SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Spider-Man: Homecoming - Der erste Trailer

Mit dem kommenden Spider-Man: Homecoming wird es den ersten Solofilm des Wandkrabblers im MCU geben, nachdem der Charakter bereits in Captain America: Civil War eingeführt wurde. Neben Tom Holland als Peter Parker/Spider-Man sind u.a. auch Michael Keaton als Gegenspieler Vulture und Robert Downey Jr. als Tony Stark/Iron Man zu sehen.

Nun veröffentlichten Sony Pictures und Marvel den ersten Trailer, der untere deutsche ist etwas kürzer. Deutscher Kinostart ist der 06.07.2017.

Mehr zu:

Spider-Man: Homecoming

(OT: Spider-Man: Homecoming, 2017)
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

09.12.2016 08:25 Uhr - Smolle
1x
Habe ich da was verpasst. Jetzt kommt der Dritte. Und die werden immer kleiner und schmächtiger. Ist das der von Civil War der war ja mehr als blass ?

09.12.2016 08:39 Uhr - leichenwurm
3x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
09.12.2016 08:25 Uhr schrieb Smolle
Habe ich da was verpasst. Jetzt kommt der Dritte. Und die werden immer kleiner und schmächtiger. Ist das der von Civil War der war ja mehr als blass ?


Ja... es ist der Spider-Man aus "Civil War" und "Homecoming" wird keine Fortsetzung zum "Amazing Spider-Man" sondern wieder ein Neustart innerhalb des MCU. Ich muss zugeben, dass es mich wirklich stört, das der gute Peter Parker wieder zur Highshool geschickt wird... er dürfte doch nun wirklich mal erwachsen werden. Aber abgesehen davon macht der Trailer doch echt nen sehr guten Eindruck. Schon die wenigen Szenen mit Spider Man aus "Civil War" waren super. Und anstatt zum dritten mal den "Grünen Kobold" als Gegner über zu strapazieren, sorgt man hier wohl mit dem "Geier" (cool... Michael Keaton) als Gegenspieler für nette Abwechslung. Ich freu mich drauf... ;-) !

09.12.2016 09:20 Uhr - zulu-man1
3x
09.12.2016 08:39 Uhr schrieb leichenwurm
09.12.2016 08:25 Uhr schrieb Smolle
Habe ich da was verpasst. Jetzt kommt der Dritte. Und die werden immer kleiner und schmächtiger. Ist das der von Civil War der war ja mehr als blass ?


Ja... es ist der Spider-Man aus "Civil War" und "Homecoming" wird keine Fortsetzung zum "Amazing Spider-Man" sondern wieder ein Neustart innerhalb des MCU. Ich muss zugeben, dass es mich wirklich stört, das der gute Peter Parker wieder zur Highshool geschickt wird... er dürfte doch nun wirklich mal erwachsen werden. Aber abgesehen davon macht der Trailer doch echt nen sehr guten Eindruck. Schon die wenigen Szenen mit Spider Man aus "Civil War" waren super. Und anstatt zum dritten mal den "Grünen Kobold" als Gegner über zu strapazieren, sorgt man hier wohl mit dem "Geier" (cool... Michael Keaton) als Gegenspieler für nette Abwechslung. Ich freu mich drauf... ;-) !

Das ist der Birdman!

09.12.2016 09:44 Uhr - marx1201
3x
09.12.2016 08:25 Uhr schrieb Smolle
Habe ich da was verpasst. Jetzt kommt der Dritte. Und die werden immer kleiner und schmächtiger. Ist das der von Civil War der war ja mehr als blass ?

Scheinbar ja, du hast was verpasst. Das ist, wie leichenwurm bereits schrieb, der Spider-Man aus Civil War.
Ich verstehe auch nicht, warum man immer einen alten Spider-Man haben will. Spider-Man ist ein Highschool Kid und ich finde alleine die Dynamik, die ein junger Superheld in das MCU rein bringt sehr interessant. Der "alte" Tony Stark und der junge Peter Parker die zusammen arbeiten waren schon in der angedeuteten Konstellation in Civil War hervorragend.
Laut Kevin Feige, das Mastermind hinter dem MCU, soll es eine neue Spider-Man Trilogie werden, die damit endet, das Peter die Highschool verlässt. Die ganze Schullaufbahn soll ein bisschen in die Richtung Harry Potter und Hogwarts gehen.
Persönlich gefällt mir das alles sehr gut und egal wie sehr mir Spider-Man 1+2 mit Tobey Maguire gefallen hat, war es doch ein Mit-End-Zwanziger der einen Highschool Schüler gespielt hat.
Zudem muss man auch bedenken, dass Marvel ihr Franchise auf mehrere Jahre auslegt. Somit ist ein junger Schauspieler, der mit den Filmen wächst und sicherlich länger mitmachen kann durchaus eine nachvollziehende und gescheite Wahl (siehe Harry Potter).
Nichtsdestotrotz hätte ich mir auch Danny Glover (nicht der aus Lethal Weapon) als Miles Morales /Spider-Man sehr gut vorstellen können.

@zulu-man1
Michael Keaton spielte Birdman und spielt in diesem Film Vulture oder wie er in den deutschen Comics hieß "Der Geier".

09.12.2016 10:05 Uhr - leichenwurm
1x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
@marx1201: Es geht mir gar nicht darum einen "alten" Spider-Man zu haben, sondern vielmehr darum, dass es ja bereits 5 "Spider-Man"-Filme gibt, die diese Zeit mehr als ausreichend beackert haben. "Spider-Man" debütierte 1962 in Comicform und durfte bereits 1965 die Highshool in seinem Ursprungsmedium verlassen. Das heisst es gibt noch "51 Jahre an Spider-Man-Geschichten" die nicht in dieser Zeit spielen... wär doch auch mal cool was aus diesem Fundus auf der grossen Leinwand zu sehen... ;-) !

09.12.2016 10:20 Uhr - marx1201
@leichenwurm
Klar wäre das cool. Im Prinzip auch so wie ein alter Wolverine oder alter Batman. Gibt es beides als Comics und kommt jetzt auf die große Leinwand. Allerdings verstehe ich hier auch Marvel, die erst mal auf dem bekannten Pfad gehen und zum Glück einen Schauspieler, der auch tatsächlich so alt ist wie die Rolle die er spielt, genommen hat.
Zum Glück gibt es diesmal keine Origin Story, die sollte jeder ja auch langsam kennen und einen Gegner den man auch noch nicht als Realverfilmung hatte.

Es heißt ja auch nicht, dass es keinen alten Spider-Man geben wird. Mal abwarten wie lange Tom Holland Spider-Man mimen wird. Robert Downey Juniors Iron Man Debüt ist auch demnächst 9 Jahre her.

09.12.2016 12:55 Uhr - fraiser
User-Level von fraiser 3
Erfahrungspunkte von fraiser 194
09.12.2016 10:05 Uhr schrieb leichenwurm
@marx1201: Es geht mir gar nicht darum einen "alten" Spider-Man zu haben, sondern vielmehr darum, dass es ja bereits 5 "Spider-Man"-Filme gibt, die diese Zeit mehr als ausreichend beackert haben. "Spider-Man" debütierte 1962 in Comicform und durfte bereits 1965 die Highshool in seinem Ursprungsmedium verlassen. Das heisst es gibt noch "51 Jahre an Spider-Man-Geschichten" die nicht in dieser Zeit spielen... wär doch auch mal cool was aus diesem Fundus auf der grossen Leinwand zu sehen... ;-) !


Mit der ersten Original Trilogie sind es dann doch eher 8 Filme!

09.12.2016 13:17 Uhr - leichenwurm
1x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Die Filme aus den 70ern zeigten aber nie einen Peter Parker als Teenager auf der Highshool... Darum geht's hier ja nun...

09.12.2016 13:22 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.331
Wer mal was sehr amüsantes sehen will, dem "empfehle" ich die japanische
"SUPAIDÂMAN"-Serie von 1978. Da liegt man schon bei dem ultra-trashigen Vorspann vor Lachen am Boden.
( http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=44329 )

09.12.2016 13:38 Uhr - LukeSkywalker007
3x
Mit der ersten Original Trilogie sind es dann doch eher 8 Filme!


Wobei man sagen muss, dass diese “Orginaltrilogie“ nur Zusammenschnitte von Episoden einer Fernsehserie sind und damit keine echten Kinofilme.

09.12.2016 15:51 Uhr - fraiser
User-Level von fraiser 3
Erfahrungspunkte von fraiser 194
09.12.2016 13:38 Uhr schrieb LukeSkywalker007
Mit der ersten Original Trilogie sind es dann doch eher 8 Filme!


Wobei man sagen muss, dass diese “Orginaltrilogie“ nur Zusammenschnitte von Episoden einer Fernsehserie sind und damit keine echten Kinofilme.


Wohl eher fürs US TV zerstückelt, eine schande das davon nichts von erscheint. Naja hab noch SVHS Aufzeichnungen welche auf DVD gebrannt wurden, werden wohl vorerst noch reichen müssen :'(

09.12.2016 17:06 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 261
Für sich genommen sieht der Film zwar recht (reduziert) solide aus, aber selber brauche ich eigentlich keinen weiteren Spiderman Film. Das Pferdchen hat man evtl. etwas zu dolle mittlerweile totgeritten. ;)

P.S.
In Civil Wars hat er gut reingepasst, das hatte mir dann aber auch gereicht, wenn ich ehrlich bin.

09.12.2016 21:29 Uhr - PhilWil
Ha,haha...

Da hat wohl jemand den Birdman joke nicht verstanden.

Grüße Wil

09.12.2016 21:49 Uhr - Cocoloco
1x
Das Kostüm ist so...bunt.

09.12.2016 22:12 Uhr - Spagettihero
1x
Was für ein kindischer und unsympathischer Spider-Man...

10.12.2016 01:50 Uhr - Terminator20
1x
Marvel/Disney mal wieder mit billigen Jokes und schon wieder so eine ausgeleierte Storyline. Es ist nur noch traurig was für ein Schund Marvel mittlerweile produziert. Sowas kann man selbst als erwachsener Comicfan nicht mehr ertragen. Dagegen ist ja sogar Agents of S.H.I.E.L.D um Welten besser von den Storylines.

Hoffentlich hat die Scheiße bald ein Ende. Civil War war wirklich der letzte Film wo ich mir von Marvel angetan habe.

10.12.2016 15:50 Uhr - elvis the king
3x
10.12.2016 01:50 Uhr schrieb Terminator20
Marvel/Disney mal wieder mit billigen Jokes und schon wieder so eine ausgeleierte Storyline. Es ist nur noch traurig was für ein Schund Marvel mittlerweile produziert. Sowas kann man selbst als erwachsener Comicfan nicht mehr ertragen. Dagegen ist ja sogar Agents of S.H.I.E.L.D um Welten besser von den Storylines.

Hoffentlich hat die Scheiße bald ein Ende. Civil War war wirklich der letzte Film wo ich mir von Marvel angetan habe.


Aber immerhin schaffst Du es immer und immer wieder die selbe Grütze hier reinzuschreiben.
Obwohl dir die Filme am Arsch vorbei gehen könnten, musst Du natürlich jede News anklicken und BlaBlub von dir geben.

10.12.2016 18:32 Uhr - Brti
...war der letzte Film den ich mir ...:)

11.12.2016 00:48 Uhr - kolwe-x
2x
Ich finds immer wieder göttlich wie sich manche hier aufregen alá "Bäh! Sieht schei** aus! Kein Bock mehr auf Marvel/Comic Verfilmungen... Film X war schon doof...!" etc. und dennoch seht Ihr sie euch immer noch an. Hassliebe? ;)
Davon mal abesehen, was soll Disney/Marvel denn eurer Meinung nach anders machen? Die Filme machen genau das, was sie sollen. Sie unterhalten mich prächtig und mehr verlange ich gar nicht. WB ist mit Ihrem DC Universum davon weit entfernt und werden es in diesem Leben auch nicht mehr hinkriegen (meine Meinung).

Zum Thema: Spidey hat mir in Civil War schon übelst gut gefallen und ich freu mich auch auf diesen hier. Die Amazing Teile von Sony waren dagegen abolsuter Müll. Wurde ich einfach nicht warm mit.

11.12.2016 13:50 Uhr - marx1201
@kolwe-x
Ein Kommentar, das ich nur unterschreiben kann.
Obwohl ich sagen muss, dass der Trailer von Wonder Woman wirklich gut aussah und ich deshalb dem DCU eine weitere Chance geben werde.

13.12.2016 07:46 Uhr - McClane
SB.com-Autor
User-Level von McClane 7
Erfahrungspunkte von McClane 637
Wobei der Spidy auch von Sony kommt und Marvel nur Input gibt; die Figur wurde für "Civil War" an Marvel/Disney "ausgeliehen", so wie hier jetzt Tony Stark/Iron Man als (kassenträchtige) Leihgabe auftritt.

18.12.2016 05:06 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
13.12.2016 07:46 Uhr schrieb McClane
Wobei der Spidy auch von Sony kommt und Marvel nur Input gibt; die Figur wurde für "Civil War" an Marvel/Disney "ausgeliehen", so wie hier jetzt Tony Stark/Iron Man als (kassenträchtige) Leihgabe auftritt.

Ämmm Nein.... Das ist nicht ganz richtig... Marvel und Sony werden künftig an den Spider-Man Filmen kooperieren. Der Titel ist ne Anspielung auf den Comic von 1984 Ausgabe 252, sowohl als auch die Rückkehr selbst zu Marvel/Disney und die Highschool :D

Ich glaub der Film wird ziemlich dumm. Jimmy Fallon´s Tochter spielt übrigens mit. Aus welchem Grund auch immer.
Die Transformers Musik nervt ungemein. Und der Schnitt ebenso. Die Besetzung ist top, keine frage.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)