SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

The Sect - Neue FSK-Freigabe für Soavis Film

Im letzten Monat berichteten wir, dass der Horrorfilm The Sect (Original: La Setta, 1991) von Michele Soavi am 24.11.2016 von Koch Media als 3-Disc Mediabook auf DVD und Blu-ray erstmals ungekürzt in Deutschland erscheinen wird.

Der von Dario Argento produzierte Film kam in Deutschland bisher nur in einer um etwa 15 Minuten geschnittenen Fassung auf VHS und DVD heraus. Koch Media ließ den Film nun neu von der FSK prüfen und erhielt eine Freigabe ab 16 Jahren. Das aktualisierte Cover:

Quelle: FSK
Mehr zu:

The Sect

(OT: La Setta, 1991)
Schnittbericht:
Meldung:

Kommentare

24.09.2016 00:13 Uhr - Dale_Cooper
1x
Ich will schwer hoffen, daß dieses Cover noch mal überarbeitet wird. Sieht ja furchtbar aus :-)

Film: noch nicht gesehen. Finde die Filme welche ich von Michele Soavi kenne durchwachsen bis sehr gut. Bei "Sect" gab es bisher das Problem: miese VÖ´s.

Am besten finde ich von Soavi eigentlich keinen seiner Filme, sondern seinen Auftritt in Lamberto Bava´s "Demoni" (bei dem Meister Argento auch seine Hände im Spiel hatte...)

Dürfte sich durch die Koch-VÖ wohl erledigt haben, denn das Label bringt häufig tolle Releases raus.

Ich hoffe auf viele spannende Extras ;-)

Was ich nicht so mag: wenn Blu Ray und DVD in einer 3-er-Box identisch sind. Das wirkt so als solle die Wertigkeit der VÖ erhöht werden, aber ich frag mich jedes mal: "Was soll ich mit der DVD?"

Dennoch: bin sehr gespannt auf diesen Release!

24.09.2016 00:45 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 189
Ein Aufruf: Wer die DVD in "solchen/manchen" Veröffentlichung nicht benötigt - ich nehme sie gerne! 🙃

24.09.2016 01:39 Uhr - schn[ee]
1x
24.09.2016 00:13 Uhr schrieb Dale_Cooper

Was ich nicht so mag: wenn Blu Ray und DVD in einer 3-er-Box identisch sind. Das wirkt so als solle die Wertigkeit der VÖ erhöht werden, aber ich frag mich jedes mal: "Was soll ich mit der DVD?"

Dennoch: bin sehr gespannt auf diesen Release!


..bei allem Respekt, aber solche Kommentare gehen mir dermaßen auf den Sack!
Auch deine Aussage mit der "Wertigkeit".. Oh man.
..und was das Thema miese VÖs angeht, die italienische DVD die ich habe, ist doch sehr ordentlich mit einem schönen Cover, auch wenn größere Extras fehlen.

Wo ich dir recht gebe ist das Coverartwork, ist doch irgendwie etwas "Koch-unwürdig", denn generell finde ich ihre Mediabooks richtig stark und schön.




24.09.2016 02:20 Uhr - MortAhead
User-Level von MortAhead 5
Erfahrungspunkte von MortAhead 383
Freu mich drauf. Das Cover ist mir ziemlich egal. Hauptsache der Film hat eine gute Qualität und kann mich unterhalten.

24.09.2016 08:38 Uhr - Kerry
1x
Sicherlich eine schöne Veröffentlichung - welche ich mir zulegen werde. Alleinig, um den von Koch betriebenen Aufwand zu würdigen.
Der Film an sich ist mittelmäßig. Einige wirklich tolle, atmosphärische Szenen, passende musikalische Untermalung. Jedoch: auch viel Leerlauf, sprich: Langeweile.

24.09.2016 08:41 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 45.925
24.09.2016 00:13 Uhr schrieb Dale_Cooper
Ich will schwer hoffen, daß dieses Cover noch mal überarbeitet wird. Sieht ja furchtbar aus :-)

Damit meinte ich, dass man vielleicht jetzt das FSK-Logo ändert (wenn nicht irgendwas von den Extras wie Trailer ab 18 freigegeben wird), das Coverartwork wird sicher gleich bleiben. ;)

24.09.2016 09:33 Uhr - alraune666
24.09.2016 00:13 Uhr schrieb Dale_Cooper
Ich will schwer hoffen, daß dieses Cover noch mal überarbeitet wird. Sieht ja furchtbar aus :-)

Film: noch nicht gesehen. Finde die Filme welche ich von Michele Soavi kenne durchwachsen bis sehr gut. Bei "Sect" gab es bisher das Problem: miese VÖ´s.

Am besten finde ich von Soavi eigentlich keinen seiner Filme, sondern seinen Auftritt in Lamberto Bava´s "Demoni" (bei dem Meister Argento auch seine Hände im Spiel hatte...)


Welche VOE's kennst Du denn? Wie schon gesagt die Itao DVD war ordentlich und das alte UK tape auch, zudem uncut. 'Am besten finde ich von Soavi eigentlich keinen seiner Filme'. WTF? Meinste denn damit? Das Wort 'eigentlich' sagt im Kontext schlichtweg Du findest keinen gut und beisst sich mit Deiner anderen Aussagen ueber seine Filme. Und dann noch der Vergleich mit nem Auftritt bei Demoni???

Aquarius und Dellamorte Dellamore sind meiner Meinung nach grossartige Filme, dieser hier und auch The Church eher durchwachsen. Zum Cover ... is ok ... die alten VHS cover waren uebler, dass Deutsche war nicht schlecht ... die UK oder die Italo Cover wirklich schrecklich. Freu mich schon auf das release.

24.09.2016 10:56 Uhr - Dale_Cooper
Ich hab ´ne italienische Variante "La Setta", die orange mit dem G oben rechts. Finde die Qualität nicht so prall, aber das Cover VIEL VIEL besser als das was gerade hier oben abgebildet ist.

@schn[ee]: Was stört dich so an meiner Aussage? Ich finde es halt unsinnig wenn bei einer Blu Ray VÖ noch mal eine DVD beilegt wo genau das Gleiche drauf ist. Brauch ich nicht, ist für mich Material-Verschwendung. Sehen übrigens alle Leute die ich kenne ganz genau so.

Ich finde "Dellmarorte Dellamore" ist von Soavi der beste Film, mit Abstand. Von "Stage Fright" wo ich inzwischen eine echt tolle britische Blu Ray VÖ hab war ich hingegen etwas enttäuscht...


24.09.2016 11:24 Uhr - Guilala
24.09.2016 00:13 Uhr schrieb Dale_Cooper

Was ich nicht so mag: wenn Blu Ray und DVD in einer 3-er-Box identisch sind. Das wirkt so als solle die Wertigkeit der VÖ erhöht werden, aber ich frag mich jedes mal: "Was soll ich mit der DVD?"

Ich finde Mediabooks eigentlich ziemlich praktisch. Da niemand genau sagen kann, wie lange solche digitalen Datenträger halten, finde ich es beruhigend zu wissen, dass ich noch ein Backup habe. Ich erinnere nur an die HD-DVD, die sich nach einiger Zeit als Totalausfall herausgestellt hat. Außerdem hat die DVD gegenüber der BD einige Vorteile - vor allem, was die Kompatibilität angeht. Außerdem sind solche Mediabooks einfach schöne Sammlerstücke, vorausgesetzt sie sind gut umgesetzt und nicht (wie bei gewissen Labels) einfach nur lieblos zusammengepfuscht.

24.09.2016 12:45 Uhr - Mar
Hervorragender Film, meiner Ansicht nach etwa gleichauf mit "DellaMorte DellAmore" und besser als "La chiesa" (The Church) und "Deliria" ("Aquarius").

Besonders wenn man nur die gekürzte deutsche Fassung kennt und den Film in dieser Form nicht so toll fand, sollte man noch mal einen Anlauf wagen.

24.09.2016 17:26 Uhr - schn[ee]
24.09.2016 10:56 Uhr schrieb Dale_Cooper

@schn[ee]: Was stört dich so an meiner Aussage? Ich finde es halt unsinnig wenn bei einer Blu Ray VÖ noch mal eine DVD beilegt wo genau das Gleiche drauf ist. Brauch ich nicht, ist für mich Material-Verschwendung. Sehen übrigens alle Leute die ich kenne ganz genau so.



Soso, du und alle die du kennst sind also der Richtwert..

24.09.2016 20:00 Uhr - Dale_Cooper
2x
schn[ee]: Natürlich nicht, aber du bist ebenfalls nicht der Richtwert ;-)

(Wieso werden hier eigentlich so oft Leute runtergeputzt, bloss weil sie mal eine andere Meinung haben? Ist mir schon öfter unangenehm aufgefallen... Off Topic, sorry for that).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)