SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Fluch der Karibik 5 - Offizieller Teaser #1

Hier ist der erste, offizielle Teaser zu Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales, wie der fünfte Film der Reihe im Original heißt. Neben Johnny Depp in der Hauprolle als "Captain Jack Sparrow" spielen Kaya Scodelario (Skins - Hautnah, Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth, Tiger House), Brenton Thwaites (The Giver - Hüter der Erinnerung, Son of a Gun, Gods of Egypt), Geoffrey Rush (natürlich auch als "Captain Barbossa") sowie Orlando Bloom (erneut in der Rolle des "Will Turner") und Javier Bardem als finsterer "Captain Salazar". Regie führten die beiden Norweger Joachim Rønning und Espen Sandberg (Max Manus, Kon-Tiki).

Ob sich beim Film der qualitative Abwärtstrend der Sequels weiter fortsetzt, oder ob es den Machern gelingt, das Steuer noch einmal herumzureißen, wird man in Deutschland ab dem 25.05.2017 im Kino überprüfen können. 

Mehr zu: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (OT: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales, 2017)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Skull: Erste Infos zu Dan Trachtenbergs Predator-Prequel
Ich spuck
Tal der Skorpione ab heute in der Originalfassung exklusiv als VOD
Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.10.2016 08:54 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Nach dem Trailer bleibt das Ding im Keller, genau wie die 3 Vorgänger. Außer Teil 1, der tatsächlich einen gewissen Witz hatte war sind die doch direkt im Keller gewesen. Tiefer gehts nicht mehr, zumindest in Hollywood-Maßstäben.

03.10.2016 09:16 Uhr - GinSan
1x
Wow, dass schließt du aus einem 1:50min Teaser? ^^
Was tört dich denn daran?

03.10.2016 09:24 Uhr - Fliegenklatsche
GEIL!

03.10.2016 10:07 Uhr - Dr. Jones
3x
Javier Bardem könnte tatsächlich diese Piratenschmonzette auf Kurs bringen .
Teaser macht auf jeden Fall schon mal nen guten Eindruck.

03.10.2016 10:34 Uhr - RetterDesUniversums
1x
Wer sowas im Keller hat, geht nur zum Lachen herunter:-)
ich freue mich darauf.

03.10.2016 11:01 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.176
Also, der Teaser sieht doch schon mal ganz interessant aus.
Leider hat es bisher (für mich jedenfalls) KEINE der Fortsetzungen geschafft, die in "Fluch der Karibik" perfekte Mischung aus ironischer Genre-Spielerei, gelungenen Gags, leichtem Gruselkino und klassischem Abenteuerflair der alten "Swashbuckler"-Streifen erneut zu erreichen.
Der viel zu lange, öde "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt" verlor sich in einer unnötig verkomplizierten Story und zu vielen, aufgesetzt wirkenden Jack Sparrow-Manierismen und "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" kam ebenfalls nie so richtig in die Gänge. Aber mal abwarten, vielleicht klappt’s ja diesmal…

03.10.2016 11:03 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 54.325
Macht Lust auf mehr, bin mal auf den ersten richtigen Trailer gespannt!

03.10.2016 11:07 Uhr - hardcore1982
User-Level von hardcore1982 2
Erfahrungspunkte von hardcore1982 76
Och ja, wird bestimmt ganz witzig. Ich fand die anderen Teile eigentlich alle ganz gut. Den 4 ten fand ich sogar besser als 2 und 3 weil er sich wieder eher Richtung des erstlings orientiert. Kann gerne kommen und wird gesichtet.

03.10.2016 12:09 Uhr - snoopyx
Der erste Teil war echt klasse,der 2 und 3 waren auch recht gut aber der 4 hat mir persönlich kein Stück mehr gefallen.Disney melkt wirklich eine Kuh bis sie Staubtrocken ist,auch wenn der Teaser nicht schlecht wirkte ist meine Erwartung an den 5 Teil recht gering,aber bin bereit mich von dem Endprodukt bekehren zu lassen.

03.10.2016 13:14 Uhr - Laughing Vampire
3x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Johnny Depp, war das nicht der, der sich von dieser Angelina Jolie getrennt hat, oder war das der andere Hausfrauenschwarm?

Ernsthaft, alles, was ich von diesem Film wieder mitkriegen werde, sind die überladenen Filmplakate überall.

03.10.2016 13:23 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 369
Ich fand eigentlich alle 4 Filme mehr oder weniger gut. Vor allem, da sie sich von Thema, Flair und auch Stimmung so wohltuenend von den durchschnittlichen Blockbustern abgehoben haben! Ich bin echt gespannt auf Teil 5!

03.10.2016 13:49 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
03.10.2016 09:16 Uhr schrieb GinSan
Wow, dass schließt du aus einem 1:50min Teaser? ^^
Was tört dich denn daran?

er ist langweilig und versucht nur seine Vorgänger an albernen Showeffekten zu überbieten. Der erste war witzig, den kann man schauen. Die Nachfolger hatten außer einem leidlich aufgelegten Keith Richards als Sparrows Vater nichts mehr zu bieten. Selbst Depp ist doch mittlerweile als torkelnder Piratenkapitän vollkommen ausgelutscht. Er finanziert damit die Trennung von Vanessa Paradis, die kann sich gern bei mir melden.

03.10.2016 14:12 Uhr - Harley Q.
User-Level von Harley Q. 3
Erfahrungspunkte von Harley Q. 173
Freu mich schon auf den ersten richtigen Trailer.
"Jaaaaaaaaaaaaaaaack"

03.10.2016 14:22 Uhr - antoniomontana
Wer ist Angelina Jolie? 😎

03.10.2016 14:42 Uhr - Grosser_Wolf
1x
03.10.2016 11:01 Uhr schrieb Tom Cody
Also, der Teaser sieht doch schon mal ganz interessant aus.
Leider hat es bisher (für mich jedenfalls) KEINE der Fortsetzungen geschafft, die in "Fluch der Karibik" perfekte Mischung aus ironischer Genre-Spielerei, gelungenen Gags, leichtem Gruselkino und klassischem Abenteuerflair der alten "Swashbuckler"-Streifen erneut zu erreichen.
Der viel zu lange, öde "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt" verlor sich in einer unnötig verkomplizierten Story und zu vielen, aufgesetzt wirkenden Jack Sparrow-Manierismen und "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" kam ebenfalls nie so richtig in die Gänge. Aber mal abwarten, vielleicht klappt’s ja diesmal…

Kann ich so stehen lassen. Den ersten fand ich klasse - eine ungewöhnliche Mischung aus Piratenfilm, Abenteuer und Fantasy mit Gruselmomenten, gewürzt mit viel teils schrägem Humor. Teile 2 und 3 kamen da meiner Ansicht nach nicht wieder heran. Und Teil 4, so muß ich zugeben, habe ich sogar wieder vergessen. Da blieb nichts hängen. Ich hoffe sehr, daß man zu alter Frische zurücksegelt.

03.10.2016 14:47 Uhr - Jerry Dandridge
Die ersten drei Teile waren genial ich finde sogar, dass jeder Film den vorgänger übertroffen hat. Der vierte Teil war total unnötig, weil der dritte Teil ein perfekter Abschluss war und auch so einfach schlecht und Jacks neue Stimme hatctotal gestört. Der fünfte wird hoffentlich wieder so gut wie die ersten drei. Der Teaser sieht jedenfalls schon mal echt gut aus. Hoffentlich hat Jack Sparrow da wieder seine alte Synchronstimme.

03.10.2016 15:10 Uhr - S.K.
2x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Ich rechne damit dass auch dieser 5. Teil nicht auf Augenhöhe mit dem Debüt-Meisterwerk stehen wird. Auch wenn die Fortsetzungen qualitativ sichtlich nachließen, ich mag sie immer noch gerne sehen. Dank Verbinskis Handschrift waren sie trotz allem sehenswert und hatten ihre eigenen Höhepunkte. Teil 4 hatte irgendwie nix was Verbinskis Filme ausmachte. Witz, Action, Story, Charaktere... Alles recht enttäuschend bzw. wenig berauschend, nur Depp rettete den Streifen vorm Total-Ausfall. Vor allem wurde dort deutlich wie stark sich der Wegfall von Bloom und Knightley auf die Funktion des ganzen Films ausgewirkt hat, und zwar nicht zum Positivem.

Naja, aber bis zum Release ist es ja noch ein wenig hin, und wenn die Kritiken entgegen meinen Erwartungen positiv ausfallen könnte ich mich vielleicht doch noch dazu erbarmen das 2D(!)-Ticket zu einzulösen.

03.10.2016 16:14 Uhr - Cocoloco
1x
Der erste Film ist ein netter lustiger Abenteuerfilm mit viel Charme. Der Rest leider völlig aufgeblähter und überladener Müll.
Manchmal ist weniger Budget doch ein Segen.

03.10.2016 16:24 Uhr - the proff
1x
Wenn ich mich richtig erinnere war der #Ausgangspunkt ein Fahrgeschäft bei Disney ,das Piratenthematik hatte,
die ihrerseits von den ollen Kammellen(Piratenfilmen) inspiriert war...
Also hat man einen blöden Aufguss beim erstenmal in Gold verwandelt
..also darf man es wieder und wieder und wieder und wieder tun
und das ganze in 3-4 Jahren rebooten
-hei es geht ums Geld nicht um Kunst einen guten film zu machen.

03.10.2016 18:01 Uhr - ACN85
Ich finde es sieht sehr interessant aus, endlich mal düsterer

03.10.2016 18:10 Uhr - Critic
03.10.2016 08:54 Uhr schrieb KKinski
Nach dem Trailer bleibt das Ding im Keller, genau wie die 3 Vorgänger. Außer Teil 1, der tatsächlich einen gewissen Witz hatte war sind die doch direkt im Keller gewesen. Tiefer gehts nicht mehr, zumindest in Hollywood-Maßstäben.


Ich verstehe nicht...
wenn der Film dort ist, wo du bei deiner Mutter lebst, guckst du ihn dann doch, oder...?

Wer keinen Spaß mehr an Unterhaltung dieser Art findet, ist ein Hipster oder hat sein letztes bisschen Jugend verloren. Traurig.

03.10.2016 18:11 Uhr - Critic
03.10.2016 16:24 Uhr schrieb the proff-hei es geht ums Geld nicht um Kunst einen guten film zu machen.


Tja, trotzdem eine originelle Reihe, bei der es keine vergleichbare gibt. Kannst ja gern den Science Fiction oder Horrorschrott angucken, der gefühlt jede Woche erscheint.

03.10.2016 13:49 Uhr schrieb KKinski
ausgelutscht. Er finanziert damit die Trennung von Vanessa Paradis, die kann sich gern bei mir melden.


Die würde dich humorlosen Piefke auslachen.

03.10.2016 18:51 Uhr - John Wakefield
3x
Ein weiteres Paradebeispiel für die Ideen -und Seelenlosigkeit in Hollywood.
Einfach nur erbärmlich. NEIN DANKE.

03.10.2016 20:43 Uhr - fat_jacK
1x
User-Level von fat_jacK 3
Erfahrungspunkte von fat_jacK 161

03.10.2016 20:44 Uhr - fat_jacK
1x
User-Level von fat_jacK 3
Erfahrungspunkte von fat_jacK 161
Bardem als Antagonist, ist vermutlich ein sicherer Gewinn.

Wenn die neuen Regisseure ein bisschen was drauf haben, soll heissen ein Händchen für die Geschichte, Inszenierung und Figuren haben, dann kann das was werden.

Teil 4 wurde viel zu überhastet hingeklatscht und hatte eine gut inszenierte Actionsequenz. Blackbeard und alle anderen, neuen Charaktere waren komplett für die Tonne.

Aber der Teaser macht schonmal Mut. Auch wenn sich langsam alles wiederholt...

03.10.2016 23:06 Uhr - Jimmy Conway
1x
Ich würde gerne mal einen Piratenfilm im Stil der richtigen Klassiker mit Erol Flynn (Unter Piratenflagge, Der Herr der sieben Meere, Gegen alle Flaggen) oder Der Seeräuber (mit Tyrone Power) sehen.
Eben ohne Geister, Zombies und Fantastereien. Stattdessen mit Handlung, schöne Seegefechte und vor allem spannende Degenduelle als Klimax.

04.10.2016 00:59 Uhr - contaminator
2x
03.10.2016 18:10 Uhr schrieb Critic
03.10.2016 08:54 Uhr schrieb KKinski
Nach dem Trailer bleibt das Ding im Keller, genau wie die 3 Vorgänger. Außer Teil 1, der tatsächlich einen gewissen Witz hatte war sind die doch direkt im Keller gewesen. Tiefer gehts nicht mehr, zumindest in Hollywood-Maßstäben.


Ich verstehe nicht...
wenn der Film dort ist, wo du bei deiner Mutter lebst, guckst du ihn dann doch, oder...?

Wer keinen Spaß mehr an Unterhaltung dieser Art findet, ist ein Hipster oder hat sein letztes bisschen Jugend verloren. Traurig.


Ich finde auch keinen Spaß an derartiger Hollywood-Unterhaltung.. und ich gucke sehr viele Filme aus verschiedenen Genres.
Aber komm mir jetzt nicht mit dem Hipster-Spruch..

04.10.2016 06:20 Uhr - KKinski
4x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
03.10.2016 18:10 Uhr schrieb Critic
03.10.2016 08:54 Uhr schrieb KKinski
Nach dem Trailer bleibt das Ding im Keller, genau wie die 3 Vorgänger. Außer Teil 1, der tatsächlich einen gewissen Witz hatte war sind die doch direkt im Keller gewesen. Tiefer gehts nicht mehr, zumindest in Hollywood-Maßstäben.


Ich verstehe nicht...
wenn der Film dort ist, wo du bei deiner Mutter lebst, guckst du ihn dann doch, oder...?

Wer keinen Spaß mehr an Unterhaltung dieser Art findet, ist ein Hipster oder hat sein letztes bisschen Jugend verloren. Traurig.

Was soll das? Das ist doch vollkommen albern, sich auf so ein Niveau zu begeben.

04.10.2016 06:22 Uhr - KKinski
5x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
03.10.2016 18:11 Uhr schrieb Critic
03.10.2016 16:24 Uhr schrieb the proff-hei es geht ums Geld nicht um Kunst einen guten film zu machen.


Tja, trotzdem eine originelle Reihe, bei der es keine vergleichbare gibt. Kannst ja gern den Science Fiction oder Horrorschrott angucken, der gefühlt jede Woche erscheint.

03.10.2016 13:49 Uhr schrieb KKinski
ausgelutscht. Er finanziert damit die Trennung von Vanessa Paradis, die kann sich gern bei mir melden.


Die würde dich humorlosen Piefke auslachen.


Interessantes Phänomen, dass es Leute gibt, die immer glauben, aufgrund einer Meinungsäußerung jemanden zu kennen und dann noch mit nicht im Ansatz originellen Verbalinjurien um sich werfen.

04.10.2016 10:44 Uhr - Han Vollo
Finde die Reihe insgesamt überhypt. Gelegentlich kann man sie anschauen, aber nicht zu oft. Speziell den 2. Teil finde ich extrem überfrachtet. Teil 3 gefiel mir dann schon wieder besser & auch den 4. siedel ich deutlich über dem 2. an. Meiner Meinung nach nehmen die sich aber alle stellenweise viel zu ernst.

Mr. Kinski; Du meinst wahrscheinlich Amber Heard. Von Vanessa Paradis ist der Depp schon ewig getrennt & war auch nie mit ihr verheiratet.

04.10.2016 16:19 Uhr - CrazySpaniokel79
1x
Wow!!! Wenn J.Bardem den Schuken mimt bin ich immer über diese fiese Höflichkeit fansziniert!! Diese Ruhe in den Bösen wie er es verkörpert schaffen nur ganz wenige!! no Country bleibt dennoch ungeschlagen!!

04.10.2016 17:11 Uhr - Taran
Moderator
User-Level von Taran 3
Erfahrungspunkte von Taran 112
Also diesen Unterwasser-Haare-Endfekt find ich abolut Hammer. Auch wenn der Film nix werden sollte, der Teaser ist klasse, macht mich neugierig!!

04.10.2016 17:19 Uhr - Thrax
Ich fand bisher eigentlich alle Teile unterhaltsam. Sind zusammen genommen ein hübsch anzusehender Mindfuck.

Und ob dieser Teil hier gut oder schlecht wird, mit Javier Bardem an Bord wird er schonmal definitiv nicht langweilig! ;)

04.10.2016 19:00 Uhr - dok
1x
wie oft kommt es vor , dass nach drei schlechten fortsetzung noch was richtig gutes kommt ? oder ist man heutzutage schon zufrieden , wenn's weniger schlecht ist als auch schon ?

06.10.2016 10:40 Uhr - Stoi
Ich fand 1-3 ähnlich gut, 4 etwas schwächer und bin gespannt auf 5.
Wobei ich 3 am besten finde, der hat schon was von einem LSD-Trip. Die Szene mit dem Schiff in der Wüste und den Steinkrabben, Jack Sparrow im Dutzend in unterschiedlichen Verwesungsständen, die Schiffsschlacht im Strudel, die Metamorphose von Tia Dalma und Lord Becketts Tod, wie er verklärt in SloMo die Treppe unterschreitet und das Schiff in Fetzen fliegt - dazu der Zimmer-Shore - einfach großartig.
Ich könnte den Plot von Teil 3 nicht erklären, der ist viel zu verschachtelt und versponnen, aber das ist völlig wurscht, der Film ist eigentlich nur ein audiovisueller Trip.
Mit Teil 5 darf es gerne so weitergehen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)