper
1x
25.05.2016 00:50 Uhr schrieb Dr.Zoidberg
25.05.2016 00:11 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wer kauft denn noch DVDs?

Ich, denn nicht selten ist der deutsche Ton bei Serien auf Blu murks. Ich sag nur tiefe Brummelstimmen, wie z.B. bei Walking Dead.

Habe alle 5 Staffeln TWD auf Blu und mir ist nichts dergleichen aufgefallen, Stimmen klingen für mich alle normal. Dass Rick ab und an verschnupft klingt (bei weitem nicht immer!) mag vielleicht daran liegen, dass der Synchronsprecher tatsächlich erkältet war? ;-)

Wie ist denn die Serie von der Ausrichtung her so geworden? Eher Richtung "Armee der Finsternis" oder mehr klassisches Evil Dead?

25.05.2016 09:36 Uhr - Mc Claud
2x
Das Cover sieht toll aus :)

25.05.2016 09:54 Uhr - Ash aus WOB
4x
25.05.2016 00:11 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wer kauft denn noch DVDs?


Ich!

25.05.2016 09:59 Uhr - Jerry Dandridge
Das mit der Synchro ist ja malecht scheiße. Wieso haben die Bruce Campbell nicht 1fach die Tommy Lee jones Stimme gegeben oder zumindert die, die er im Ersten Teil hatte, die hatte nämlich auch Michael Madsen in "The Hateful Eight", welcher ja auch 1 Anspielung auf "Tanz der Teufel" ist und die wüde voll gut passen. Hoffentlich kommt es zur Neusynchro.

25.05.2016 10:12 Uhr - Roderich
4x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
25.05.2016 09:34 Uhr schrieb Mc Claud
Ich empfinde auch weiterhin das sich die Filme aus den 80 er nicht wirklich lohnen für eine HD Veröffentlichung das sieht natürlich mit den heutigen Blockbustern ganz anders aus gerade die ganzen Comic Verfilmungen sind Gründe sich die Teile auf Blu-ray zu besorgen;)


Was ist denn das für eine dumme Aussage? Auch heute noch werden die meisten Filme auf 35 mm Film gedreht, genauso wie in den "80er Jahren" (oder meist du 1880?). Mit einer Abtastung vom Original(negativ) oder einer guten Kopie kann man jeden Film jederzeit in Topqualität HD präsentieren, wo gewünscht auch in 4K.

25.05.2016 10:31 Uhr - Grosser_Wolf
25.05.2016 09:59 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Das mit der Synchro ist ja malecht scheiße. Wieso haben die Bruce Campbell nicht 1fach die Tommy Lee jones Stimme gegeben oder zumindert die, die er im Ersten Teil hatte, die hatte nämlich auch Michael Madsen in "The Hateful Eight", welcher ja auch 1 Anspielung auf "Tanz der Teufel" ist und die wüde voll gut passen. Hoffentlich kommt es zur Neusynchro.

Ach, seine Stimme in "Tanz der Teufel II" war auch nicht schlecht: Christian Tramitz ("Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden"). Der hatte in einigen Horrorschinken gesprochen.

25.05.2016 10:56 Uhr - Jerry Dandridge
25.05.2016 10:31 Uhr schrieb Grosser_Wolf
25.05.2016 09:59 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Das mit der Synchro ist ja malecht scheiße. Wieso haben die Bruce Campbell nicht 1fach die Tommy Lee jones Stimme gegeben oder zumindert die, die er im Ersten Teil hatte, die hatte nämlich auch Michael Madsen in "The Hateful Eight", welcher ja auch 1 Anspielung auf "Tanz der Teufel" ist und die wüde voll gut passen. Hoffentlich kommt es zur Neusynchro.

Ach, seine Stimme in "Tanz der Teufel II" war auch nicht schlecht: Christian Tramitz ("Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden"). Der hatte in einigen Horrorschinken gesprochen.


Stimmt der war ach nicht schlech. Da muss man halt heute immer an "How I met our Mother" denken. Aber wieder 1 neuer Synchronsprecher finde ich dämlich. Ich hoffe das ganze wirt neu synchronisiert und zwar mit Ekkehardt Belle, Christian Tramitz oder Ronald Nitschke für Bruce Campbell.

25.05.2016 10:58 Uhr - GrimReaper
6x
25.05.2016 09:34 Uhr schrieb Mc Claud
Ich empfinde auch weiterhin das sich die Filme aus den 80 er nicht wirklich lohnen für eine HD Veröffentlichung das sieht natürlich mit den heutigen Blockbustern ganz anders aus gerade die ganzen Comic Verfilmungen sind Gründe sich die Teile auf Blu-ray zu besorgen;)

Schon mal die alten James Bond Filme auf Blu-Ray gesehen? Oder Star Trek Classic? 50 Jahre alt und nahezu Referenz-Qualität!
Pauschal zu sagen, alte Filme lohnen sich in HD nicht, ist Blödsinn. Bei einem vernünftigen HD-Transfer vom Original-Negativ und entsprechendem Remaster (ohne es dabei mit der Filterei zuübertreiben!) kann da ein wirklich verblüffendes Ergebnis in Punkto Bildschärfe und Farbtiefe bei herauskommen, ohne den Charakter des Films zu verfälschen. Ist nur halt ein sehr aufwändiger und teurer Vorgang, weshalb einige das Bild nur von SD nach HD konvertieren und hochskalieren, was dann natürlich eher bescheiden aussieht.
Ebenso verhält es sich mit der Tonspur. Ein DTS-HD Master bzw. DolbyTrueHD findest du nunmal nicht auf einer DVD, da diese einfach nicht den Platz und die benötigten Bitraten bietet, um einen verlustfreien Audio-Codec zu verarbeiten. Und auch da kann eine gut gemachte Neu-Abmischung wahre Wunder wirken.
Wenn es aber um Filme wie TCM geht, dessen "schlechtes" Bild ein wichtiger Teil der dreckigen Atmosphäre des Films ist, gebe ich dir Recht. Hier muss ich auch nicht unbedingt alles in glatt gelecktem HD haben.

25.05.2016 11:11 Uhr - emano
25.05.2016 09:19 Uhr schrieb GrimReaper
25.05.2016 00:50 Uhr schrieb Dr.Zoidberg
25.05.2016 00:11 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wer kauft denn noch DVDs?

Ich, denn nicht selten ist der deutsche Ton bei Serien auf Blu murks. Ich sag nur tiefe Brummelstimmen, wie z.B. bei Walking Dead.

Habe alle 5 Staffeln TWD auf Blu und mir ist nichts dergleichen aufgefallen, Stimmen klingen für mich alle normal. Dass Rick ab und an verschnupft klingt (bei weitem nicht immer!) mag vielleicht daran liegen, dass der Synchronsprecher tatsächlich erkältet war? ;-)

Wie ist denn die Serie von der Ausrichtung her so geworden? Eher Richtung "Armee der Finsternis" oder mehr klassisches Evil Dead?


Also, ich finde, die Serie hat von allen drei Teilen was. Es ist eine Art "best of" im modernen Gewand. Teils tolle, handegmachte Effekte, teils etwas billig wirkende CGI, die man aber auch gerne als "Zitat" an die teilweise schlechten Effekte des ersten Teils verstehen kann. Da wurde ja auch nicht auf "möglichst realisitisch" geachtet. Man durfte sehen, dass es eben Effekte sind.

Es sind ja auch unterschiedliche Regisseure dabei. Manche Folge ist etwas gemächlicher und unblutiger als die andere. Hab mir die Serie an zwei Abenden angeschaut, weil sie einfach Spaß macht und ich wissen wollte, wie es denn weitergeht.

Campbell ist einfach großartig, das Drehbuch ist spannend und gut geschrieben, die Nebenrollen sehr gut besetzt. Absolut empfehelnswert, wenn man auf die Originalreihe steht. Viel Slaptstick, viel Splatter und ne Menge Blödsinn - einfach Spaß. Und zum Glück hat die Serie überhaupt nichts mit dem schwachen Remake zu tun.

25.05.2016 11:19 Uhr - GrimReaper
25.05.2016 11:11 Uhr schrieb emano
25.05.2016 09:19 Uhr schrieb GrimReaper
25.05.2016 00:50 Uhr schrieb Dr.Zoidberg
25.05.2016 00:11 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wer kauft denn noch DVDs?

Ich, denn nicht selten ist der deutsche Ton bei Serien auf Blu murks. Ich sag nur tiefe Brummelstimmen, wie z.B. bei Walking Dead.

Habe alle 5 Staffeln TWD auf Blu und mir ist nichts dergleichen aufgefallen, Stimmen klingen für mich alle normal. Dass Rick ab und an verschnupft klingt (bei weitem nicht immer!) mag vielleicht daran liegen, dass der Synchronsprecher tatsächlich erkältet war? ;-)

Wie ist denn die Serie von der Ausrichtung her so geworden? Eher Richtung "Armee der Finsternis" oder mehr klassisches Evil Dead?


Also, ich finde, die Serie hat von allen drei Teilen was. Es ist eine Art "best of" im modernen Gewand. Teils tolle, handegmachte Effekte, teils etwas billig wirkende CGI, die man aber auch gerne als "Zitat" an die teilweise schlechten Effekte des ersten Teils verstehen kann. Da wurde ja auch nicht auf "möglichst realisitisch" geachtet. Man durfte sehen, dass es eben Effekte sind.

Es sind ja auch unterschiedliche Regisseure dabei. Manche Folge ist etwas gemächlicher und unblutiger als die andere. Hab mir die Serie an zwei Abenden angeschaut, weil sie einfach Spaß macht und ich wissen wollte, wie es denn weitergeht.

Campbell ist einfach großartig, das Drehbuch ist spannend und gut geschrieben, die Nebenrollen sehr gut besetzt. Absolut empfehelnswert, wenn man auf die Originalreihe steht. Viel Slaptstick, viel Splatter und ne Menge Blödsinn - einfach Spaß. Und zum Glück hat die Serie überhaupt nichts mit dem schwachen Remake zu tun.

So schwach fand ich das Remake jetzt zwar nicht, aber das ist Geschmackssache.
Auf jeden Fall besten Dank für die Infos! Werd ich mir auf jeden Fall anschauen, wenn die Serie denn hierzulande (hoffentlich) erscheint.

25.05.2016 11:26 Uhr - Martyr
2x
25.05.2016 09:34 Uhr schrieb Mc Claud

Ich empfinde auch weiterhin das sich die Filme aus den 80 er nicht wirklich lohnen für eine HD Veröffentlichung das sieht natürlich mit den heutigen Blockbustern ganz anders aus gerade die ganzen Comic Verfilmungen sind Gründe sich die Teile auf Blu-ray zu besorgen;)


An deiner Aussage stimmt, dass in den 80er Jahren ein (im Vergleich zu den 60ern und 70ern) anderes Filmmaterial verwendet wurde, was oftmals einen etwas weicheren Look hat. Die Filme von Brian de Palma aus den 80ern sind gute Beispiele dafür.
Gerade deswegen lohnt sich eine HD Restauration in diesen Fällen sehr, denn bei einer gelungenen Restauration sollte ja im Vordergrund stehen, den Film so authentisch wie möglich zu präsentieren, anstatt ihn heutigen Produktionen anzugleichen und somit zu verfälschen.
Diese ganzen Marvel Filme werden doch in HD nur noch mehr als reine Effektschlachten entlarvt. Darum würde ich eher sagen, diese sehen auf Klo 7 oder einer schlechten DVD noch am besten aus, da da die billigen Effekte halbwegs kaschiert werden. Und einen speziellen Look oder gar echtes Celluloid kann man von so Filmen von der Stange heutzutage eh nicht mehr erwarten.

25.05.2016 12:24 Uhr - Jansen82
1x
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 452
Abtastung hier, surround dolby...weiss der Geier 12.1 Soundanlage da. Mir doch Hupe ob der ganze Kram in 4k raus kommt oder in sonst einer Auflösung. Früher gabs nur VHS und Laserdisc, da war das wichtigste die Magie des Films. Heute heulen die Meisten rum wenns keine bluray von nem 40 jahre alten Film gibt. Hier gehts doch nicht mehr um den Film sondern nur noch ums Bild. Bringt doch Ash vs Evil Dead auf VHS raus, dann würde ich gerne mal die Kartoffelgesichter der HD Heinis sehen. Is doch alles nur noch bekloppt.

25.05.2016 13:03 Uhr - KarateHenker
5x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
@Hansel82: "Nur VHS & LD"? Hattest Du in den Kinos Hausverbot, oder wie?

25.05.2016 13:34 Uhr - GrimReaper
5x
Das ständige Gemecker der ewig-Gestrigen a lá "Früher war alles besser"...
Auch zu VHS-Zeiten war es stets das Ziel, die bestmögliche Bild- und Tonqualität zu bieten, nur hat man damals einfach ganz andere Maßstäben angesetzt. Das Heimkino war noch neu und nicht so etabliert wie heute. Außerdem ist dir schon klar, dass die Auflösung eines Films im Kino wesentlich höher war/ist, als dann später auf der VHS (die technisch übrigens den anderen Systemen unterlegen war), da die einfach nicht mehr konnte?
Was bringt dir denn die "Magie des Films", wenn du vom Film nix erkennst außer verwaschenem Gekrissel (überspitzt gesagt)? Wenn dir das alles so gegen den Strich geht, bleib halt bei deinen VHS und mecker nicht über andere, die ihre Filme in bestmöglicher Qualität erleben möchten!
Du widersprichst du dir im Übrigen selber, wenn du die LD als Beispiel für die "guten alten Zeiten" anführst. Die LD war ein Vorreiter für digitale Audiospuren, Mehrkanalton und hohe Bildauflösung. DVD und Blu-Ray sind im Prinzip nur konsequente Weiterentwicklungen, wenn auch die Technik dahinter mittlerweile etwas anders funktioniert.

25.05.2016 13:55 Uhr - emano
1x
Apropos Magie des Films: Habe mir am Sonntag Faust - Eine Deutsche Volkssage von Murnau angeschaut. Das ist wahre Magie des Films mit unglaublichen SFX. Die englische Blu basiert soweit ich weiß auf dem selben Master wie die restaurierte englische DVD. Aber die Blu ist dank der Auflösung in der Körnung der DVD weit überlegen. Auch das Interlacing der DVD war komplett weg, wodruch die Kinomagie des Films noch viel mehr zu bewundern ist. Übrigens: Faust ist ein absoluter Hammerfilm.

25.05.2016 14:27 Uhr - Grrrg
2x
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
25.05.2016 09:59 Uhr schrieb Jerry Dandridge
"The Hateful Eight", welcher ja auch 1 Anspielung auf "Tanz der Teufel" ist


Inwiefern?

25.05.2016 17:28 Uhr - killerffm
Fand die Serie Klasse... Nur waren mir die Folgen etwas zukurz, Hoffe das in Staffel 2 Entweder die Laufzeit der Episoden Erhöt wird, oder die Folgen Anzahl.

25.05.2016 19:09 Uhr - dok
das kann man sich gut auf englisch anschaun , die story ist nicht sooo komplex ;) . aber echt witzig war's , und schplädrig .

25.05.2016 21:30 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 452
25.05.2016 13:03 Uhr schrieb KarateHenker
@Hansel82: "Nur VHS & LD"? Hattest Du in den Kinos Hausverbot, oder wie?



Wow.......da hat der Karaterentner ja voll nen roundhouse ausgeteilt, nein im Kino war ich leider nicht, mit einem Rollstuhl unter dem Hintern ist das leider sehr schwer. Aber wenn der Rest der Bande fertig ist auf einem "ewig gestren" wie mir rum zu hacken könnt ihr ja mal was nützliches mit euren Händen tun und mich die Treppen hoch tragen und in den Saal schieben um eventuell Independence Day 2 zu schauen da Teil 1 der letzte Film war den ich im Kino gesehen habe.

25.05.2016 22:18 Uhr - Jimmy Conway
6x
Jetzt pamp mal nicht rum. Tut hier ehrlich nichts zur Sache, dass du im Rollstuhl sitzt, so hart es klingt. Es gibt nämlich Kinos in denen Rollstuhlfahrer Platz finden.
Das alles hat mit deinem Gezeter eh nichts zu tun. Deine Aussagen sind inhaltlich einfach Quatsch, denn VHS war nie Ursprungsreferenz.

25.05.2016 22:34 Uhr - NicoRau
Für Deutschland kommt nix :-(
Weil die Serie viel zu brutal und hart ist so meinen die FSK und FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen) Und deswegen keine Syncronisation und Veröffentlichung bis jetzt. Welcher Fan würde die gekürzten Episoden anschauen die pro Folge ca 15 Minuten läuft weil die 10 Minuten harten Szenen rausgeschnitten wurde. Da lohnt es wohl nicht. Deshalb belassen sie es und darum keine Chance für Deutschen Veröffentlichung. Wer haben will muss halts Import zugreifen und zwar O-Ton ohne dt. Sprache.

25.05.2016 23:44 Uhr - killerffm
2x
@NicoRau

woher hast du die Info ? weil ich glaube dann hast du Spartacus nie gesehen dagegen ist Evil Dead ein witz.

26.05.2016 01:12 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
25.05.2016 21:30 Uhr schrieb Jansen82
25.05.2016 13:03 Uhr schrieb KarateHenker
@Hansel82: "Nur VHS & LD"? Hattest Du in den Kinos Hausverbot, oder wie?



Wow.......da hat der Karaterentner ja voll nen roundhouse ausgeteilt, nein im Kino war ich leider nicht, mit einem Rollstuhl unter dem Hintern ist das leider sehr schwer. Aber wenn der Rest der Bande fertig ist auf einem "ewig gestren" wie mir rum zu hacken könnt ihr ja mal was nützliches mit euren Händen tun und mich die Treppen hoch tragen und in den Saal schieben um eventuell Independence Day 2 zu schauen da Teil 1 der letzte Film war den ich im Kino gesehen habe.


Ja wie jetzt?

15.02.2016 14:59 Uhr schrieb Jansen82
Ich habe den mit 17 im Kino gesehen und dachte damals schon.....ab 12 ?!....haben die wieder gewürfelt oder waren die anwesenden Damen von Herrn Banderes so erregt das sie unbedingt den Film auch ihren minderjährigen Töchtern zugänglich machen und gemeinsam dahin schmelzen wollten. Wie auch immer, es gibt Schwert und Degenfilme die weitaus harmloser sind und auf dem Index landeten.

26.05.2016 13:00 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 452
25.05.2016 22:18 Uhr schrieb Jimmy Conway
Jetzt pamp mal nicht rum. Tut hier ehrlich nichts zur Sache, dass du im Rollstuhl sitzt, so hart es klingt. Es gibt nämlich Kinos in denen Rollstuhlfahrer Platz finden.
Das alles hat mit deinem Gezeter eh nichts zu tun. Deine Aussagen sind inhaltlich einfach Quatsch, denn VHS war nie Ursprungsreferenz.


Respekt, so sche.... muss man erstmal sein. Nicht überall gibt es Kinos die Rollstuhl gerecht sind und das VHS und LD ursprungsreferenz sind habe ich nie gesagt. Nicht nur Dumm und Mies sonder legt einem noch Worte in den Mund. Naja, aber du bist ja nicht allein, unglaublich. Da muss man sich ja für einige Mitglieder echt schämen.

26.05.2016 15:36 Uhr - Jerry Dandridge
25.05.2016 14:27 Uhr schrieb Grrrg
25.05.2016 09:59 Uhr schrieb Jerry Dandridge
"The Hateful Eight", welcher ja auch 1 Anspielung auf "Tanz der Teufel" ist


Inwiefern?


"The Hateful Eight" sehr deutliche Horrorelemente. Die unheimliche Musik und Jennifer Jason Leighs dämonischer Blick. Und es sind auch paar Dudes in 1 Hütte und die übertriebenen Splattereffekte.

26.05.2016 19:55 Uhr - Der DVD Sammler
1x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 9
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.294
25.05.2016 00:11 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wer kauft denn noch DVDs?


Ich! Das sagt auch mein Name und ich bin stolz drauf.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)