SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Cruel_Hides

Midnight Movies in der UCI KINOWELT

Ein interessantes Konzept verfolgt UCI Kinowelt in einigen Kinos deutschlandweit. So werden jeden Freitag um 23:00 Uhr bevorzugt Horrorfilme gezeigt, die bisher als Direct-to-DVD Produktionen den Weg in die Lichtspielhäuser nicht geschafft haben. Die im April vorgesehenen Filme werden voraussichtlich alle ungekürzt ausgestrahlt.

Der Eintritt in die Vorstellungen ist frei, eine Mindestverzehr von 6,00 € ist allerdings vorgesehen.

Die Midnight Movies im April:

Freitag, 7. April um 23 Uhr: Teleios – Endlose Angst
Regie: Ian Truitner
Spannender Science-Fiction-Thriller um das Schicksal des Frachtschiffs ''Teleios', welches seit über zwei Jahren im Weltraum vermisst wird. Alles deutet darauf hin, dass sich die Crew gegenseitig brutal ermordet hat. Ein Rettungsteam wird ausgesandt, um das vermisste Schiff, überlebende Crew-Mitglieder und die Fracht zu bergen. Im Laufe der Mission wird klar, dass die mysteriöse Ladung etwas mit dem Unglück zu tun haben muss.

Freitag, 14. April um 23 Uhr: The Harvesting
Regie: Ivan Kraljevic
Spannender Sekten-Horror um ein Ehepaar, das mit ihren Kindern den Sommer in einer Amish-Gemeinde verbringen will, um ihren alltäglichen Problemen zu entfliehen. Schnell merken sie, dass sie nicht besonders willkommen sind. Zudem scheinen sie aus einem bestimmten Grund an diesem Ort zu sein, an dem eine böse Macht ihr Unwesen treibt. 

Freitag, 21. April um 23 Uhr: Sacrifice - Todesopfer
Regie: Peter A. Dowling
Mystischer Psychothriller mit Radha Mitchell nach dem Roman von Sharon Bolton. Die engagierte Ärztin Tora Hamilton zieht mit ihrem Mann auf die Shetland-Inseln. Als sie in ihrem Garten eine grausam entstellte, ermordete Frau findet, sucht sie trotz aller Warnungen nach Antworten. Was sie herausfindet, ist nicht nur schockierend, sondern bringt sie auch in Lebensgefahr. 

Freitag, 28. April um 23 Uhr: The Demon Hunter
Regie: Mike Mendez
Funsplatter-Spezialist Mike Mendez schickt Dolph Lundgren als Dämonenjäger durch ein höllisches Inferno. Als es ein alter Dämon auf eine kleine Stadt in Mississippi abgesehen hat, ruft das Dämonenjäger Jebediah Woodley auf den Plan. Gemeinsam mit einer FBI-Agentin geht er auf die blutige Jagd. Es gibt nur ein Problem: Sie dürfen gerade den mordenden Besessenen nicht töten, da der Dämon sonst von ihnen Besitz ergreift.

Quelle: www.UCI-KINOWELT.de

Aktuelle Meldungen

Kommentare

26.03.2017 03:20 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
danke für die Info. Wie neulich schon mal geschrieben: Über Infos abseits des 0815-Programms freue ich mich immer.

26.03.2017 11:21 Uhr - Thomi
yay, noch mehr werbung als news verkleidet. :) das gibt's doch schon seit jahren... meist läuft da nur schrott, meist auch stark geschnitten. gab ganz wenige ausnahmen wo tatsächlich mal kinopreviews mit drin waren. das wären übrigens echte news, wenn man auf diese sonderausgaben hinweisen könnte ;)

26.03.2017 14:31 Uhr - Roughale
Und das UCI Publikum ist, naja, sehr speziell, zumindest in Hamburg, da gehe ich nicht freiwillig hin und für so einen Schrott schon gar nicht, trotzdem danke für die Werbung ;-)

26.03.2017 14:32 Uhr - Dvdscot
Die guten Filme kenne ich meistens schon von vorherigen Filmfesten. Es ist zwar viel Trash dabei aber ein paar gute Perlen findet man dort auch. Schade nur dass es nicht mehr für größere asiatische Filme genutzt wird wie damals bei Reign of Assassins.
Drifter, der Gewinnerfilm vom letzten Obscura Filmfest lief diesen Monat dort. Warum nicht mal das Obscura in den News ankündigen?

26.03.2017 15:32 Uhr - querschnitt
frueher waren die midnight movies noch super.. es lief viel ungeprueftes und auch uncut stuff (hab zum beispiel hangar, gutterballs und poultrygeist dort uncut gesehen).

inzwischen aber viel cut und das publikum laesst (in duesseldorf) auch sehr nach

26.03.2017 19:29 Uhr - Dickerchen
Früher war ich fast jeden Freitag dort, müsste so um 2009 gewesen sein. Das Publikum hat aus jeder Gurke ein Erlebnis gemacht XD Hab da damals aber auch ein paar klasse Filme sehen können. Leider spricht mich das Programm seit Jahren nicht mehr wirklich an... schaue aber auch nur noch unregelmäßig nach, was da so läuft...

@querschnitt: Auch in Düsseldorf unterwegs? Vielleicht hat man sich damals unbewusst im Kino mal gesehen :D

26.03.2017 23:45 Uhr - Thomi
wichtig ist, dass es das midnight movie in viel mehr kinos gibt, nicht nur uci. hätte man ja auch mal dabeischreiben können.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)