SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Last House on the Left - Remake läuft bei Tele 5

Der Rape'n'Revenge-Film ist nicht unbedingt ein Genre, welches sonderlich oft im deutschen Fernsehen zu sehen ist. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Das Last House on the Left-Remake bildet da eine Ausnahme und war auch bereits im Pay TV zu sehen. Vor der Indizierung noch in der Extended-Fassung, später dann allerdings nur in geschnittener Form. Und jetzt schafft das Remake auch den Sprung ins Free TV. Tele 5 hat sich die Rechte gesichert und wird ihn am 21. September 2016 um 23:40 Uhr ins Programm nehmen. Trotz der späten Sendezeit wird er voraussichtlich nur in einer gekürzten Fassung gesendet.

Mehr zu:

The Last House on the Left

(OT: Last House on the Left, The, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

08.09.2016 00:12 Uhr - Tarquinius Superbus
2x
User-Level von Tarquinius Superbus 1
Erfahrungspunkte von Tarquinius Superbus 18
Tele5 startet wohl eine Programmoffensive.

Hoffentlich haben sie den Film ansehbar gelassen und nicht sozusagen mit der Gartenschere geschnitten.

08.09.2016 00:38 Uhr - Rated XXL
1x
Gutes Remake, bis auf den "unrealistischen" Schluß...natürlich nur uncut zu genießen ;-)

08.09.2016 01:37 Uhr - snoopyx
1x
Das Original war rau,düster und dreckig,was dem ganzen einen echten Charme verpasst und es zu einem kleinen Klassiker machte.Nur selten schafft es ein Remake wirklich(wenn es ein gutes Original ist)zu überzeugen,so wie bei Last House on the Left.
Atmosphäre,Härte und teils Kompromisslosigkeit sehr gelungen in die Neuzeit versetzt ohne zu sehr abzuweichen.
Ist eine Überlegung wert mal reinzuschauen,selbst wenn er geschnitten ist finde ich es gut das Tele5 in letzter Zeit echt gelungene Filme zeigt,auch wenn einige nicht ungeschnitten laufen versuchen sie es wenigstens,nicht so wie die anderen großen Sender die einem immer den gleichen Müll vor die Füße werfen.

08.09.2016 07:40 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Tele 5 ist immer für eine Überraschung gut. Ich gehe von einer minimal geschnittenen Fassung aus.

08.09.2016 08:30 Uhr - Fingerzeiger
Gibt es ungeschnitten gerade bei Amazon Prime, dementsprechend ist die Fassung keine Alternative für mich

08.09.2016 08:52 Uhr - Thrax
2x
Tele 5 zeigt zwar hauptsächlich Filme aus der Sparte "Trash", aber dann und wann zeigen die auch echt mal kleine Perlen hier und da, die man nicht regelmäßig sieht. Auch wenn sie, sie dann trotz allem auch gekürzt zeigen müssen aufgrund gesetzlicher Vorgaben ( was jetzt mal Filme ausschließt wie ARMEE DER FINSTERNIS, die man zu späterer Sendezeit problemlos ungekürzt hätte zeigen können ).
Aber abgesehen davon ist das schon noch einer der charmanteren TV-Sender der heutigen Zeit!

08.09.2016 09:24 Uhr - Ungesicht
2x
User-Level von Ungesicht 1
Erfahrungspunkte von Ungesicht 17
Ich finde den Film besser als das Original. Neben "The Hills have Eyes" wohl eines der besten Remakes. Tele 5 ist in der Tat eine sehr symphatischer Sender, schaue immer mal gerne rein. Auch wenn ein paar Trashfilme die die zeigen wirklich absolut unzumutbar sind. Sand Sharks, Snow Sharks und nächste Woche dann der Knaller "Zombie Sharks"! Wer denkt sich nur sowas aus...

08.09.2016 10:12 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 980
The Last House on the Left - Remake läuft bei Tele 5

...Das Last House on the Left-Remake bildet da eine Ausnahme und war auch bereits im Pay TV zu sehen. Wenn auch nur in geschnittener Form... Trotz der späten Sendezeit wird er allerdings nur in einer gekürzten Fassung gesendet. Wie im Pay TV.

Der Film lief damals im Pay-TV von Kabel Deutschland in seiner "ungekürzten" R-Rated Version! Hab ihn mir damals auf DVD aufgenommen und müsste hier noch irgendwo liegen. Kabel Deutschland hat damals "nur" die Kinofassungen gezeigt! Deutsche wie amerikanische Kinofassungen. So habe ich damals z.B.: die "deutsche Kinofassung" von WOLVERINE gesehen:-(
LAST HOUSE ON THE LEFT, lief aber damals definitiv in seiner "ungeschnittenen" R-Rated Fassung!!!

08.09.2016 12:35 Uhr - gruß
Auf Sky Cinema lief sogar die ungeschnittene Extended / Unrated Version (vor der Indizierung).

08.09.2016 13:37 Uhr - Jimmy Conway
08.09.2016 08:30 Uhr schrieb Fingerzeiger
Gibt es ungeschnitten gerade bei Amazon Prime, dementsprechend ist die Fassung keine Alternative für mich

Amazon Prime zeigt die FSK 18 Kinofassung. Warum sollte Tele 5 das um 23.40 Uhr nicht auch machen?
Wäre absolut vertretbar. Gibt ja noch die um ein paar Einstellugen härtere Unrated.
Wobei....ist die Kinofassung in Deutschland nun indiziert oder nicht? Amazon Instant Video hat den Film drin (umsonst), aber Amazon listet keine BD oder DVD in Deutschland auf.

08.09.2016 13:38 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
08.09.2016 08:30 Uhr schrieb Fingerzeiger
Gibt es ungeschnitten gerade bei Amazon Prime, dementsprechend ist die Fassung keine Alternative für mich


Ist das so ??? Hellbound ist bei Amazon auch UNCUT (von der Laufzeit) gelistet,aber läuft langsamer und ist trotzdem gekürzt....

08.09.2016 14:47 Uhr - Jimmy Conway
08.09.2016 13:38 Uhr schrieb FdM
08.09.2016 08:30 Uhr schrieb Fingerzeiger
Gibt es ungeschnitten gerade bei Amazon Prime, dementsprechend ist die Fassung keine Alternative für mich


Ist das so ??? Hellbound ist bei Amazon auch UNCUT (von der Laufzeit) gelistet,aber läuft langsamer und ist trotzdem gekürzt....


Also ich schreibe meine Beiträge nicht um mich selbst zu unterhalten:

08.09.2016 13:37 Uhr schrieb Jimmy Conway
08.09.2016 08:30 Uhr schrieb Fingerzeiger
Gibt es ungeschnitten gerade bei Amazon Prime, dementsprechend ist die Fassung keine Alternative für mich

Amazon Prime zeigt die FSK 18 Kinofassung. Warum sollte Tele 5 das um 23.40 Uhr nicht auch machen?
Wäre absolut vertretbar. Gibt ja noch die um ein paar Einstellugen härtere Unrated.
Wobei....ist die Kinofassung in Deutschland nun indiziert oder nicht? Amazon Instant Video hat den Film drin (umsonst), aber Amazon listet keine BD oder DVD in Deutschland auf.


Laut Laufzeit Amazon Instant Video ist Hellbound: Hellraiser 2 die Kinoversion, die aber wesentlich kürzer als die uncut Version ist oder die ursprüngliche.
Siehe imdb:
http://www.imdb.com/title/tt0095294/?ref_=nv_sr_1

Bisschen runter scrollen (Fassungen, Spielzeit).

08.09.2016 14:52 Uhr - burzel
2x
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
@all

Ihr meint wohl das Remake vom Remake, denn Last House von 1972 war bereits dass Remake von Ingmar Bergmanns "Die Jungfrauenquelle" :-)

08.09.2016 17:08 Uhr - blade41
3x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 35.567
08.09.2016 12:35 Uhr schrieb gruß
Auf Sky Cinema lief sogar die ungeschnittene Extended / Unrated Version (vor der Indizierung).


Das stimmt natürlich. Bezog mich in der Meldung halt auf die späteren Ausstrahlungen bei Sky Action. Siehe SB. Ich werd die Meldung aber mal anpassen.

Die Angaben von Tele 5 lassen allerdings auf eine geschnittene Fassung schließen. Aber vielleicht überrascht der Sender ja doch. Ich werd mir es auf jeden Fall genauer ansehen. ;-)

08.09.2016 23:53 Uhr - Oberstarzt
Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn man sich die Filmpolitik der letzten Jahre so anschaut, aber *hust*, ... ich wusste gar nicht, dass der 'n Remake bekommen hat :-S *räusper*

09.09.2016 14:11 Uhr - Proof1978
User-Level von Proof1978 2
Erfahrungspunkte von Proof1978 47
@burzel Der wiederum auf einer skandinavischen (meine ich) Sage o.ä. basiert. Dass da so lose die Handlungsstränge drauf beruhen, gibt nicht die Bezeichnung Remake her. Dann wäre ja Handvoll Dollar ein Yojimbo-Remake, und da sind die Übereinstimmungen wohl noch wesentlich deutlicher. Eher eine ganz eigene Interpretation des Stoffes.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)